Gartner erwartet 2007 ein Ende des Blogging-Hypes

Internet & Webdienste Im Rahmen der Prophezeihungen für das kommende Jahr 2007 haben die Analysen von Gartner ein Ende des andauernden Blogging-Hypes vorhergesagt. Demnach soll die Anzahl der Autoren im nächsten Jahr einen Höchststand erreichen und dann zurückgehen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
...so sprach das orakel und begann wieder kekse zu backen :)
 
Wenn das stimmt, hat Gartner es wirklich drauf! Wenn nicht, kam etwas Unerwartetes...
 
"Demnach soll es sich bei Windows Vista um das letzte Update dieses Betriebssystems gehandelt haben, so wie wir es kennen." - Das ist keine Prophezeiung sondern Aussage von Microsoft! Entweder die News ist falsch, oder die Analysten erzählen Dinge nur um Text voll zu bekommen.
 
@Tarnatos: Ich finde auch die Aussage "Stattdessen wird sich Microsoft etwas von der Open-Source-Szene abgucken" etwas fragwürdig. Nach einem anderen Artikel hier soll Vista das letzte monolithische Windows sein. Monolithisch sind die BS der Open-Source Szene ( = Unix und Abkömmlinge) aber auch.
 
@Ricewind: Du kannst es dir aber zusammenstellen, wie du willst. Das geht dank der Paketverwaltung. So schöne Funktionen gibt es bei Windows bisher nicht...
 
@Torbi: das mit der Paketverwaltung macht bei den ganzen Distros Sinn, weil die eine Menge GPL-Software von Drittherstellern dazu packen können. Bei MS hat man ein solches "Paket"-System mit dem MS-Installer 3.1 (die Zahl erinnert irgendwie an früher) versucht nachzumachen. Aber so richtig sinnvoll war's nicht, weils am Ende doch meißt wieder auf 'ne Setup.exe hinauslief.
 
Können die auch die Lotto zahlen vorraussagen? omg ...
 
"Nicht verzagen- Gartner fragen!
Ist mir sowieso Suspekt woher die/ der ihr/ sein Wissen nehmen/ nimmt!
 
@rubberduck: Woher nehmen "Experten" ihr Wissen? Jahrelange Erfahrung? Marktinformationen? Auskennen in der Szene? Komisch, gibt soviele "Experten", woher die soviel nur immer wissen..hmm..
 
@Jamie-Zitat:-Komisch, gibt soviele "Experten", woher die soviel nur immer wissen..hmm.. @Jamie:-von "WinFuture",- woher sonst! (schleim)
 
Jaja, und weil das Buch auch schon 2000 Jahre alt ist schreibt niemand mehr Bücher...
 
@shadaik: Du hast nicht verstanden worum es geht! Blogs sind das letzte Jahr der Hype schlechthin gewesen. Mittlerweile hat jeder der denk er hätte was halbwegs interessantes zu erzählen einen Blog. Der Punkt an der Sache ist sicher, dass es einfach nur viele Blogs gibt die keiner lesen will, weil sie nicht wirklich sinnvoll sind. Ob es nun wirklich nächstes Jahr soweit ist kann keiner mit Sicherheit sagen, aber ich bin auch der Meinung, dass der Hype (so wie jeder andere auch) langsam abnimmt. Dein Vergleich mit dem Buch ist sowieso sehr schwammig, da ein Buch ein ganzes Medium ist aber ein Blog wohl eher ein Teil eines Mediums - es wurde ja nicht gesagt, dass das Lesen im Internet ausstirbt.
 
hui, der sagt google einen großen Erfolg voraus ... kommt ein bißchen spät :-) ... und das mit dem Windows, wie wir es kennen, stand vor einigen Tagen bereits hier bei Winfuture!
 
Wieso, er hat doch Recht. Blogs interessieren doch keine Bohne! Wenn irgendwelche Typen irgendwelche Geschichten erzählen, wayne interessiert's? Hab den ganzen Tag wichitgers zu tun!
 
@yikrazuul: Kommt auf die Verwendung an. Wenn man Mitteilungen an Kunden, Vereinsmitglieder etc. zu tätigen hat, ist so ein Blog schon das Richtige. Nur was Trude mit ihren Katzen macht interessiert wirklich niemanden.
 
@yikrazuul: Blogs können aber eben auch Entwicklertagebücher sein, oder eben Newspaper für bestimmte Themen. Da gibt's 'ne Menge.
 
@ Torbi: Es hieß ja auch nicht alle Blogs sind auf einmal weg, sondern dass der Hype zuende ist...
 
News zum thema:
* Gartner rät Windows 2000 Nutzern zu Vista-Wechsel
* Gartner: Vor 2008 – Finger weg von Windows Vista

lol, toller verein
 
@onkel: hab auch grad darüber gelacht - morgen steht da: Gartner sagt Misserfolg voraus und Windows bleibt wie es ist :-)
 
Hm? Könnte mir schon vorstellen, das die recht haben. Konnte mit diesen Blog´s und dem Hype darum noch nie was anfangen. Modeerscheinung!
 
Das mit den Blogs stimmt, ich merke es bei vielen von den Leuten, die Anfang06 oft geschrieben haben, jetzt nur noch wenig. Liegt auch daran, dass sich immer was verändert und man andere Interesse vorne stellt.^^

der Rest naja, abwarten :) das mit Windows kam von MS ja selber
 
Ich sage für 2007 so ca 356 Tage voraus. Diese werden sich gleichmäßig in Zeiteinheiten zu 7 Tagen aufteilen (Wochen), welche in 4er-Gruppen als Monat getarnt gar 12 zusammen bringen. Alle 365 tage werden mit Dunkelheit enden.
 
@mcbit: Da sage ich voraus, dass Du mit Deinen - Zitat: "356 Tagen" - daneben liegst - und zwar um 9 Tage, wetten? :-D
 
@ Davediddly: Ist halt ne Prophezeiung:-) (Wie ein blöder Schreibfehler ne Pointe kaputt machen kann)
 
who the fok ist eigentlich gartner ?
 
@Levellord: 'ne Marktforschungsfirma du Rechtschreibprovie. (wer 'fuck' nicht einmal richtig schreiben kann...)
 
Wer benötigt eigentlich diese Gartner-Jungs? Haben die schon jemals etwas a) sinnvolles, b) richtiges aber gleichzeitig c) nicht-triviales gebracht? Ihre Statistiken und ihre Voraussagen sind jedenfalls Dinge, die die Welt nicht braucht.
 
Und wie sieht es 2007 mit weihnachten aus?? Fällt das wieder auf den 24. ??? Oder kann man das ncoh nicht so genau sagen ?
 
vllt können die auch im vorraus sagen ob ich ne lehrstelle bekomme oder vllt können die sagen ob ich später stinken reich bin.dann kann ich auch so ne firma aufmachen.ich nenne sie dann gÄrtner und laber den ganen tag scheiße.
ne wie göttlich
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte