Windows Vista: "Sonderpreise" für China in Planung

Windows Vista Microsofts neues Betriebssystem Windows Vista ist seit Ende November für Firmenkunden erhältlich, die am Volumenlizenzprogramm teilnehmen. Am 30. Januar 2007 auch für Privatkunden in aller Welt verfügbar gemacht werden. Die Preise hat Microsoft ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
man sollte auch in DE mehr saugen damit MS auch für DE günstigere preise macht *g
 
@micropro: Ja :) Irgendwas scheinen die ja richtig zu machen.
 
@micropro: seh ich genauso, wir deutsche machen irgendwas falsch =)
 
@micropro: Also schon wo ich die Überschrift gelesen habe... Ich hätte einen anderen Vorschlag "Raubkopieren lohnt sich wieder!" Da kann man nur mit den Kopf schütteln: solln se das Ding überall günstiger machen, da wird generell weniger kopiert!
 
@micropro:
Also bevor ich Chinesisch lerne unterstütze ich Eure Alternative "Raubkopieren for free"! Es kann nicht angehen, dass Raubkopierer auch noch belohnt werden. Also so nicht Herr Gates - so nicht! Da zahlt man viel Geld und bekommt einen Tritt in den Hintern und das Land des Lächelns - lacht sich tot! Das war wohl nix Billi!
 
@micropro: ich würde eher sagen, dass die das so oft laden, weil sie es wieder kopieren wollen, wie so viele dinge produkte... denn kommt dort "Viesta" raus *g
 
@castor5: Liest du was du schreibst?
 
@ sunny261: Mach er! Mach doch aus dem "denn" ein "dann"! Mein Gott! Ich habe mal mit einem Chinese gearbeitet, der meinte Sony heißt in China "Sany" Der Schriftzug ist sonst gleich! Da ist was dran an "Viesta"! :)
 
LOS LEUTE , wir müssen auch mehr raubkopien unter die leute bringen ! dann wird das bei uns auch Billiger.
 
Das is ja wohl wirklich a schmarrn lol also hob runterladen was das Zeug hält dann müssten alle Programme billiger werden -.-
 
solche aktionen ermutigen ja grade zum raubkopieren...was sich MS bei sowas denkt...
 
Zumal China auch noch ein besseres Wirtschaftswachstum hat als wir und bald eine Weltwirtschaftsmacht sein wird, sollte man doch unser armes Land unterstützen :-)
 
wirklich schlau von Euch.... guckt euch den internationalen Automobilvertrieb an ... seht ihr auffällige Ähnlichkeiten ??? im globalen Handel ein bewährtes Mittel, dumm nur das wir nicht die sind, die den Vorteil haben, sondern die ewig lächlnden gelben Männekens. Aber würden wir schreien, wenn wir den Vorteil bekämen, gegenüber dem rest der Welt ????
Macht mich schlau!

 
Tja, die Anständigen sind immer die Dummen. Also wir. Oder sagen wirs so: Dem reichen Michel aus D kann man ja die Kohle aus der Tasche ziehen, weil der es ja mit sich machen lässt.
 
550€ o_O
 
Müsste dann dich eigentlich gehen in China die Business mit dem Multilanguage Interface zu kaufen oder?
 
Frechheit! Daran sieht man wieder einmal, "Verbrechen" zahlt sich sehr wohl aus.
 
Man kann doch Sprachpakete hinzuinstallieren oder?
Das deutsche Sprachpaket für Vista gibt es auch schon auf diversen torrent seiten.
Wäre das eigentlich illegal?
 
Das ist wie mit dem in Deutschland produzierten Golf der in Spanien 10000 € billiger verkauft wird als hier und das noch gewinnbringend. Wer mehr hat ,dem kann man mehr abnehmen. In wohlhabenden Ländern sind die Preise eben immer höher.
 
ob die Chinesen auch den befehl: slmgr. vbs -ato nutzen werden oder doch legal werden?? hmm Fragen über fragen
 
@wlimaxxxx: was bewirkt der?
 
Tjo warum sollte Microsoft auch nicht in Deutschland abzocken? Wenn ich mir hier so manche Fanboy Kommentare anhoeren von wegen Microsofts Entwicklungskosten waeren ja so hoch und deshalb muessten sie so hohe Preise nehmen wundert es micht nicht.
 
Ey lol Raubkopiert mehr, was fällt diesen firmen ein
 
LoL!Leute das geilste finde ich ja noch, dass MS angst vor Raupkopien hat, obwohl sie Vista doch so loben, dass es "unmöglich" sei es zu cracken :).
 
@anub!$: lol! fällt mir auch erst jetzt auf! Was für ein Widerspruch!
 
Also, ich finds ne Frecheit! Weil die mehr Kopieren bekommen die es günstiger! Wenn das so wäre bekäme ich es für 1.Euro die Ultimative :-) Ich hab 5 PCs zuhause. Ich kann doch keine 5X200 Euro für ein BS b bezahlen!
 
@nils16: Niemand zwingt dich dazu, Du kannst auch eine preiswertere Version nehmen oder bei XP bleiben,
 
@nils16: ein öffentliches geständniss- wie schön. nun denn- du brauchst 5 pc zu hause? dann musst du auch bereit sein, deine software dementsprechend zu bezahlen. wenn du so viel geld für rechner und strom hast, dann bitte auch für ein os.
 
Na, Raubkopien bewirken also doch etwas. *g* Aber wenn die original Versionen in China wesentlich günstiger sind, könnte man damit ja gut handeln oder nicht? :-)
 
In Shanghai,verdient ein Bauarbeiter 900 Euronen im Jahr!!!
Da kann Microsoft,die günstigste Systembuilder-Version für 199 Euro
nicht an den Mann bringen.
 
Ui, ich bin auch Bauarbeiter... Zum Glück nicht in China... Naja zwingen tut mich niemenand Vista zu benutzen. DOch ich hatte die RC2 recht lange drauf, finde Vista gut gelungen, und möchte nicht mehr zu XP zurück! Hätte ich einen PC würde ich schon 199 Euros Zahlen. Abwer nicht für 5. Sollte so ne HOME Lizenz geben. 230 Euros, und man darf auf allen PCS in der selben Wohung installieren. Würde ich sofort kaufen!
 
Beim Lesen des Titels dachte ich daran, dass Microsoft China einen Preis verleihen wollte... omg.
 
Ihr könnt doch China nicht mit Dtschl. vergleichen. :-)
Da könnt ihr noch so viel Raubkopien verteilen.
China hat 1,3 Mrd. Einwohner.
Nachfrage bestimmt den Preis. Und da dort kaum Nachfrage besteht, weil fast jeder ne Raubkopie besitzt senkt MS und hofft dass ein paar "Vernünftige" es kaufen!!!
Da reicht schon ein 1/3 der Bevökerung.
Und techn. gesehen sind wir noch bei weitem hinter China..Die knacken Vista und wir sind erst beim kaufen....
 
Wir sollten in D. auch mal alle nur noch kopieren wie bekloppt, dann bekommen wir vielelicht auch so einen "Sonderpreis" wie China... tzz...
 
Die SB Ultimate kostet doch gerade mal 160€ bei geizhals. Was den fehlenden Support betrifft, naja, gibt genug Foren in denen bei Problemen SEHR GUT! geholfen wird. Ich kann auf den Support seitens MS verzichten und hole mir desshalb für 160€ ein Vista Ultimate (außer ich gewinne hier eins). @firstmonday: nicht nur die Nachfrage bestimmt den Preis sondern auch der Verdienst der Leute. Viele Menschen in China verdienen in einem Jahr das was hier viele im Monat (oder auch 2) verdienen. Wer würde denn von uns hier bei 1500€ Netoo im monat 8.000 € für ein OS zahlen? Es regen sich ja schon genug über die Aktuellen (billigen) Preise auf.
 
billigen Preise bist wohl nen Stammgast bei Media Markt wa^^
 
jaja und good old Germany kann ja das Geld scheissen...wunderbar finde ich sowas...
 
Jip
ganz genau
uns in DE geht es (dank unserer obersten führung)zu gut,wir verdienen zu gut.
Da kann man in anderen Ländern Sonderpreise machen,und in DE schlagen wir die diverens oben drauf.
 
Also ich bezahle lieber 160€ für Windows Vista, als in einem Land zu leben, in dem ich 100€ im Monat verdiene, aber dafür Windows billiger bekomme (?!). An diesen Comments sieht man doch mal wieder, wie unreif und ungebildet viele hier sind.

Btw: firstmonday hat schon recht, Nachfrage bestimmt das Angebot und damit den Preis. Und Löhne und Gehälter bestimmen die Nachfrage mit.
Und wenn man auf die Weise in China lernt, dass Raubkopien blöd sind, dann hilft das auch deutschen Firmen.
 
Respkt zu Microsoft!! Ich kenne das Problem in China sehr gut aus, weil ich Chinese bin :-) da verdient man durchschnittlich ca. 200€(nicht gerade viel, aber da die Währung auch 1/10 so wertvoll wie Euro) im Monat, Frage: bei eine Preis wie in DE, wieviele PC benutzer können das leisten? Keine Wunder dann benutzen sehr viele illegale Software wenn man für einen Windows ganze Monatsgehalt ausgeben muss. Wenn MS der Preis auf einen gewissene Niveau in China absenkt, dann kann der Verkaufsmenge verdoppeln, sie erwarten nicht wirklich in China fette Kohle abzukassieren, sonder das Marktanteil. In China kosumiert jährlich über 10Mio PCs und Laptops und die Zahl wer immer größer, wenn bei jeder verkaufte Computer eine Windows drauf installiert, hat MS dann eine absolute Herrschaft über den Markt. Warum macht MS in Deutschland nicht? Deutschland hat sowieso eine begrenzte Marktgröße, egal wie der Preis ist, außerdem bei einen Preis von max. 550€ ist ca. 1/5 von durchschnittliche Monatslohn, finde ich auch gerecht so.
 
@fixstern: genau, in deutschland verdient jeder 2750€ im schnitt... rechne mal lieber was gut 75% der bevölkerung im monat verdienen, da kommst du nicht mehr auf das geld. wenn man die besserverdiener rausrechnet.
 
hallo,
120€ für Home Premium SB, passt doch !? find den Preis eigentlich in Ordnung!
und bei SB fehlt ja nur der Support!? mfg romfan

EDIT:
ab 98,98€ im Online Shop, also worüber regt ihr euch auf !?
 
uTorrent RULES :o)
 
Für mich tönt es so, dass MS kapituliert. Es kann doch nicht in Ordnung sein, dass ein Land dafür belohnt wird, weil es am meisten Raubkopierer hat. Für mich ist dies eine Fehlentscheidung, politischer Druck, für die Einhaltung der internationalen Gesetze wäre im Fall von China sicher besser. Aber das Ganze übersteigt natürlich mein fachliches Wissen. Ist nur meine laienhafte Meinung. Es ist ja in Ordnung wenn man die Preise an den Lohnverhältnissen in den diversen Länder anpasst, aber nicht aus den oben genannten Gründen.
 
*kopfschüttel* egal wie hoch oder niedrig der preis für vista ist, man kauft sich vista aus prinzip nicht bzw. egal welches OS von M$ XD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles