eBays Express-Plattform mit einigen Startproblemen

Internet & Webdienste eBay will mit seinem kürzlich gestarteten Angebot Express vor allem Händler ansprechen, die ihre Produkte zu festen Preisen vertreiben wollen. Doch offenbar hat der neue Dienst noch mit Startschwierigkeiten zu kämpfen. Händler bemängeln mangelhafte ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hatte es mir mal angeschaut....finde es nicht so gut!
 
Tja, da wollte eBay Amazon Konkurrent machen und nix wurde (bzw. wird) draus!
 
Naja das ist doch nichts neues. Wenn ich Produkte bei Ebay suche kommen zu 90% eh nur Haendler raus die das Produkt neu und zum Festpreis anbieten (ich suche primaer im Hard- und Softwarebereich). Durch die extrem hohen Ebaygebuehren (vorallem Provision) sind die Produkte dann aber meist teurer als beim richtigen Haendler vor Ort oder im Internet. Selbst Mediamarkt & Co. sind in der Regel billiger. Warum sollte ich also dann bei Ebay kaufen. Der Haendler kann nur bedingt etwas dafuer, er will ja Gewinn machen und muss die Ebayprovision in seinen Preis mit eingeberechnen.
 
@Falcon: Da kann ich dir nicht ganz zustimmen...ich hab manche Preis bei Computerhardware verglichen und da sind die Preise bei Ebay inkl Versandkosten des öfteren so, wie der Brutto-Einkaufpreis bei einem Händler wie alternate oder kosatec. Dabei frag ich mich aber, wie die Anbieter bei Ebay eigentlich noch was verdienen wollen...
 
@allium sativum:
z.B. mit horrenden Versandkosten + 5 Euro "Logistikpauschale" :-)
Ich wollte mir z.B. neulich eine Micro-Card für das Sony Ericsson K800i zulegen, wenn ich dann sehe das die Versandkosten zwischen 7 ,00 Euro und sage und schreibe 13,00 Euro liegen muss ich mich wirklich fragen was da falsch läuft. Vor allen dingen wenn das Mini-Kärtchen dann ohne Blisterverpackung (gute Sache) kommt und in einem kleinen Luftpolsterumschlag für 2,15 als Einwurfschreiben verschickt wird.
 
@Bliss: Versuch doch mal Kaufpreis und Versandkosten als eine Einheit zu sehen! Ich hab manchmal den Eindruck, dass manche Verkaeufer niedrige Verkaufspreis und hohe Versandkosten benutzen, weil einige Kaeufer nur auf den Kaufpreis gucken.
 
ach was, echt jetzt? wär ja der hammer wenn das stimmen würde was du da aufdeckst^^
 
naja wie auch... hab gestern zum ersten mal die werbung gesehen und konnte mir 0 darunter vorstellen... hat mich aber deswegen auch nicht interessiert... und im internet hab ich auch nochnie was davon gehört / gesehn... ich mein ja wenn ich danach google find ich sicher was aber wenn ich nicht weiß das sowas kommt kann ich ned danach googlen
 
Hmm, habs schon genutzt und bin zufrieden. Aber hier gehts ja eher um die Meinung, bzw. die Zufriedenheit und den Umsatz von den Händlern.
Ich denke mal, das Ding muss sich auch erstmal warmlaufen, eben weil die Konkurrenz niemals schläft :)
 
Ebayexpress ist einfach zu teuer :/ kein Vergleich zu Amazon
 
@scootiewolff22: Ich weiss nicht wie immer alle auf einen Amazonvergleich kommen.... Die Angebote bei Ebay & Amazon sind doch m.E. Thematisch völlig verschieden. (Klar sind einige Angebotsgebiete gleich, aber doch nicht alles und somit nicht wirklich vergleichbar) o.O
 
@ immerreggen :
Sobald ich einen Artikel bei eBay UND amazon finde sind die plattformen sehr wohl vergleichbar! Und oft ist das ausschlaggebende der Preis! Den Support, die Lieferzeit und die Qualität von Amazon braucht man garnicht erst in Frage stellen! Wenn dann Amazon auch noch günstiger ist bzw. gleiche Preise hat, bleib ich doch bei Amazon!
 
wozu/welchen Sinn macht Ebay Express? Bei Ebay kann man doch mit Sofort Kaufen direkt beim Händler/in Shops Neuware kaufen - wozu soll es da noch eine seperate Palttform geben? Wenn dann sollte man Ebay Express in Ebay intregrieren so das in den Suchergebnissen auch die Ebay Express Artikel aufgelistet werden, sonst muss ich ja immer erst bei Ebay und dann bei Ebay Express schauen und vergleichen obwohl eh beides das gleiche ist, Express ist nur ohne Auktionen bzw. bieten also quasi nur eine Aussortiereung der Sofort Kaufen + Neuware Artikel von Ebay!
 
@pakebuschr:
Man hat den Vorteil einen Warenkorb zu haben und nur einen Preis für X Waren bezahlen zu müssen. Die ganze Sache löft dann eben über ebay und nicht direkt über die X einzelnen Händler... soll halt kundenfreundlich sein. Naja das entscheidende wird sowieso immer der Preis bleiben...
 
Ebayexpress bietet sehr viele Sachen an die Amazon auch hat, ich habe halt einiges Verglichen, vor allem Digitalkameras.
Ich sage ja nicht das EBAY gleich ist, sondern Ebayexpress ein Sortiment hat was Amazon näher kommt.
 
@scootiewolff22: Stümmt. Aber dann sind, wie auch schon erwähnt, sämtliche O-Shops zu vergleichen und sei es Schlecker oder Quelle usw. Wobei Schlecker nicht immer schlecht ist, aber günstig. Ich habe da z. B. noch nie Versandgebühren bezahlt :)
 
Das Problem ist doch: WOZU oder WIESO sollte ich eBay Express nutzen? Wenn ich anfange Preise zu vergleichen, gibt es unmengen Shops, die die Preise auf eBay Express toppen können! Sogar das normale eBay ist lange keine Garantie mehr für Schnäppchen bzw. Niedrigpreise! Ich erwarte eine grundsätzliche Abnahme bei eBay Käufen, sei es eBay Auktionshaus oder eBay Express...
 
@DJHotride: Tja, das wirst Du dann herausfinden wenn Du, wie ich neulich, ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk suchst und es dann am günstigsten bei Ebayexpress findest :)
 
Wo ist denn da jetzt der Vorteil von eBay Express gegenüber dem Sofortkauf bei eBay ??? Kapier ich nicht.
 
@DennisMoore: eBay-Express ist wie ein Onlineshop. Du "legst" Deine Waren - auch von verschiedenen Verkäufern - in den Warenkorb und zahlst am Ende alles in einem Rutsch. Wenn Du mehrere Artikel kaufst, sparst Du Dir somit, mehrmals die Kaufabwicklung zu durchlaufen.
 
Also auf jeden Fall sind die Händleranzeigen da drin bis dato ein Witz. Hab mal nach ner Digicam geschaut, die ich mir kaufen wollte. Da sind Angebote mit teils 100€ Unterschied drin, was solls das. Abgesehen davon ist das billigste Angebot in dem Shop immernoch knapp 70€ teurer als die Händer die man z.B. durch billiger.de findet.
 
Das Angebot da is schwach. Die Suche is schwach. Man findet auf Anhieb kaum was. Und die Preise sind happig.
Ich suche lieber im "normalen" Ebay. Und wenn ich Sofort-Kauf suche, dann suche ich eben mit der entsprechenden Option.

@10
Kein Unterschied zum Sofort-Kauf ! Das is ja der Witz.
Sollte es nur erleichtern Sofort-Kauf bzw. neue Artikel zu finden. Geht aber ja wiegesagt durch entsprechendes Suchen auch beim normalen Ebay
 
@Mazze76: Das stimmt, die Suche ist wirklich nicht so dolle. Bei dem einen Artikel, den ich gesucht hatte war das ganze noch relativ einfach, aber bei anderen war's recht aufreibend. Und zur Hardware: Ich hatte da einen guten Drucker erspäht... so schlecht isses dann doch nicht. Preis-Leistung stimmte in dem Fall.
 
wie jetzt erzielen wenig umsätzte? verstehe ich nicht weil es ja dann ohne express genauso wäre weil die artikel ja bei beiden "ebays" sind.
 
@driv3r: *uff* ja, hmm... vielleicht hilft das: "Wenn Sie Ihre Festpreis- und Shop-Artikel bei eBay zusätzlich auch auf eBay Express anbieten, entstehen vorerst keine zusätzlichen Angebotsgebühren während der Einführungsphase.

Nur wenn Sie einen Artikel im eBay Express-Angebotsformat ausschließlich auf eBay Express anbieten, zahlen Sie dafür eine Angebotsgebühr an eBay Express. Diese entspricht der Gebühr für eBay Shop-Artikel."
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessantes bei eBay