Intels Core 2 Duo nächstes Jahr bis zu 40% günstiger

Hardware Der Chiphersteller Intel wird im kommenden Jahr die Preise für seine Prozessoren senken, allerdings nur für die Modelle "Core 2 Duo". Neben den Preissenkungen der bereits erhältlichen CPUs, wird es auch einige neue Kandidaten geben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na endlich! Da kann ich doch noch mal meine Aufrüstpläne aus der Schublade holen! Super!!!
 
@eislecke: ..hehe, du sprichst mir aus der Seele, und wech mit dem P4 3.0Ghz & AGP
 
@nojoe: jou, genau :-D weg mit p4 3ghz und AGP :-D aber ich begreif nicht ganz ob die prozzis jetzt schon am 7.januar billiger werden... denn der E6700 kostet ja jetzt nicht mehr als oben aufgeführt...
 
@eislecke: Weg mit P4 3.0 Ghz, AGP, DDR 1 und XP :D
 
Ich hoffe nur, daß die Mainboards auch günstiger werden. Im moment sind diese ja völlig überteuert.
 
klaro, wenn der QuadtCore angesagt ist -hehe...
 
Dann brauche ich nächtes Jahr sicher einen neuen PC
 
Die Preise für Q1 2007 sind ja schon teilweise so. Für Q2 frag ich mich ob die E6800 auch billiger wird bzw. der Q6700
 
habe grade eine 6300 eingebaut und 30% schon übertaktet , geht ab wie moped, und wenn er hopps geht, holen halt den günstigeren wieder:-)))
 
@wlimaxxxx: bin ich deiner meinung, hab meinen e6300 auf knappe 3ghz laufen mit standard spannung, geht scho ordentlich.. ich werd ma erst wieder an neuen kaufen wenn die qc billiger werden, denn dann sind auch software&games darauf ausgelegt, dann bringen die WIRKLICh mehr leistung :)
 
@wlimaxxxx: Me too. Hab ihn mir grad für 140€ geholt und ich habe es nicht bereut. So schnell habe ich noch keinen Film umgewandelt und ich habe dabei noch gespielt!
 
Prima. Das passt. Weg den Amd grütz, und nen feinen 6600er her.
Ab gehts!!!!!!
 
@VanCleeve: naja sparsamer sind die AMDs extrem mehr, nich dass ich keinen 6600er hab...
 
Genial sag ich nur! Da stelle ich mir doch glatt nen neues System zusammen!....freu....
 
Das passt gerade wunderbar in meine Pläne zum Neukauf eines Rechners. Wollte mir nen E6700 holen und der ist rein zufällig der, der 40% nach unten geht ^^
 
Na toll! Ich Depp hab mir letzte Woche n C2D E6300 aus Geldmangel geholt, hätt ich mal gewartet. dann wärs n schnellerer geworden. Naja, dumm gelaufen! :-)
 
@tjdg: Dito. Mein E6400 wurde heute verschickt...
 
@tjdg: toll Ende letzte Woche ist auch mein E6400 gekommen :(
Aber ist ja immer so...
 
@tjdg: tja, man kauft keine CPUs in der Vorweihnachtszeit, sondern erst nach der CBit oder dazwischen... :P
 
@Tiger_Icecold: wenns danach geht sollte man nie sich hardware holen. Es gibt immer planmäßige und unplanmäßige Preissenkungen.
 
@tjdg: wo ist denn das Problem? Wenn Ihr online gekauft habt, dann habt Ihr 14 Tage Rückgaberecht - also zurück damit, etwas warten und dann im Januar wieder kaufen.
 
dito @ all: Das macht die Neuanschaffung eines PCs wesentlich attrativer :D
 
Ich bin mir auch am überlegen im Januar einen Q6600 zu holen, aber können die heutigen Games und Anwendungen diesen überhaupt voll ausnutzen oder ist da ein Core 2 im Moment noch besser ?
 
@vista_freak: auch wenn ich die ct in den letzten jahren nimmer gut finde, zitiere ich sie hier mal halbwegs: Den Vorteil den man bei spielen von single auf dual core noch hat, da neben den spielen ja auch das betriebssystem laufen mag und diverse andere programme im hintergrund, hat man bei dual auf quad nicht mehr.
Hintergrund is der das fast alle spiele nicht multithreading fähig sind (warum auch immer, würde man ordentlich programmieren und kompilieren...) können sie nur auf einem kern laufen. sprich das spiel läuft auf dem einen kern, das OS und div. andere programme wo so im hintergrund ihren dienst tuen, auf dem anderen kern.
Nur wenn du jetzt noch 2 zusätzliche Kerne hast dann können die beiden aktuell unter den gegebenheiten (auf eben spiele pcs) sich nur wettkämpfe im idlen liefern.
 
@M18:

Kann ich so aus eigener Erfahrung nicht zustimmen, zumal bei Nvidia wie bei ATI die Grafiktreiber auf Dualcore optimiert sind (sprich auf dem 2. Kern werden Shader vorbereitet). Dass alleine bringt bis 20% mehr Leistung, wenn dann noch ein Spiel wie Age of Empires läuft welches 30% mehr Performance aus einem 2. Kern holt, dann läuft grad dieses mit beiden Optimierungen ohne Witz 50% schneller als mit einem ähnlichen Single Core! Und das ist doch schon was. Und wie gesagt wer viele Programme parallel am laufen hat, merkt es sowieso. Nur muss man auch sagen, dass ein Gamer der schon ein AMD X2 hat, der Wechsel zu Core 2 Duo nicht lohnt, weil da die Unterschiede die bei einem Game verbleiben bei ca. 1% Leistungsunterschied liegen.
 
@JTR: ... trotzdem tut es auch eine olle Singlecore-CPU! The War Chiefs rennen mit einem AMD64 4000+ (auf 3000MHz übertaktet), und das Game läuft mit einer Leadtek 7800GTX und einer Auflösung von 1280x1024 (4AA + 16AF ohne jedwede Optimierung) auf höchster Qualität ...
 
Ich finde es echt Super dass die CPU's billiger werden. Aber das die RAM's immer teurer werden ist doch einfach nur mist. So ein RAM kostet soviel wie die CPU, das ist doch einfach nur noch lachhaft.
 
@Timerider: ram wird teurer? geht's noch? es gab zeiten, da hat ein megabyte 100 mark gekostet... das bischen saisonale schwankung zu weihnachten nennst du doch nicht ernsthaft preiserhöhung..?
 
Kommt mir wirklich gelegen, wollte nach der Einführung von VISTA im Januar eine neue Workstation zusammenbauen und jetzt kann ich sogar noch Geldsparen! Der Quad hätte ich gerne, aber ist wohl doch einwenig zuteuer! Werde mir wahrscheinlich den Core 2 Duo E6700 kaufen.Super Info!!!!!:-) :-)
 
Damit ist die Kaufentscheidung im nächsten Jahr zugunsten Intel gefallen!!!
Wow hatte noch nie einen Intel - tschau AMD (nach nunmehr 10 jahren)
 
lol ich hab intel UND amd...hatte so manches modell in so mancher generation seinen reiz. ...ich seh das locker...sollte ein 6600er oder 6700er sich für mich lohnen, weil amd bis dato nix preisgleiches mit ähnlicher oder besserer leistug zu bieten hat...wirds diesmal ein intel (AMD ist dann aber immer noch in der überzahl :-P)...
3 intel-kisten von 8 pcs is doch n guter schnitt :-P....____-
im ernst, WER BRAUCHT 4CORE-Systeme ? vor allem... WELCHES normal-programm kann damit überhaupt arbeiten? meines wissens ist das auf spezielle software (3d-rendering, rippen...etc) beschränkt.______-es is unsinn, dem GHZ-wahn abzusagen, und dann ein "CORE-WETTRÜSTEN" anzuzetteln...absoluter schwachfug.bis mitte 2007 sag ich nur: DUAL REICHT lockerst...basta
 
@obiwankenobi: und genau da ist der unterschied zwischen anwendern (wie mich) und gamern. ich brauche die leistung und kann sie dank optimierter software aus dem hause adobe auch nutzen. bähhhh.
 
Immer das selbe .....
Mitte des Jahres fast 400 € für einen X2 4200 jetzt noch 150 €
Aber ich werde auch weckseln zu intel.

Frage . Kann mir jemand sagen wie viele Kerne Win XP und Vista überhaupt unterstützen
 
@Daddy3112: XP unterstützt max. 4 soviel ich weis. Bei Vista hab ich keine ahnung. xD
 
Ich kauf noch diese Woche einen 6600. Hab schon das ganze Jahr gewartet, nun ict schluss egal wie die Preise fallen. Bis zum 2. Q warte ich sicher nicht mehr. Am 28.12. kommt mein nForce 650i hoffentlich und dann klappt gerade noch so mit dem PC Kauf dieses Jahr.
 
Gott sei dank hab ich doch nicht meinen PC aufgerüstet :) Dann kann ich ja nächstes Jahr zuschlagen, zu billigeren Preisen. Naja, aber war ja eh zu erwarten.
 
lassen sich die core2duo gut übertakten? und wenn ja, wie genau? braucht man da ein mainboard mit einem speziellen feature oder wie? thx
 
@amorosicky: Ich selbst habe noch keine Erfahrung mit den core2, aber ein Kollege von mir hat sich bereits eines gekauft. Die Übertaktung ist eigentlich sehr einfach, kommt noch auf das BIOS an! Sollte dein BIOS nicht dazu in der Lage sein, solltest du vielleicht ein Update machen. Jetzt stellt sich aber die Frage wieviel Ahnung du davon hast? Wenn du es noch nie selbst gemacht hast, solltest du es lieber sein lassen, kann sehr böse Folgen haben.
 
fuck und ich hab mir am samstag nen e6700 für 470€ gekauft.
ich geh mir dann mal ne brücke zum springen suchen
 
@pr-power: entweder das oder du gibts ihn zurück und holst dir später vergünstigt diesen nochmal. Weiß ja nicht wie dringend du den brauchst.
 
Super. hoffe das dann auch die Laptoppreise sinken ^^
 
warscheinlich werden lediglich die gewinnmargen bei laptops steigen :D
 
Wann gibts denn die nächste Preissenkung bei AMD ? Möchte gerne bei AMD bleiben, um deutsche Arbeitsplätze in Dresden zu sichern.
 
@yobu: man munkelt im 1. Quartal wird AMD auch mit neuen Prozessor durchstarten. Im Serverbereich liegen sie momentan vor Intel, allerdings sind die neuen Xeons doch sehr leistungfähig nachdem die Itaniums einfach zu lahm wahren. Ich denke AMD wird eher mehr auf "all-in-one" CPUs setzen. Denn viele brauchen die Rechenleistung nur zur Bildbearbeitung, Rendern oder Umwandeln.. :)
 
@yobu: AMD wird nicht ewig Preise senken können , sie hatten kürzlich erst wieder eine. Ich denke für die nächste Preissenkung kann AMD noch etwas warten.
 
Na wenn du Arbeitsplätze sichern willst, dann kauf jetzt. Dann verdient AMD mehr daran :-)
 
in q2/07, spaetestens q3/07 wird intel was die performance betrifft nurmehr zweite wahl sein. dementsprechend passen sie auch die preise an.
 
lol,warum das den bitte schoen ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles