Microsoft will bis Mitte 2007 1 Million ZUNE verkaufen

Hardware Microsofts neuer Multimedia-Player verkauft sich überraschend gut. In der ersten Woche nach dem Verkaufsstart konnte man sogar soviele Geräte absetzen, dass Marktbeobachter "ZUNE" sogar den zweiten Platz im Markt für mobile Media-Player zuschrieben ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schaffen die niemals!
 
@nitrox: [Satz geändert]Sag nie "niemals"![/Satz geändert]
 
Tja, ich will auch im nächsten Jahr 10Mio € im Lotto gewinnen :D
 
@navigator: Ich will bald Winfuture Update Pack 2.17 downloaden und noch vor Weihnachten 10Mio € im Lotto gewinnen.
 
Ich werde mal was dazu beitragen und mir dann auch so ein Teil bestellen! Dann steigen meine Aktien weiter. :D
 
@windowsgott: Du must aber viele Zune kaufen, damit Deine Aktien einen nennenswerten Gewinnzuwachs bringen! :)
 
Wurde hier nicht vor kurzem noch berichtet der verkaufe sich extrem schlecht???
 
@DJHotride: Ich bin auch der Meinung, dass vor ein paar Tagen noch die Meldung reinkam, wie schlecht sich der Player (zumindest bei Amazon) verkauft hat. Mich freuts für Microsoft :)
 
@DJHotride: Also gegenüber 39 Millionen verkauften Ipods sind eine Millionen auch wenig :)
@Mr. Granger: Denke ich doch :)
 
@DJHotride: Ja wie denn jetzt???
Was ist jetzt ne 'Zeitungsente' und was nicht?

http://winfuture.de/news,28738.html
 
Also ich bin mir nicht so sicher, denke die schaffen das nicht..
 
Also eigentlich gab es bisher immer überall Meldungen, dass sich der Player extrem schlecht verkauft.... angesichts der Größe und "möchtegern Innovation" auch kein Wunder
 
allein mit ihren dmr mist auf dem player wird das ne totgeburt
 
Also moment mal man liest haufenweise Berichte das sich der Zune extrem schlecht verkauft, einige Läden sollen angeblich noch keinen einzigen verkauft haben, auf Amazon rutscht der Zune bis in die allerletzten Ränge - und jetzt berichtet WinFuture das sich der Zune von einem Tag auf den anderen urplötzlich "überraschend gut" verkauft!?!? Das wie immer eine Quellenangabe fehlt brauch ich ja inzwischen gar nicht mehr zu erwähnen ...
 
@el3ktro: Auf Amazon.com steht er z.Zt. auf dem 61. Platz .. hmmm ...
 
also der letzte satz in diesem beitrag ist der schlechteste. ich will den auch haben! könnte ich mir die amerikanische version eigentlich bei amazon.com bestellen und nach deutschland liefern lassen, oder geht das nicht?
 
@marco_m: Klar geht das, aber die Frage ist, ob sich das für Dich preislich lohnt. Lieferkosten und Einfuhrumsatzsteuer machen den ZUNE dann nicht gerade zum Schnäppchen. Außerdem mußt Du bedenken, daß der Online-Shop für Musik-Downloads hier in Europa nicht zur Verfügung steht. Ob Du Dich da als nicht-Amerikaner registrieren lassen kannst, weiß ich allerdings nicht. Viel Glück !
 
@charly1310: also, das ding selber kostet 230 US$, d.h. umgerechnet 175 €. , sagen wir noch 10-15 € versand drauf, dann sind wir bei rund 190 euro. kommt da jetzt noch was dazu, oder wie? und musik kann ich mir ja meine eigene selber drauf spielen.
 
@marco_m: Klar kommt da noch was dazu - schonmal was von ZOLL gehört!?!? :-) Also für ein Produkt das bei der Amazon-Bewertung so schlecht abschneidet würde ich mir das überlegen. Es gibt erheblich bessere Player.
 
@marco_m: ZOLL?? wasn das? ne, spaß bei seite. aber zoll für so was? und wenn, aber mit 200 euro könnt man schon dabei sein, oder? und ich find das teil super. du hast da 30 gb, wlan, .... da kann kein ipod mithalten! dann hoffe ich mal besser drauf, dass das ding in europa auch auf den markt kommt.
 
@marco_m: Die Einfuhrumsatzsteuer beträgt immer noch 16%. Und natürlich mußt Du die auch für SO WAS bezahlen. Nur der Tod ist umsonst :-) Wobei, mittlerweile kann man sich Sterben auch nicht mehr leisten...
 
@charly1310: Der Tod ist zwar umsonst, aber er kostet dir das Leben!
 
@el3ktro: hmmmm....da haste wahr :-)
 
@ charly1310 : Einfuhrumsatzsteuer: ist das nicht unsere Mehrwertsteuer, welche im nächsten jahr auf 19% steigt, die man sowieso bezahlen muss? man muss doch nicht zweimal mehrwertsteuer bezahlen. wenn dann bezahl ich einmal an die ammis, und gut. deutschland sieht dann von mir nichts mehr. das ist doch im grunde genommen auch nichts anderes, als wenn ich im urlaub in amerika im aldi einkaufen gehe, und dann wieder mit dem flieger zurück nach deutshcland fliege?!
 
@marco_m: Leider ist das nicht ganz so. Wenn Du Dir das aus USA mitbringst, mußt Du theoretisch auch Einfuhrumsatzsteuer am Zoll zahlen. Waren bis 300 EUR (oder so) sind aber Zollfrei. Leider funktioniert das beim Bestellen nicht so. Manche (kleinere) Händler verschicken Waren aus USA auf Anfrage ofz auch als "Gift" (Geschenk), womit man sich die Steuer (halblegal) sparen kann. Aber bei Amazon oder so kannste das haken.
 
Wenn möglich kaufe ich nichts von Mircoschrott! :-)
 
@INVINCIBLE: Was können wir froh sein, daß Du der Welt diese unglaublich wichtige und extrem wertvolle Mitteilung gemacht hast. Danke Mr. Unbesiegbar !
 
Microsoft dachte ja auch das sich XP in den ersten Monaten super verkauft oder der IE7 wieder alles aufholt. Prognosen wie unserer ehemaliger Wirtschafts- und Arbeitsminister Clement *gähn*.
 
was M$ nicht alles "will". die wollen auch die weltherrschaft ans ich reissen. leider werden die das warscheinlich auch noch schaffen wenn alle auf vista umsteigen :)
 
Also am 30.11.06 war Zune in den US Kaufcharts nach negativen Reviews auf Platz 67 abgerutscht. Selbst wenn das Teil auf den europäischen Markt kommt wird das hier sicher kein Renner wenn es in USA schon Keiner ist. Das die Redmonder guter Dinge sein ist eher Selbstheilungszweck. Es ist eher anders herum. Die mussten ihre Prognosen auf 1 Millionen zurückschrauben und nicht nach oben korrigieren wie man aus dem Post nun vermuten könnte.
 
toll, erst heißt es: "verkauft sich schlecht", jetzt aufeinmal... hurra hurra
komische welt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr