10 Personen verschicken 80 Prozent aller Spam-Mails

Internet & Webdienste Die AntiSpam-Initiative SpamHaus veröffentlicht regelmässig eine Liste der 10 größten Spam-Versender der Welt. Die Betreiber des Projekts gehen davon aus, dass bis zu 80 Prozent des weltweit versandten Spams auf die zehn genannten Versender ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
scheiß Spammer die sollte man weg sperren und zwar für immer oder so harte strafe verhängen das die ihres lebens nicht mehr froh werden
 
@VectraV12: Stimm ich dir zu ... kriege jeden scheiss tag solche spams... da nutz dir der ganze anti spam scheiss nix... -.-
 
@VectraV12: Hab mal unserem Mailserver beim filtern zugesehen. Scheiss Spam kommt im Sekundentakt, oft 7-8 Spams pro Sekunde! Und trotzdem muss ich jeden Tag in der früh meinen Posteingang von dem Mist befreien. Diese Pest muss beendet werden und diese Parasiten gehören aufs schärfste bestraft.
 
@Darclite1985: Ich bin bei web.de, die filtern das aber sehr stark. ich habe noch nie eine spammail bekommen. allerdings muss ich dazu sagen das der filter so krass ist, das ich teilweise auch keine mails bekomme von leuten die ich nicht in meinem adressbuch habe. wie das allerdings zusammenhängt weiß ich nicht...
 
@Levellord: Das is der simpelste und effektivste Filter überhaup, weil dann nicht ne riesen Datenbank mit Spamadressen angelegtsein muß, sondern es wir alles ignoriert bis auf die Adressen in deinem Adressbuch.
 
@VectraV12: ich habe mir ein postfach eingerichtet, keinen tag später kam schon die erste mail im format: "udo finde das auch ganz toll" oder "julia kauft dort auch ein". lustigerweise wurde von dieser email adresse nicht eine email versendet oder empfangen. auch der email anbieter ist durchaus als seriös einstufbar. natürlich hab ich dann bei einem anderen großen anbieter auch eine adresse eingerichtet, selbes bild dort. man könnte annehmen das der rechner mit dem die email-konten eingerichtet wurden infiziert sei, aber natürlich ist das nicht so. es werden nicht einmal extra email programme (outlook &co) zum abrufen usw. verwendet. bei sowas hat wohl der provider für mehr sicherheit zu sorgen als der anwender selbst.
 
@VectraV12: also bei meinr web.de adresse bekomme ich ab und zu schon noch ein paar spammails. bei gmail hingegen kommt im monat höchstens eine spam mail durch.
ich weiß nicht wie die das bei google machen bzw warum es andere freemail anbieter nicht so machen aber aufjedenfall funktioniert es bei mir nun schon seit ewigkeiten ohne probleme.
 
@walterfreiwald: Dito, bin auch bei GMail und bekommen so gut wie kein Spam! Manchmal - so einmal im Monat - kommt was durch :-)
Aber der Spam-Ordner ist immer voll ...
 
Und warum sind die nicht endlich aussem Verkehr gezogen?
 
Auf eine Reihe stellen und er.... Ne mal im ernst, wenn man so was weiss wieso sind nicht längst diese Idioten hinter Gittern und Ihre Server auf dem Scheiterhaufen?
 
@macing: nein.. das ist zu schnell. Beide Arme Abhacken und weiterleben lassen!
 
also ganz ehrlich ... ich bekomm eigentlich überhaupt keine spam mails ...... kann auch daran liegen, dass sich manche bei den falschen seiten anmelden!
nur mal so als denkanstoss!
ansonsten stimme ich allerdings zu ... die typen gehören mit augenbinde vor ne mauer ...
 
@ghosttheshadow: ohne bind die sollen den tod kommen sehen
 
dito! ich hab meine jetztige email adresse seit mindestens einem jahr und habe noch NIE auch nur eine spam mail bekommen. ich habe die adresse allerdings auch nicht überall publiziert (webseiten, blogs, oder unseriöse seiten(z.B. warez, porn) allerdings ist es nicht so das die adresse keiner kennen würde. ich nutze sie privat, aber auch für diverse geschäftliche sachen ..amazon, i-net provider, andere i-shops u.a. ..

für alle anderen sachen d.h. foren (so wie z.b. winfuture) und "andere seiten" habe ich natürlich noch eine sekundär email addi.. da kriege ich natürlich auch immer viel spam, das ist mir aber auch s*** egal, weil der sowieso im spamordner landet. und ansonsten nutze ich die ja auch net. :) darum darf die auch jeder wissen: beulek01@yahoo.de :-P oO
 
am besten auch gleich alle die finger abhacken die mit ihren spam müll ahhhhh ich könnte mich schon aufregen
 
Anti Spam Tipp: www.temporaryinbox.com
 
@schnubbi: oder auch: www.mailinator.com
 
@schnubbi: oda trash-mail.de :)
 
Könnte mir jemand mal die Rechtslage erklären :)
Ich meine, die kennen die Namen sogar Vor- und Nachname !!! wissen wo sie wohnen und trotzdem dürfen diese abgefuckten Idioten noch weiter Spam Mails versenden ?
Sorry wenn ich dafür zu blöd bin aber das entzieht sich bei mir jeglicher logik !?

mfg
GoZ
 
@GoZ: tja leider andere länder andere sitten aber den arsch da aus der usa den könnten sie die eier lang ziehen aber man kennt das ja. die eine krähe pickt der anderen kein auge aus
 
@GoZ: das entzieht sich nicht nur Deiner Logik. Ansonsten: Da ich gegen Todesstrafe und Folter bin kann ich hier (leider) keine Ausnahme machen aber bei heutiger Technik müsste man doch alle Spamer und auch Virenschreiber einsammeln und auf dem Mars ansiedeln können - natürlich ohne irgendwelche Technik (höchstens noch sone art Luftglocke auf der Birne).
 
Irgendwo hatte ich mal gelesen das der Spamversand mehr als 40% des Internet traffics ausmacht. Wenn der Spam endlich abgeschafft werden könnte, wärs Internet wieder schnell :-)
 
@Lord Mc-Fly: Ja ich musste wegen dem ganzen Spam-Scheiss auch schon auf DSL 16000 umsteigen, damit Winfuture sich noch einigermaßen erträglich aufbaut. Scherz, ne!
 
@Lord Mc-Fly: Die Kosten würden eingedämmt werden.. mehr aber auch nicht, denke ich :). Außer, dass man endlich wieder ohne Lösch-aktionen nach einer Woche seine Mails abrufen kann :o.
 
Aber bei Gesetzten die Raubkopierer schärfer unter Strafe stellen heult ihr alle rum...
 
@ThreeM: weil wir alle klaukopierer und keine spammer sind ^^
 
@ThreeM: sehr hinkender Vergleich, Raubkopierer schaden zum Teil Monopol ähnlichen Firmen mit unsozial teurer Software, Spamer und Virenschreiber allen.
Also muss man innerhalb von Raubkopierern schon sehr differenzieren und schon gar nicht kann man sie in den selben Topf der anderen Gruppe stecken.
 
@ThreeM: türlich 'raubkopierer' :-P da sag ich jetzt nichts zu.
spammer sind böse! :D
 
Also so wie ich das auf spamhaus.org verstehe, kommen 80% der spams nicht von den 10 Leuten, sondern von den 200 "spam gangs". steht zumindest hier so: http://www.spamhaus.org/rokso/index.lasso
 
@Stacma: Ja hast wohl recht, scheint in dieser News falsch interpretiert zu sein, bei den 10 handelt es sich lediglich um die "Top10". Warum dann aber zumindest diese Top10 noch nicht aus dem Verkehr ist bleibt dann trotzdem etwas rätselhaft.
 
Ich frage mich, wieso lebt dieses Subjekt "Der Ukrainer Alex Polyakow"
noch ? Ist den in der heutigen Zeit keiner in der Lage dieses Element zu beseitigen ? es muss doch wohl ein paar leute geben die das Problem für paar Dollar aus der Welt schaffen könen, oder ? Auch für den Rest dieser Saubande von Spammern gilt das selbe.
 
@rolf1: Ja gute Frage, eine Idee wäre eine Kopfgeld auszusetzen...quasi wie im wilden Westen. Zum Glück beschränkt sich mein Spamaufkommen auf 2-3 pro Tag, der Spamfilter von Freenet.de leistet echt gute Dienste!
 
@rolf1: Wollen wir sammeln ...? Ist für einen guten Zweck ! :-)
 
@rolf1: Zumal er für Kinderpornos wirbt... ähh... spamt.
 
@rolf1: Ärgert sich nicht vielleicht mal ein großes Tier von der Russen-Mafia, der Camorra, den Triaden usw. weil deren Mailaccounts bestimmt auch Spam bekommen? Bei denen wäre diese Liste der größten Spammer dann bestimmt gut aufgehoben ...
 
@rolf1: man könnt ja mal ne mail schicken info@Camorra-online.it oder info@Triaden.jp ... lol
 
Kleiner Zusatztipp für die Zukunft - bei trashmail.net immer mal eine Wegwerf-emailadresse holen. Dann bleibt die Mailbox schön sauber. Klappt bei mir bestens.
 
@puterfuzzi: Eine ganz nützliche Seite, finde ich :>. Vllt. teste ich den Service mal.
 
diesen pädophil-förderer sollten sie mal ausschalten. warum geht das denn per gesetz de fakto nicht? sonst wäre er ja schon lang dort wo er hingehört
 
@m00n: Die Gesetze gestalten sich in jedem Land verschieden. Einige Länder kennen keinen Entwurf der derartige "Attacken" verbieten würde. Beispiel Schweden... Ich weiss zwar nicht wie das dort mit den Spammern ist, aber die Sauger habens dort nicht so schwer, glaube ich.
 
@m00n: Ich glaube, es liegt gar nicht so sehr an den Gesetzen, die Verbreitung von pädophilen Inhalten wird sicherlich im Prinzip auch in der Ukraine strafbar sein. Die Sau wird aber wahrscheinlich mit der Spamerei unheimlich viel Kohle scheffeln und damit auch die Leute an den richtigen Stellen fett schmieren. Auch ein Polizeichef wird in der Ukraine kein Vermögen verdienen und evtl. einen fetten, neuen Mercedes und ein neues Häuschen sehr zu schätzen wissen.

Im übrigen sollten sich natürlich auch die mal an die eigene Nase fassen, die den ganzen Scheiß erst ermöglichen, indem sie ihre Rechner solchen Leuten aus Dummheit, Unerfahrenheit oder Bequemlichkeit als Bots zugänglich machen. Vorallem die Betriebssystem- und Antivirensoftwarehersteller sollten das in Zukunft wirksamer verhindern. Vielleicht ist ja Vista schon ein ganz guter Anfang für eine wirksamere Spam-bekämpfung? Na ja, die Hoffnung stirbt zuletzt :-)
 
Ich bekomme auch ständig diese Arzneimittel-Spam-Scheiße! Jeder Weg diesen Kram als Spam einzustufen bringt so gut wie gar nichts! Das die Schweine aber sogar Kinderpornographie -Spam verschicken verstehe ich irgendwie nicht? Die wollen doch das man den Anhang anklickt, oder? Die meisten vernünftigen Menschen würden diese Art von Mail doch sofort angewidert löschen oder sogar melden! Die Logik dahinter krieg ich nicht auf die Reihe, oder gibt es doch viel mehr von diesen kranken Menschen wie ich gedacht habe? Bäh...............
 
@elysium: Öhm.. wenn ein Pädophyler das aber sieht, stürzt er sich natürlich sofort auf die Mail..
 
Ich bekomme auch ständig diese Arzneimittel-Spams! Jeder Weg diesen Kram als Spam einzustufen bringt so gut wie gar nichts! Das die Typen aber sogar Kinderpornographie -Spam verschicken verstehe ich irgendwie nicht? Die wollen doch das man den Anhang anklickt, oder? Die meisten Menschen löschen diese Art von Mail doch sofort angewidert, oder melden sie sogar! Die Logik dahinter krieg ich nicht auf die Reihe, oder gibt`s doch viel mehr von dieser Art "Mensch" wie ich gedacht hab? Bäh...............
 
Ab nach Sibirien mit denen Steineklopfen bis das die gar nicht mehr auf die Idee kommen eine Tastatur anzufassen.
 
schonmal dran gedacht? __> die Ärsche sind Multimillionäre und wahrscheinlich unterhalten Sie andere grau- und schwarz-zonen-unternehmen? Die sind so schwer ausm Leben zu kicken, wie ms ausm os-markt, oder usa ausm nahen osten ...
man müsste assassin sein...
 
kann mir vorstellen, dass auch an zufällig generierte Adressen versendet wird.Da bleibt keiner verschont.
 
Liebe Regierung, warum habt Ihr eigentlich die Datensicherung beschlossen? Achja, wegen internationalem Terrorismus, und liebe RIAA gut daß Ihr ne Lobby habt und liebe Bandbreitenverkäufer macht doch die Flatrates dicht wegen zuhohem Datenaufkommen und den damit verbundenen Kosten, und liebe Legislative ein Vorgehen ist sicherlich nicht möglich, und liebe Internetnutzer ertragt doch einfach das Ihr ständig mit Spam zugeballert werdet.
*** ACHTUNG ES FOLGT NICHT ERNSTGEMEINTER SARKASMUS, ZARTE GEMÜTER DÜRFEN NICHT WEITERLESEN ****
Hey Leute, wenn mir jemand den Sprit nach Russland spendiert bring ich Ihn ins Krankenhaus... ist das nen Deal? Damit hätte ich mit 4 Faustschlägen 80% der Spammails unter Kontrolle und würde Weltweit als Held in die Geschichte eingehen. Wenn wir dann noch ne Menschenrechtsorganisation finden der Kinderpornographie nicht egal ist... gibts ab morgen Mittag kaum noch Spammails... (ICH DISTANZIERE MICH AUSDRÜCKLICH VON GEWALT ODER DEM INDIREKTEN AUFRUF DAZU!!! DIESER EINTRAG IST REIN SARKASTISCH GEMEINT UND AUSDRÜCKLICH DURCH DIESE KLAUSEL UND DIE ACHTUNG-REGELUNG GEKENNZEICHNET!!!!!! AUCH HABE ICH NICHTS GEGEN RUSSEN). Lasst uns weiter in unserem Bett liegen und Tee schlürfen, wenn keiner Mails liest werden sie irgendwann egal. Liebe Anwälte, macht Euch mal klar... wenn Ihr es schaft diesen Spammer außer gefecht zu ziehen, was das dann für Eure Kariere und vor allem EUREN GELDBEUTEL bedeutet? NA, der Anwaltshimmel ist nahe... nun mal auf!!! :) :)
 
Uih, mit der Webseite spamhaus.org haben sie sogar eine Rangliste, na denn frohes Spammen..^^^ Wer wird nächsten Monat Erster sein?
 
was regt ihr euch den alle so auf?
Hätte ich die möglichkeit und die skills würd ich des genauso machen wie die!
Was meint ihr wie viel Asche die durch die ganzen Spam-Mails gemacht haben?
Sicher Millionen und des mit nem Minimum an Arbeit. Also genug kriminelle Energie hätte ich ja :D jetzt fehlen nurnoch die skills :p

Was ich viel krasser finde is dass der typ aus der Ukraine vor allem mit Kinderpornographie kohle macht oÔ
Is des in der Ukraine etwa nicht verboten ???
 
Ich finde es allerdings interessant, dass der Name des Übeltäters bekannt ist aber anscheinend hat grade keiner Zeit den einzubuchten ?!
 
@S!nCE: Nicht nur einbuchten, da kommt er ja irgendwann wieder raus und macht weiter. Sofort an die Wand, kurzer Prozess !!
 
er heisst PolyakoV und nicht polyakoW
 
Ich weiß gar nicht warum sich hier irgend wer über Spam aufregt... in welcher Welt lebt ihr eigendlich??????????
Merksatz 1:
Was machbar ist wird gemacht (die Atombombe kann die Erde mehrfach weghusten, aber sie wird gebaut).
Merksatz 2:
Werden den 10 Leuten erfolgreich mit einem stumpfen Messer die Augen ausgekratzt, stehen die nächsten 10 Spammer schon in den Startlöchern.
Merksatz 3:
Das Prinzip email ist von Anfang an ne Fehlkonstruktion gewesen. Was nix kostet is auch nix!!!!!!!!!!!!
 
@Elektrolurch: Die Email ist keine Fehlkonstruktion. Nur leider wird sie von Leuten für ihre Zwecke missbraucht. Das ist das Problem, nicht die Email selbst.
 
aha.. also ich find freeware schon ganz gut..
spammen kann nicht toleriert werden, selbst wenn dirket neue kommen, dann baut man halt noch an!!! der vergleich mit der atombombe is absoluter schwachsinn!!! Hier spammen mit KRIEGSwaffen zu vergleichen zeigt ein derartes unwissen, das man gesperrt werden sollte. Atombomben sind NIE mit irgendwelchen spams zu vergleichen!!
 
@Athelstane: mit nix kostet meine ich nicht die Empfänger sondern die Absender. Seit wann gibts auf der ganzen Welt NUR Gutmenschen, die das nie ausnutzen würden?? Würden sie fürs senden Kohle blechen, säh das ja schon alles anders aus, gell?? Die A-bombe ist der größte Wahnsinn der Menschheit. Millionen Menschen mit Spam zumüllen ist auch Wahnsinn. Beides wird gemacht - es ist ja möglich!!! Also reg dich ab, please
 
Also mal abgesehen davon das 80% der Kommentare hier auch Spam sind, ist die Idee mit den 4 Faustschlägen echt gut. Damit 80% Spam unter Kontrolle zu bringen kann ich nur befürworten :)
 
Glücklicherweise hat Google Mail einen göttlichen Spamfilter. 1 False Positive/Monat, 1 Spam durchgelassen/Woche sind noch recht gute Daten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles