Windows Vista ist fertig - Ab 30. Januar im Handel

Windows Vista Ganze sechs Jahre dauerte die Entwicklung des neuen Betriebssystems Windows Vista, das damals unter dem Codename "Longhorn" für Schlagzeilen sorgte. Mit dem heutigen Tag haben die Arbeiten ein Ende - Windows Vista hat soeben den RTM-Status erreicht! mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na dann, das Nächste bitte! :)
 
@stronzo:Nie im Leben Vista.

Lang Lebe Windows 95. Lachhhhh
 
@ Vaiotraum: Quatsch! Ich bleib bei 3.11
 
dos? nene! vista kommt mir glaube ich nichti ns haus. vlt vienna oder wie der nachfolger auch immer heißen soll. ich hätt dann nämlich 5pcs die upgadatet werden müssten und das kostet.
 
Jetzt schon das Ende der Vista Ära? Dann bleib ich wirklich bei xp bzw im Moment bei Linux.
 
@nemesis1337: Es redet hier niemand vom Ende der Vista Ära, sondern von Jim Allchin :)
 
Und wann zum Geier kommt SP3 für XP?
 
@Jared: wenn ich mich recht entsinne kommt es ende 2007, man hat es wohl verschoben um Vista zu pushen.
 
@Jared: Oder vielleicht garnicht mehr: http://winfuture.de/news,28160.html
 
@Jared: In der ersten Hälfte des Jahres 2008: http://tinyurl.com/spei
 
In der News fehlt was.... der Downloadlink :)
 
@Vista2007: "Innerhalb von einer Woche soll das neue Betriebssystem via Technet und MSDN zur Verfügung gestellt werden." ...
 
@Vista2007: und über das torrent.net hehe
 
Glückwunsch. Es ist vollbracht. mal sehen wie die Final wird :)
 
und so eben hat ms linux (novell) gekauft... http://golem.de/0611/48815.html :-)
 
@Th0r: *lol* ^^
 
@Th0r: Kann man nur hoffen das das alternative System durch das neue Bündnis im grossen und ganzen benutzbarer wird.
 
@Th0r: 3... 2... 1... MEINS!!! Das wird jetzt alles Close-Source! Aber mal im ernst: Das hätte ich nicht gedacht von Novell, und ist wohl auch nicht im Sinne von Linux Torvalds!
 
@Th0r: NOVELL != LINUX , SUSE != LINUX ! Und MS hat Novell NICHT GEKAUFT!!! Und vor allem NICHT LINUX!!! Richtig Lesen bitte!
 
@Vista2007: Wieso? Das ist doch jetzt auch benutzbar...
 
@Vista2007: Ja, genau. Ohne Viren/Würmer, Trojaner und der fast schon Minütlichen Abfrage eines raffgierigen Megakonzerns arbeitet sich das echt total scheisse mit Alternativsystemen. Deine Posts werden immer bescheidener "zwinker". Magst es gern so ne? Aber hauptsache erst mal glauben MS hätte Novell gekauft und somit die gesamte Linuxwelt. Boah bist du verblendet. Aber das entlarvt dich.
 
@Th0r: Die haben das so an sich nicht gekauft, die zahlen quasi für die Nutzung und den Vertrieb, sowie Entwicklung usw. Aber die Firma an sich haben die nicht gekauft. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
 
@Narf!: Das habe ich auch nie behauptet, ich habe ledeglich nur die Überschrift von golem zitiert...
 
@Th0r: Die haben das zwar nocht nicht gekauft das folgt aber in absehbacher Zeit. Erst mal auf Schmusekurs das keiner Verdacht schöpft und dann kommt der Hammerschlag. Danach wird wohl das gleiche mit Redhat passieren. Dummerweise treiben diese beiden Unternehmen die Linuxentwicklung voran. Und was frag ich mich ist, wenn diese dann unter M$ Flagge stehn...Naja das nennt man in der Wirtschaft Marktbereinigung oder auch das Ausschalten eines Konkurrenten.
 
Den 3.0 Januar streich ich mir dick und fett im Kalender an :)
 
Jetzt interessiert mich Vista nicht mehr! Auf zu Vienna! *g*
 
@eber007: Jupp, auf nach Wien!!
 
@eber007: Vorher aber noch nen kleinen Zwischenstop auf den Fiji-Inseln!
 
@eber007: fiji inseln.... truemanshow... microsoft O_o fällt da nur mir auf das da was ned stimmt XD is vielleicht fiji die antwort auf die "störende" meinungsfreiheit und "unkontrolierter" informationsaustausch ? O_o
 
Nun ist es also vollbracht.Glückwunsch Microsoft. =)
Bin ja echt mal gespannt, wie sich Windows Vista entwickeln wird.Ich PERSÖNLICH finde es klasse.Es bringt wirklich Neuerungen.Für alle, die es mal interessiert, was die Wikipedia über Windows Vista sagt: http://de.wikipedia.org/wiki/Windows_Vista

Ich hoffe, es hilft manchen z.B. bei der Wahl der Version, die sie sich kaufen wollen.Ich möchte mich beim Winfuture Team bedanken für die Berichterstattung über Windows Vista und überhaupt.Ich hoffe, dass nim und die anderen uns weiterhin über die IT Welt informieren werden.Ich finde, dies ist wirklich eine der besten Seiten im IT Bereich.Das soll jetzt nicht nach Schleimen klingen. ^^
Ich werd mir jetzt erst mal ein kleines Java Script mit Countdown programmieren. ^^
Also Leute, euch allen noch einen schönen Abend.Mfg Chris =)
 
@efchris16: ... nu bleib mal schön auf dem Boden! Hab dir aber schon mal Aufnehmer und Schrubber rausgelegt - die wirst du wohl jetzt brauchen ... *grins*
 
Eier, wir brauchen Eier !
 
Meiner Meinung nach hätte in 6 Jahren mehr passieren müssen.
 
@d2kx: Deine Entwicklungszeit war ganze 9 Monaten,18 Jahre patschten deine Eltern dein System- und???? Ist auch nix besseres rausgekommen^^, Nein im Ernst- ich freue mich drauf, Die RC2 von Vista läuft bei mir schneller und stabiler als XP-und ich hab wirklich nenn haufen installiert und mich wochen damit hingesetzt. Aber leider ist der Preis zu extrem- ich persönlich würde mir sofort die Ultimate holen, aber da muss ich leider noch ein Stück sparen. Obwohl, ich verdien nicht schlecht aber fahre doch lieber mit meinen Kindern in den Ski Irlaub als ein Betriebssystem zu kaufen. Wahrscheinlich wierds das beste sein wenn man erstmal ruhig abwartet. Schlaft gut MFG Sebastian P.S.
Und d2kx, falls du doch mal einen ernsten Kommentar zu einem THEMA bringst ausser erguss, dann les ich ihn mir doch gerne durch.
 
Ich als armer Student werde mir Vista wohl nicht zu legen, da es einfach zu wenig signifikante Änderungen mit sich bringt, wofür sich ein Umstieg von XP lohnen sollte.
Die Verbesserungen sind meiner Ansicht nicht viel Größer als der Sprung von 2000 nach XP ( außer vielleicht die AERO-Oberfläche, welche ja Aufwendig ist, aber meine Ansicht nach nicht ausschlaggebend ist sich Vista zu zu legen, da es ja auch genug Möglichkeiten unter XP gibt, sein System ähnlich wie Vista aussehen zu lassen ) , wobei die Entwicklungszeit zwischen 2000 und XP viel kürzer war.
Da warte ich doch lieber auf das in 2 Jahren neu erscheinende MS-OS, vielleicht lohnt sich ja dort ein Umstieg wenn es mehr Verbesserungen mit sich bringt.
 
@Iso5786: Aussehen lassen und den Konfort genissen sind zweierlei. Die Navigation der Oberfläche hat auch viele Verbesserungen erfahren
 
@matzem87,
da hast du natürlich Recht, wobei die optischen Neuerungen überwiegen meiner Meinung nach und deswegen es für mich immer noch zu wenig gute Punkte sind auf Vista um zu steigen.
Ist ja auch nur meine Meinung, will die ja jetzt keinen aufzwingen :-)
 
@Iso5786: Tja, dann hast du dir offensichtlich bisher nur die Oberfläche angeschaut. Da hat sich *sehr* viel unter der Oberfläche getan. Die meisten Dinge fallen zunächst nicht auf. Aber wird man im Laufe der Zeit sehr zu schätzen wissen. Ein neuer Audio- und ein neuer Netzwerkstack sind aber z.B. halt Dinge, die nicht so gleich auffallen, wie die neue Oberfläche. Lies: "Mehr Verbesserungen" wirst du so schnell nicht mehr bekommen, und wohl nur der Umstieg von NT4 auf 2000 war annähernd so gross (der hat aber auch 4 Jahre Entwicklungszeit gebraucht).
 
@Iso5786: gerade als Student könnte man am ehesten billig an Vista kommen, oder etwa nicht? MSDNAA oder wie das heißt - mal schauen obs meine Schule anbieten wird ^^
 
Gibt es denn irgendwo einen sehr ausführlichen Artikel, wo so ziemlich alles an Änderungen aufgeführt wird ( Länger als die RC-Tests von Winfuture, da dort ja wohl auch nicht alles betrachtet werden kann, weil es dann ja wohl zu lang werden würde. ) ?
Vielleicht werde ich mir dann ja doch mal Vista ausführlich antesten, wenn ich Zeit dazu habe.
 
@Lofote: Ist ja schön und gut mit dem neuen Netzwerk und Audio-Stack, aber das nun als eines der Hauptargumente zu bringen auf Vista umzusteigen ist doch wohl etwas mager. Da ich mit dem Netzwerk und Audio Stack von Windows XP auch keine Probleme habe, sehe ich da keinen wirklichen Grund umzusteigen.
 
Und meiner Meinung nach hat sich MS (nein, ich bin nicht so cool wie ihr und schreib die Abkürzung mit $) in den letzten Jahren doch ziemlich gemausert! Ich finde ja auch dass die früher nicht alles richtig gemacht haben, aber sie zeigen ja doch wirklich Willen zur Besserung! Für mich als Non-Fanboy und sagen wir mal gehobenen Durchschnittsuser haben die diversen Betas bzw RCs nen guten Eindruck gemacht und die ganze an Vista ist wohl reiner Selbstzweck oft! Solls doch einer besser machen (und das objektiv besser!!)
Glückwunsch zur RTM und ich freu mich schon auf die News zu Vienna und Fiji!
 
Hmmm...für die paar Neuerungen hätte eine Version genügt...

XP Pro und Home war ja schon Verarschung
 
@cmaus@mac.com: Irgendwie sind die "Mäuse" hier auf WF grundsätzlich reine Nörgler... (und "cmaus" reimt sich auch noch auf "spreemaus", wenn das mal kein Omen ist).
 
ist das nun die Build 6000 oder nicht?
 
naja aber was mich immernoch stört: Der Start button... klar ist es das bisher geilste, aber ein stück ist trotzdem noch versunken nach so vielen Build's
 
@royalfella: Schon auf die Idee gekommen, dass das reine Absicht ist?
 
Herzlichen Glückwunsch!
 
"So werden Tastaturen mit einer neuen Windows-Taste ausgestattet" oho... dann kriegen die wohn noch nen Kringel um die Windowsflagge auf die Taste oder was? lol ... aber herzlichen Glückwunsch :D Auch wenns ewig gedauert hat und ichs net benutzen werden kann..
 
Na dann gratuliere ich auch mal. Hoffentlich läuft es stabil. Aber dazu will ich jetzt keine Anti-Microsoft Antworten hören. Ich bezweifle das einer von euch die Final hat.

@royalfella: Was ist denn an den Startbutton so störend?
 
Muahahahahaha, "ein neuartiger Monitor, der die Aero-Oberfläche ganz besonders gut zur Geltung bringen soll"!!! Ja, das hat uns zu unserem Glück tatsächlich noch gefehlt.
 
@Sir Richard Bolitho:

der hat wohl so ne glossy oberfläche :-))
 
Gröööhl... *Den Campagner aus dem Kühlschrank hol* GRATZ MS! Freu mich schon jetzt auf den Tag an dem ich das neue OS erwerben darf und dazu meinen neuen Rechner. mfg Aerith
 
Oh nein...der Tag, wo ich DAS brauchen werde, wird nie kommen...

XP is dead, let Vista die too!
 
Ich werde erstmal mein XP pro drauf behalten.Man soll NIE gleich ein neues Betriebssystem kaufen.Denn man sollte erstmal die Zeit abwarten!
 
@Zeus: Mach ich auch so. Würde mich zwar reizen. Abwarten ist aber auch nicht schlecht.
 
Irgend wie erinnert mich das an harry potter,
microsoft erschafft sich ein universum und alle sollen glauben, dass die zaubern können. Auch wenn ich in der Firma für die strikte verfechtung des Standard-Pcs bin (bei uns HP) weigere ich mich, zuhause auf den MS zug aufzuspringen. Auch wenn ich ms für viele viele Innovationen der letzten 20 jahre danken kann (direct x, ein anständiges office-paket, ein wirklich nicht schlechtes XP) geht es mir auf den sack, mir sagen zu lassen, womit mein system optimal läuft, unter meinen Fernseher steht ein selbstgebastelter mediacenter pc mit nem Via Porcessor und es geht gut, habe keine Probleme und werde ganz bestimmt kein wintel kaufen. Es kotzt mich schon an, wenn ich höre es wird ne neue windows taste geben, wahrscheinlich mal wieder nur auf logitech und m-ca$h tastaruen. Das Vista Ökosystem wird nur zu abschottung andere Unternehmen dienen. Ich bin wirklich kein Verfechter des Patentamtes und fand die letzte Strafe etwas überzogen, aber mir ist klar: Ökosystem heißt für, mein PC bleibt keimfrei und das noch solange ich es mit der Arbeit verbinden kann, auf Vista zu verzichten, auch wenn es kein schlechtes System ist!
 
gott, darf ich noch nen 2 zeiler verfassen, meine hände müssen langsam ausglühen, damit sie keinen sprung kriegen:-)
 
"Innerhalb von einer Woche soll das neue Betriebssystem via Technet und MSDN zur Verfügung gestellt werden."

IST DAS JETZT FIX ? dann streiche ich mir den 15.NOV rot im kalender ein...
 
@uholzer: Aber Du bist Dir im Klaren darüber, dass MSDN/TechNet != EMule/BT ist, oder? =)
 
@DON666: naja wieso sollte ich auf emule tagelang saugen, wenn msdn doch so richtig schnell geht :D
 
@uholzer: Na denn...
 
Mich wundert es immernoch, dass man zum HERUNTERFAHREN den START Button drücken muss.
 
@felixfoertsch: Deshalb ist beim Start-Button jetzt ja nur noch das Windows Icon drauf, ohne Text :)
 
@S!nCE: Wenn Du mit der Maus kurz über dem Knopf stehen bleibst, erscheint das Wort "Start"
 
Ich finde es interessant, dass sich die Hardware an Vista anpasst und nicht umgekehrt :)
 
@S!nCE: NENE.... Du hast es nur verpennt :-)
 
ich freu mich aufs vista sp2... :D oder eigentlich gleich auf vienna...
 
Nun gut endlich geschafft. Die Beta hat mir sehr gut gefallen, ich für meine Person finde es höchste Zeit, dass MS endlich ein neues BS entwickelt hat. Obwohl Xp auch gut ist, bin ich froh das Vista kommt. Ich werde Vista auf jeden Fall kaufen.
 
@Rumulus:
kauf dir lieber Windows XP und dann bekommste ne Vista Lizenz gratis,so kommste billiger ran,die xp liezenz verscherbelst dann wieder wenn dass möglich ist,ich muss mir dat auch nochmal genau durchlesen,ich denke ichwerde Jetzt XP Pro kaufen und dann von microsoft Vista Ordern!^^,
aber super dass es Final ist!
 
Ich brauch Vista so sehr wie Fußpilz. Schade das mein Wunsch, nämlich das sämtliche Quellcodes für Vista "verschwinden" nicht in Erfüllung ging. Wer das OS nach dem bekanntwerden der "Knebel-Eula" noch kaufen will hat echt einen an der Klatsche.
 
@Memfis: Scroll mal die Newas ein paar Tage weiter zurück. Die EULA wurde geändert, was die Hardwarebindung angeht. Troll.
 
Juhuu, an meinem Geburtstag kommts raus, also kanns ja eigentlich ja doch dann nur noch gut werden.

Bin ma gespannt :D
 
@razze: Danke für deinen Tipp, aber ich kaufe es wahrscheinlich über meinen Arbeitgeber, dadurch wird es für mich billiger als im Geschäft. Zumindest war es bei XP so. Aus Beruflichengründen müssen wir anfangs Jahr so, oder so auf Vista Umsteigen.
 
Ist fertig.....der war gut haha....xp ist ja noch nicht mal fertig :-)
 
@ichwarimmerdagegen: So gesehen ist kein Betriebssystem (oder auch andere komplexe Software) je "fertig".
 
@ichwarimmerdagegen:
troll.....setzt du dich mal dahin und schreibe mal ein OS.XP ist mehr als fertig.Microsoft hatte mir XP den Durchbruh geschaft und dass bedienungsfreundlichste OS uafm markt gebracht was es gibt!Der Windows Kernel is weit aus flexibler als der linux kernel.
Bevor man scheiße quatscht...nachdenken
 
@razze: Genau. Und weil Windows XP so absolut das non plus ultra ist, will man es auch gleich wieder in die Tonne kloppen und schnell was non plus ultriges schaffen. So Schwanchsinn. Windows XP ist immer noch Mist und von Bedienerfreundlichkeit kann keine Rede sein. Ohne Fremdtools läuft nichts und kein Ottonormaulser surf als ADMIN!. Der Kernel ist instabil und Abstürze sind meist unwiderruflich. Um dem Entgegen zu wirken, hat man bei Microsoft ja wieder mal von den schlechten OS (Apple und Linux) abgeguckt und das schlechteste (aus dem Kernel ausgelagerte Grafikoberfläche) zwar nicht konsequent genug, aber immerhin, nachgebaut. Und weil man sich bei Microsoft nicht lumpen lässt, hat man doch glatt noch die Benutzerverwaltung (bei Apple und Linux absolut vorbildlich) abgeguckt und nachgebaut. Aber echt, wir haben ja alle keine Ahnung, gut das es DICH gibt.
 
@spreemaus: Du bist unser Troll vom Dienst, einfach gegen Alles und Jedes was von Microsoft kommt!  :-)
 
@spreemaustroll: "Der Kernel ist instabil und Abstürze sind meist unwiderruflich."... Ja ne, is klar. Dann muss ich wohl bei meinen sämtlichen bis jetzt durchgeführten XP-Installationen irgendeinen entscheidenden Fehler begangen haben, denn der unwiderrufliche Absturz des instabilen Kernels funktioniert bei mir immer irgendwie nicht so recht. Kannst Du mir vielleicht Tipps geben, wie ich XP "spreemaus-style" (so mit richtig vielen Abstürzen und so) installieren kann, damit ich auch endlich zum gefrusteten Windows-Hasser mutiere?
 
@swissboy: du musst verstehen, unser Mausilein ist ein Rebell unserer Gesellschaft. Ich glaube ich spreche für uns alle, wenn ich hier meine grenzenlose Bewunderung für ihre objektiven und symphatischen Kommentare ausspreche. Jeden Tag mit dem linken Fuß aufzustehen, das muss einfach hart sein. Keine Freunde, keine Arbeit, nur ein Windows Forum wo man versucht auf sich aufmerksam zu machen, da man im richtigen Leben von niemandem registriert wird. Bitte eine Runde Mitleid für unser Mausilein ^^ Ach ja und ein (-) gibts noch gratis dazu. Wir lieben dich.
 
@ swissboy: Wieso, ich habe doch gerade geschrieben, dass Microsoft sich die Rosinen von den anderen Betriebsystem abgeguckt und nachgebaut hat. Ob Microsoft aber auch mit der Qualität mithalten kann, muss sich erst noch zeigen. Das war jedenfalls nicht gegen MS, ganz im Gegenteil. Microsoft verliert damit ein wenig Arroganz und besinnt sich auf das wesentliche. Microsoft hat erkannt, dass sein hauseigenes Betriebsystem mit dazu beigetragen hat, dass sich Viren und Würner erst verbreiten. Das will Microsoft ja jetzt ändern. Aber bevor man da überhaupt ein Urteil abgeben kann, muss man Vista erst mal warmlaufen lassen. Und an die anderen Möchtegernbasher sei eines gesagt. Eure persönlichen Angriffe mir gegenüber interessieren mich nicht die Bohne. Ich bin Internetprofi und kann das ganz gut trennen. Das scheint bei euch nicht der Fall zu sein. Mit euren emotionalen Ausbrüchen schadet ihr nur euren Nerven. Mich juckt das nicht. So, und nun mal mit Argumenten meine Lieben.
 
@spreemaustroll: Mach Dir mal um unser (zumindest mein) Nervenkostüm keine Sorgen, das passt schon. Und wenn Du hier jetzt allen Ernstes behaupten willst, der Prototyp des Verfassers von sachlichen Kommentaren zu sein, dann bin ich Elvis. P.S.: Und einen MS-Bashing-Kommentar im Nachhinein relativieren kann jeder (auch wenn ich es Dir, ehrlich gesagt, gar nicht zugetraut hätte).
 
@DON666: Über Sachlichkeit lässt sich streiten. Man kann auch Kritik mit Gegenkritik beantworten. Dazu muss man nicht in die persönliche Schmutzkiste greifen. Aber was solls, Thema beendet.
 
So ich habe gerade schnell eine eMail an unseren MSDN-AA Menschen in der Uni losgeschickt... Ich hoffe sehr, dass wir Vista dann innerhalb der nächsten Wochen (vielleicht Tage *träum*) über den MSDN-AA-Server beziehen können :-)))). Immerhin stehen Windows XP SP2 und 2003 Server schon lange dort zum freien Download. Warum nicht also auch Vista?! Na ich will mal das Beste hoffen ^^...
 
"...Es wird Computer-Gehäuse geben, die nach Richtlinien von Microsoft entwickelt wurden, so dass sie in das neu geschaffene "Vista-Ökosystem" passen..."
........................
LOL, was mit dem "btx"-standard passiert ist, muß ich nicht erwähnen,odeR?es reicht ja schon,dass man sich zu wucherpreisen ein M$-OS kauft, aber mein gehäuse modde ich bitteschön so wie ichs gern hätte,und nicht M$ !!!!!!!

ich werd wohl erst ab dem SP1 vür vista auf den zug aufsprigen...wir wissen ja von xp, dass vor dem ersten sp meistens die größten löcher klaffen :-D
 
"""Dabei arbeiteten die Entwickler unter erschwerten Bedingungen, denn Stromausfälle in den Gebäuden auf dem Microsoft-Campus behinderten die Arbeit.""""

6 Jahre Stromausfall ?? Sensationell !!!
 
und wann wird es im MSDNAA Netz stehen?
Mein MSDNAA Admin konnte noch nix dazu sagen weil MS selbst noch keine Infos darüber gibt anscheinend...

Hat wer ne Ahnung wann das da drin sein wird?
 
^^"MSDNAA" du machst mich fetisc !!

Was das denn ???
 
@erniwurst: http://www.msdnaa.de
 
Gratuliere MS. Mir gefällt Vista ganz gut. Habe momentan die RC2 drauf und bin zufrieden. Nun müssen die Software hersteller gas geben und ihre programme Vista fähig machen. Denka da vorallem an Nero. Lightscribe Treiber muss auch ein neuer her! Der Windows DVD Maker stürzt immer ab bei der RC2 wenn man DIVX, XVID umwandeln will. Vielleicht liegts daran dass es XP codecs sind. Zu den Stromausfällen musste ich nur lachen. Gibts den bei denen kein Notstrom agregat?
 
Windows Vista ist fertig. Wenn Vista wirklich fertig ist, kommt dann wohl das nächste Betriebssystem in ein paar Jahren. Um den Termin zu halten, musste man ja schon einiges aufgeben. Kennt jemand die Build Nummer der Auslieferung ?
 
@Dario: 6000 hat die Final glaube ich.....
 
ich bleib vorläufig bei xp
 
@nixn: Auf jeden Fall. Zumindest solange, bis ich ein gescheites Feedback von Freunden und Bekannten bekommen hab, dass alles glatt läuft... sollen die doch meine "Betatester" sein :)
 
möge der bloat mit euch sein :-)
 
Ist schon bekannt, wie viel ein Upgrade von XP Pro auf Vista Ultimate kostet?
 
was zum geier soll ein "vista-ökosystem" sein? MS soll gefälligst die finger von PC-HARDWARE lassen (schon mal angefangen mit den Cases) wenn sie nicht mal die SOFTWARE richtig zum laufen bekommen.
Was mir so zum Samsung-screen einfällt..."bluescreen-optimiert" lol der bringt das blau ganz besonders zur geltung (jaa auch in vista gibts noch bluescreens gg)
 
@ nils16: Haste schon gewusst dass das Nero 6.6 problemlos auf vista rennt? komisch irgendwie dass das 7er nicht mehr mag....
 
Probier mal eine Audio CD zu brennen, als quellen nimmst du Mp3s. Geht bei mir ned. Wenn ich brenne, z.B eine Daten DVD mit 4X was ja normalerweise 20min geht, braucht es im Vista vieeeel länger...
 
wer investiert denn schon mehrere hundert euro in nen neuen pc und dann auch noch in vista? bei jedem komponenten wechsel darfs man vista dann wieder kaufen? was der müll? microsoft hat einfach nur angst in meinen augen! weil vista ein flop wird!!
 
wer die Preise wissen will, die gibt es unter www.Amazon.de. Ich wollte mir Vista holen, aber bei den Preisen- Nein danke !!!!!
 
@nils16: ja bei mir gehts und für ne volle dvd mit 8x speed braucht nero 6.6 auch grad mal 12 minuten. aja wennst vorher xp mit nero7 draufhast und dann auf vista updatest geht auch das nero7 komischerweise ohne probleme (hab ich gestern am schleppi probiert). was haste denn für ne hardware?
 
isch könt kotzen lööööl 260€ ohne aero oberfläche unter linux bekomme ich für lau eine bessere 3d oberfläche für lau kein wunder das mehr und mehr user zu linux wechseln. nach 6 monaten kommt das erste service pack weil nix funktioniert. lol nein danke nie wieder microsoft :( nur noch linux
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles