Keine DVD-Laufwerke & -Brenner mehr von LiteOn

Hardware Lite-On IT ist der größte taiwanische Hersteller von optischen Disc-Laufwerken und hat gestern seine Geschäftsergebnisse für das dritte Quartal dieses Jahres bekannt gegeben. Man konnte nur einen sehr geringen Gewinn pro Aktie vermelden und zieht ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schade eigentlich. IMHO waren die LiteOn-LW immer sehr zuverlässig...
 
@H4ndy:
gibts da große unterschiede ? hab noch nichts bemerkt ^^
das sind immer die teile der c't diesch so überspring ^^
 
@H4ndy: Meins ist vor 3 Tagen abgeraucht. Nach 5 Jahren wohlgemerkt XD Richtig zufrieden war ich nie damit, aber es erfüllte seinen Zweck^^
 
Schade schade, ich mochte LiteOn immer sehr :) Ich hab noch n CD Brenner von denen, der ma nicht mehr auf ging... ich hab den komplett auseinder gebaut und wieder zusammengesetzt.... Und? Er läuft und läuft und läuft :D
Wie auch immer: Ich denk mal, zu BlueRay und HDDVD kommen sie wieder...
 
Habe mir in letzter Zeit nur noch LiteOn Laufwerke gekauft, da ich mit der Marke mehr als zufrieden war. Schade
 
@DeafNut: Sehe ich auch so, hatte immer nur LiteOn und es gab NIE Probs! Hoffe, die Lücke wird nicht durch Laufwerke mangelnder Qualtiät ersetzt!
 
Ich kaufe eigentlich nur Laufwerke von LG.
Deshalb ist es eigentlich nicht schlimm das es jetzt keine Laufwerke mehr von LiteOn geben wird.
 
@marcel77: welch *** kommentar
 
@marcel77: Ich hab jetzt auch LG-Laufwerke. Das letzte DVD-Laufwerk von LiteON war schon nach einem Jahr defekt und musste ausgetauscht werden. Verarbeitung und Geräuschniveau waren auch nicht die Sahne.
 
das ist kein großer Verlust. Die LW von denen waren eh der größte Mist.
 
@MagicAndre1981: Was kann LiteOn dafür, wenn man bei Laufwerken oben und unten verwechselt? Oder vorn und hinten? Oder warum behauptest Du, sie wären der größte Mist?
Wenn Liteonit weiter den OEM-Markt bedient, glaube ich nicht, dass o.g. Hersteller den größten Mist liefert. Ferner kann jeder selbst entscheiden, welche Marke er kauft, und ich denke, die meisten, zu denen gehöre auch ich, waren bzw. sind mit Lite-On zufrieden. Übrigens sind z.B. manche Geräte von Sony baugleich mit LiteOn-Geräten bzw. lassen sich zu nem Lite-On flashen, was höhere Brenngeschwindigkeiten nach sich zog. Gruß Reba
 
@MagicAndre1981: auch Marcel77: Warum stört ihr uns hier beim Lesen? Könnt ihr nicht wieder euro PS rausholen oder sinnvolleres machen - z. B. die Schnauze halten? *kopfschüttel*
 
@ rebastard:

wenn man drei LW von denen kauft und die gehen alle nach 3 Wochen kaputt, dann sagt das alles. Ich bin nicht der einzigste Lite-On-Geschädigte, das geht vielen Bekannten auch so, wenn die das Wort Lite-On schon hören zucken sie zusammen. Endlich sind die dinger weg
 
@MagicAndre1981: 1.) Heißt es "ich bin nicht der einzige", nicht "ich bin nicht der einzigste". 2.) Gibt es immer Leute, die Gebrauchtgeräte oder Serienstreuungen bei LiteOn kein Glück hatten. Schon mal gefragt, wie diese Dunkelziffer bei LG, Sony,... aussieht?
 
Die Frage nach der Marke der optischen Laufwerke ist der gleiche Glaubenskrieg wie bei jeder anderen Hardware auch, der eine mag dies, der andere dies. Gut nur, dass es in diesem Bereich genug Konkurrenz/Alternativen gibt...
 
BenQ bringt eben kein Glück. :)
 
Deswegen hab ich auf der Benq-Homepage keine neue Firmware für meinen DW 1640 gefunden!
 
Das ist blödsinn, ich kaufe seit einigen Jahren Laufwerke von LITE ON und die waren immer Klasse. Schade eigentlich.
 
Tja, mag gut sein, dass LiteOn in letzter Zeit besser geworden ist (wobei sie sich auch in aktuellen Tests nicht gerade mit Ruhm bekleckert haben, es gab immer deutlich bessere Laufwerke) aber früher stand der Name für Billigschrott und ich denke, dass das in den Köpfen dringeblieben ist und langfristig sehr geschadet hat.
 
besser ist auch nie wieder LiteOn Laufwerke,ich hatte nur Probs mit meinem. Nach einer Woche kam da schon ein Gummiring rausgeflogen und nach 3 Monaten zerstörte sich der ganze Brenner indem er eine CD so schnell drehte das sie explodierte. CD Schrott Brenner Schrott Super!
 
benq tot, liteon tot. was bleibt uns da noch? sony, plextor und lg (die einzigen von qualität). naja, braucht man sich halt nich so schwer tun mit den entscheidungen...
 
Samsung stellen seit einer Weile sehr gute Laufwerke her, die sind im Moment meine erste Wahl. Also es gibt schon noch genug Auswahl.
 
@britneyfreek: naja Die Laufwerke wird es weiter geben, unter anderen Namen. Es wurde sogesagt nur der Retail verkauf eingestellt.

P.S: Sony nutzt LiteON OEM Laufwerke.
 
@britneyfreek: LG die einzigen von Qualität, das dachte ich auch immer, aber die Zeiten sind vorbei, auch LG produziert in letzter Zeit Schrott, hab gestern mein 2 Monaten altes LG H20L eingeschickt, weil es keine CDs mehr erkennt und auch die Schublade nicht mehr auf und zugeht per Knopfdruck, nach Recherche in diversen Foren hat sich rausgestellt, das dieses Laufwerk schon bei sehr vielen Leuten nach kurzer Zeit Hops ging, desweiteren hat es immer wieder Probleme DVDs zu erkennen, Lightscribe funktioniert auch erst wirklich seit der neuesten Firmware. Ich hab mir auch ein LG gekauft, weil ich schon eins hatte und das auch nach Jahren immer noch perfekt läuft, aber das heißt nicht, das LG auch die nächsten 20 Jahre Qualität produziert, wie es sich jetzt rausstellt. Bei Plextor werden einige DVD Schreiber gar nicht von Plextor produziert sondern bei BenQ eingekauft, also muss man auch da aufpassen. Ich hatte vor Jahren mal ein LiteOn, da nach 11 Monaten im Arsch war und das war ne Serie die bei den meisten nach 1 1/2 Jahren kaputt ging. Von daher traue ich mittlerweile keinem Hersteller mehr. NAm besten man klappert vor nem Kauf diverse Forne ab und guckt ob es da offensichtliche Probleme gibt.
 
@[U]nixchecker: ja gut, fehlerhafte serien gibt es immer mal. aber im großen und ganzen sind sie doch recht gut. ich habe ein etwas älteres gsa-4165b, brenne selten damit, aber wenn, dann funzt es. einen cd-brenner von liteon (ltr-16102b) hab ich auch, der tut auch noch seine dienste. jedoch macht ein liteon dvd-lw im linux-server mucken...
 
Für was eigentlich noch Brenner ???Für Sicherheitskopien ??Mann darf doch fast nichts mehr Brennen.Ich baue mir jetzt derzeit einen neuen zusammen der Brenner steht an letzter stelle wenn überhaupt einer rein kommt.Ich weiß auch von anderen die sich euch keinen eingebaut haben.
 
@Powerreptile: nun, ich könnte auf einen brenner nicht verzichten, denn ich denke in mehr als 2 dimensionen :) soll heißen, "dürfen" ist relativ. schaut euch doch mal um - es macht doch sowieso jeder was er will. und zwar nicht nur wir verbraucher...
 
@Winfuture: Vielleicht sollte man die Kommentare in zwei Sparten aufteilen: SpielePCs/Heimanwender, Werkzeuge/Benutzer !?

@Powerreptile: Für die Menschen, die Computer überwiegend zum Arbeiten verwenden, ist eine Datensicherung sehr wichtig und ein Brenner meist unentbehrlich.
 
Omg, SONY ? Mag ja für die Hifi-Anlage noch taugen der Name, aber für Laufwerke ? omfg... Nee, und PLEXTOR sind zwar gut aber kosten auch jeden Buchstaben 2x, und LG, aehm, no comment...

Will LITE ON wieder haben :) gut das mein alter noch läuft.
 
hey :D BenQ is top :D mein FP 747 tft mit 25 ms geht immernoch :D und ich bin Zocker :D ohne markel und das ding is schon ewig alt :D 3-4 jahre kA wie alt genau :D das findet man NIRGENS nit ma bei google :D so geil und es hält :D also nichts gegen BenQ

so far
Mr. OT
 
Hab nen DVD Brenner von LiteOn und bin sehr zufrieden, schade also aus meiner Sicht.
 
Schade, besitze auch CD- & DVD-Brenner von LiteOn und war bis jetzt immer zufrieden damit. Aber es gibt ja noch genügend andere brauchbare Hersteller.
 
Ich nehme ausschließlich Laufwerke von Plextor, die kosten zwar viel bieten aber auch ne Menge. noch keine Probleme gehabt. Und bieten nen tollen Service.
 
@Maniac-X: Komisch nur, dass meine beiden Plextor-Laufwerke nach 2 1/2 Jahren ihren Geist aufgegeben haben. Innerhalb von einer Woche waren beide hin. :-(
 
@Maniac-X: Wie ich oben gesxchrieben habe, nicht überall wo Plextor draufsteht ist auch Plextor drin, z.B. stellt Plextor keine IDE DVD-Brenner her sondern bezieht die von BenQ, sprich aussen steht Plextor drauf aber BenQ ist drin:-) Also kannst du dir in dem Fall auch gleich nen BenQ kaufen.
 
Digitimes meldet wieder mal irgendwelche Vermutungen und die Pages übernehmen das wieder in ihre News ohne das gegenzuchecken.

Diese Meldung entspricht nicht der Wahrheit. Liteon gibt nur den Verkauf vom Standalone DVD-Rekordern unter eigenen Namen auf.
 
Damit kann ich leben, also alles wieder im grünen. Btw, wer LITE ON Sachen net mag, einfach net kaufen. Andere Leute sind damit zufrieden.
 
Schon immer habe ich Laufwerke von LG benutzt und ich werde dabei bleiben. Super Dinger. Habe auch ein paar Mal Unterschiede zu einem Toshiba DVDRom meines Bruders festgestellt, wo mein Laufwerk besser gelesen hat.
 
mit LiteOn konnte man früher viele Kopierschutztechniken umgehn (zu CD-Zeiten) das war noch was ^^
 
find ich auch gut so. fand die geräte nicht sonderlich gut. LG ist meine wahl.
 
Ich hab auch seit knapp seit 2 Jahren einen LiteOn Brenner und bin immer noch sehr zufrieden.
 
Pioneer-Brenner sind die Besten. Kann ich sehr empfehlen.
 
Schade: ich habe einen LiteOn DVD-Brenner und der macht seit 2 Jahren problemlos seinen Dienst.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles