Malaysia will Freiheiten von Bloggern einschränken

Internet & Webdienste Nicht nur in China versucht man derzeit die wachsende Weblog-Welt unter Kontrolle zu halten. Auch in Malaysia denkt man über strenge Regeln für die Betreiber von Internet-Tagebüchern nach. Damit sollen sie davon abgehalten werden, "Disharmonie, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich würde einfach keine Anlässe für politische Skandale produzieren, dann wir auch niemand was drüber schreiben.
 
@F98: du meinst also, man müße in solchen ländern den skandalen mehr geheimhaltung entgegenbringen^^
 
@F98: So. Und wie soll das gehen? Jeder Mensch denkt über Politik anders? Kannst natürlich auch alle wegsperren oder schlimmeres ... dann gibts niemand mehr, der sich an der Meinung eines andere stoßen kann oder an dessen Politik oder Weltanschauung oder ... Du verstehst was ich meine? :-)
 
weiß nu gar nich was so schlimm daran sein soll wenn einer irgend mist in sein blogg schreibt.
also erstmal find ich solche Blogs albern,lese keine, und schreibe keine..von daher sollte man doch eh nich alles ernst nehmen was irgend einer ein seinen keller aus in nen beschissenen Blog schreibt
 
@-chris-: boah ey.....Lern Deutsch, bitte!
 
Bleibt mal ganz entspannt. Andere Länder, andere Sitten. Wenn die Leute in Malaysia sich bei der Einschränkung ihrer Rechte still verhalten sollten, dann ist das ganz alleine IHRE Entscheidung. Nähere Infos hat nim nicht veröffentlicht - wir können also nur spekulieren um was für ein "umstrittenes" Foto es sich handelt. Wäre es eine Fälschung, so wäre die Anwendung staatlicher Gewalt selbstverständlich (ist bei uns glaube ich genauso): handelt es sich hingegen um ein kompromittierendes Foto eines Politikers dem das nicht passt, so wäre das ein klarer Machtmißbrauch. Und spätestens seit der Franz. Revolution sollten die Oberen Zehntausend wissen, wie so was enden kann.
 
Der Typische Blogger: Wohnt noch bei Mama, Lange Haare, hört Silbermond, Wir sind Helden und den ganzen anderen Studentendreckrock, seit 8 jahren am studieren, Berichten hauptzechlich von sachen die keine sau intressiert...

Bloggen... pah sollense sich mal ne echte HP machen nicht son mist...
 
@S.F.2: also normalerweise kommentiere ich keine news bzw comments, aber SF2 als ich deinen gelesen habe musste ich mich einfach mal wieder einloggen um folgendes zu sagen: AMEN!

jawohl! endlich mal jmd der es auspricht was blogger sind. nur ,weil dieses dumme bloggen jetzt in mode ist laufen alle hinterher. ich kann stolz von mir behaupten seit 2003 ein homepage zu besitzen und ich denke eine hp mit einigen bildern ist um einiges besser als seine meinung zu den kaugumis auf dem boden in der stadt in netz zu stellen...

sagt was ihr wollt, ich bleib bei meiner selbt erstellten hp die mir so oft den letzten nerv geraubt hat, weil irgendwas mal wieder nicht so ging wie gedacht -.-
 
@mrpink: Komisch das deine HP auf einen Blog verweist :D
 
@S.F.2: wenigstens geht meine seite :P nee also spaß beseite, nee das soll schon ne richtige hp sein, das sind nur die news die da stehen, also was es so neues auf der seite gibt bzw ob und wann es mal wieder ne lan gibt oder halt irgendein lustiges video was ich gefunden habe...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen