VideoLAN Client 0.8.6 Test 2a - Audio- & Video-Player

Software Heute ist eine neue Version des beliebten Multiformat-Media-Players VideoLAN erschienen, der aufgrund von bereits integrierten Codecs nahezu alle Formate abspielen kann. Das Programm steht unter der GNU General Public License und ist somit kostenlos. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klasse Programm :) Spielt dank der Codecsammlung alles ab =)
 
@ScorK: Na ja, fast alles! Ist aber trotzdem gut der Player!
 
Gut das die Entwicklung noch weiter geht, der Player ist so ziemlich der beste
 
was mich nervt ist dass er manchmal bei der audiowiedergabe knackser drin hat.
speziell bei VCD/SVCD kommt das vor.
 
Vermutlich hab ich es einfach noch nicht gefunden, aber was mir wirklich abgeht ist die Möglichkeit, im Vollbild mit dem Mausrad vor- und zurückzuspulen. Weiss jemand wie das geht? Oder wie ganz allgemein die mouse gestures funktionieren (aktiviert sind sie).
 
Falls jemand noch einen Player kennt der Videos auf dem Desktop abspielen kann bitte mir mitteilen Danke.
Zu VLC: Wircklich ein sehr guter Player.
 
@pascalm: vlc -> video -> wallpaper
 
@nemesis1337: Wie soll das funktionieren?
 
@pascalm: Core Media Player kann Videos aufm Desktop abspielen, damals sogar früher als VLC.
 
seit de rletzten BETA gehen bei mir im Fullscreen Alle Tastenkürzel nicht mehr !

Also SPACe Pause usw.,.

hatte ich bisher immer nur bei BETAS !

Naa hoffe mal auf die FINAL :-)

SONST TOP wie immer....
 
benutze ich seit jahren und bin sehr zufrieden
 
VLC ist ein sehr guter Freeware Player, der fast alles abspielt.
Benutze ihn schon seit Jahren. Danke für die News.
 
joar is echt klasse,benutze es um den stream meiner Dbox2@linux abzuspielen,immerwieder geil :D
 
@razze: Also da wäre mir die Qualität ja viel zu schlecht, außerdem müsste dann noch immer ein PC nebenbei laufen. Da finde ich ne Dreambox deutlich besser, also diese lahme Dbox2...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen