Googles Webmail-Dienst nun auch für Java-Handys

Software Der Suchmaschinenbetreiber Google baut sein Angebot seit Jahren über das Kerngeschäft hinaus aus und bietet mittlerweile unter anderem eine Online-Textverarbeitung und einen eigenen Webmail-Dienst. Letzteren macht man jetzt auch vom Handy besser ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
find ich schade, dass es derzeit nur in den usa funktioniert, da die abfrage der emails am handy mittels der wap-site ziemlich umständlich war, aba so schaut das kleine programm derweil super aus... und vor allem... 2.8gb (derzeit) freien platz, gratis, is viel wert, find ich... ausserdem sind die anderen funktionen die gmail gleich mitliefert super... so wie das vor kurzem aufgekaufte writingly oder der kalender... einfach wahnsinn... go google go ... btw: versucht mal bei google das keyward "failure" einzugeben und clickt auf "Auf gut Glück" ... ein easteregg von google... *hehe*
 
@fil: das ist kein easteregg
 
@Pedro86: ähm... LOL !? warum steht die site dann als 1.hint dortn ?
 
@fil: lies dir das mal durch :) http://tinyurl.com/tbsqz
 
viel zu teuer inet am handy..
 
@S.a.R.S.: Flatrate für 5€ im Monat bei O2. Hab ich schon seit 3 Jahren.
 
das hat die welt noch gebraucht :)Inet über Handy find ich ohnehin total sinnlos ...evtl. brauch sowas der Geschäftsmann aber naja wie dem auch sei
 
falls jemand diese app ausprobieren will:
http://www.gmail.com/app/v1.0.0/en/gm-Generic-Advanced_MIDP2.jad
*update1* das kürzel "midp2" steht für funktionserweiterte version der
java fähigkeit von handys (sollte in der anleitung stehen)
*update2* falls jemand den link im *.jad übersehen hat:
http://gmail.com/app/v1.0.0/en/gmail-g.jar (114988 bytes). das
aufs handy transferieren & installieren
 
@bollib: danke. funktioniert leider bei mir nicht. mein dauernd ich soll meine verbindung und meine signalqualität prüfen. hmpf
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen