Xbox 360: HD-DVD-Laufwerk fast überall ausverkauft

PC-Spiele Seit Freitag ist Microsofts HD-DVD-Laufwerk für die Xbox 360 in Europa erhältlich. "Das ist das erste verfügbare HD-DVD-Laufwerk in Europa, mit dem sich Filme in hoher Auflösung am Fernseher abspielen lassen", sagte Xbox-Manager Boris ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hmmm, was ist denn da für eine Schnittstelle dran, dürfte so ein Gerät nicht mit dem PC kompatibel sein ? Warum ist es so schwer ein Standalone damit zu konzipieren ?
 
@Dario: Die interne Schnittstelle ist keine die direkt mit einem PC verbindbar ist. Also kein Sata oder Pata (IDE). Das Gerät ist kompatibel mit dem PC, ist jedoch nur als DVD Rom nutzbar, als HDDVD Laufwerk wäre es mit den richtigen Treibern ebenfalls nutzbar, die Microsoft aber nicht bereitstellen wird. Illegale Treiber kursieren bereits im Internet. Der Anschluss an ein Apple System funktioniert nativ, also ohne zusätzliche Treibereinbindung (als HDDVD). Es ist kein Problem Standalone Player zu konzipieren, nur teuer, denn die Herstellung und der Vertrieb des Xbox HDDVD Laufwerks ist ein krasses Minusgeschäft für Microsoft, festigt aber die Stellung der HDDVD im derzeitigen Formatkrieg. Normale HDDVD Player kosten zur Zeit etwa 500-700€. Blu Ray Player etwa 1100 - 1500€.
 
@Dario: Das Laufwerk wird per USB 2.0 an die Xbox angeschlossen und kann demnach theoretisch auch an einem PC betrieben werden. Jedoch funktioniert es dann nur als DVD-Laufwerk, da es offiziell keinen Treiber von MS für die HD-DVD-Unterstützung gibt. Verständlich, denn für MS ist das Laufwerk ein Verlustgeschäft zum Ankurbeln der Xbox-360-Verkaufszahlen, da die Produktion des Laufwerks wesentlich teurer als 200 Euro ist.
Interessant ist auch, dass das Laufwerk sogar an Macs erkannt wird (in der Xbox steckt ja schließlich auch eine "Mac"-CPU).
Es sind aber schon Treiber und Software für Windows aufgetaucht, was ja zu erwarten war.
 
@Dario: Außerdem läuft das Laufwerk abwerk mit Win Vista ohne Treiber installation, nur wie vorhin bereits gesagt muss man bei WinXp auf fremd Treiber setzen!
 
@all: Danke Euch für die Antworten. Das mit den Treibern ist natürlich ärgerlich.
 
Tja, da sollte sich Sony mal angucken wie das gemacht wird. Auch wenn ich KEIN XBOX Fan bin, so finde ich den Weg, den Microsoft, gegangen ist doch deutlich besser. Ich persönlich werde allerdings noch ein Jahr warten bis ich mir ein HD DVD oder Blu-Ray Player bzw. Laufwerk besorge. Bleibe erstmal bei meiner PS2 : ) Gruesse: Bjoerne
 
...naja, hier haben alle shops jeweils nur EIN laufwerk bekommen. kein wunder, dass es so schnell vergriffen is.
 
Irgendwann werde ich mir das Teil auch mal zulegen, da ich bis jetzt aber noch keinen HD-fähigen Fernseher habe, da das Bild vom normalen TV einfach noch zu schlecht auf den Teilen ist, werde ich da auch noch ein bisschen warten.
 
und ich warte mit dem kauf bis es bezahlbare hd-dvd brenner gibt, filme kaufen tuh ich schon lange nicht mehr bei den preise, für mich ist hddvd nur für daten intresannt, sobald die dvd am aussterben ist kauf ich mir massig filme in ebay auf dvd, so wie ich es heute mit musikcds mache...
 
Die Massen sind schon wieder geil. Das Geld muss raus, wir haben ja schliesslich Wirtschaftswunder. HD-Ready-Fernseher sind so gut wie ausverkauft.
 
Habe den letzten bei Berlet gekriegt. Da habe ich glück gehabt. Also den Film King Kong hatte ich schon auf DVD gesehen aber als HD Version ist es der Hammer
 
Wie schön, dass sich jetzt alle wie die Geier darauf stürzen, wo vor ein paar Monaten noch kollektiv gesagt wurde "Der AACS-Mist kommt mir _nie_ ins Haus, das wird zu Tode boykottiert!". Einfach schwach ...
 
@lobotomisator: Aber ist das denn hier der Fall? Schließlich hat die Xbox keinen HDMI-Ausgang und demnach wird das Signal auch nicht per HDCP verschlüsselt, oder nicht?
 
@tiadimundo: Naja, die HDDVDs sind halt immernoch auf diese Weise verschlüsselt. Und wenn man sagt, man boykottiert ein Produkt, dann sollte man auch nicht auf so fadenscheinige Sachen eingehen. Wenn das Ding keinen HDMI-Ausgang hat, wozu kauft man es sich denn dann überhaupt? Ich denke nicht, dass es _den_ riesen Unterschied an einem PAL-TV macht.
 
199,- bei spielegrotte kostete mich es nur 164,99€ ist aber schon ausverkauft und die bekommen wahrscheinlich keine mehr dieses Jahr, egal ich habe eines.

Was ich mich immer Frage wieso bei Amazon es so teuer ist, Spielegrotte ist ein viel kleinerer Abnehmer, also müsste es eigentlich umgekehrt sein! (Kapitalismus)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich