"Longhorn" Server soll Windows Server 2008 heißen

Windows Vista Microsoft entwickelte die Server-Version des neuen Windows Vista, das bis zur Festlegung des endgültigen Namens "Longhorn" hieß, bisher unter diesem Codenamen weiter, der lediglich durch die Bezeichnung "Server" ergänzt wurde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ja codename war doch noch nie entname bei ms und der nachfolger von vista codename vienna wird als fertiges produkt auch anders heißen.
 
@protheus: das is ja mal ne erkenntnis :)
 
@protheus: Also den einzigsten Entname den ich kenne, ist Donald..
 
Warum sagen die nicht Vista Server 2008....?
Macht das nicht mehr sinn?
Egal..hoffen wir das die gut/besser sind...danke.
 
@RomanGV1: für mich würde es nicht mehr sinn machen es "vista server 2008" zu nennen, da es ein eben um windows geht. "windows 2000 server"..."windows server 2003"..."windows server 2008". ist doch eigentlich auch ersichtlich, warum diese bezeichnung mehr sinn macht.
 
@RomanGV1: gegenfrage. warum hat man damals Win 2003 nicht "XP Server 2003" genannt? :) aber mal im ernst. die serverprodukte scheinen soweit ich das mitbekommen habe einen anderen bzw. viel besseren kernel zu haben. ich find es jedenfalls nicht schlecht. das man bei "server 200X" bleibt. sollte man vielleicht auch bei der normalen version wieder einführen. Bei Windows 9x/2000 brauchte man auch keinen schnick-schnack.
 
@RomanGV1: Warum hat man den Vista Schwachsinn nicht gelassen und einfach Windows 2008 drauß gemacht ? Ich finde es schön zu sehen das der Name Windows nicht ganz ausstirbt ^^
 
@RomanGV1: Für mich ist der Name logisch. Aber 2008 bedeutet vielleicht, dass diese Version erst Ende 2007 zu haben ist?
 
@LGee: Ähm, wo stirbt der Name "Windows" aus? Vista heißt nicht Microsoft Vista, sondern Microsoft Windows Vista.
 
@TiKu: Richtig, nur wird das Windows in Windows Vista wohl bald verschwinden, weil alle Welt jetzt schon nur noch von Vista redet, dass wird sich leider so einbürgern...
 
@RomanGV1: Vista beschreibt die Art, mit dem OS (lokal) zu arbeiten. Die Aufgabe eines Server-OS ist aber eine ganz andere und man arbeitet selten(er) lokal. @Lgee: Die Leute haben doch auch bei "Windows XP" nicht verlernt (wo viele auch nur "XP" genannt haben), dass es ein Windows ist, warum also bei Windows!? Macht keinen Sinn. @marcelp: Wo hast du denn das Gerücht gehört? Der Server hat den gleichen Kernel wie der Client, zumindest bei 2000 noch, bei 2003 war natürlich eine Weiterentwicklung des XP-Kernels verwendet worden, da es ja später erschien. Vista wiederum basiert wieder auf dem 2003, etc. Bitte keine Halbwahrheiten verbreiten, das glauben dann nur wieder viel zu viele :)?
 
@marcelp: Vista wird 2007 durch ein Service Pack auch den Kernel von Windows Server 2008 erhalten.

Das Konzept von Server 2008 ist auch sehr interessant. Es ist quasi modular, je nachdem, für was man den Server einsetzen will. Der sog. Server Core leistet die Basis-Dienste, und ich glaube der hat auch keinerler GUI.
 
Keine Überraschung, aber okay und sinnvoll.
 
Für centro hatte ich eine Einladung bekommen, mal schauen wie das so ist :)
 
In Sachen Namensfindung ist Microsoft wirklich immer verdammt kreativ.
 
Wobei auffällig ist das sie es mit spanischen Wörtern haben... vista, centro... vielleicht macht der Billyboy ja gerade einen Spanischkurs für Fortgeschrittene.
 
@Islander: "Billiboy" kümmert sich jetzt um andere Dinge! Sinnvollere Sachen, wie Armut und Menschenrechte. Offensichtlich bist du nicht up to date?
 
@Rumulus: Ich glaube du bist nicht ganz up to date... Bis Juli 2008 wird Bill Gates noch aktiv im Unternehmen sein. Darüber hinaus dann nur noch im Vorstand und als Berater.
 
@solarez: Letzte Woche war ein grosser Artikel in der NZZ, darin stand, dass Bill Gates bereits jetzt schon (frühzeitiger als geplant) die Tagesgeschäfte abgibt. Mit sofortiger Wirkung, will er sich vermehrt seiner Stiftung widmen......................
 
Ist doch ok, das es so heißen soll. Entscheidend ist doch was das Betriebsysstem leistet.
 
@omg: Für manche scheint der Name eines der Hauptfeatures eines Produktes zu sein...
 
Die wollen mich wohl verarschen, warum hat die Server Edition auch dieses blöde Aero Theme? Auf einem Server braucht es nun dieses Themes wirklich nicht, oder wie?!
 
@limpo: Schalts halt ab!
 
@TiKu: man sollte es erst gar nicht einbinden!! das ist der punkt!
 
@limpo: Windows Server stammt von der Consumer-Linie ab. Warum sollte Microsoft mühevoll (und mit neuen Bugs verbunden) den Theming-Support wieder rausdröseln, wenn die Kunden ihn genauso gut einfach abschalten können?
 
@limpo: du musst doch Desktop Experience nicht installieren :P
 
@limpo: Evtl. hats der "Screenshoter" auch nur manuell eingeschaltet? Übrigens wirds auch ne Headless-Version vom neuen Windows Server 2008 geben, d.h. per (Text-)Terminal komplett administrierbar :)...
 
@limpo: bin auch deiner meinung. was soll dieses theme in einem server OS zu suchen haben?
@TiKu: Ich denke von einem Unternehmen wie Microsoft dürfen Server Kunden erwarten, dass ein Theme nicht mehr eingebunden wird.
 
@liberation: Das ist doch Erbsenzählerei! Man kann es abschalten. Ob nun abgeschaltet oder nicht implementiert - der Effekt ist der gleiche. Aus welchem Grund wollt ihr es ganz raus haben?
 
Ich war mal im Centro in Oberhausen einkaufen...
 
@Levellord: Bin Ich jede Woche aber interessiert warscheinlich hier niemanden :)
 
@Levellord: was hastn dort gekauft ? :)
 
@Levellord: ich war erst in ilCentro... is allerdings in bamberg, haben gute cocktails *g*
 
Windows Server 2008... sehr einfallsreich ^^
 
>Man setzt also die mit Windows Server 2003 begonnene Tradition fort.
Naja, also der 2000er-Server hieß auch schon so.
 
@muvon53: heisst er nicht... da ist ein anderes schema dahinter.
 
...und was bitte bringt die Diskussion hier ?????
 
@mf2105: Unterhaltung und Meinungsaustausch!! Sonst noch Fragen, oder etwas zum Thema beizutragen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles