US-Firma entwickelt PC speziell für World of Warcraft

Hardware Das Unternehmen WidowPC, das sich auf Komplett-PCs für Spieler spezialisiert hat, hat jetzt ein neues Modell auf den Markt gebracht, dass sich speziell an World of Warcraft Spieler richtet, um dort die beste Performance zu erzielen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nichts weiter als den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. WoW ist nun wahrlich kein Hardwarefressendes Spiel. Wenn man ein bischen mehr Arbeitsspeicher nimmt gehts gut.
 
ich wollt grad sagen... also ne 512 mb grafikkarte is ja wohl mal total übertrieben für WoW, genauso wie n intel core 2 duo... und dann auch noch rund 1500 tacken... aber naja, wers nicht braucht, brauchts ja auch nich kaufen, nech =) wird aber bestimmt abnehmer finden das ding
 
@Barin: Richtig. Bei der haesslichen Grafik braucht man jedenfalls keine Geforce 7.
 
@Barin: Ach Leute tut doch nicht so wie wenn man den PC nur zum WoW zocken hernehmen müsste. Das ist halt marketing und man muss von den 1495 Dollar ja noch den Preis für das 17 zoll TFt abziehen dann sieht man das der Rechner garnet so teuer ist ist ja auch gute Hardware drin
 
@Barin: Nicht Hardware fressend? Ich glaube du hast noch nie nen 40ger raid mitgemacht. Vorallem in BWL wos mass AOE gibt gehen die Frames extrem in die Knie.
Hab nen AMD3200 64 2gig ram und ne 6600 gt und dort brachen die frames auf 1-5 ein.
 
@LiBrE21: Nein, natürlich wird der PC nur wegen dem TFT teuer xD
Noch nie was von der KILLER Netzwerkkarte gehört? Dieser schrott kostet alleine 250€ und die hätte man wahrlich rauslassen sollen....
 
@huntsman : Natürlich nicht aber tu du jetzt bitte nicht so wie wenn es nur an der Netzwerkkarte liegt. Ich würde aber behaupten dass der LCD teurer ist wie die Karte vorrausgesetzt es handelt sich dabei halbwegs um ein brauchbares Teil. Und wenn ich die übriege Hardware so ansehe ist der Rechner auch nicht teurer wie all die anderen Gamer PCs
 
ROFL "PC speziell für World of Warcraft". Alles klar. Einfach das teuerste reingeklatscht und fertig.....
 
Die spinnen die Ami´s, aber gut das wusste man vorher ja auch schon.
 
@se7enthson: http://www.Deppenapostroph.de - zumal du noch nicht mal das richtige Apostroph-Zeichen verwendest (das ist nämlich in der dritten Zeile neben RETURN - und nicht in der ersten Zeile neben BACKSPACE, wie viele irrsinnigerweise immer glauben).
 
Das ist der Beweis dafür, dass doppelt-falsch nicht zwangsweise richtig ist :-)
 
@lofote: du hast/hattest eine beschwerliche kindheit, niemand beachtete dich? du trägst hornbrille mit pflaster, bist pickelig und wohnst bei mama im nebenzimmer? anders kann ich mir einen wie dich nicht vorstellen der jemanden verbessern will, was kümmert dich wie die welt schreibt? willst du die welt verbessern? macht dich das an?
 
@derinderinderin: Tut mir Leid, aber mich stört es, wenn manche hier schreiben, als hätten sie nie eine Schule von innen gesehen! se7enthsons Schreibweise ist jetzt nicht unlesbar und bei weitem nicht die schlimmste, aber es gibt hier echt Menschen, da glaub man sie tippen, indem sie ihren Kopf auf die Tastatur hauen, und das muss ja echt nicht sein. Und wer sagt, er ist sparsam, keine Angst, ich schenk ihm 'ne Tüte Kommata :-p
 
Ich musste auch gerade anfange zu lachen. Demnächst werden die PCs nur noch für ein Spiel hergestellt und man muss sich dann immer einen neuen Rechner kaufen wenn man was anderes spielen möchte. WOW und laggs naja da sollte man vielleicht mal den Internetanbieter wechseln oder nicht so viele Filesharing progs im Autostart haben. Dann gehts auch mit den sogenannten laggs. Oder man kauft sich dafür dann einfach eine "billige" Konsole wie die PS³ oder die X-Box360. Naja gut das ich kein WOW spiele und wie die anderen schon sagten "VÖLLIG ÜBERDEMENSIONIERT" wenn der Rechner speciell für WOW entwickelt wird.
 
Als würde die meisten Lags in dem Spiel von der eigenen PC Leistung abhängen. Das es so oft in dem Spiel läggt hängt von den Spieleservern ab, denn komischerweise haben die in Amerika beinahe nie Lags und hier in Europa sind sie an der Tagesordnung.
 
da sieht man mal wieviele keine ahnung haben was world of warcraft im high-end spiel an ressourcen fressen kann! und dabei ist die rede von 40-spieler-instanzen. selbst mit einem recht aktuellem amd x2 3800+ ner geforce 7600gt 256 mb und 1gb ddr ram kommt das spiel in solchen instanzen nur auf 35 fps und das auf max. details! es reichtg zwar zum spielen, aber high end ist das nicht! also leute alle mal die klappe halten von wegen schlechte grafik braucht keine gute hardware
 
@Benjim: Auf welche Auflösgung beziehst Du Deine Aussage? Ich hab selber nur nen A64 3000+, eine 6800GT und 1.5GB RAM und hab nie unter 40fps in MC usw.. Details alle max, 4x AA/AF ebenfalls max. Auflösung 1280x1024. 40fps sind da zwar auch nicht viel, aber zum flüssigen spielen reicht es locker aus. Aber in Sachen Anforderungen geb ich Dir Recht: Für WOW kann der Rechner nie schnell genug sein. Vorallem RAM frisst das Game.
 
@Benjim: ich spreche nicht von der effekt-armen instanz molten core ... sondern von bwl, aq40, naxx die schon einiges mehr an effekten bieten als MC ... spiele selber auf 1280x1024 max. scale als heiler mit 40 lebensleisten ktm usw am laufen ... der fresser sind bei mir eher die mods obwohl ich schon ace2 benutze ... aber heiler fluch -.-
 
@Benjim: hat das BWL was mit Betriebswirtschaftslehre zu tun?

Wie wäre es, wenn man mal so schreibt, dass alle was davon verstehen?
 
@Benjim: ich verstehe kein Wort von dem was du da geschrieben hast.
 
"Sprichst du auch schon WoW? - Der erste Virus, der den PC und den Menschen infiziert" :D
 
@Benjim: ich glaube du solltest das Spiel besser mal wieder zur Seite legen. Dann kannst du auch wieder mit nicht-WOW-Spielern kommunizieren :P
 
:D danke ich hab nen reallife ... ich arbeite ... ich hab ne freundin ... es ist alles in ordnung :) sind nur abkürzungen für dungeons ... es ist alles ok ^_^
 
@Benjim: wenn du so fps probs hast solltest du evtl mal nen paar addons weg lassen oder bessere benutzen ^^ ctraid z.b. KANN 5 -10 fps ausmachen oder swstats beeinträchtigt auch die frams falls du das benutzt nur mal so nen tip :)
 
dachte eigentlich das gegen lagg´s fastpath und schnellere gameserver helfen.
aber für die knete kriegt man auch n richtigrn pc^^.
 
@protheus: Dir bringt das schnellste DSL und der schnellste Rechner nichts, wenn die Lags von Blizzards Serverhoster kommen.
 
@protheus: Fastpath wird von WoW nicht unterstützt.
Find den Rechner ansich ganz ok, aber man brauch ganz sicher keine gf 7950 GTX und keinen Conroe :P total übertrieben. Die werden wohl ihren Krams nicht los und verkaufen das unter dem Motto "Pc für WOW" :D. Hab nur nen AMD3800+ ,Gf7600Gt und 1500Ram läuft zufriedenstellend ,egal welche Klasse.
 
eure news ist etwas unverständlich. zwar kostet der wow rechner 1.495$ allerdings nicht mit der ausstattung die in der news beschrieben ist. eine geforce GO kann es ausserdem auch nicht sein, weil die GO serie für notebooks ist. von GO steht auch nichts im customizer von widowpc.com. das hier ist die standard version des wow rechners der 1.495$ kostet: https://store.widowpc.com/order_form.php?system=797&product=220,234&empty=Y
 
Na super, kann man die Netzwerkkarte nicht einzeln kaufen? *g*
 
@Novanic: doch. http://www.killernic.com/KillerNic/
 
@Novanic: $249.99 für die Killer-NIC! Alles klar!!! :-)
 
@Novanic: Nichts gegen highend-NICs, aber 250$ sind ja wohl ein Witz. Ich hab ja selber noch ein paar gute alte 3Coms für 80€ das Stück rumliegen, aber ich bezweifle daß ein KillerNIC mehr bringt als diese.
 
@reap: http://swg.warcry.com/scripts/news/view_news.phtml?site=13&id=65213 http://www.hothardware.com/viewarticle.aspx So doof ist das Ding gar nicht, wenn man keinen Router benutzt und kein cFos hat. Gerade bei WoW scheint das wirklich gut was zu bringen.
 
wo hat denn WinFuture die News her? wo steht da eigentlich was von 'nem Intel? die Dinger werden mit 'nem Athlon 64 ausgeliefert.. und weder ein 17" LCD, noch eine 7950 GTX GO (gibt's die überhaupt?), werden für 1495$ angeboten..
 
Na da, laut Hersteller der Killer-NIC: "41% improvement in FPS in World of Warcraft using Killer".
 
@mr.return: wen meinste denn?
 
@nurmalso: Wie - "wen meine ich"? Wenn ich wen meine, dann benutze ich den blauen Pfeil.
 
@mr.return: dachte, wegen dem “na da“ , daß du jemanden bestimmtes meintest..
 
Ich frage mich nur, wo da ein Sockel 775 mit Intel Dual Core 2 ist !!!
Ich sehe nur AMD Konfigurationen, für die angeblich 1495 US Dollar, und dann mit nur einem AMD 3000+ nicht mal Dual Core. ALSO DEFINITIV ZU TEUER !!!! Sorry die News ist Überhaupt nicht zu treffend, was den Angaben angeht ...... :( .
 
@Monti: ja, 1495 US Dollar is absolut überteuert, AMD 3000+, 512MB Ram und 80GB HD, das soll ne gaming mashine sein.. das ich nicht lache. Und dann noch ohne monitor, also bitte. Wer kauft ist ja selbst schuld. Das einzig gute ist ja die Killer-NIC, ist aber auch nicht 900 USD wert xD
 
Kriegt man für den PC einen Schwerthalter optional dazu ?
Wers braucht soll damit glücklich werden. :-)
 
Rofl das ist echt geil... GeForce Go 7950 GTX...
 
Würde viel leiber Erfahrungsberichte zu der KillerNic lesen. Sollten eigentlich schon in diesem Monat in der PCGH stehen, haben es aber wohl doch net hinbekommen.
 
Ob's was bringt, bei einer miesen Verbindung oder überlasteten Servern eine Supernetzwerkkarte zu verwenden, sei dahingestellt. Zumindest könnte man davon Traffic Shaping erwarten. Kann man das?
 
Kann man mit dem Rechner dann auch F.E.A.R. spielen oder brauche ich dazu einen zweiten? Wie siehts mit Openoffice aus, würde das auf dem laufen oder benötige ich einen dritten? Wird es Kompromiss geben, um evtl wenigesten die beiden Spiele auf einen und Office auf einem anderen laufen zu lassen? UNd wie siehts aus, wenn ich ein Spiel durch haben, gebe ich den Rechner dann zurück?
 
OMG!!! mehr fällt mir dazu nicht ein -.- wie dämlich muss man bitte sein um auf sowas reinzufallen?!
 
@schischa: Dämlich genug um auch 12€ im Monat für ein Game zu zahlen. Habt ihr den Link mal angeklickt? Dieser 1495$ PC hat nichts, aber auch garnichts was den Preis nur annähernd rechtfertigt. Wenn ihr genau lest, dann werdet ihr sehen das da nur ein Athlon64 3000+, 512MB RAM, 80GB HDD, ONBOARD-SOUND und eine gf7600GT mit 256MB drinn ist. Klickt mal auf das Bild. Ih landet bei "preconfigured systems" und rechts steht "The WoW MMO Desktop". Außerdem ist kein Monitor dabei (Tastatur und Maus auch nicht, lol). Das Teil was es bei denen auf der Homepage zu kaufen gibt kostet MINDESTENS 1000$ ZUVIEL! Link: https://store.widowpc.com/order_form.php?system=797&product=220,234&empty=Y
 
Ich zahl auch keine 12 Euro im Monat für WoW - ich zahl sogar fast 13 Euro... das hat nichts mit reinfallen zu tun. WoW bietet mir etwas, was mir kein anderes Spiel bietet... aber dieser PC ist wirklich ein Witz...
 
Ist denn hier niemandem der Name dieses PCs aufgefallen? Witwe? Ja genau, das wird man auch mit WoW :)
 
Wer es will, warum nicht? Wegen einem Spiel empfinde ich diesen Aufwand sehr übertrieben, jedem das seine................! Ist wahrscheinlich eine Bieridee!?
 
ach mann kann die karte auch so kaufen und ein bauen dann hat mann net nur lags bei WoW weg sonder auch anderen Online Games, also ob mann nur WoW zoggt, tztz.... habe ein kostenlosen guten ersatz gefunden ^^,,
 
Das Game bekommt kein Denkmal, es gehört auf dem Schrottplatz.
 
@w2kati: Da kannste deinen Kommentar gleich mithinbringen... Intoleranz gehört auf den Schrottplatz, immer das verurteilen, was man selbst nicht verstehen kann oder gar nicht kennt...
 
Der Komplett-PC wird in den USA für 1495 US-Dollar verkauft.
................................das alleine is schon n deftiger preis...1200 eur für sone krücke...LOL

Im Inneren werkelt ein Intel Core 2 Duo sowie
................. ein allendale oder ein conroe ?? sehr schwammige formulierung von winfuture.... :-)

eine Nvidia GeForce Go 7950 GTX mit 512 Megabyte Speicher.
................isja gut und schön..aber sooo teuer is die nun auch wieder nicht...und so toll ebenfalls nich...

Im Lieferumfang ist auch ein 17 Zoll großer LCD-Monitor enthalten. ...............lol.,aufpreis 190 eur, und weiter?

.................orignal zitat auf der widow-seite: "...You'll have a smoother, faster, and better online gaming experience with the Killer NIC...."______- ROFL die killer nic macht pimpt also ne gigabit netzwerkkarte auf 100Gbit ??? macht sie auch meinen (mutmaßlichen) 6mbit zugang schneller ???.......................ich hab wohl keine ahnung wenn ich behaupte, dass es zb nem 3200er athlon 64 mit 2gb ram und ner 7800er nvidia oder ner 1600er ati graka und ner 6mbit-internetleitung scheissegal is, ob da ne killernic drinsteckt oder ne "normale" intel Gbit nic........6mbit sind 6 mbit...............und ich behaupte mal dass 2mbit wohl für jedes game reichen sollten......nen x2 4400er athlon bekommt man schon nachgeschmissen....2gb ram kosten auch nich mehr die welt und ne 1900er ati is auch erschwinglich....
............lol,allerdings bleibt man weit unter den angeführten ca. 1200 eur.........................wie schon weiter oben von anderen usern erwähnt- MARKETINGGAG............................................................................laggen hat nix mit der pc-hardware zu tun...........aber egal solln die das ding nur kaufen....scheiss intel :-P
 
@obiwankenobi: Les nochmal was ich einige Beiträge weiter oben geschrieben habe. Alternativ kannst du auch auf die Homepage des Herstellers gehen und dich wundern was du für 1495$ bekommst. Kein C2D, keine 7950GTX, kein LCD usw. Das sind alles extras die man dazubestellen kann, allerdings kostets dann auch wesentlich mehr.
 
@obiwankenobi: [ ] du hast den Sinn der Killer-NIC verstanden. / [x] du hast den Sinn der Killer-NIC nicht verstanden. Nach deiner Theorie dürfte z.B. Fastpath auch keine Vorteile bringen, richtig? Is ja nach wie vor die selbe Leitung. Außerdem ist die Bandbreite nur sehr unwsentlich für den Ping, gibt ja wirklich Leute, die denken, dass sie nen besseren Ping haben müssten, nur weil sie von DSL 1000 auf 2000 und dann auf 6000 umgestiegen sind... aber wie du selbst schon mit deiner eigenen Argumentation merken müsstest: Die Leitung bleibt doch die selbe. Vergleich das doch mal mit einer Autobahn. Die Bandbreite entspricht der Anzahl der Spuren. Bei großer Last sind alle Spuren voll und die Autos müssen langsamer fahren... wenn allerdings viele Spuren frei sind, dann können die Autos so schnell fahren, wie sie wollen... Schon mal auf die Idee gekommen, dass Pings etc von mehr als nur der Leitung abhängen? Btw: Ich bin trotzdem der Meinung, dass die Karte das Geld in keiner Weise wert ist.
 
Da gehörst Du leider auch hin und nicht hierher. Ja ich verstehe das Spiel und ich hab es auch schon mal angezocket.Man brauch also beides nicht: Kein Power Rechner und das Game.Von wegen ich wäre Intolerant, Einbildung ist auch eine Bildung.
 
@mibtng
ich glaube er meinte damit eher fastpath einbezogen und soweit ich weiß holt die nic hat die vorteile nur raus indem sie fehlende packets interpretiert bzw errechnet - ja toll aber wenn der server nunma net mit daten senden/empfangen nachkommt bringt dir auch nix wennde nen ping von 30 zum server hast (dank der karte da sie alle fehlende teile interpretiert und somit den wartezyklus auf die daten veringert) aber der server net klar kommt ...
und es ist sowieso allen die ahnung haben bewusst das es selten mit den laggs an unseren leitungen liegt sondern eher am server - wer mal aus spass unter ausführen->cmd-> tracert und dann die ip bzw die domain eines WOW Server eingibt wird ja sehen wo die leitung auseinander bricht (tracert www.winfuture.de als beispiel) klar laggt man wenn man runterlädt aber das is ja wohl auch klar und genau dafür trifft das autobahn beispiel zu :) und da is ne NIC karte auch SINNLOS! da bringens dann eher tools bzw nen download limiter !
ansonsten der PC ist total überteuert und an die leute bei denen das game net flüssig läuft in 40er raids , ich hab bei meinem freund nur ma nen grafikkarten treiber aktualisiert und er hatte auf einma mit seiner 7600gt und seinem x2 3800+ von ca 20fps auf 1280 mit max details 35fps :) ja klingt unlogisch? is aber so :O
mfg
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

60 Tage Game Time Card im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles