Windows Vista: Preise für System Builder Versionen

Windows Vista Nachdem vor einigen Tagen der Online-Versandhändler Amazon.de seine Preise für die unterschiedlichen Ausgaben des kommenden Betriebssystems Windows Vista veröffentlicht hatte, waren viele Kunden entrüstet über den hohen Verkaufspreis. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na gut, dann ist die Ultimate auf jeden Fall drin, wer sagt's denn... :)
 
@DON666: joa die preise sind akzeptabel .... aber mir macht das gerücht mit den X-Fi soundkarten und fehlenden direkt sound kopfschmerkten... hab mir doch nicht ne X-Fi Fatal1ty umsonst gekauft.
 
@Pug206XS: DirectSound wird in Vista auch unterstützt.. in Software. Mit Hilfe eines OpenAL Wrappers sollen diese Befehle mit einem geringen Overhead an die Soundkarte weitergeleitet werden können, um die Hardwarebeschleunigung zu nutzen. Spiele, die OpenAL schon nativ unterstützen (Unreal Engine, Quake / Doom, Battlefield 2) werden von Vista soundtechnisch nicht negativ beeinflusst. EAX, das Hauptverkaufsfeature der Creative Soundkarten, lässt sich sowohl über DirectSound als auch über OpenAL ganz normal ansprechen.
 
@ Pug206XS : Die X-FI wird unter Vista mit OpenAL laufen, also alle Funktionen wirst du wohl nutzen können. Da habe ich bei meiner Audigy2 ZS for Notebook mehr Probleme, denke ich.
 
meine XP version ist genauso^^

worauf warten wir noch^^

was mich jetzt nur interresieren würde...ob die ultimate extras im gleichem umfang wie in der Teuren variante vorhanden sind ?
 
@vistarony: Ja, sie unterscheiden sich vom Code her nur durch den Lizenztyp, das war bei Windows bzw. Microsoft-Produkten schon immer so.
 
@swissboy: ja weil ich unbedingt dne motion desktop haben will^^
 
Naja, Eigenrecherche nenn Ich was anderes.

Zum Thema: So gefallen mir die Preise schon eher!
 
naja home premium bringts auch aber ma sehen wie nach weihnachten es so im geldbeutel ausschaut :)
 
Gibts neben dem Support und Verpackung beim System selbst irgendwelche Abzüge ?
 
@S!nCE: Noe, soweit ich weiss nicht.
 
@S!nCE: Nein, du bekommst das Vista halt nur ohne Verpackung und MS Support
 
Hab es gerad auf computerbase.de gelesen.
Da kann man sich ja sogar noch die Ultimate leisten, aber erstmal abwarten, bis SP2 drausen ist, sonst geht eh nix!
 
@elu: ja ich habs auch dort gelesen und hier die news eingesendet -.-
 
mhm Support.....mhm.... meinen die unter support auch die Updates oder nur die Gratis Hotline? Wenn es dafür dann auch updates gibt, dann kauf ichmir auf jeden Fall diese Version, weil ich kann mir schon selber bei einem Prob helfen.
 
@Death_By_Stereo: Natürlich bekommst Du mit diesen Versionen auch Updates.
 
@Death_By_Stereo: Updates wirst du mit sicherheit bekommen. So wie ich es verstehe, wirst du bei diesem Angebot keine direkten Support bekommen. Das heisst, wenn du ein Problem hast, musst du für die Auskunft bei MS teuer bezahlen.
 
@xylen: Hey xylen haben die von WF dich zu Überstunden gezwungen? Sieh mal auf die Uhr *g*
 
So, so, jetzt seht alle her, die noch vor wenigen Tagen, von über 500 Euro gesprochen haben! Was habe ich damals gesagt? Schon haben wir wieder andere Preise, auch diese sind nur mit Vorbehalt zu geniessen! Aber sicher viel realistischer als die Amanzon. Ich freue mich schon über die Beiträge hier...................! Wird sicher wieder viele Wiedersprüche und Unsinn geben.
 
@Rumulus: Du weißt aber schon, dass das keine Preiskorreekturen sind oder?
 
@matzem87: Besser als du denkst. Habe immer gesagt, dass es noch preiswertere Angebote geben wird, mit weniger Support aber gleicher Software.
 
@xylen Kannst du bestätigen, dass 32-Bit und 64-Bit-Fassung von Vista bei der SB-Version separat verkauft werden? Schau hier: http://geizhals.at/deutschland/?fs=vista&x=0&y=0&in= Ich war aber der Meinung, dass 32-Bit und 64-Bit-Fassung auf einer DVD ausgeliefert werden sollten.
 
Der Preis wäre ja OK, aber wenn ich mir die Lizenzbedingungen anschaue... tz tz tz ... Da warte ich noch ein bisschen ab, wenigstens bis zum ersten Servicepack.
 
Eine Frage...wieso ist die Verpackung doppelt so teuer wie Vista selbst?
 
@cmaus@mac.com:
es ist ja nicht nur die verpackung es soll ja auch ne hotline dabei sein! aber ich verstehe es auch nciht das es dann soooo teuer ist!
 
@cmaus@mac.com: weil dadurch unkosten für microsoft entstehen, die müssen die speziellen neuen hüllen erst herstellen, dann wird der retail sicher ein ausführlicheres handbuch beiliegen
 
@cmaus@mac.com:
Kannst du lesen? Such dir einen der es kann! Immer diese blinden hier. Es gibt keinen Support für das OS. So wie es bei XP auch schon war/ist und `ne hässliche Verpackung. Das heisst dann nicht Windows Vista Home Premium sondern Windows Vista Home Premium SB.
 
@cmaus@mac.com: und deswegen muss es bnicht gleich das doppelte kosten , oder?
 
@cmaus@mac.com:
ich hab und hatte schon immer eine oem bzw sb version und hab mir immer selbst geholfen wenn was war! dafür muss ich nicht bei microsoft anrufen und dafür 300 euro mehr bezahlen ne ne :-)
oder was meint ihr?
 
@cmaus@mac.com: Dies ist in der Compterbranche üblich. Selbst bei Hardware gibt es OEM- oder Bulk-Versionen die wesentlich günstiger sind als die "in der schönen Schachtel mit Handbuch" (Retail), und dies obwohl da der Support (Garantie) sogar normalerweise gleich ist.  @wulfpacks: Nein, musst du nicht. Dafür gibt es ja solche billigeren Versionen.
 
Microsoft..............................geht doch so amchts ihr euch neue friends und die verpackung und das handbuch hol ich mir dann bei eBay!!!
 
Ah.. die Preise sehen doch schon deutlich besser aus. Dann steht dem Vista-Umstieg doch nicht soo viel entgegen. Aber schon heftig das eine Anleitung, eine Verpackung und eine Supporthotline 300-400€ Aufpreis kosten.
 
So etwas liest sich doch schön zu dieser Uhrzeit. Nicht ganz 200€... Ich werde zwar trotzdem warten, aber zu dem Preis gehts ja doch.
 
http://geizhals.at/deutschland/a227875.html
 
@Bazillus: Hmmm... was mir an dem Link auffällt... sollten 32 und 64bit-Varianten nicht zusammen auf einer DVD ausgeliefert werden? Wäre ja ein Ding wenn man für beide blechen muss.
 
Ich habe mir überlegt erst Vista Ulitmate zu kaufen wenn der Preis unter 200€ gefallen ist und es ein Tool wie nLite für XP für Vista gibt. Da der Preis jetzt ~180€ ist und es vLite gibt werde ich mir Vista kaufen. :>
 
@1+3+3=7: lol genau das dachte ich mir auch. Also findet der Umzug nun wohl statt^^
 
Stimmt das das es die SB Versionen schon ab 11.12.06 zu kaufen gibt ?
 
@Riplex:
wie kommst du denn darauf? es heißt doch immer der 30.1.2007? woher hast du den termin her?
 
http://www.software-trading.de/default.asp?Shop=4&prid=110&Par1=14332
 
@Riplex: das wäre wirklich sehr interessant zu wissen :)
wenn ja dann weiss ich was ich dann am 11.12. mach :D
 
@Riplex:
ich hab der hp mal ne e-mail geschrieben und gefragt warum die vista schon ab den 11.12 anbieten! ich bin ja mal gespannt was darauf zurück kommt
 
@Riplex: Der Laden macht nur etwas nicht ganz legale Werbung um Artikel verkaufen zu können, ich glaube nicht das er vor dem 30.1. eine einzige DVD ausliefern kann.
 
@Riplex: Ja das stimmt, den Systembuildern steht Vista schon ab 30 November zur Verfügung, ergo können sie am 11.12.2006 auch ausliefern. Das wurde mir Gestern telefonisch bestätigt.

Gruß Gericom
 
Vista möchte ich nicht mal geschenkt haben. Das beste MS OS ist und bleibt Win 2003 und wohl das letzte ordentliche Windows, das MS produziert hat. Was jetzt kommt wird nicht mehr vom Kunden dominiert sondern von Musikindustrie Regierungen etc. nicht mehr der USER ist der Chef das Betriebsystem sondern MS & Co
 
@[U]nixchecker: wenn du meinst... niemand zwingt dich,.... ach ja vista is auf basis von 2003....
hf
 
@[U]nixchecker: Ja genau und die Teletubbies haben die Weltherrschaft übernommen, mann, trink nen Bier weniger und quassel kein stuss.
 
@fun.senthai:Ja, Vista basiert auf dem Server 2003, aber das heißt ja nicht, das Vista automatisch besser als der Server 2003 ist.
@nEUTRon: Na, tolle Argumente...
 
@[U]nixchecker: Ich empfehle einen Hut aus Aluminium wenn du durch die Stadt gehst , das soll die Privatsphäre besser schützen lol
 
Das war doch klar, dass Vista auf den Markt geworfen wird. Iss klasse, dass die Preise so sind. Nicht umsonst war ja mal die Rede, dass XP der grösste Mitbewerber von Vista ist. Alle neuen PCS werden Vista haben, die anderen, die sich nen PC zusammen bauen, werden sich ne SB-Edition kaufen (Hardware kann ja getauscht werden).... Und die Deppen,, die superschlau sind, haben halt weiterhin ihre geklaute Version.
 
Ich glaube eher das ganze war von Anfang an geplant. Erst geht der 500 € Schock durch die Welt. Dann holen sich das viele Illegal da die sich denken "Ich gebe doch nicht so viel Geld aus". Nun kommt nach dem Statement "Uns Interessiert das illegale Nutzen von Vista nicht wirklich" die Preissenkung für "OEM" Versionen. Ich glaube der Plan geht somit auf das sich die Illegalen "Tester" das OS doch Original kaufen.
Aber genau das gleiche war bei XP auch. erst Sau teuer und dann durch OEM Versionen Billiger.
 
@maetz3: Was heißt hier Plan? OEM-/SB-Versionen gab es schon immer und die waren auch schon immer erheblich billiger als die Endkundenprodukte. Nur dürfen OEM-/SB-Versionen erst seit einiger Zeit auch ohne Hardware verkauft werden.
 
@maetz3: Seitens MS gab es nie einen derartigen Plan , Redmond hatte nie dem Humbug auf Amazon bestätigt.
 
kommt drauf an wie eingeschränkt der support ist/sein wird...
 
@Nightwishes: viel kannst nicht erwarten.... deswegen sind diese versionen so günstig
 
Mit 85 € wirklich nich teurer als XP Home! Hätte ich jetzt nicht gedacht, dass es wirklich so extrem günstig ist. Fein!
 
@The Knight: Bin ganz deiner meinung wenn ich so schaue was ne Win XP Pro SB
kostet dann ist Vista SB ein Schnäppchen aber mal sehen ob die preise auch wirklich so bleiben.....
 
@0NW33d: Wenn die Preise zu niedrig angesetzt sind müssen die Shops das Angebot zurückziehen, 2001 gab es dasselbe Dilemma bei der Einführung von WinXP .
 
Was mich daran jetzt interessiert, ist ob die alten System Builder Versionen Upgradefahog sind, also für das kostenlose MS-Programm taugen, und wie sich die Einschränkung des Supports auswirkt.

Wobei ja auch noch anzumerken sei, das allen die nicht grade mit Vista einen komplett neuen Rechner, am besten aus Redmond, kaufen, dazu geraten sei, sich genau zu erkundigen was in sachen Hardware von Vista unterstüzt bzw unterdrückt wird, und was bei XP möglich ist, bei wirklichen HighEnd Rechnern kommt nach allen Hiobsbotschaften, mit XP und einem Verzicht von Vista-Exclusive Games besser weg. Alleine schon die eventuellen Probleme mit Soundblaster karten wäre für mich ein Grund für einen Vista Boykott, die Leistung einer X-Fi Platinum per SOftware auf die CPU abwälzen, die ja schon teilweise die Grafik entlasten soll, immer größere Bandbreiten bei den Datenleitungen bedienen muss, und in zukunft noch Physik berechnen soll, am besten nebenbei noch nen Film umwandelt, und den Haushalt managet. Seit erfindung des Onboard Sounds kämpfen sie mit Qualitäts und Leistungsproblemen, und Mr. Gate smeint mal wieder den Stein der Weisen, in orm eines selbst recourcenhungrigen Systems gefunden zu haben.

Bin echt mal gespannt wieviele so dämlich sind und den ersten Run auf Vista mitmachen. Befor da nicht mind. da erste Servicepack drausen ist, kommt mir das ganze nicht auf den Rechner, man erinnere sich an die Pannen und Lücken in 95, 98, ME und XP vor dem jeweils ersten Service Pack, welche sogar darin endeten, das bei allen auser ME, die pre SP1 und die Version mit SP1 2 verschieden Systeme bildeten, die nicht mehr compatiebel zueinander waren.

Ist doch jedesmal das gleiche Spiel, eine neue Windows Version kommt auf den Markt, und Bill Gates glaubt sein Programm, wäre besser als alle Götter der Antike zusammen, und allmächtiger wie Alah, Gott und Jahwe zusammen. Und mit Servie Pack 1 kommt dann die ernüchterung, mann schaffe nur die halbe Leistung, und bestenfalls ein viertel der Features, und die die es gibt, sind nicht so wie es die Werbung versprechen lies, sondern waren ganz anders gedacht und gemeint. ach ja und Herr über den gekauft und bezahlten PC ist natürlich Microsoft, Hollywood und die GEZ, nur nicht derjenige der ihn gekauft hat, der musste nur dafür bezahlen ihn aufstellen zu dürfen, und den Strom zur Verfügung zu stellen.
Auch wiederholens ich immer wieder die Wellen von Abneigung, Euphorie, Rersignation, und wieder von vorne, bei den Usern, mit jeder neuen Version von Windows.

Also schonmal viel Spaß mit der Fortsetzung der RL-Soap, "My Life with Windows"
 
@SmallDragon: Amen O:-)
 
@SmallDragon: Du würfelst nur alles durcheinander , den Text hättest du dir sparen können.
 
@SmallDragon: Ein bisschen weniger Computer-Bild lesen, Phoenix statt RTL, etwas mehr fundierte Recherche und vielleicht mal nen O-Saft statt Bier zum Frühstück, können wahre Wunder helfen.
 
@SmallDragon: Solche Vorwürfe gab es schon bei der Einführung von XP. Kann deine Meinung nicht unterstützen. Nach über 6 Jahren, bin ich mehr als nur froh, dass MS ein neues OS auf den Markt bringt. Habe VISTA auch getestet und bin sehr zufrieden. Obwohl mein PC "schon" 2 Jahre alt ist, hatte ich keine Probleme mit Vista. Es ist deine Meinung, gehe aber nicht davon aus, dass du VISTA getestet hat, den einige Aussagen entsprechen nicht der Tatsachen. Solange ich von dir nicht verlange, dass du für mich bezahlst, hast du nicht das Recht mich als dämlich zu bezeichnen! Genau wie du das Recht hast deine Meinung zusagen, haben wir das Recht zu kaufen was wir wollen........ ich bin einer der VISTA kaufen wird und bin stolz darauf! .-)
 
Windows Vista Business ich komme.
ultimate hat soweit ich weiß nur dass media center mehr als die businnes,aber dass braucht doch eh kein schwanz :D
 
muss einen doch gesagt werden, das die verpackung mehr wert ist als der inhalt. :)
 
@spreemaus: Einer deiner eher schlechten Troll-Versuche. Wieviel ist eigentlich deine Linux-Distri wert ? Wir haben dich lieb ^^ Zum Thema: Wieder mal viel Lärm um nichts, so wie bei Aktivierung, etc ... Bis jetzt hat sich jedes Negativ-Gerücht in Luft aufgelöst. Freut einen immer wieder wie unsere Troll-Gemeinde auf die Nase fällt ... Preise sind jedenfalls ok.
 
@gigi1973 : Das scheint die jedenfalls bis jetzt nicht zu stören, es kommen ja jeden Tag immer wieder neue News wo man weiter trollen und Leute anmachen kann :)
 
also ich hör hier immer nur ultimate, ultimate, ultimat! Schafft ihr alle bei einer Firma, seid ihr Admins dort, oder wieso wollen alle ultimate? Also ich glaube für normalsterbliche reicht die Home Premium total aus zum Surfen, Gamen, Saugen... Wer braucht schon den eingebauten Verschlüssler? Das gibts auch separat zu haben und ist bestimmt auch sicherer ( DCPP ). Check ich nicht.....
 
@macing: Hmm, also ich schaff bei ner Firma und bin da Admin. Und nun? Darf ich mir die Ultimate gönnen oder nicht? Zumal mir diese Firma sogar noch Weihnachtsgeld gibt, also was solls?
 
Ich habe mir die Vista Business SB bestellt (136 EUR). Das ganze auf Rechnung. bin mal gespannt wann geliefert wird! Soll ja ab dem 11.12. so weit sein!
 
Was soll man nehmen? 32Bit oder 64Bit? Jemand nen guten Tipp?
 
@bigoesi: das kommt auf deine Hardware an. Wenn du ein 32 Bit system hast nimm 32 bit vista. Allerdings ist 64 bit besser, es ist schneller und sicherer aber in punkto treiber, kompatibilität immernoch beschissen.
 
@macing: Habe nen 64Bit CPU aber wenn du sagst bescheiden bezüglich Treiber und co dann ist es wohl doch besser 32 Bit zu nehmen.
 
Bei XP wurde immer geschimpft weil das BS zu teuer war. MS hat´s richtig gemacht. Erst gesagt das Vista ca 300 - 500 Euro oder mehr kosten soll und jetzt kommen sie mit 180Euro für Ultimate SB, dann heisst es: ohh sooooo billig! muss ich mir gleich bestellen. Am besten gleich zwei! Falls die eine DVD mal net richtig läuft! Geil sooooo billig! Fast so billig wie Linux! Oh mann was´n sch..ss! Hasta la Vista!
 
Das ist Marketing :) Ich pers. als eingefleischter Windowsnutzer werde mir warscheinlich auch die SB Ultimate kaufen. Ich bin jemand der auf Eye Candy sehr viel Wert legt. So hat jeder seine eigenen Präferenzen. Außerdem freu ich mich pers. schon auf die neuen Features wie z.B. Voice Recognition. Ich werde aber vorerst Vista parallel zu XP laufen lassen. Erstmal ausgiebig testen. Früher oder später wird man als Microsoft Nutzer eh nicht an Vista vorbeikommen.
 
@hustla69: Der einzige Ultimatepreis den MS bestätigt hatte war 399$ für eine Retail mit allem dazu , den 550€ Preis gab es bestimmt nie.
 
Morgen.Also stimmt es nun das man sich die SB vorbestellen kann bei Software-Trading oder is es ein "fake" das sie wohl doch erst am 1.Jan 07 erscheint ?.Währe sehr dankbar für eine antwort.Wenns den doch richtig ist werd ich es mir bestellen.

Danke mfg snigel
 
@Snigel: Und noch mal: Ja das stimmt, den Systembuildern steht Vista schon ab 30. November zur Verfügung, ergo können sie am 11.12.2006 auch ausliefern. Das wurde mir Gestern telefonisch bestätigt. Gruß Gericom
 
Ich sage nur : KAUFEN Windows Vista Ultimate: 184 €
Hu ich hatte schon mit so 500 Euronen gerechnet...
Also gehts doch auf in den puff..juhu...^^
 
@RomanGV1: bin auch erleichtert. wenn das teil wirklich für 184euro rausgeht bin ich sehr zufrieden. wen interessiert schon die retail version. will ich support von MS??? NEEE :P
 
ich weiss nicht... ich persönlich seh keinen grund umzusteigen.. *lol* vista hätte auch schon vor nem jahr oder erst in einem jahr kommen können. super, und weils jetzt kommt, werden wwir natürlich auch gleich alle umsteigen. *g kaum is was neues draussn, frägt man sich nicht ob man mit dem alten zufreiden ist? nagut, ich schon^^ wie gesagt: ich seh einfach keinen grund. wegen dx10? nö, isses mir nich wert. ich kann warten. diese neuen sicherheitsfunktinoen in vista? nö, brauch cih als privatuser nich^^ aber die preise, jo die gehn für den absatzmarkt den sie haebn, auch ncih in ordnung *g gruss :)
 
@clearvision: Und nu? Lass doch die Leute Vista installieren wie sie wollen, heißt doch nicht gleich dass keiner mehr XP nutzt und du alleine damit bleibst. Ob DX10 es dir Wert ist = wayne. Mir ist es Wert = auch wayne^^
 
Klingt doch schonmal viel besser. Was ist denn jetzt aber genau mit dem reduzierten Support gemeint? Ist unter Support dann "keine Updates" oder "keine Telefonhotline" zu verstehen oder was gänzlich anderes? Ich mein ich hab noch nie im Leben bei Microsoft angerufen, soweit kommts noch, darauf verzichte ich liebend gerne und dann sparts mir auch noch Geld? Geniale Sache ^^
107€... Sind bald ausgegeben 8)
EDIT: Achja und gibts die 32-bit und 64-bit Versionen jetzt zusammen oder soll man sich die tatsächlich einzeln zulegen zum jeweils vollen Preis...??
 
@bensch87: dein XP war doch bestimmt auch nur eine sb version wie fast alle verkaufte XP lizenzen. Hast du jemals davon gehört das es unter XP eine Käuferschicht gibt die keine monatlichen Updates bekommt ?
 
na dann wirds auf jeden fall die ultimate! obs da für office 2007 auch Systembuilder Versionen gibt?
 
@h2-x_de: Ja, die Office 2007 Professional für knapp 300 Euro. Gruß Gericom
 
mal ne Frage: da läuft doch die Aktion wenn man jetzt noch ne XP-Version kauft, dass dann das Update auf Vista kostenlos, oder günstiger wäre, rentiert sich also jetzt noch der Kauf von einer XP-Version? Steck da nicht so drin, evtl. kann mich einer aufklären.
 
@ub00t96: Also lohnen tut es sich wenn du eine XP-Pro SB für unter 100€ bekommst. Dann nochmal 17€ Bearbeitung drauf und der Versand von der XP ergibt ca. 120 €. Und nicht zu vergessen du hast dann zwei MS-BS also XP und Vista und diese kannst du legal einsetzen.
Achso: Bei XP-PRO SB gibts die Business Edition. Bei MediaCenter SB die Home Premium.
 
@bigoesi: hm, unter 100 EUR ist fast nix zu machen, zumindest lt. Geizhals. D.h. wenn ich solch ne Variante http://tinyurl.com/wfhcs
erwerbe und diesen Coupon ausfülle hab ich für ca. 140 EUR das XP-Pro und die Vista Business Edit., oder?
 
@ub00t96: soviel ich weiß, geht das auch nur mit RETAIL versionen,
weil die da als lizenznachweis n aufkleber mit barcode von der packung
wollen, und den gibts ja bei ner systembuilder nicht, da haste nur den
key-aufkleber.
 
Gibts eigentlich auch schon Preisinfos über die Upgrade-Versionen von XP auf Vista?
 
@MuellerLukas: Die erfährst du bei Amazon. Von der SB gibt es immer nur eine Vollversion.
 
Sind die SB-Versionen wirklich vollkommen (100%) identisch mit den "normalen" Vista-Versionen? Wenn das der Fall ist, dann holt man sich natuerlich die SB. Das wäre echt nicht schlecht. Die ist ja viieel billiger! Gruesse: Bjoerne
 
@bjoerne: JJJaaa.
 
@bjoerne: Selbstverständlich nicht. Nur der Datenträger ist gleich, aber dass die Produkte nicht 100% gleich sind, steht doch schon im Artikel oben beschrieben. :)
 
@ub00t96: Nein, du darfst lizenzrechtlich nur XP ODER Vista einsetzen. Nicht beide zugleich. Gruß Gericom
 
Ou mann, bin ich erleichtert!
Und ich wollt schon ne XP SB mit nem Upgrade Cupun kaufen!LOL
Kennt jemand eine Seite wo Detailiert aufgelistet ist welche Funktionen alle Viste Versionen umfasst?
 
@Mplonka: hier ist das ganz übersichtlich: http://www.netzwerktotal.de/vistaversionen.htm
 
@h2-x_de : Diese Übersicht ist falsch, laut deren Tabelle hat die Home Basic das Media Center und Movie Maker und die Home Premium angeblich nicht.
 
@vista2007: wußte ich nich, sorry... Die übersicht die Lofote angegeben hat,
ist noch einfacher: http://www.microsoft.com/windowsvista/getready/editions/default.mspx
 
Könnte man sich doch grad kaufen.
 
Gibt's eigentlich irgendwo 'ne Tabelle, wo die genauen Unterschiede zwischen den Vista-Versionen dargestellt werden?
 
@Kahless: Öhm... versteht sich das nicht von selbst? Wo würde die wohl sein? Auf der Microsoft Vista-Homepage: http://www.microsoft.com/windowsvista/ - Dort der zweite Link in der mittleren Auflistung "Learn more about the different editions of Windows Vista" __- also das war nun wirklich nicht schwer, oder :)?
 
@Lofote: Nicht schwer, aber auch nicht besonders ausführlich. Typisch MS halt, alles machen wollen, aber nichts richtig. Ich meinte eine vernünftige Auflistung, nicht nur ein paar Schlagworte, wie das auf der von Dir genannten MS-Seite gemacht ist.
 
den einzigen nachteil den ich daran sehe ist das die 64 und 32BIT version nicht zusammen sind:( würde mir die auch sofort kaufen aber ich habe auch die anschaffung von neuer hardware in nächster zeit geplant jetzt habe ich noch 32bit in küre dann 64bit....und dann? gleich neues vista mitkaufen?
 
Sind da eigentlich alle Vista Versionen auf der DVD drauf? Vor ein par Monaten hieß es mal dass man alle Versionen auf der DVD kriegt und sich dann zum Updaten nur noch einen key kaufen muss.
 
Die Preise sind schonmal tragbar.
Jetzt gibt es nurnoch ein Hinternis: Wie war das mit der Aktivierung nach Aufrüstung des Systems? Es war doch so, dass dabei die Lizenz ungültig wurde, oder? Ich kann mir ja nicht vostellen, wie MS begründen will, dass man eine Lizenz nur einmal verwenden kann, und wenns nen neuen PC gibt, kann man seine Lizenz nichtmehr freischalten!? Wegwerfrodukt also?
Weiss da jemand was genaueres?
 
@Chris-U: Auch dieses Gerücht ist bereits definitiv widerlegt. Du kannst deine Hardware Configuration beliebig oft ändern.
 
@Chris-U: Dazu gabs eine weitere news die eine Übersicht einer Punkttabelle dargestellt hatte. Vista ist hierbei offener als XP. Das einzigste was passiert bei einem Hardwarewechsel der die Punkte überschreitet ist eine erneute Aktivierung (wie bei XP) entweder per Internet oder halt über Telefon.
 
Warum kauft sich dann nicht jeder eine SB? Unter den hardcoreusern ist die verpönt, aber nur wegen Aufmachung und Gratissupport lege ich doch nicht 100 € mehr an! Übrigens: werde nen neuen Riegel brauchen und der ist auch nicht von Pappe (nochmal 100 €).
 
was würdet ihr nehmen ?
 
ich würde mir die Buisness gönnen, denke da da alles drin ist und man später sich paar sachen zuschalten kann :))
 
Kann man die SB-Editionen eigentlich auch beliebig oft auf andere PCs übertragen, oder haben die da was an der Lizenz gedreht? Falls den so wäre, würde das den "niedrigen" Preis mehr als erklären.
Ansonsten finde ich diese SB-Versionen zwar nicht direkt günstig, aber wenigstens einigermaßen bezahlbar, zumindest wenn man davon ausgeht, dass das nächste OS von Microsoft genauso lange auf sich warten lässt wie Vista.
 
Könnte mir vorstellen. dass wegen hoher Nachfrage die Preise demnächst wieder steigen... Werds mir auch zu Weihnachten holen =)
 
Bei froogle.de gibt's die Ultimate sogar für unter 170 €!! Also, nochmal 15€ gespart!!!
 
Weiß jemand, ob man die SB Version auch im Handel bekommt?
 
Ich warte noch ab, bis der SB-Version im Handel kommt und weiterschauen, wie's läuft mit der Preos! :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles