Microsoft wünscht sich Konkurrenzkampf mit Sony

Microsoft Sonys neue Konsole wird es nicht mehr pünktlich zu Weihnachten auf den europäischen Markt schaffen. Stattdessen wird sie erst im März 2007 erhältlich sein. Eigentlich für Microsoft ein Grund zur Freude, denn so muss sich das Geschäft nur mit ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Irgendwie klar, dass der Microsoft Mitarbeiter meint, dass die Xbox das bessere Konzept hat. Aus meiner Sicht ist das einzig wirklich gute Next-Gen-Konsolen-Konzept das Konzept von Nintendos WII.
 
@felixfoertsch: Das Produktions- und Lieferkonzept ist auf jeden Fall besser *g*
 
@felixfoertsch: von der verfügbarkeit und den kosten, jaaa eindeutig
 
Jede Konsole hat Vor- und Nachteile, ich mag Wii trotzdem am liebsten und werde ihn mir am 08.12 sofort zulegen samt Red Steel und Zelda.
 
@Maniac: find ich auch, freu mich auc hschon meine erste console zu kaufen am 8.12. :)
 
@felixfoertsch: Und mir bietet die Wii wiederum nichts, was ich will. Ist das nicht irrsin? Jeder kauft das, was er mag. Ob's nun das bessere Konzept ist oder nicht..
 
@felixfoertsch: Jap Wii wird genial. PS3 ist wieder nur eine neue Console, die bessere Grafik mit sich bringt, aber das machen meine Computerspiele ja auch. Wii stell ich mir besonders gut vor, wenn mal ein paar Leute zu besuch sind aber da war Nintendo imho sowieso schon immer den anderen einen Schritt voraus (ich denke da speziell an Super Mario Smash Brothers für den N64 oder GoldenEye :D).
 
@felixfoertsch: Da sagst du was :P Mario Kart war auch toll :D
 
@ ZephiriS: Hey, was heißt da WAR gut!!! Es ist noch immer das geilste Mehrspielerkonsolenspiel, ok ich hatte zwar noch nie eine aber die Battles die wir uns jedes Jahr beim Snowboarden geben sind auch der Hammer!!!
 
besseres konzept? Die Abwärtskompatibilität zur Xbox ist wirklich Microsoft-like, nämlich sehr eingeschränkt. Genau das gleiche wie beim WMA-DRM-Format und dem Zune... der Käufer ist der Dumme. ICH glaub da Arbeiten nur Idioten in den konzeptabteilungen... edit: teurerer Online-Dienst passt wohl eher
 
Und derzeit kann die WII nicht mal normale DVD Filme abspielen. Das ist schon ein grund für mich KEINE WII zu kaufen obwohl die Funktion als Software Update im Sommer 2007 frei geschalten wird. Das sieht für mich sehr stark danach aus das die WII um jeden Preis zu Weihnachten raus kommen sollte ohne das sie wirklich zu 100% fertig ist und sie dadurch evtl. bugs hat.
Die PS3 ist halt verdammt teuer und die Lösung mit dem Blu-ray-Laufwerk ist auch etwas voreilig. Da weiss man ja derzeit nicht mal ob sie Blu-ray durchsetzen wird.
Also wer eine "billige" Zukunftssichere und leistungsstarke Konsole will sollte lieber ne Xbox 360 kaufen.
 
@cerox: schon mal auf der xbox 360 ne dvd geschaut? super idee. wenn du dir dann eine am dvd player anschauen willst, stellst du dir nen ventilator daneben, weil du dich so an der übermäßig laute rauschen der 360 gewöhnt hast. mal im ernst: was bringt einem eine 360, die zb keine svcd,mvcd, hassunichgesehen NICHT abspielen kann und obendrien noch tierisch laut ist, aber sich scheinbar doch leute noch als dvd player zulegen. also ich investier lieber in eine gute konsole mit oder ohne dvd und kaufe mir nen gescheiten, sehr guten dvd player, weil da ist der dvd genuss einfach 1000 mal besser drauf, als auf einer konsole, die nebenbei noch dvd fähigkeit hat. in sofern sehe ich im fehlenden dvd player im wii keinerlei probleme für nintendo.
 
@LoD14:

Das mit den lauten Konsolen bzw. Lüftern ist doch schon lange passé. das Problem hatten nur die erste Generation der geräte, die zum Start der Konsole verfügbar waren.

Meine Konsole datiert von Ende Dezember 2005 und ist beim DVD schauen -selbst bei leiser Lautstärke- kaum zu hören. Und die DVD-Besitzer, die tatsächlich auf Ihrem Player noch SVCDs, MVCDs, VCDs anschauen, sind in Wirklichkeit doch nur ein verschwindend geringer Anteil. Wichtiger wäre da meines Erachtens eher eine DivX-Unterstützung - aber soweit ich weiß, ist das bereits in Planung.
 
@cerox: Die offizielle Begründung ist unter anderem die, dass die meisten Haushalte inzwischen einen DVD Player besitzen. Dem stimme ich voll und ganz zu - ich kaufe mir schliesslich eine Konsole zum Spielen und nicht zum DVD schauen.
 
@felixfoertsch: es ist jedoch eine ersparnis wenn man gleich beides in einem hat. ich mein schau doch mal calgonit (ich weiß is keine konsole^^) 5 in 1 tabs an! warum kauft man das? weils mehr auf einmal kann!
 
Ich kaufe KEINE Calgonit 5 in 1 Tabs ^^
 
@MajorGucky: also ich weis nicht, was du für xbox hast, aber meine, baujahr august 2006 ist definitiv zu laut beim dvd abspielen. selbst mein dvd-rekorder der ersten generation mit aktivkühler ist leiser als die kiste. und selbst kaum zu hören ist ein unterschied zwischen garnicht zu hören. ich hör sowas nun mal und mich stört sowas tierisch. @SouThPaRk1991: alles in einem impliziert noch lange nicht, dass das gut ist. grade in richtung technik.
 
Im Prinzip trotzdem alles warme Luft. Microsoft hat erst einmal den Vorteil viel mehr Kapital in der Hinterhand zu halten als Sony. Sony ist zur Zeit ohnehin gebäutelt durch die Akkuprobleme und das ewige Tauziehen zwischen HD-DVD und Blue Ray. Jeder von Euch kann doch auch teilweise die Denkweise von den Japanern (gemeint ist am meißten der Stolz) nachvollziehen. Nun ist es doch recht einfach hier, angesichts Sonys Marktlage, im Moment zu ergründen, warum Sony so reagiert, wie sie reagieren. Der ferne "Osten" um ihn mal so zu nennen, ist Heimrevier und der typische Japaner kennt nichts anderes außer "20" Konsolen zu besitzen, warum also diesen Markt enttäuschen und nicht alles was man hat da hinein zu pumpen? Für uns Europäer schlecht nachvollziehbar, in Japan möglicherweise Ehre, verschuldet durch die mangelnde Kapazität bei der Produktion blauer Laserdioden. Auch hier habe ja manche schnell geurteilt... von wegen Kapazitäten.. Laut Wikipedia soll der blaue Laser tatsächlich der am schwersten herstellbare sein. Was Microsoft sich hir zu nutze macht, ist die ungebrochene Aroganz der Amerikaner, die seit der Befreiung Europas keine wichtigen Erfolge mehr vorzuweisen hatten und somit in diesem Land einen Stolz entwickeln lassen hat, der teilweise schon unverständlich ist. Eine solche Behauptung hat sehr viel Tiefgang, da der Amerikaner gerne im direkten Vergleich wiedermal "Stärke" demonstriert hätte. Damit wiederum spricht er genau den Geist an, der bekanntlich für die westliche Welt sicher ist: "Wir sind haben es drauf, ihr nicht". Vielleicht ist es auch mit den Muskeln spielen und warten, was für eine Reaktion kommt!? Um was es dabei geht oder wer die besseren Konzepte bietet ist auf Firmenebene nach dem Release das uninteressanteste Thema schlechthin denn zählen tut nur eines: Der Umsatz, denn der "Befördert" ein Unternehmen.
 
@JACK RABBITz: Bin mir nicht sicher, aber kann mir nicht vorstellen das Microsoft mehr Kapital als Sony hat. Zumindest sind die Umsätze von Sony, solange Microsoft kein neues Betriebssystem rausbringt, um einiges höher.
 
Ich kaufe keine Konsole auf der man kein Linux zum laufen bringen kann - ist immerhin die beste Restnutzungsmöglichkeit, wenn die nächste Generation kommt. SOlange Microsoft seine XBOX so zu macht das man die nicht als FTP-Server LEGAL nutzen kann ist das Ding uninteressant.
 
@powerstat: eine konsole kauft man sich um damit zu spielen , nicht das als server zu betreiben
 
@powerstat: "... das Ding [für mich] ... uninteressant." :-) Wobei ich mal behaupte, dass die wenigsten solch eine Konsole als FTP Server einsetzen... dazu ist das Teil ja gar nicht konzipiert worden.
 
@micropro: sorry er hat leider recht! die x360 ist bzw wäre durch die möglichkeit linux zu betreiben und homebrew sicherlich der beste streaming client im wohnzimmer den es gibt. ein ordentliches XBMC ist gold wert. nur aus dem grund hab ich mir für 99 euro ne xbox1 gekauft gehabt, welche immernoch meiner meineung nach anderen streaming clients (keine reinen pc`s) haushoch überlegen ist in preis und möglichkeit. mit der neuen wäre theo 1080p drin und filme in HD kein thema mehr. da wird ein pc der das leistet doch sehr viel teurer werden. da würde die CORE version der x360 schon völlig ausreichen ... man streamed ja eh den content :) die x360 wäre gekauft, wenn .... nur leider ist es noch nicht möglich ... also xbox1 und kein hd dafür alles machbar. das ding spielt einfach mal "jedes" format ab und das ist genau das was ich rbauche im wohnzimmer ...spielen tue ich am pc ... gut ...ist jedem selbst überlassen ... finde dennoch die möglichkeiten zu spielen am pc einach besser. nur das sieht jeder anders. gruß
 
@powerstat: dann solltest du dir ne dreamcast geben, weil die vom hersteller für heimanwender legal geöffnet wurde (sie ist soweit ich wies die einzige konsole, bei der das jemals erfolgt ist, zumindest in neuerer zeit), und du nciht der konsole ein chiptuning verpassen musst, um ohne weiteres linux als server betreiben zu können. im übrigen scheint ihr alle zu vergessen, dass die xbox 360 ist architekturmäßig himmelweit ovn der xbox 1 unterscheidet. nur mal so am rande: war die xbox 1 noch ein pc, mit normalem PIII (glaub ich) CPU und mehr oder weniger modifizierter PC hardware, so hat die xbox 360 ein trippel core powerPC CPU und extrem stärker angepasste hardware drinne, als die alte xbox. selbst wenn sei geöffnet werden würde, denke ich, wäre es ein hartes stück arbeit, da gescheit software drauf entwickeln.
 
@powerstat: ich will abe abaer auch auf meiner konsole mehrere os booten können. das interessiert aber ms nicht, deshalb interessiert mich ms nicht mit ihrer xbox360. technich gesehen ist die ps3 eh die bessere von beiden.
 
nur ist die ps3 im ganzen gesehen technisch schlechter als die 360, wenn man mal genau hinschaut. man muss nur mal ein wenig tiefer in die materie gehen, dann sieht man das sofort.
 
@LoD14: Jau, jetzt seh ichs auch.
 
@yobu: nochmal extra für dich, auch wenn cih das schon x mal plattgetreten hab in andere news zu dem thema: was bitte bringt eine um 50 MHz höher getaktete grafikkarte die nur 134 Shadervorgänge pro zyklus kann einer PS3, wenn eine 50MHz schwächere 160 vorgänge pro zyklus in der xbox 360 schafft? außerdem hat die ati der xbox 360 unified shader, was in der nvidia der ps3 fehlt, was wieder optimierungen verhindert. außerdem schafft die xbox 360 500 millionen an poligonen, die nvidia der ps3 nur 300. und die ati der xbox 360 schafft OHNE hilfe des CPU 48-96 Milliarden shaderoperationen pro sekunde, die PS 3 MIT CPU "nur" 100 Milliarden Shader-Operationen... das sieht zwar jetzt im ersten moment besser für die ps3 aus, aber man muss dazu wissen: der cell cpu in der ps3 scahft 218 Gigaflops und die xbox 360 nur 45 Gigaflops. wenn man sich jetzt die unterschiede zu den shaderoperationen der xbox 360 ohne cpu hilfe ansieht, und die leistung des CELL cpu's in der PS3 sich anschaut und bedenkt, dass die 100 Milliarden shaderoperationen mit CPU hilfe zustandekommen, ist die zahl mickrig. speicher haben beide konsolen genausoviel. problem ist nur: die 512MB der PS2 sind statisch unterteilt in 256 VRam und 256 Ram. Die 512MB der xBox 360 ist dynamisch, braucht die graka 400MB und die CPU nur 100, kriegt halt die Graka 400 und der CPU die 100. und genau das ist das fette, fette problem der ps3. zu wenig speicher. okay, der in der xbox ist auch nicht üppig bemessen ABER dynamisch und dadurch klar im vorteil. ich sag nur immer wieder: schau dir die schatten an und vergleich. die meisten leute sehen nur: BOAH! Cell CPU! BluRay! GEIL! Muss technisch besser sein als die xbox... ja ne is klar...
 
@lod14: sehr geiler beitrag... wieviel langeweile muss man haben um sowas hier zu schreiben wo es eh nich grade viel beachtung findet und es eh kaum einer außer mir durchlesen wird xD
 
@s1c: weil wie du siehst hier immer noch genug leute rumlaufen, die irgendwas behaupten ohne zu wissen, worum es eigentlich geht. hier auf der seite sind wieder genug beispiele. bzw auf der anderen news zur ps3 heut. und wenn den leute, die keine ahnung haben es nicht reicht, wenn man schreibt, dass sie keine ahnung haben, dann muss man halt noch dazu schreiben, warum sie keine ahnung haben. spass machts mir auch net, aber ab einem gewissen grad reichts mir halt einfach.
 
@LoD14: ich habs ja auch gelesen und das ist mal ein Beitrag den man nicht unter die Kategorie flaming oder napping einordnen muss. Guter Kommentar^^
 
Danke LoD14!
 
naja, mir reichen schon die demovideos ausm tv und inet um sehen zu können, dass die ps3 grafisch schwächer ist. die ps3 ist einfach nur teuer und unsicher für die zukunft. wobei das wieder relativ ist, setzt sich blu-ray doch irgendwann durch, hat sony alles richtig gemacht, aber nimmt man mal an, bluray setzt sich nicht durch, hab ich für blu.ray bezahlt und hab kien hd-dvd oder darf mir vielleicht irgend eine schweineteure externe hd-dvd lösung kaufen. microsoft hat sich da alles offen gelassen, cih kaufe kein modul was ich nicht will. und falls blu-ray marktdominant wird, kann man es dort theoretisch immer noch nachliefern...
 
@LoD14: Ach ja...
Wenn du schon so gerne Demovideos vergleichst dann mach es wenigstens richtig!
Du solltest die jetzigen PS3 Demos mit denen der XBox3(0815)60 vor der Markteinführung vergleichen. Immer fair bleiben.
Ist schon lustig wie sich manche Leute die "Fakten" zurecht basteln.
In spätestens einem Jahr, wenn die nächste PS3-Spielegeneration rauskommt, reden wir noch mal darüber! (Woher ich das weiß??? Du bist ja nicht der einzige der in die Zukunft schauen kann...)
Grüßchen, Tacheles
 
@Tacheles: na wenn du so clever bist, weist du ja sicherlich auch, das bislang kein spiel der xbox 360 alle 3 kerne des PowerPC CPU's in der 360 nutzt. dh, da liegt noch gut leistung brach. und so kann die xbox noch leistung herzaubern aus ungenutzer hardware, das kann die ps3 dank konstruktionsfehlern (nicht dynamischer speicher, kein unified shader, bla, les einfach, is mir zu blöd, das für jeden noob zu wiederholen) nicht. und ich verweise nochmal auf kommentar 4 antwort 8. lesen und dann nochmal denken.
 
ich persönlich finde die ps3 gar nicht mal so teuer! schliesslich ist sie auch gleichzeitig in blueray player,... wenn ich mir da die momentanen preise von den konkurrenten ansehe,... ab 1299€ aufwärts,... das nenn ich teuer!

obwohl diese dann nur reine dvd player sind,... man mit der ps3 zum halben preis aber auch spielen kann usw!
 
@daBriZa: nur was nützt dir ein 600€ teurer player für ein format, was sich noch nicht durchgesetzt hat geschweige denn flächendeckend verbreitet ist und es noch nicht mal sicher ist, ob es dies jemals tut? kaufst du dir auch 100 Liter Diesel, weil du vielleicht mal irgendwann nen Diesel fahren könntest?
 
Nintedo wird schwierigkleiten kriegen wenn bei den Next Gen Konsolen die 2. te bzw 3 te Generation an Spielen erscheint. Nintendo Wii wäre schon am Limit der Hardware erreicht. Immer wieder Spiele frür den speziellen Joypad wird auf längerer Sicht eintönig.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles