Preisabsprachen bei Herstellern von LCD-Displays?

Wirtschaft & Firmen Dass auch bei den verschiedenen Herstellern aus der Computer-Industrie nicht immer alles mit rechten Dingen zugeht, wurde erst kürzlich durch den Schmiergeldskandal bei Siemens und die laufenden Untersuchungen gegen andere Firmen wie IBM, Nvidia und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn es ums Geldverdienen geht sind die Firmen sich doch alle einig und Zocken den Kunden so richtig ab.
 
@ib01098: soso... gut das du dich so gut auskennst...
 
und er hat auch recht. das nennt man kapitalismus und ist nebenbei gesagt auch unsere derzeitige wirtschaftsform.
 
@ib01098: Irrtum. Unsere Wirtschaftsform ist die soziale Marktwirtschaft.
Und abgezockt wird der Kunde in jeder Wirtschaftsform :-P
 
stimmt :-( ,aber die grundlage ist das kapitalistische denken.
 
gibt es nicht auch leute, die sowas auch als mord bezeichnen? :)
 
Standardfehler. LCD steht bereits für "Liquid Crystal Display" - ein weiteres "Display" ist unnötig. Wenn es unbedingt ausgeschrieben dort stehen soll, dann "LC-Display". Ontopic: Würde mich nicht wundern, wenn das stimmte - ist doch überall so. Auch wenn es verboten ist.
 
@felixfoertsch: das weiss ich auch selbst, fürs umgangssprachliche verständnis schreib ich das aber so.
 
@nim: Naja, nur weil es für das Umgangssprachliche verständlich sein soll, heisst das nicht, dass man Fehler fördern muss. Die Alternative es komplett auszuschreiben hast du ja auch noch.
 
@nim: Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Verständlichkeit leidet, wenn man den Begriff richtig schreibt. Allenfalls wird die falsche Schreibweise festgeklopft. Weitere Beispiele (nicht unbedingt nim betreffend!): lizensieren statt lizenzieren, Chinch statt Cinch, Millenium statt Millennium, im Januar diesen Jahres statt dieses Jahres usw. usw. Auf die bescheuerte Verwendung des Apostrophs bei Genitiv und Plural will ich erst gar nicht eingehen.
 
@nim: nee, also das find ich nun auch nicht korrekt! Fehler sollten mal nicht gefördert werden, und erst recht nicht bei Winfuture!
 
@nim: Wenn du es weißt dann schreib es auch richtig. Naja was solls, wenn schon so sein soll dann hättest ihn auch konsequent durchziehen können.
Bsp. LCD-Markt hättest dann auch LCD-Display-Markt schreiben müssen aber ein Mix aus richtiger und falscher Schreibweise ist etwas merkwürdig......
 
@felixfoertsch: Manche haben echt zu viel Freizeit, regen sich über solche Lapalien auf...
Wie auch immer, Preisabsprachen gab es immer und wird es immer geben. Befürworten tun das wohl nur die Firmen, aber der Kunde ist doch so gut wie immer der Dumme.
 
soviel zu Pisa und Co... einer macht einen Fehler, andere kucken es sich ab, erzählen das falsch weiter.... und gerade weil es umgangssprachlich so (falsch) geschrieben wird, sollte man es als Vorbild richtig schreiben :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen