Videoportal MyVideo.de bekommt Sendung auf Sat.1

Internet & Webdienste Neben YouTube.com gibt es noch zahlreiche weitere Unternehmen, die einen kostenlosen Videodienst anbieten. Dazu gehört auch das deutsche Portal MyVideo.de, das durch Fernsehwerbung innerhalb von kürzester Zeit einen hohen Bekanntheitsgrad erreichte. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich weiß schon warum ich solche nachmacher seiten nicht anklicke. das hat man davon wenn man solche nachmachererformate unterstüzt
 
Da die Herren hinter MyVideo die selben wie hinter Jamba sind, heißt das jetzt aber bitte nicht, dass die ganze Zeit Tweety und Co kommen?
 
@deathfighter: dachte anfangs das sei ein "projekt" von RTL. die denken wohl die können die fehlenden "funny homevideos" durch die ausm netz ersetzen. hab solche homevideo sendungen schon immer als langweilig empfunden. die fernsehlandschaft in deutschland ist sowieso das letzte, erst vor kurzem wurde in meiner region der sender phoenix durch nen billigen abklatsch namens dmax ersetzt. anstatt unterhaltsamen und qualitativ hochwertigen dokumentationen gibts nun 24h am stück autoschrauber & co.
 
Irgendwie nervt mich jetzt dieser Videowahn doch ein wenig... YouTube, GoogleVideo, MyVideo, Clipfish - es reicht, finde ich... überall witzige Videos... naja, am Ende bleibt dann eh nur noch einer davon übrig...
 
@Senfgeist: Ja da hast du Recht !
Außerdem findet man meistens sowieso alle Videos auf allen Seiten wieder. Mir gefällt YouTube immer noch am besten...
Eine Sendung im TV ?!? Finde ich ein wenig übertrieben,
es gibt so schon genügend "Die lustigstens Videos / Werbespots" Sendungen im TV !
 
Ach Gott....
 
@wifi: Gott schenkt euch billigen Inhalt. Fresst und sterbt. Ein neues Highlight neben den besten Heimvideos und den witzigsten Werbespots. Die Talkshow sind wohl auch schon zu teuer geworden, jetzt wird der Internetmüll recycelt.
 
Hier steht was von Sat1: http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=17568

Watten nu :O?
 
Armes Deutschland! Superstar, Popstar, Telenovelas, Super Nanny,.. und jetzt noch der Schmarren. Da zahl ich gern GEZ und bekomme dafür vernüftiges TV.
 
@supereichi: tja GEZ für volksmusik, soap-abklatsch und verstaubtes mittelklassen filmgut ... abgesehen von den 90 minuten tatort im monat. ich denke mit den gebühren investiert man in einer guten videothek/guten buchladen besser.
 
@supereichi: Sehe ich genauso. Ich zahle auch gerne meine 17 € für das was ich geboten bekomme.

@ McNoise du solltest dich mal etwas informieren was die ÖR wirklich bieten...

Gute radios, gute dokus und auch gute filme, volksmusik gibt es oft nur am wochenende...

Und ob ein film aus dem Jahr 2006 verstaubt ist wage ich zu bezweifeln. Und ob mitteklassig ist geschmackssache. es muss nicht immer blockbuster sein.

Heute läuft z.B "Der Untergang der Pamir" welcher in meinen augen ein recht guter film ist.

Die privaten bis auf premiere sind bei mir jedenfalls schon sehr weit hinten (50+)
 
Seid ihr sicher, dass diese Sendung auf Pro7 zu sehen sein wird? Ich weiß, dass Sat.1 und Pro7 zur gleichen Sendergruppe gehören, jedoch ist hier von Sat.1 die Rede: http://tinyurl.com/y6oze9
 
@waldwicht: und Kabel1, N24 gehört auch zur sendegruppe.
 
tja passt ja zu pro7: einmal mehr einfältiges programm für das einfältige volk ... die sollten mal lieber anfang einen hauch niveau einzubauen, als nicht noch mehr platzhalter für werbeeinahmen.
 
oh noch eine Dauerwerbesendung unterbrochen von blödelnden Selbstdarstellern die ihre Dummheit kostenlos dem Sender zur Verfügung stellen. Ein Glück daß ich noch andere Sender zur Auswahl habe bzw mir auch andere Freizeitaktivitäten einfallen.
 
@McNoise: Ist mir klar, doch haben die mit der Sache hier nix zu tun und deshalb habe ich sie ausgelassen. Lediglich Pro7 und Sat.1 sind von Bedeutung.
 
Pro 7 wird immer schlimmer. Die sollen endlich die 3 Staffel von "Alias" bringen. Aber nein, sie bringen jetzt Samstags auch Shows statt Filme und nun noch der Scheiß.
 
@mcbit: welcher sender sendet bitte am samstag abend serien? genau! keiner! und dann auch noch so eine schelchte serie wie alias. ich glaube kaum das pro7 die weiterhin zeigen wird. die werden sie wohl eher an kabel 1 abgeben.... genau wie mit the shield (obwohl die gut ist im gegensatz zu alias :P)
 
Also es gibt genug sender die Samstags Filme senden und wer sich selbst als filmsender bewirbt sollte mit shows sparen..
 
@mcbit: Hm ich hab Alias immer als schlimm empfunden.
 
Boh ne oder??? Ich weiß schon warum ich meinen Fernseher abgebaut hab... das spart nämlich Platz und schöner aussehen tut mein zimmer jetzt auch ohne der Flimmerkiste auf der den ganzen Tag eh nur Müll kommt... Ja so eine Sendung braucht die Welt, denn das rundet dann Shows wie Supernanny oder Frauentausch und wie sie alle heißen komplett. Btw: Wer schaut schon eine Sendung, bei der 10 Minuten clips kommen und dann wieder 5 Minuten Werbung, wenn er die im Inet ohne Unterbrechung sehen kann?
 
@frisch85: man kann den tag sehr wohl mit gutem programm rumbekommen! man muss nur wissen wann man wo einschalten muss. sicher kommt viel müll - aber nicht nur. evtl liegt es auch daran das ich ein premiere abo hab und orf empfangen kann aber ich könnte mich den ganzen tag mit tv unterhalten. dazu kommt noch das es einfach zu langweilig ist einfach nur am pc zusitzen. ich hab den tv gerne im hitetrgrund laufen
 
@ walterfreiwald: du machst deinem namen wirklich alle ehre *g*
 
Für mich gibt es bei Pro7 und Sat1 nur noch wenige Sachen, die ich anschaue:
Pastewka, Simpsons und hier und da mal nen Film.
Der Rest ist sowieso mittlerweile nur noch Talkshows, "PannenShows" und Gerichtshows *würg*.
Früher war alles besser ^^
 
Ich sag mal so wenigstens sterben die "MitmachTVs" langsam aus (hab ich jedenfalls das gefühl). 9Live, Viva, Das Vierte, MTV, usw hab ich sowiso schon aus meinem Fernseher verbannt. Und dem "MyVideo" werde ich mit sicherheit auch keine Einschaltquote schenken denn wie schon gesagt wurde die ganzen Clip Shows sind auch auf einmal wie parasiten aus dem boden geschossen jeder sender musste unbedingt 2 solche shows haben.
Ich wusste garnicht das Jamba hinter MyVideo steckt da kommt in mir richtig der Hass hoch. Jamba ist ein synonym für Abzocke und wer sowas unterstützt ist selbst schuld.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.