Google Earth jetzt mit historischem Kartenmaterial

Software Google Earth bietet eine faszinierende 3D-Ansicht unseres Planeten und ermöglicht die Betrachtung nahezu aller Regionen der Erde aus der Vogelperspektive. Satellitenkarten können dabei mit verschiedenen Daten verknüpft werden, so dass man sich ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@swissweb: Misere, muss ich mir das dingen nochmal installen.... ps: Welchen Window Skin benutzt du nim? der sieht nett aus.
 
@Tofte: Zune, schätze ich :)
 
Das sieht nach dem Zune Theme von Microsoft aus...
Hier der Link: http://www.winfuture.de/news,28303.html
 
@chris1977: aahhh, tausend dank. hatte bisher winXP im 2000er look. Ich hielt bisher nix von dem Farben schnick-schnack, doch bin ich offen für Neuerungen :)
 
Das wird wohl das vor kurzem veröffentliche Microsoft Zune Theme sein.
Gib bei Google einfach "Zune Desktop Theme" ein.
EDIT:
@chris1977: genau :)
 
@k3nny: richtig. das ist das zune-theme.
 
schade. sind ja nur "urakte" papierkarten. also wie son alter globus. ganz grob. dachte da waern vielleicht auch bilder ausm krieg oder sowas, die man sich angucken koennte..
 
@GuybrushThreepwood: Die hochauflösenden Satellitenbilder aus dem 2. WK sind beim Kampf um Berlin leider vernichtet worden.
 
@mudder: satelliten? ausm 2. wk? wer hat denn da schon raumschiffe gebaut? die affen? ich mein es gibt ja zuhauf solcher karten. natuerlich nicht flaechendeckend, aber dennoch einiges.
 
@GuybrushThreepwood: Wie ich gehört habe waren die aus dem 1. WK auch dabei .
 
@GuybrushThreepwood: Solch "uralte" Papierkarten sind für Historiker und geschichtinteressierte Personen hochinteressant! Und ob Du es glaubst, oder nicht, aber es gab schon Menschen vor dem "3. Reich" und Karten aus dem Spätmittelalter sind weit faszinierender als die vielen Luftbildaufnahmen, von zerbombten Gleisanlagen oder Kugellagerfabriken in Schweinfurt.
 
Also ich vorigen Monat das erste Mal Google-Earth ausprobierte, dachte ich, ich hätte schon historische Karten drin gehabt. Die Fotos aus meiner Umgebung waren mindesten 5 Jahre alt.
 
@mcbit: Nim dir deinen Rocketluncher und mach mal bitte nen paar neue Bilder....xD
 
@Logitechi: Mahlzeit! Wie schmecken Rockets? Oder meinste doch den ...launcher?
 
@mcbit: Jo, das stimmt leider.. Immo ist das Kartenmaterial schon ziemlich veraltet.. kann man nur drauf hoffen, dass bald einiges erneuert wird..
 
@mcbit: Das Kartenmaterial wird auch in Zukunft kaum aktueller als fünf zurückliegende Jahre sein. Solltest Du jedoch Deinen eigenen Satelliten hochschicken und auch noch alle Genehmigungen der diversen Regierungen bzw. deren Armeen zur Veröffentlichung besitzen und uns die Bilder dann kostenlos zur Verfügung stellen, sagen wir ganz sicher nicht nein! Vielleicht bedankt sich ja auch der eine oder andere von uns einmal dafür bei Dir: aber so ganz sicher ist das nicht, wie Du ja an Dir selbst nur unschwer feststellen kannst!
 
Ist ja immer noch die Beta gibt es einen Termin für die 4er Final
 
@pratos: fast alle google-programme sind noch beta...
das dingen (damals keyhole) war schonmal final, bevor es von google aufgekauft wurde...
 
afaik gibts GEarth3 als final... GEarth 4 is auch bald im RC-Status...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!