USA: Übernahme von ATI durch AMD wird untersucht

Hardware Advanced Micro Devices (AMD) hat vor kurzem die Übernahme des Grafikkartenherstellers ATI Technologies abgeschlossen. Durch den Zusammenschluss will das Unternehmen sein Produktportfolio erweitern und die Position gegenüber der Konkurrenz von Intel ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na toll, was soll das denn nun?
Die Übernahme war doch OK.
 
@Mardon: Du weißt doch nicht ob irgendeine Unstimmigkeit im Vertrag vorhanden ist, worauf die Behörde gestoßen ist. Die Fussion kann genau so gut jetzt von irgendwelchen Winkeladvokaten überprüft werden.
 
@Mardon: Und du kannst das von hier aus sagen, ob bei der Übernahme alles mit _rechten Dingen_ , also im Rahmen des dort geltenden Rechts, zugegangen ist? Deine Glaskugel möchte ich haben :)
 
@cfroemmel: Habe leider keine Glaskugel, aber normalerweise müßen die Behörden der Übernahme vorher zustimmen, was sie ja wohl auch getan haben. Warum die jjetzt erst meckern aber vorher zustimmen, das ist es was ich nicht verstehe
 
@Mardon: noch meckert keiner, es ist nur von einer untersuchung die rede.
 
@nim: Offenbar sind die US-Behörden mit dem Zusammenschluss nicht ganz einverstanden....... also meckern sie.
PS dein Kommentar war überflüssig.
 
@Mardon: Warum ist nims Kommentar überflüssig? Warum nicht deiner? hmmm?
 
@candamir: Wer lesen kann ist klar im Vorteil und würde nicht so blöd fragen wie du jetzt.
 
genau pisst euch mal alle an. das ist so wayne. in meinen augen heisse luft. bei vertragsabschluss waren sicherlich bei der summe 100 der besten anwälte unterwegs die alles geschekt haben wie auch die behörden. wenn sie untersuchungen haben wollen sollen sie doch.

ich hab leider in son sachen null hintergrundwissen aber was zum teufel hat die behörde damit zu tun. wenn ich ein würstchen stand habe und kaufe die imbissbude neben an auf, verstehe ich nicht was die behörde da zusuchen hat. ich entschuldige mich jetzt schon für meine unwissenheit :D
 
@SouthBerlin: es waren eher 2-3 anwälte das langt...
 
@SouthBerlin: Entschuldigung angenommen...
 
So eine Übernahme ist nicht ganz so einfach.
Bestes Beispiel momentan ist der Mannesmann Prozess.
Ich denke aber nicht das, die Jungs ihrgendwelche schweinerein veranstaltet haben:)
Ist sicher alles auf legalen auf Wege abgelaufen.

Gruß Thomas
 
@Tomelino: der mannesmann prozess, oh ja ! wenn ich daran denke - dann frage ich mich immer : wo sind die ganzen typen von der raf aus den 70'ern, geblieben ? - früher haben die auf die autos von solchen typen mit der panzerfaust geschossen.
 
Wie verhält es sich eigentlich mit Kartellen und Monopolen, Bestimmungen oder Gesetze dagegen haben die in den USA ja glaube net oder? Falls ja würde ich mal darauf tippen =)
 
Von uns kann eh keiner was daran ändern, also was soll die Buchstabenschlacht?
 
die amis sinn sowas von lächerlich, ist warscheinlich als racheakt gedacht wegen M$ und die EU. einfach lol. hätten die nicht vor dem zusammanschluss prüfen sollen?! ich mein die EU hat M$ schon vor dem release von vista geprüft. einfach nur lol
 
ich will mich ja nicht beschweren, aber wenn sollte man die News auch vollständig posten und nicht unterschlagen, dass nVidia genauso eine Vorladung hat... http://tinyurl.com/yej5f2 und http://tinyurl.com/y2rl6v
 
Wird sowas normalerweise nicht vorher geprüft...?
Saftladen :P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr