Google will angeblich ein eigenes Handy anbieten

Telefonie Google bietet eine ganze Reihe seiner verschiedenen Online-Dienste seit geraumer Zeit auch in speziellen Versionen an, die für die Nutzung auf Mobiltelefonen angepasst wurden. Nun plant der Suchmaschinengigant nach Angaben der britischen Zeitung The ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und was kommt als Nächtes?
Erst ein Navi-Sys von Google, dann bauen die eigene Autos?
 
@pico696: äh, dank google maps wäre ein solches system bereits mit dem oben erwähnten handy nutzbar...
 
@pico696: Google arbeitet bereits mit VW zusammen im Bereich Navigationssysteme...
 
naja google earth... da würde nen Navi für mich noch eher in Frage kommen, als ein Handy ^^
 
@fire201: der große Tech Guru hat es damals schon vorhergesgat - ein Goggle-Handy, das wird nichts tschyeah!!!
 
Und was ist der Vorteil gegenüber einem Nokia? Wieso sollte ich ein Google kaufen?
 
@macing: Aus denselben Grund warum jemand Motorla, benq, sony usw. nutzt...
 
@macing: Naja, Nokia wird von so ziemlich allem geschlagen :)... @Sebastian2: Sony Ericsson ist nicht Sony, nur so nebenbei (mal haarspalterisch bin) :)...
 
@macing: nokia geschlagen? o.O wo? jeder kauft das, was er will und ich hatte noch nie Probs mit Nokia. von daher bleibt es ^^
 
Ok, nachdem das iPhone von Apple nix wird, vielleicht klappt es mit dem gPhone ^^
 
@Runaway-Fan: man wirds sehen. Das die Namensrechte dummerweise nicht bei Apple für das iPhone liegen war ich schon recht schwer enttäuscht, als ich heute gelesen habe, das das iPhone nicht von Apple ist. Hatte mich schon auf einen Designkracher gefreut.
Und hoffentlich wird das gPhone auch ein Handy und nicht so ein VoIP gedöns.
 
Das macht den großen Lauschangriff gleich viel leichter für die Behörden... Einfach auf Google nach Telefongesprächen suchen /ironie :)
 
Wundert mich nur, warum erst jetzt? Irgendwie schlafen so manche Entscheider bei MS. Nun denn...
 
@Ice-Tee: errrm... hier geht es um Google und nicht Microsoft, oder auf was beziehst du dich?
 
Google will wohl in jeder Sparte Profit machen^^ naja bin mal gespannt wie das wird. irgendwann gibs dann Google Talk (anstatt Aldi Talk :D )^^
 
@Daywalker2oo4: Gibt es doch schon.
 
@Daywalker2oo4: du scheinst wohl auch nicht so auf dem neuesten Stand zu sein oder o.O http://www.google.com/talk/
 
@sledge73079: Sry hab vergessen das der Messenger Google Talk heißt, aber ich meinte halt wie Aldi Talk (Pre-Paid Karte von Aldi) das es sowas auch vonb Google gibt. als simkarte fürs handy
 
Ich halte es für besser wenn sich Google mit den Netzbetreiber und HAndyherstellern einigen würde und die Dienste so vertreiben würde. ICh auf jedenfall Nutze ein Nokia 6280 mit Netzbetreiber One, Telefonier in 4 Netze Kostenlos und versende kostenlose SMS, Und sehe keinen Grund das ändern zu wollen.
 
@chattiger: haha FALSCH. fast alles richtig. unlängst nachgeschaut weil ichs auch hab. sms kosten dich bei 4 zu 0: 19cent.
und ich hätt auch lieber das one das "gphone" ins sortiment nimmt. wirds aber nicht spielen. der grund warum sie 1 großen dienstanbieter nehmen der möglichst überall vertreten ist, heisst sparen: zeit, kosten, nerven, papier, ...
 
@seital: na dann solltest nochmal richtig lesen, beim 4 :0 kann man sich für 10 euro mehr im monat nämlich 1000 sms dazubuchen lassen jeden Monat. Zumindest wenn man den 4:0 pro hat :)
 
Hoffentlich erlebe ich den Tag noch, an dem Google auf die Schnauze fällt. Das was die alles so treiben, ist ja schon weit jenseits von Gut und Böse. Gibts eigentlich irgendwas im IT-Bereich, wo die nicht ihre Finger drinnen haben? Ach ja, Betriebssystem haben sie "noch" keines im Angebot. Aber auch das wird noch kommen, irgendwann ganz bestimmt.
 
@Sir Richard Bolitho: wie du sagtest NOCH NICHT
 
@Sir Richard Bolitho: und was hast du bitte dagegen das google so erfolgreich ist?
Ich meine die machen ja nur sachen um uns das leben zu erleichtern...
 
@Sir Richard Bolitho: ansich hab ich auch nichts dagegen das google jetzt so groß wird. aber wenn man so überlegt... vorsicht zu bieten kann nicht falsch sein. massenmörder wird ja auch nicht als dieser geboren... hoff/glaub zwar nicht das bei google sowas passiert, aber es arbeiten dort immer noch menschen aus fleisch und blut.
 
Dann gibts ja vielleicht bald hier in Deutschland Läden namen's "G-Punkt" :D
 
Hab auch schon einen passenden Werbeslogan: "Google-Phone... für Leute die nichts zu verbergen haben".
Wenn Google es so macht wie bei G-Mail und seinen anderen Produkten, werden die Geheimdienste aber blass vor Neid.
Von und zu Gmail wird ausnahmslos alles gespeichert und sogar elektronisch ausgewertet. (Suchmaschine natürlich auch)
Google? Langsam aber sicher... voll die Seuche.
 
@ Master Uff Informiere dich mal umfassend über das was Google so treibt.
Dann wirst du Sir Richard schon verstehen. Als ich die "neues Spezial" Sendung über Google gesehen habe, standen mir jedenfalls die Harre zu Berge.
 
Google schleicht aber wirklich in jede erdenkliche Sparte. Google will anscheinend das größte Unternehmen der Welt werden....
 
Wuhu, irgendwann geht man nicht mehr zum Aldi um die Ecke, sondern sagt: "Hey, ich geh' jetzt eben schnell noch zu Google, Lebensmittel kaufen, danach zum Googlestand (Dönerstand) umme Ecke und schließlich mit meinem Google Handy meine Mutter anrufen, damit sie mir eben schnell was über Google heraussucht).
 
Googles (nächster) großer Lauschangriff !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles