A-Squared Free 2.1.0.5 - Gratis Spyware-Scanner

Software Gestern wurde die neue Version 2.1 von a-squared Free veröffentlicht. a-squared Free ist ein Malware Scanner und Remover. Durch die Spezialisierung auf Trojaner, Dialer und Spyware ist a-squared eine gute Ergänzung zu einer bereits installierten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was soll ich mit einem reinen Scanner?
 
@anthrax: wie wärs mit dem entfernen von spyware?
 
Für solche Zwecke habe ich mit Spybot Search&Destroy kombiniert mit Spywareblaster sehr gute Erfahrungen gemacht. Ein Hintergrundwächter ist da natürlich mit dabei.
 
@bioforge: a-squared sucht aber nicht nur nach spyware , auch Trojaner werden entdeckt . Seit ich Firefox benutze hab ich mit spybot bei mir nichts mehr gefunden deswegen ist es bei mir auch runter geflogen . A-squared ist da schon besser , also es lohnt sich auf jedenfall es mal aus zu probieren .
 
Kann ich wirklich nur empfehlen! Die besten Erfahrungen mit dem Tool gemacht. Einzig das bei der Freeversion die Updates immer über 10MB sind stört ein wenig: allerdings bei DSL ist das auch schnell unten. Und echt die beste Ergänzung zum Virenscanner.
 
Gute Alternative wenn nicht sogar von der Benutzeroberfläsche besser wie Spybot Search&Destroy aber auch hier sind die Meinungen verschieden.
Man sollte echt ein Blick drauf werfen.
Nettes Tool.
 
Eine Shareware in zeiten von guter Freeware. Da frage ich mich ernsthaft, was das für einen Nutzen haben soll/wer das echt zahlt.
 
@Kirill: Shareware?????
 
@Kirill: Du hast die falsche Version dir angeschaut. Es gibt die Freeversion und die Pro, mit Hintergrundwächter etc., die eben 30 Tage läuft.
 
Habe mir das Tool mal runtergeladen und mal durchlaufen lassen. Ich bin begeistert. Das Tool findet mehr als SpyBot und AdAware zusammen.
 
@miranda: Das Erlebnis hat ich auch ... leider %-)
 
Also ich bekomme da laufend Meldung nach einem Scan, dass irgendwas mit Regestryeinträgen des Vernwartungswekzeuges VNC nicht passt?
Das ist sehr seltsam, da das gewiss kein Schadprogramm ist
 
@Sir Richard Bolitho: das sit normal, das nennt sich riskware.. muss nicht, kann aber zum missbruach benutzt werden.
 
Werden eigentlich immer noch alle Cookies gelöscht?
 
Hallo, zuerst war ich auch vom Prog. begeistert aber inzwischen habe ich schon einige Fehlalarme. Letzer Alarm: Trojaner-Fund im Installationspaket von OpenOffice 2.0.4 von der deutschen OpenOffice Site. Habe es den Leuten von "Emsi Software" schon mitgeteilt. Bin gespannt wie lange es dauert bis das abgeklärt ist. Sonst hat das Prog. wirklich eine tolle übersichtliche Benutzeroberfläche.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen