Hitachi kündigt Laptop-HDDs mit 250 GB & Flash an

Hardware Seit Jahren wächst die Kapazität von Festplatten, dank neuer Technologien in immer neu Dimensionen. Aktuell sind bereits HDDs für Desktop-PCs mit bis zu 750 Gigabyte Speicherplatz erhältlich. Im Notebook-Segment ist derzeit bei 200 Gigabyte Schluss. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wir brauchen Desktop HDs + Flash , die Interfaces sind mit 300MB/s immerhin breit genug dazu.
 
Amen Bruder, Amen. Deswegen bin ich auch auf die Festplatte mit 7200 Umdrehungen gespannt. Hoffentlich taugt die was.
 
@AndiOnTour:
defninitiv richtig.Schöne 16k Festplatten wären was feines,
Nicht so nen müll wie diese eine festplatte die auf 10k läuft und scheißenteuer ist!
Die sollen mal die Festplatten weiterentwickeln,Sie sind viel zu anfällig,neulich is mir meiner Laptop festplatte durchgezogen wegen zu vieler defekten sektoren!
Naja mir solls wayne sein
 
@AndiOnTour: 5400er-Platten sind 1. Leiser, 2. Stomsparender als 7200er ...ich hab sogar nur eine 4200er-Platte in meinem Notebook und bin voll zufrieden mit dieser.
 
@Antragon: Das ist zwar richtig, aber hättest du dir seinen Post richtig durchgelesen, wüsstest du das er sich darüber aufregt, das die Festplatte immer noch die Komponente ist, die der Flaschenhals ist, und deswegen auch ein Super Prozessor und ne Menge Ra, bei Notebooks nicht so viel bringen. Ich zumindest habe ne Raptor mit 10.k Umdrehungen, es ist im Vergleich zu ne 72k Fetsplatte ein Unterscheid wie Tag und nacht.
 
@AndiOnTour: Ich kann dir da nur zustimmen. Ich habe gerade in meinem Notebook meine 40gig / 5400rpm gegen eine neue 100gig/7200rpm ausgetauscht.
Der Unterschied ist wie Tag und Nacht. Alleine der Startvorgang des Betriebssystems hat sich bestimmt halbiert, zeitlich gesehen.
 
@AndiOnTour: Betreffend des Flaschenhals: Dann müsste Dir doch eigentlich das mit zwei (80GB) Festplatten im Raid-Verbund laufende Notebook FSC Amilo 3438G zusagen. - - Allerdings bedeutet jedes weitere Laufwerk auch eine weitere Wärmequelle, als auch und ein weitere Stromfresser. - - Die 2.5"" Festplatte von Hitachi Travelstar 7K60/60GB läuft mt 7200 Umdrehungen. Warum kann does die oben erwähnte 200GB Platte (noch) nicht ?
 
@Antragon: Es gibt seeeehr leise 7200er, das ist längst kein Problem mehr und stromsparender ist zwar prinzipiell richtig, aber dafür brauchen 7200er nicht so lange, Daten zu laden, wodurch das wieder etwas ausgeglichen werden sollte. Eine minimal kürzere Laufzeit ist jedenfalls ein kleiner Preis für ein DEUTLICH schnellere System, viele unterschätzen die Auswirkungen einer langsamen Festplatte, bis sie mal verglichen haben.
 
Naja der grösste Nachteil ist das die HDD immer noch Mechanisch und Festplatten die nur aus 100% Flash speicher bestehen nicht allzu oft wiederbeschreibar sind. Also sind beide Technologien schon schrott, voralledm diese die mit 100% Flash Speicher arbeiten.
 
@overdriverdh21: so ein schmarrn @KamuiS: bedenke, dass ein Raid nur den Datendurchsatz erhöht und nicht die Zugriffszeit. Für die Performance eines heutigen Betriebssystems ist die Zugriffszeit entscheidend. Datendurchsatz ist natürlich auch nie schlecht....
 
@overdriverdh21: Das ist ein Ammenmärchen, sonst nichts. Es wurden genug Tests gemacht, die bestätigt haben, dass das bei modernem Flashspeicher nur noch ein theoretisches Problem ist.
 
Ich wette, daß es heute schon möglich ist auf Festplatten zu "verzichten".
Wer 5400 noch ins rennen schickt, der will nur nicht seine Produktion umstellen. Bzw. die Salamitaktik weiter machen. Festplatten bis es nimmer geht dann etwas Flash, dann etwas mehr Flash. Dann halber Flash und am Schluß ist die Festplatte nur für ein hochgepresstes Backup da. Ich habe 4 10000 WD Rap im Raid 0 Verbund. Also bei mir läuft alles supi. :-))
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen