Microsoft macht 3D-Fotowelt als Vorschau zugänglich

Microsoft Im Juli 2006 präsentierte die frisch gegründete Microsoft-Forschungsabteilung für Webanwendungen Live Labs mit "Photosynth" ein erstes Ergebnis ihrer Arbeit. Dabei handelt es sich ein System, das die Navigation durch große Fotosammlungen mit Hilfe ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das arbeiten mit/unter active-x finde ich zwar nicht besonders sicher...aber es scheint so,als wenn microsoft auch mal selbst was brauchbares entwickeln kann!
 
@Z3: Das klingt ja so, als ob Microsoft ne Einzelperson wäre. Dabei sind es doch tausende Mitarbeiter. Die können ja nicht alle unkreativ sein. :)
 
Das man das ganze NUR mir IE und nicht mit FF nutzen kann war irgendwie klar! ^^ Aber ich teste es grade mir IE
 
@rex*05: Firefox stinkt ja auch... OWNED =)
 
@rex*05: Owned? Ja. Aber wen :) ...
 
@rex*05: Naja, dafür gibts ja zB IE-Tab.. funktioniert einwandfrei damit :)
 
@HolyMalus : microsoft organisiert in der hauptsache unternehem,die im auftrag von microsoft arbeiten können.das zweite große standbein von ms ist,die sicherung von patenten-jedoch nicht deren entwicklung!der ibm entwickler der die grundlagen für win.3xxx und win95 geschaffen hat,ist arm wie ne kirchenmaus.
 
@Z3: So ein Unsinn, Microsoft verdient mit Abstand das meiste Geld mit den Lizenzen für Windows und Office.
 
Also diese Software und Technologie ist wirklich genial!
 
@jackattack: die softwear ist genial?ok...mit welcher hast du sie verglichen?
 
@swissboy:ok...da will ich dir nicht wiedersprechen,aber geld mit lizenzen kann man nur dann verdienen,wenn man vorher was getan hat?danke!soviel zu unsinn!
man kann auch sagen,andere entwickeln software und microsoft das marketing.
 
@Z3: Noch mehr Unsinn, bei Microsoft arbeiten tausende von Programmieren (Microsoft hat 2006 weltweit über 70'000 Angestellte) und die meisten Produkte werden von Microsoft selbst entwickelt (programmiert). Informiere dich mal ein bisschen.  PS: Bitte der Übersicht zuliebe die Antwortfunktion (blauer Pfeil) benutzen.
 
@Z3: So einen polemischen Müll habe ich lange nicht mehr gelesen. Irgendwie kommst Du aus dem hintersten Wald hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen? Schlecht aufgestanden heute oder hat dich Schneewittchen verprügelt?
 
Grad mal getestet - echt lustig das ganze :-)
 
Leider mit ActiveX und "Internet Explorer 6 and 7 Only".
Habs mir trotzdem angesehen, ist ja gar nicht so schlecht ...
Vielleicht haben wir in ein paar Jahren die ganze Welt im Photosynth, wär echt cool.
 
Bei mir steht jetzt seit fast 10 min "Installing", obwohl ich das ActiveX-Dinge installiert hab. -.-
 
@musQl: ja bei mir auch! Hab hier sogar frisch installierte Maschine!
 
Beeindrucken würde mich das, wenn am Ende wirklich ein 3D-Modell anzusehen ist und nicht nur so ein Point-Raster, bei dem man dann einzelne Fotos anzeigen lassen kann. So wie es derzeit ist, finde ich es für ne Sekunde interessant, danach aber gähnend langweilig... wenn aus vielen Fotos ein tatsächliches 3D Model generiert werden könnte, dann wäre es beeindruckend.
 
Kann man schon seit Jahren. Nennt sich Lichtfeldkomposition, aber ohne genaue Positionierung geht das irgendwie schlecht. Das Ermitteln der genauen Positionierungen aus kaum korrelierten Bildern heraus wiederum ist ja Gegenstand aktueller Forschung, und Microsoft schon da zumindest einiges an Fortschritten gemacht zu haben. Wäre also durchaus denkbar, daß das in Zukunft praktikabel wird. Wobei, dank ActiveX-IE-Zwang wird das in der Forschungswelt irgendwie schlecht, um nicht zu sagen: gar nicht ankommen.
 
Die einfache 2D-Version könnte ich für meine Webseite brauchen, die finde ich total cool. Hab so viele Kinderfotos, da die Omas und sonstige Verwanten soweit weg wohnen.
 
das ist der hammer - extrem geil gemacht. nimmt mich nur wunder wie gut dass das teil danach in der praxis funktionieren wird wenn es sich die fotos von überall her im web zusammenwürfeln muss
 
1. Das Teil ist klasse und bietet so viele Möglichkeiten, schon alleine zu wissen, wo die Kamera war, hätte nie gedacht, dass es schon so schnell eine Vorschau
2. Streicht den Absatz von wegen GraKa, bin grade vom Laptop aus, irgendein funzel OnBoard Teil, das schon bei After Effects anfängt zu mucken, PhotoSynth läuft aber problemlos
 
Ich muss sagen, für Plätze und Räume ist das echt super, macht auch Spaß anzuschaun, aber bei Landschaften find ich mich persönlich garnich zurecht. Wahnsinns unübersichtlich...
 
Naja, es ist eine Technpreview, da kann man kaum eine finale Bedienung erwarten:) wobei ich dir Recht geben muss, dass die Seen kaum zu handhaben sind. Ich würde das gerne ma von einem einfachem Raum sehn und von einer schönen Straße, wie im Video bereits erwähnt wurde.
Das könnte echt was werden, ich würde liebend gerne mit der Kamera rumziehen, um nachher so ein Teil zu erstellen
 
Von der Website:

Web Browser: IE6 or IE7: we hope to support other browsers in the future.

Hehe
 
Kann mir mal jemand kurz auf die Sprünge helfen?
Ich habe das Teil installiert, aber......wo kann man das Ganze denn starten???
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter