Computer bald mit Körperbewegungen bedienbar?

Hardware Bei Spielkonsolen halten bewegungsempfindliche Bedienelemente mit den Controllern der neuen PlayStation 3 von Sony und der Wii von Nintendo in kürze Einzug. Ab 2007 soll derartige Technologie auch bei anderen Geräten aus dem Bereich der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja wer es braucht für mich wäre das nichts ich will beim zocken nicht rumhampeln aber ansonsten nette idee
 
@VectraV12: Coach-Potato?  :-)
 
@VectraV12: also ich stells mir ja ganz witzig vor, quake oder einen anderen ego-shooter mit sonem ding zu steuern :) stehst in deinem zimmer und fuchtelst rum :)
 
@VectraV12: Hm... nunja. In den Controllern von Sony und Nintendo macht es ja auch Sinn. Viele Zocker bewegen beim Steuern das Pad eh in die jeweilige Richtung.. aber jetzt so direkt als Steuerelement kann ich's mir eher weniger vorstellen.
 
@VectraV12: Vielleicht sind dann die Compterkids in paar Jahren nicht mehr voll die dicken Nudeln sondern rank und schlank. Nötig wär's ja... :-)
 
@ec-hasslau.de

Die "computer-kids" sind meistens sogar sehr dünn! Da die Temperatur im Zimmer schnell steigt wenn man rechenintensive Games spielt und die Sonne meist unforteilhaft auf den Monitor scheint werden oft die Rolladen zugezogen um sonneneinstrahlung zu verhindern, das bedeutet das das die "Computerkids" unter leichten Vitamin D mangel leiden und somit viel langsamer fett ansätzen als andere... soviel mal zur erklärung...
 
@Seb-(lx&xp): Dünn und depressiv, hauptsache nicht fett, oder? Oder doch lieber fett und glücklich? Ach, was weiß ich, jedem das seine, sollte auch mal wieder meine Rollo öffnen :).
 
@ Seb-(lx&xp): Dann sag das bitte mal den Leuten die fordern mehr Sport als eSport zu treiben. Ich glaub mit deiner Meinung bist du irgendwie an der großen Menge vorbei gegangen...
 
(na toll, erst schickt der den artikel ewig net und dann hat man ihn zweimal)
 
"Können wir Computer bald mit Bewegungen steuern?"
Also ich habe diese revolutionären Geräte schon zuhause. Beispielsweise schreib ich diesen Text in dem ich meine Finger auf der Tastatur bewege, auch habe ich eine Maus mit der ich den Zeiger navigieren kann...
Also mal ehrlich, die Überschrift ist schon etwas missverständlich gewählt. :)
 
@bockfett: naja, wie soll ich das sonst beschreiben? hab sie ja nun schon x mal geändert.
 
man könnte die überschrift höchstens mit "Computer bald mit freien Körperbewegungen bedienbar?" vielleicht noch etwas klarer machen
 
@nim: kannst es ja "Wird Maus bald durch Ring ersetz?" nennen :D
 
@santaflow: ja oder wie wärs mit "Herr der Ringe übernimmt Computersteuerung!" löl
ich finde es aber gut, vorallem weil es vollkommen neues spielvergnügen erzeugen kann! man denke an eyetoy und co.! und etwas mehr bewegung kann nicht schaden!
 
Also im Sinne auf der Couch liegen und statt ner Fernbedienung einfach per Körperbewegung das DVD-Menü zu steuern - find ich sehr geil.

Für Spiele, nenene.. nen Spiel braucht mehr als so ne Spielerei ^^ - dazu will ich ne Maus und Tastatur!

so far, ich finds an sich sehr Geil :D
 
wenn ich die Loop-Maus hinlege, muss ich dann angst haben dass mein Bild sich um 90° dreht? *scnr*
 
Au Ja! Beamer + 7.1 System, dann das Teil und zocken :D Fehlt nur noch das man dem Körper Spannungsstöße verpasst ... damits auch weh tut wenn man getroffen wird. mfg Aerith
 
endlich! da freut sich meine sehnenscheidenentzündung :-D
mal etwas worauf ich schon lange warte :-D
 

Das Gerät wandelt die Bewegungen der Hand in Bewegungen des Cursors auf dem Bildschirm um.rofl* gabs früher schon hieß maus ^^
 
das in Verbindung mit einem 3D Display und wir wären bald bei so nem System wie Minority Report :)
 
sport iss mord das motto der heutigen jugend :-)

aber iss net schlecht wenn sie auf diese weise sich ein bischen bewegen.
 
@Sir @ndy: welche geschmacksrichtung hat sport? wusste nicht dass man es essen kann!?!? oO
 
Bei Spielen würde es Sinn machen, wenn der Bildschirm größer wäre. Wenn du im Stehen CS spielen könntest und der Bildschirm fast die selbe Körpergröße hat, dass wäre mal was :D Mir wäre ja eine Bildschirmbrille, also die Brillen mit Bildschirm und diese Steuerung lieber, so erlebt man die Ereignisse im Spiel ganz anders.
 
schnick schnack ^^
 
Und abnehmen kann man nebenbei auch nocht :>
 
nene bei CS brauch ich schon eine Tastatur und meine Maus.Die Idee ist zwar nicht schlecht aber ich würde mir das Teil bestimmT nit kaufen
und abnehmen kann man immer noch mit Sport
 
immer schön auf den Kopf zeigen :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte