Adobe Photoshop CS3 Beta kann getestet werden

Software Adobe Photoshop gilt seit Jahren als der Industrie-Standard unter DTP-Profis. Derzeit arbeitet der Hersteller bereits der zehnten Version seiner Software für das Erstellen und Bearbeiten von Grafiken und Fotos. Heute hat Adobe nun eine Beta-Version ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aha, nicht schlecht - werde ich mal testen gehen!
Also die CS2 hat mich persönlich nicht vom Hocker gehauen da war CS1 ein wenig besser - aber OK - Chef mal bescheid geben ^^ ich möchte ne neue Software haben!
 
@Fuchs: ??? allein die neuen Filter der CS2 waren den Versionssprung wert
 
@jotwee: Aber nicht das Geld das Herr Otto Normalverbraucher dafür bezahlen müsste um von CS1 auf CS2 up-zu-daten :) .Direktlink http://tinyurl.com/y8pycl ^^
 
Schon sehr ordentlich, aber ich glaube bis zur Auslieferung werden noch einige Sachen geändert bzw eingefügt, Bediehnung wie immer sehr leicht, viele Einstellmöglichkeit, würde die gerne schon auf Deutsch haben wollen, hmmm.
 
Ich arbeite noch mit Adobe Photoshop 7 *g*. Hab mir das irgendwann mal zugelegt und seitdem her kein weiteres mehr gekauft. Weiß jemand wie der Preis für CS3 angelegt wird? Also im welchen Rahmen die das in die Regale stellen?
 
@Memph: da würd ich an deiner stelle lieber nach der cs2-version bei ebay schauen wenn cs3 raus ist. die bekommste dann halt günstig. so revolutionär ist der schritt von cs2 auf cs3 nicht, es sei denn du bist mac-user (intel), denn die cs3-version wird endlich als universal-binary ausgeliefert...
 
@Memph: Wenn du die Vollversion haben willst, dann bist du bestimmt 1000€ los - CS2 Versionen bei geizhals.at/de: http://tinyurl.com/yzjldg
 
@Memph: wenn Du die 7er hast, kannst Du ja das Update kaufen, oder? Der Preis wird wahrscheinlich dem der aktuellen Ausgabe in nichts nachstehen. Wenn Du Student wärst, könntest Du es aber schon ab 138€ bekommen.
 
@Ihr: Danke für die Infos. Bin im nächsten Jahr Student, aber ob ich dann selbst noch die 138€ hinblättern kann, dass ist so eine Sache *gg*. Aber so lange das PS 7 noch funktioniert, werde ich es nutzen, habe mich irgendwie daran gewöhnt.
 
@Memph: ich geh mal davon aus, dass Du dann jetzt noch Schüler bist. Ich glaube, dass Du dann auch berechtigt bist, die Student-Edition zu erwerben. grüße
 
hab ich was an den augen oder geht der download link nicht?
 
@diceone: Ne hast Recht da ist absolut nichts von der Beta! Dort ist nur die Trial von der CS2 ! Beim Downloadlink! Beim anderen muss man sich regestrieren und dann gehts!
 
@diceone: geht tatsächlich nicht mehr. die machen da wohl was mit keksen.
 
@diceone: Es geht nur noch wenn man sich auf der Beta Seite anmeldet!
Dort führt der Link "weitere Informationen" hin :)
 
SMART FILTER, wie geil ist das bitte?! Weiss jemand obs Konflikte mit CS2 gibt, wenn man sich die 3er beta installiert?
 
für mac ist die version extrem wichtig da sie zum ersten mal universal ist! warte schon ungeduldig darauf
 
Haha!
Und die Windoof-Version hat immer noch den nervigen grauen Hintergrund!
(Obwohl...wenn man mal überlegt...will Adobe damit vielleicht eine etwas angenehmere Arbeitsumgebung schaffen, indem sie das Klickibunti von Windoof überdecken)

Naja, wichtig an CS3 ist ja wohl in erster Linie nur die Universal Binary
 
@cmaus@mac.com: als ich den ersten teil des posts bezüglich -windoof, grau, klickibunti, etc.- gelesen habe, dachte ich mir nur: hoffentlich kriegt der zu weihnachten ein neues hirn!___ dann, als es mit "naja, wichtig an cs3..." weiterging, dachte ich mir: hey, ging ja schneller als erwartet^^
 
@cmaus@mac.com: Das ist der Standard-Hintergrund für Anwendungen und die Farbe kann man in der Systemsteuerung unter Anzeige, Darstellung, Erweitert anpassen.
 
@kabuko: Es geht darum, dass Adobe die Windows-Version absichtlich schlechter macht.
Dieser graue Hintergrund muss doch nicht sein!

Aber was soll's...ich muss mich damit ja nicht herumschlagen...CS3 wird jedenfalls 'ne gute Mac-Anwendung
 
@cmaus@mac.com: Beschäftige Dich mal etwas mehr mit dem Thema "Bildbearbeitung", dann wirst Du sehr schnell erkennen, daß der graue Hintergrund sehr sinnvoll ist.
 
Seit ihr euch sicher, dass man die Software 30 Tage ohne Key testen kann? Beim Download steht was von "two days".
 
@tiadimundo: Beim Installieren steht 30 Tage :)
 
@tiadimundo: Und beim 2ten Mal Starten 2 Tage ,D
 
2 Tage, nicht 30 Tage
 
So für alle nicht CS2 Besitzer gibt es eine Lösung. CS3 downloaden und danach einfach die Datei C:\Program Files\Adobe\Adobe Photoshop CS3\AMT\application.sif in application.sif_ oder sonst wie umbennen. Das war es. Photoshop starten und freuen.
 
@Chriskoi: Alter! Nicht dass ich Deine Hilfsbereitschaft nicht zu schätzen wüsste, aber sowas hier zu posten (zumindest die erste Zeile^^) ist schon ein wenig gewagt. Meinst Du nicht auch?
 
@flops27: Besser? Und was ist daran gewagt. Warum sollen alle Leute die kein CS2 haben nicht auch in den Genuß eines vertretbaren Betatest kommen? Schließlich schafft es MS ja auch zich Millionen Leute dafür zu gewinnen. Wäre es nicht schrecklich wenn du zu einem Marken-Autohändler (VW, Audi oder BMW) gehst dich für ein neues Auto interessierst, gerne ne Probefahrt machen willst und der Händler dir dann sagt ne geht nicht sie haben ja kein Vorgängermodell des Wagens. Da müssen die drei Sekunden des Anschauens reichen um ein Gefühl für den Wagen zu bekommen. Bei den enormen Preisen der Adobe Produkte sollte man doch davon ausgehen können, das man die im Vorfeld eines Kaufes schon mal testen kann. Und beginnt bei mir auch schon beim Beta-Test.
 
@Chriskoi: Besser? Nein! Was ist das denn für eine Argumentation. Wenn Dir die Vorgehensweise eines Herstellers nicht passt, dann lass doch einfach die Pfoten von seinem Produkt. Ich persönlich finde 2 Tage auch sehr kurz, aber aus einer Demo/Beta eine Vollversion zu machen ist nun mal Illegal. Da spielt es auch keine Rolle welchen Preis das fertige Produkt haben wird. Du hast das einfach nicht zu entscheiden.
Ausserdem könnten die meisten Heinis die hier glauben immer die neueste Photoshop-Version haben zu müssen sich mal mit der Elements-Version anfreunden. DAS ist die Consumer-Version!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte