Games: Anno 1701, Company of Heroes, Sam & Max

PC-Spiele Anno 1701 - Patch Details mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Anno 1701 war ja sehr Bugfrei, das einzige was bissel blöd war die KI der Gegner (vorallem der Piraten). Naja, zum Glück lassen sich die Wolken abschalten, die waren manchmal bissel nervig.
 
@Maniac-X: stimme dir zu. auch bei mir lief anno 1701 bisher eigentlich problemlos, aber allein die neuen features sind ja schon mal nicht schlecht.
 
@Maniac-X: beim mir leuft es fasst ohne probleme aber das problem werde ich noch in den grif bekommen. Freue mich schon auf die neuen features
 
@Maniac-X: Ich habe vorhin in den Bericht bei Computerbase über die 8800GTX im SLI Betrieb reingeschaut.

Wie kann es eigentlich sein, dass das Spiel bei der Hammerkarte im SLI BETRIEB nur 50 Frames schafft? Braucht das Spiel so viel Leistung oder fehlt es dem Treiber noch an Entwicklung?
 
@Blackspeed: "Nur 50 frames" dir ist schon klar, dass der normale mensch ein flüssiges bild ohne geruckel ab 20bilder/sekunde sieht? -_-
 
naja, eigentlich sinds 25 Bilder/sekunde
 
@xion03: wie maniac sagt sinds etwa 24-25 bilder pro sekunde. ausserdem gehts nicht nur um die 50 frames an sich sondern um die karten. wer über 1000€ in hardware investiert erwartet da schon mehrere recourcen als nur 50 frames
 
@Maniac-X: also ich find die wolken ziemlich gut gemacht
 
Auch bei mir läuft Anno 1701 fehlerfrei. Sowas gehört eigentlich belohnt! Heutzutage gibt es fast kein Spiel mehr welches nicht fehlerfrei ausgeliefert wird.
 
@gr-storm: belohnt? wieso das? ist es nicht selbstverständlich, dass alles fehlerfrei sein sollte. es sollte nicht belohnt werden, sondern die entwickler der verbuggten spiele sollten eher bestraft werden. schau dir nur mal als bsp. die final fantasy reihe auf der psx und ps2 an. als beispiel nehme ich mal den neuen teil "Final Fantasy XII" ... ca. 4 jahre entwicklungszeit. so sollte es sein, denn nur dann kann ein spiel 100%ig werden, und das ist es auch geworden. diese ganze patch-sch***** ist doch zum kotzen. also ich persönlich kaufe mir nur dinge die in den himmel gelobt sind oder warte min. den 2ten patch bzw. service-pack ab. alles andere ist geld zum fenster rauswerfen, und das kann ich mir wahrlich nicht leisten.
 
Es gibt leider bei sehr vielen ein gravierendes Problem. Trotz eines verdammt guten Systems (Teilweise > 3700+ , 7800GTX, 2GB etc etc etc.) brechen die fps dramatisch ein. Durch Ändrungen der Grafik auf 800x600 keine Änderung, es bleibt bei unter 10 fps...
 
@ChackZ: erm, hab nur 3200+X2 AMD, 6100 nVidia onboard graka und 850MB RAM und das game läuft ruckelfrei bei 1024x786 :s
 
@xion03:

Genau das ist ja das Problem :) Bei manchen läuft es und bei anderen eben nicht..

Bin da nicht der einzige: http://forum.sunflowers.de/showthread.php?t=13710
 
genau BRAVO !
 
freue mich auch schon auf den anno patch. bugs habe ich bisher keine bemerkt. ist wirklich selten.
 
hab bei anno bisher nur einen bug gesehen: nach einiger zeit schalten sich bei mir die automatischen handelsrouten ab und mein schiff wartet doof am kontor
 
Na endlich gibt es einen neuen Patch für COH, wurde aber auch langsam Zeit. Jetzt kann man wenigstens wieder online zocken!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Anno 2070 im Preisvergleich

Weiterführende Links