Microsofts Frontpage-Nachfolger ab sofort erhältlich

Microsoft Das erste Tool aus der Produktreihe "Expression" ist ab sofort erhältlich und kann kostenlos getestet werden. Es handelt sich um "Expression Web", ehemals "Expression Web Designer", der offizielle Nachfolger des WYSIWYG-Editors Frontpage aus der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja ob das mein quanta plus ablösen kann...
 
@hardy.plotter: Gibt es Quanta Plus nicht nur für Linux-Distributionen?
 
Wird es dazu ein Winfuture Review geben?
 
Wie hat Bibi Blocksberg immer so treffend gesagt: "Kotz, Kotz"....
 
@Xen2oo6: WIe haben viele weise Leute bereits gesagt: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Schnauze halten!". Erinnere Dich an diesen Spruch, bevor Du Deinen Müll hier rein postest.
 
@Xen2oo6 & MaloFFM: Ich frage mich gerade, welcher von euren Kommentaren der niveauvollere ist. Kotzen und Maul-halten zeugen nicht gerade von einer guten Kinderstube.
 
@Xen2oo6: Was soll dieser sinnlose Kommentar? Entweder du erzählst, was da so "kotz kotz" dran soll oder du lässt es einfach bleiben. Ersteres geht natürlich nur, wenn du dich wirklich damit befasst hast (und nein, alte FrontPage-Meinungen sind nicht direkt anwendbar).
 
@Xen2oo6: Aber das stimmt so auch gar nicht, Bibi Blocksberg hat doch immer "Hex, hex!" gesagt. Wohl verschrieben, nicht wahr? Dann käm's ja wieder hin!
 
is das besser als frontpage oder Golive CS2???
 
@namronia: Golive CS2 ist schon ein fast professioneller Webeditor und ich bin sehr zufrieden damit. Ich vermute, man sollte die beiden Programme nicht miteinander vergleichen, wäre so als wolle man einen Golf mit einem Porsche vergleichen. Also, wenn du wählen kannst, nehme Golive CS2.
 
@metusalemchen: GoLive ist aber ein totes Produkt, schon allein deshalb sollte man es nicht mehr neu einführen. Adobe wird nur noch Dreamweaver weiterentwickeln. Zum anderen denk ich nicht, dass Golive eine eierlegende Wollmilchsau ist. Sprich: Die Frage, was besser ist, lässt sich daher nicht beantworten, wenn namronia nicht genau sagt, was er denn machen will.
 
@namronia: In der letzten C't war genau der Vergleichstest, zwischen Dreamweaver, Expression Web, GoLive CS2 und Namo, wobei letzte zu vernachlässigen ist. Das Fazit spiegelt weitestgehend meine eigenen Erfahrungen und Tests mit den Produkten wieder, im Test lief es eher auf ein Duell zwischen Dreamweaver und Web raus und nicht mit sonderlich großer GoLive Beteiligung. Ich würde deshalb auch keinesfalls von einem Porsche vs. Golf Vergleich sprechen, da GoLive, wie so schön in der C't Stand nimmer ganz auf dem neuesten Stand ist: "Seit Jahren haben die Adobe Entwickler auf den maroden Kern Funktionsumfang aufgetropft ohne sich einmal über das gesamtkonzept Gedanken zu machen"
 
@Lofote
@Elite-Killer

Die Frage war ja, ob Frontpage oder Golive CS2, und da ist der Vergleich Golf-Porsche mehr als erlaubt um nicht zu sagen zwingend.

Es wird aber bestimmt ein ganz neues Produkt von MacroDobe kommen, vielleicht GoDream oder so. Hauptsache gut.
 
@namronia: "is DAS besser ALS frontpage ODER Golive CS2???"
 
@namronia: Danke für eure antworten!

ich habs mir auch schon gedacht, mit golive^^

naja, ich bräuchte es für sowas wie www.b-c.dl.am, das is mein board

mfg

Edit: @[Elite-|-Killer]:

lol, stimmt^^

meine grammatik is net so^^
 
Frontpage war irgendwie noch nie mein Fall! Allerdings besser als gar nichts! Am besten finde ich immer noch den Dreamweaver! Was für mich ein solcher Editor auf jeden Fall besitzen muss ist eine "Autovervollständigung". Das hat Frontpage leider nicht und Dreamweaver leider auch nur bei html. Kann mir jemand sagen, ob das neue hier jetzt so eine Funktion hat?! Oder kann mir irgendwer sagen, ob es ein Tool gibt, wo diese Funktion hat!? Also am besten nicht nur html sondern auch PHP/MySQL!? Danke schonmal im vorraus! So long
 
@MeikiBoz: Keine Ahnung wovon du redest, aber FrontPage 2003 hat sehrwohl eine Autovervollständigung bei HTML, genau so wie EW.
 
@MeikiBoz: und Dreamweaver hat Autovervollständigen nicht nur bei HTML. BTW: wer macht damit überhaupt noch HTML!?
 
@MeikiBoz: Ohne HTML wird man schlecht eine Website machen können^^
 
Microsoft Expression Web ist 60 Tage lang testbar und kostet $269.10 in der Vollversion und $89.96 in der Upgradeversion.
 
Ist das Produkt eher ein reiner Frontpage-Nachfolger, eine Mischung aus VisualInterDev/VisualStudio & Frontpage oder mehr ein VisualInterDev/VisualStudio-Nachfolger? Es geht mir mehr um das handling von ASP/ASP.NET anstatt reines (X)HTML.
 
@mr.return: Für ASP.NET ist Visual Studio auf jeden Fall besser geeignet, für reine ASP-Seiten reicht dieses hier aus. Es gibt noch einen dritten im Bunde: Den Office SharePoint Designer 2007, der ebenfalls auf FrontPage aufbaut und im Gegensatz zum Expression Designer hier noch eine direkte Integration von SharePoint-Webparts bietet.
 
Das Programm wurde neulich in der c't getestet. Soll sich viel getan haben und inzwischen eine Konkurrenz zu Dreamweaver darstellen.
 
Ach Du meine Güte... nee danke...................
 
@Senfgeist: Kein Problem, bitte... Das nächste Mal sind aber solche Kommentare nur angebracht, wenn du auch ein paar Hintergründe zu deiner Aussage bringst.
 
Scheints leider nur in Englisch zu geben, ist mal gaaanz schlecht !
Genannt wurde in der News das damals der Quellcode ziemlicher Mist war, weiß jemand ob sich das inzwischen gelegt hat ?
 
@Dario: ja, laut Microsoft kann man mit dem Expression-Editor XHTML-konformen Code erzeugen. Ich hatte eine Zeit lang Frontpage 2003 in Gebrauch und dort hatte man validen Code nur, wenn man ihn manuell eingab. Dann allerdings kann ich auch Notepad benutzen.
 
Das wird lustig, das wird wieder ein paar Kiddies dazu mutieren lassen sich einen "Profi Webdesigner" zu nennen, ich kann an WYSIWYG-Editoren nichts mehr finden, PSPAD lebe hoch.
 
@grafzahl: hihi... wie wahr, wie wahr! denn meist läuft es bei diesen programmen wie golive oder frontpage auf "what you see is what you think you get" hinaus. :D das einzige aus dieser sparte was ich empfehlen kann ist dreamweaver - auch wenn er hier und da ein paar ordner anlegt, wo ich mir im nachhinein denke: hab ich dir gesagt du sollst eine beschiss.... "note-ordner" erstellen?! für xhml, php etc. kann ich auch nur die altbewerten editoren empfehlen....
 
Was die entscheidende Frage überhaupt ist: gibt's dann in Zukunft noch eine Mac-Version von iView Media Pro?
 
oO wysiwyg is scha von gestern und leuten, die wenig bis keine ahnung von webentwicklung haben.
und außerdem: programme, die, dem benutzer nicht bewusst, seinen webspace mit metadaten zuschreiben, golive, frontpage inkl nachfolger und wie sie alle heißen, gehören eh alle verbrannt.
danke.
 
@_seym.: looooool leute die wenig bis keine ahnung von webentwicklung haben schriebn solche kommentare wie du! man-o-man was man den ganzen tag fürn scheiss hier zu lesen kriegt is schon hart.... p.s.: besuch mal die neue digitale in frankfurt und sag den leuten da, dass sie keine ahnung haben, weil sie DW benutzen.
 
Bin ich hier der einzig ste der diese Version von MS lobt ?

mal was an euch Meckerfritzen das ist ein Webdesigner kein Webcoder...
PHP/MySQL trennt man eh lieber vom Design :) dazu gibt's templates und dan braucht man auch keine Autovervollständigung soweit ich weiß hat komodos eine Autovervollständigung.
____
Kleiner Erfahrungsbericht mit dem Expressions Webdesigner :) xHTML Validen Code kann man mit diesen Programm nun wunderbar erzeugen, man hat die Möglichkeit auszuwählen in was sein Dokument Validiert werden soll, wenn etwas im Quellcode nicht Valid ist wird es Rot Hinterlegt und mit einen Rechtsklick werden Infos bzw. Lösungen angeboten, was ich sehr Toll finde sind diese CSS WYSIWYG Funktionen ist ähnlich wie bei dem neuen Office 2007, wenn man sachen Formatiert sieht man sie sofort ohne sie zu speichern sehr Lobenswert MS Weiter so wenns eine Deutsche Version gibt werde ich mir diese sogar kaufen =)
____
Für reines Programmiern nutzt man leiber Notepad++ mal Googlen :)
 
Das Alte gute Fronatpage war übersichtlicher
 
da braucht man beim installieren nen key o_O steht aber nirgends wo was?! jemand ahnung oder hat wer einen?
 
@sonicmc: http://tinyurl.com/y2daty hier kann man sich nen key holen endlich gefunden...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles