Fernbedienung des Vista Media Centers vorgestellt

Windows Vista Microsofts neues Betriebssystem Windows Vista wird im Januar in vielen verschiedenen Ausgaben auf den Markt kommen, eine Media Center Edition wie bei Windows XP wird es allerdings nicht geben. Diese Funktionen sind jetzt in der Home Premium Edition ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
anscheinend noch immer kein funk, die lernens nciht -.-
 
@megamacy: sieht aber sehr aufgeräumt und stylisch aus
 
@megamacy: Das mag vielleicht an den Tunerkartenherstellern und nicht an M$ liegen?
 
@mumbat: Die Bandbreite von BlueTooth dürfte die Pissel-TV Bandbreite nicht stören.
 
@megamacy: Gott sei Dank KEIN Funk, da sonst meine Pronto Pro das nur sehr schwer lernen würde. Da mach ich mir dann mein Layout so wies mir gefällt, insofern ist mir das o.g. Layout wurst.
 
Also ich hab ne Funk-FB fürs XP Mediacenter!
 
@megamacy: Könnte auch daran liegen, dass Funk der letzte Mist ist...
 
@megamacy:
also ich nutze diese billige Fb per funk von logitech
funzt 1a unter vista kein treiber install notwendig
http://geizhals.at/deutschland/a150617.html
kann alles im vista media center ansteuern
mfg darky
 
@megamac: Warum soll sie denn Funk haben? Ich nutze hier die MCE-FB bei MCE2005 und Vista Home Premium und muss sagen, dass die Reichweite und der Winkel sehr gut sind. Egal, wo ich die FB hinhalte und dann eine Taste drücke, der Empfänger bekommt das Signal... Also, wieso muss immer alle per Funk sein? (ZUmal per Funk auch negative Eigenschaften, wie Störungen, hat) MfG Fraser BTW: Die FB ist stylisch "edel"...
 
irgendwie haut mich das design jetzt nicht vom hocker. und dieser komische schwarze balken in der mitte sieht aus wie ein fingerabdrucksammler...
 
wofür braucht man soviele tasten bitteschön?
 
@urbanskater: Die Deutschen mögen es, Programme direkt anzuwählen. In Amerika wird mehr gezappt.
 
@TobWen: Ich glaub ich spreche nicht für wenige wenn ich sage, dass das vielleicht vor 20 Jahren so war. Ich bin froh wenn ich *die richtigen* Tasten auch noch im Halbschlaf und im Dunkeln wieder finde und habe ehrlich gesagt keinen Bock durch einen falschen Tastendruck irgendwas zu verstellen.
 
@Nigg: die tasten (zumindest meiner "alten" MCE Fernbedienung sind beleuchetet, wenn man sie nutzt. dh, im dunkel einmal kurz den großen knopf in der mitte, den man schnell ertastet drücken für mute und dann nochmal für ton wieder an und nichts ist verstellt aber die tasten leuchten... eigentlich ne sehr gute idee, wärs nicht son batteriefresser
 
Also jetzt mal ehrlich: Diese Fernbedienung unterscheidet sich zu keiner Lidl Media Center PC Fernbedienung. Ich weiss nicht ob MS kein bock mehr hatte oder ob sie einfach zu viel zu tuhen haben aber das ist wirklich zu schlecht. Diese ganzen kleinen Knöpfe macht alles total unuebersichtlig. Die alte gefiehl mir viel besser. Eine Frage hätte ich da noch: Wird die dann bei jeder Vista Home Premium & Ultimate beigelegt? Gruesse: Bjoerne
 
@bjoerne: Nö. Ist ja auch kein Produkt, sondern ein Product Guide. Ist also Aufgabe vom Hersteller dann.
 
@Lofote: Danke fuer die Info! Find ich nit gut. Man soll sich das Ding also auch noch einzeln kaufen. Damit macht MS dann nochmals nen Haufen Knete. Womit man so alles sein Geld verdienen kann. Naja, hät man sich ja denken können, oder? Das werde ich dann mal lieber lassen. Ich werde schon einen anderen Weg finden mein Geld auszugeben : ) Gruesse: Bjoerne
 
gefällt mir nicht. zu viel tasten, zu kleine tasten. schlecht design. die sollten sich mal ein beispiel an der "nokia dbox2" nehmen. wenig tasten, trotzdem alles bedienbar. wie oben schon erwähnt dass mit der fernbedienung mit der tastenbeleuchtung. wundert mich echt dass sie das nicht gemacht haben. logitech z.b. hat tastaturen wo sich die beleuchtung schon einschaltet wenn man sie nur berührt.
 
Lol, ich weiß nicht warum ich daran denken musste als ich die Überschrift gesehen hab. Aber das Erste woran ich denken musste Microsoft + Fernbedienung = Eine geclonte Wii Fernbedienung :). Sorry, war wohl so ein typischer Microsoft reflex. Also vom äußeren schaut sie ja ok aus. Man muss es ausprobieren, aus dem kleinen Bild kann man nicht viele Infos raushollen. Aber die Position von Lautstärke +/- und Programm +/- ist eher untypisch...
 
@crashtaker: Die war vorher auch schon so... voll behindert, aber das hat Softwaregründe! Wenn ich mir die Fernbedienung aber so angucke, glaube ich, dass meine - das Vorgängermodell - etwas bequemer ist, bzw. besser in der Hand liegt!
 
also auf der Cebit hab ich bei ein paar MCE Herstellern eine Mini Funk-Tastatur gesehen im Fernbedienungsdesign, das wäre was für VDRs!
Hab aber noch keinen Händler für die Dinger einzeln gefunden leider (und natürlich bezahlbar!)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen