HP zeigt externes HD-DVD-Laufwerk für den PC

Hardware Der führende Hersteller von Desktop-PCs HP hat jetzt sein erstes externes HD-DVD-Laufwerk für den PC vorgestellt. Es soll bereits Mitte Dezember in Europa für ca. 588 Euro auf den Markt kommen. Allerdings wird für die Nutzung leistungsfähige ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
580 Euro....dafür kauft sich so manch einer nen ganzen PC!
 
@Keith Eyeball: oder nen 1/4 Mac! xD PS: Will nicht sagen, dass Mac besser ist, sonder teurer :))
 
@eber007: Oder auch nen ganzen Mac :) Und sogar einen neuen...
 
@Keith Eyeball: Oder ne Xbox360 mit dem bald erscheinenden Hd Laufwerk, dürfte so ziemlich der gleiche Preis rauskommen.
 
@Keith Eyeball: 1/4 Mac reicht fast, weil die neuesten Geräte mit Intel Xeon Prozessoren arbeiten und für 600 Euro Dual Xeons von Dell und Compac bei Ebay verkauft werden. Komischerweise ist das vielen PC-Nutzern entgangen.
 
Nur etwas für absolute Freaks...die nicht auf's Geld schauen müssen und immer das Neuste haben wollen. Alle die einen Funken Logik inne haben, werden nicht mal drüber nachdenken.
 
hmm na ein glück hat Ms bereits bestätigts das man ihr Xbox360 HD Laufwerk auch für Pc nutzen kann, und das für 195€ :)
 
@60KU: ja, ist auf jeden fall intelligenter als ein laufwerk fuer 600 euro zu kaufen...
 
@60KU: Ja, aber ich hoffe du weißt das es am PC nur als DVD-Player seinen Dienst tut, der also am PC keine HD-DVDs abspielt. Zwar gibts es schon Freaks die das Problem mit Software gefixt haben, das ist aber illigal, also nix da von PC HD-DVD Player für 200 €
 
@Vlad ExUs: Wieso illegal? Solange man Konsolen legal mit einem Modchip ausrüsten lassen darf, solange kann ich mir nicht vorstellen, dass man das Ding nicht mit einem anderen Treiber verwenden darf. Oder ist der Treiber (warum auch immer) illegal?
 
@60KU: eben... anderen Treiber ran und HD DVD genießen für 195 € ststt knapp 600. PC USer sind doch nicht so dumm jeden vorgesetzten scheiss zu fressen. Wenn man es billiger ham kann. Dann noch MCE davon überzeugen das de Fernbedienung geht, ist das ne feine Sache für schmal Geld... :-P
 
Das Xbox HD DVD Laufwerk kann man auf dem PC nur als normalen DVD Laufwerk benutzen nur mal so als Info. Für die 588 Euro kann man sich aber gleich eine Xbox360 und das HD DVD Laufwerk zulegen.
 
@Crackjack: Nächstes mal der Blaue Pfeil, Danke! Und es ist möglich mit gewissen Treibern Hd Filme mit diesem Laufwerk zu gucken! Have Fun

Also ne Xbox360+Hd Laufwerk ist mir immer noch lieber als nen HD Player für 1200€.
 
@Crackjack: Das ist falsch: mit den richtigen Treibern kann man das Laufwerk von Microsoft auch als HD-DVD Laufwerk am PC nutzen und auch HD-DVD Filme sehen. Kostet zwar rund 175,- aber im Vergleich immer noch deutlich billiger als das HP Teil
 
@60KU: Wenn du in 1200DM umrechnest, dann schreib nicht "€" dahinter... :)
 
@Crackjack: falsch! offiziell ja aber schau doch ma die news von gestern. Es gibt inoffizielle treiber dann funzt auch hd übern pc.
 
@Crackjack: Also für WinXP benötigt man nur die Treiber für UPD 2.5 (und die sind nicht wirklich inoffiziell) und Vista erkennt das Laufwerk von Hause aus als HD-DVD Laufwerk. Dann bracuht man nur noch eine Abspielsofware wie WinDVD 7.5 (oder wer es japanisch mag ^^ 8.0) ... MfG Fraser
 
Fürn Stinknormales DVD laufwerk wolltense damals bei Windows 98 auch 600 Mark und ne extra Decoderkarte haben.... Wird alles billiger mit der zeit... in 6 jahren bekommste Bluray oder HD-DVD Laufwerke für 50 euro nachgeworfen...
 
@S.F.2: Das dauert nie und nimmer 6 Jahre, ich tipp mal eher so auf 1 - 1 1/2...
 
@S.F.2: 6 Jahre? in welcher welt lebst du, In 6 jahren wird blue ray schon wieder total veraltet sein. Allgemein ist die Technik einer drehenden Scheibe totaler schrott. Sobald die Flash Speicher billiger werden wird es keine Festplatten etc mehr geben. Ein Glück :). Bzw vieleicht sind bis dahin auch Holography Speicher ausgereift.
 
lol, da kaufe ich lieber eine PS3 und hab ein Blu-Ray Player mit Spielekonsole incl.
:-)
PS: Ich weiss das es in diesem Thread um HD-DVD geht...
 
Korrigiert mich wenn ich mich irre, aber hat man nicht immer gesagt das HD-DVD billiger sei, weil es fast die gleiche Technik benutzt wie die Normale DVD.Irgendwie war mir so, warum kostet jetzt so ein Gerät dann so viel.Ich finde auch das man gar nicht erst auf so eines setzt. Wie bei jeden neuen Gerät, besonders DVD hat doch uns gelehrt, das man immer warten soll, weil es dann bessere Geräte geben wird. Wie sieht es da mit den Brennern aus. Sollen sie doch gleich als Brenner auf den Markt kommen. Die ziehen das alles wieder in die Länge, mit der Absicht mehrmals den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.
 
@maxheadroomxp: Die Rede war wohl von den Herstellungskosten der Medien.
 
Also ich kann keinem zur Zeit empfehlen eins von den Laufwerken zu kaufen.Hauptsächlich deshalb, weil es kaum Filme und Anwendunge dafür gibt, und in 1-2 Jahren kriegt man die Laufwerke bei beiden Formaten für 30,- nachgeschmissen.Wir sollen laut Entwickler einfach die Entwicklungskosten bezahlen, aber nicht mit mir...
Ausserdem bin ich mit DVD sehr zufrieden, und es besteht kein Wechselbedarf...
 
@ eber007 : 1 mac ist besser als normaler PC..2 wo kriegste nen mac für 1000€?
also mac pro den ich habe ist 3500 € wert...
 
@ruhacker: 1. den blauen Pfeil benutzen 2. sind wir schon wieder bei dem alten "wer hat den längsten"??
 
@ruhacker: 3500 eier für so nen mist... Software kannste vergessen... überteuert... Da wundern die sich das M$ erfolgreicher ist :rolleyes:
 
@S.F.2: :) lass ihn doch, wenn er stolz ist so einen Haufen Geld für nen Mac bezahlt zu haben. @ruhacker: Falls du glaubst das PC Hardware sowas wie einen nennenswerten Wiederverkaufswert hat, biste auf der falschen Fährte :) Wenn du jemanden gefunden hast der das Teil für 3500€ kauft nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil.
 
Nett. Aber solange man damit nicht brennen kann.. Übrigens: 320GB externe Festplatte für 109€ bei Aldi-Süd ab nächsten Mittwoch. Da bin ich dabei! Die optischen Medien sind doch dagegen nur kalter Kaffee.
 
@Alter Sack:
und 400GB SATAII bei Mindafc die Tage für 111,-€ :)
 
@Alter Sack: 109? viel zu teuer...
 
Ist nur dumm, dass es so noch keine Monitore mit dem HDCP-Standard gibt?! Ein wenig affig finde ich das sowieso, da man hierzulande eh noch einige Monate warten sollte, bevor irgendwas 'reif' genug ist, es auch zu kaufen... Und HD-DVD als Abspielmedium wird noch einige Monate (wenn nicht sogar Jahre) auf sich warten müssen, bis die Preise runtergehen... Immerhin benötigt man für den PC zwei neue Komponete (neben BD oder HD-DVD Laufwerk) und im Wohnzimmer ebenfalls... Und das wird sehr teuer. MfG Fraser
 
@Fraser: Doch, die gibt's mein Samsung 215TW zum Beispiel.
 
@Fraser: Gibt es, z. B. den DELL 24" Monitor
 
@TPW1.5: Hm, den habe ich wohl über sehen und vom Preis her ist der sogar interessant (mit seinen knapp 5xx Euro) und @unikum: sicherlich kann es von DELL einen 24" TFT geben, aber schon mal auf den Preis geschaut? Ich wollte nicht wirklich mehr ausgeben, als es wirklich wert ist. Dagegen muss ich und ein Kumpel jetzt auch, eingesetehn, dass, wenn ich jetzt eine DVD auf einem "1400x900"-TFT anschaue, nicht mehr so begeistert bin, als wenn ich das gleich mit einer (derzeit erhältlichen) "HD-DVD WMV" tue... MfG Fraser
 
nen dualcore prozessor, joar is klar....
 
@derinderinderin: was willst du uns damit sagen? dual core ist atm ganz einfach die aktuelle technik. und kostet nicht besonders viel wenn man nicht gerade den aktuellen high end kauft.
 
"Es soll bereits Mitte Dezember in Europa für ca. 588 Euro auf den Markt kommen" 1.wer hat das geld und vorallen die nötige Hardware?? Will uns ja schon MS dazu zwingen neue Hardware zu kaufen.
2.WEM nützt HD.....hmm Genau dem Hersteller! und dessen Geldbeutel.
3.Logisch veröffentlichung jetzt...den nächtes jahr bekommen wir ja alle die MerKelsteuer.
wer etwas denkt der wartet in aller ruhe ab.
 
@network: Was HD uns bringt?

Mehr Speicherplatz auf den Rohlingen...

Beim Fernsehen bessere Bildqualität..
 
Für den Preis hole ich mir lieber die PS3
 
lasst mich raten ihr alle habt nen Hochauflösenden TFT für das ding zuhause Stehen? Solange wie die Monitore dazu teuere sind macht das in meien Augen echt keinen Sinn...gut die Speicher kaptazität ist ernorm aber das wars erst ma auch...
 
Meiner Meinung nach entscheidet Microsoft gerade den Formatkrieg. Wer sich für ein Next-Generation-Speichermedium interessiert (und das sind derzeit eh nur Frühadopter) kauft sich die HD-DVD für die XBOX und verwendet sie am PC - günstiger geht es nicht. Das führt dazu, dass HD-DVD schneller günstiger werden als Bluray-Laufwerke, weil einfach größere Stückzahlen davon abgesetzt werden und Bluray-Laufwerke kaum verfügbar sind. Die 6 - 9 Monate Zeitvorsprung für HD-DVD holt Bluray meiner Ansicht nach nicht wieder auf - schade für Bluray, ich find den Namen einfach cooler, aber Sony hat mit seinen Formaten in der Vergangenheit ja selten ein glückliches Händchen bewiesen (man denke nur an Minidisc und Co.) und Microsoft in der Vergangeheit gezeigt, dass ein technisch schlechteres Format durch clevere Vermarkung zum Standard wird (ATARI und Co waren seiner Zeit auch dem Microsoft OS voraus).
 
@unikum: natürlich, es hat den besseren Namen also muss es auch besser sein und das böse Microsoft ist dran schuld.

 
@RBS2002: Hat das irgendjemand behauptet oder gesagt? LESEN: "den Namen einfach cooler" - von besser war nirgends die Rede und auch nicht von "bösem Microsoft", dann DENKEN und dann POSTEN
 
Für dem Preis bekommt man ja 3 HD-DVD Laufwerke für die XBOX, die man ja auch an den PC anschließen kann? Auch wenn es ein externes Laufwerk ist, für ein stinknormales Abspielgerät ist mir das viel zu teuer!
 
@elysium: jepp... wieviel mag dann die brenner-variante kosten?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles