Russische Polizei durchsucht Büros von IBM in Moskau

Wirtschaft & Firmen Wie die russische Zeitung Kommersant berichtet, haben bewaffnete Polizeieinheiten gestern die Büros des Chip-Herstellers IBM in Moskau durchsucht. Die Durchsuchungen sind angeblich Teil von Ermittlungen wegen Korruptionsverdacht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da eine halbwegs respektvolle Kommunikation offenbar nicht möglich ist, habe ich alle Kommentare hier gelöscht. Wer sich übrigens beschwert, dass "WinFuture mit der russischen Sprache nicht klarkommt" und uns Fremdenfeindlichkeit (?!?) vorwirft, sollte sich mal mit den Grundlagen der Web-Programmierung befassen. Schönen Tag noch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen