Telekom-Riese Alcatel: Patentklage gegen Microsoft

Microsoft Microsoft hat in seiner Position als größter Software-Hersteller häufiger mit Patentklagen anderer Unternehmen zu kämpfen. Unter anderem streitet man derzeit mit Symantec um Patente für Speichertechnologien, die im neuen Windows Vista intergriert ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum werden weiterhin solche News gepostet? Was lerne ich daraus? Lerne ich was daraus? Es läuft doch sowieso auf einen Vergleich heraus, irgendwann im Jahr 20xy. Das derzeitige Patentwesen erschließt sich mir sowieso nicht ganz... was man alles patentieren lassen kann. Früher wurden mal handfeste Geräte und Technologien geschützt, heute ist man nahe dabei, den gesunden Menschenverstand zu patentieren. Was ist, wenn ich mir demnächst das Niesen als Technologie der Reinigung der Atemwege patentieren lasse? Oder das Schälen einer Banane als Technologie zur Erhöhung des Nahrungsmittelgenusses? Die ganzen Unternehmen sollen mal nicht so ein Fass aufmachen, die Kirche im Dorf lassen, ihr Kapital lieber in FuE investieren und/oder ihre Produkte günstiger machen. Mittlerweile sorgen solche Schlagzeilen doch nur noch für Negativ-PR - aber nicht für die Beklagten.
 
@castelgandolfo: Aus News sollst du nichts lernen sondern sie zur Kenntnis nehmen.
Sie dienen der Information. Wenn WF die News filtern würde, dann wäre das ja Zensur, das willst du natürlich auch nicht.
Also was willst du ? :)
 
@castelgandolfo: Also ich meine es geht um MS ... also ist die News schomal inhaltlich hier genau richtig. News sollen im allgemeinen informieren :). Aus dieser News kannst du auch noch eine Menge lernen. Zum Beispiel, dass Patentklagen so richtig toll sind. Ich meine sonst wuerde es ja nicht so viele geben ^^
 
@fetisch: patentklagen gibt es nicht weil sie den unternehmen spaß machen, sondern weil ms ständig patente misachtet! vorallem werden bei solchen klagen oft steuergelder rausgeschmissen, was das ganze noch unnötiger macht!
 
@SouThPaRk1991: Aber Castelgandolfo liegt schon richtig, dass manche Firmen sich jeden Sch*** patentieren lassen.
 
1. Was bringt denn dein Beitrag im Vergleich zu den News? Genauso viel wie die News... man sollte nie anderen Sachen die Existenzberechtigung absprechen, die man auch einfach ignorieren könnte. 2. Sollte WinFuture nur noch News schreiben, die keine Partei in schlechtes Licht stellen?
 
@Jay-Kill: Ja, z.B. Kasten mit einer runden Ecke...
 
Na toll! Schon wieder ne Klage! Ich kanns nicht mehr hören. Es geht immer nur um Geld, GEld, GELD!!! Und schon wieder geht's um MS!
 
@eber007: Logisch geht's ums Geld. Und hoffentlich verliert MS und die Ersatzzahlungen spiegeln sich im Gewinn von Alcatel wieder.
 
Versteh ich das richtig? Die "gehen davon aus". Das bedeutet Sie wissen es nicht mal und Verklagen MS auf Schadensersatz! Dumm (Sry, bitte nicht verklagen) find ich das. Jemand sollte die Wegen Unbegründeter Klagen verklagen.
 
@datalohr: du hast 0 ahnung worum es geht, haupsache mal ein sinnloser kommentar mehr :-) weiter so! (ich auch)
 
@datalohr: mensch das ist amerika, is ms auch selbst schuld die wohnen ja da und wissen das auf tassen stehen muss kaffe ist heiß, also gleich in die bedienungsanleitung wir benutzen ga keine patente von alcatel und gut wäre gewesen *rofl
 
@datalohr: Sie können es ja auch nicht wissen, da der Windows-Code nicht öffentlich ist. Ob der Verdacht begründet ist wird dann halt ein Gericht klären müssen. Da die Kosten dafür allerdings gewöhnlich recht hoch sind wird sich Alcatel recht sicher sein.

 
@b@ulek: Du Mumu.^^ @protheus: Und auf Mikrowellen: "Keine Hunde trocknen." :-) Demnächst werden Bedienungsanleitungen aufgrund von Copyright-hinweisen auf extra DVD's ausgeliefert, damit auch keine Firma sich beschweren kann. naja, die Amis eben.
 
alles neider die ein stück vom MICROSOFT kuchen abhaben wollen :P
 
@GermanAirborne: ..den Microsoft aus Zutaten anderer gebacken hat...
 
... die Back-Mischung jedoch scheußlich schmeckt und der ganz Kuchen versaut ist ...
 
@GermanAirborne: Jetzt hab ich Hunger.
 
Die Produktion oder Dienstleistungen für Kunden spielen schon lange keine Rolle mehr bei größeren Firmen, die konzentrieren sich nicht mehr auf Innovation und Weiterentwicklung. Es wird sich nur noch auf verklagen und Außpressen (MI) von Leuten konzentriert. Wir könnten mit der Technik bereits wesentlich weiter sein...
 
himmel...wiedermal ne runde pro und kontra MS

und das aufgrund dürftiger Informationen, die aus den Newsgezogen werden können.
Ihr ( die Community im allgemeinen seid toll)

Frage 1: wer sagt das es nicht ein und die selbe Entdeckung von unterschiedlichen Personengruppen gemacht werden können ?
zB der fallende Apfel von Newton ?

Frage 2: Welche Patante finden sich in realen Produkten der jeweiligen Inhaber wieder?

Frage 3: Warum hat seinerzeit IBM den Fehler gemacht, MS mit einer art Generalvollmacht für Betriebssysteme auszustatten?

Frage 4: Was haben die "Murmeltiere" von Alternativanbieten als die Jahre gemacht, wo es am OS_kuchen noch viel zu verteilen gab?

Frage 5: Was tut IHR gegen Praktiken die euch nerven oder gegen euer Gerechtigkeitssinn verstoßen ?

Lasßt euch ZEIT, aber macht mich schlau, BITTE

Nice Day, der mit NullPlanVonNix
 
des is nur ein ewiges hin und her. Alle kreiden se Microsoft was an und am Ende warten se doch nur auf Windows Vista und kaun sich die Finger wund
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr