TuneUp Utilities 2007 - Erste Betaversion erhältlich

Software Nachdem vor kurzem der Betatest für das beliebte Tuning-Tool TuneUp Utilities 2007 begonnen hat, steht jetzt die erste Betaversion zum Download bereit, natürlich nur für registrierte Tester. Im Vergleich zur letzten Version gibt es einige Neuerungen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Grins die haben mich auch zum beta test genommen
 
Cool I'm a beta tester too:-)
And I've already found some bugs.
Really the best tuning tool for Windows.
 
Dann mal gucken wie es läuft^^
 
Mich haben se auch genommen.. :) na ja.. fehler habe ich noch nicht gefunden.. ^^
 
@payg: ich hatte schon einen felhler und den das auch geschrieben
 
@payg: ich habe schon 3 bugs und eine andere sache gepostet, einer davon steht schon in der liste im beta bereich drinnen.
 
@Maniac-X : habe 5 bugs reportet und zu 2 schon eine antwort bekommen
 
@payg: Ich bisher nur einen Bug, aber diverse Änderungsvorschläge für die fertige Version
 
Die besten 200 kriegen dieses mal wieder die Vollversion geschenkt. Ich hoffe ich bin dieses mal dabei, das erste mal das ich bei einem richtigen TuneUp Beta Test mitmache.
 
@payg: bin auch "wieder" :) dabei. hatte noch nie einen fehler gefunden. lief immer einwandfrei :)
 
@payg: Jau, bin auch dabei, ein paar Bugs waren auch schon auf meiner Liste^^ Macht bis jetzt einen super Eindruck, jetzt nur noch auf die Kompatibilität für Vista hoffen :)
 
@payg: 17 Bugs eingesendet, aber sind viel weniger Bugs als bei der 2006er.
 
hab die Nacht schon den ersten Anzeige-Fehler im Disk Doktor übermittelt , bin gespannt ob sowas diesmal behoben wird. p.s. ich sehe gerade mein Fehler steht in der History dabei :)
 
@Vista2007: Tja, diesen Fehler habe ich schonelativ früh gefunden, kurz nach halb 9 war dann der report draussen. Der Disk Doctor war das erste was ich mir angesehen habe.
 
Wurde heute auch zum Betatest eingeladen und hab auch nen Fehler gefunden und nen Bugreport gemacht.
Mfg
 
hatte auch schon einen fehler.
eure fehler sind laut history in der nächsten beta wohl schon entfernt.
 
Bin auch dabei, finds aber ein bissel enttäuschend, dass so wenig neues dabei ist, kaufen würd ich mir das Tool sicher nicht...
Und der DiskDoktor hat bei mir versagt, wollte beim nächsten Neustart kommen, kam aber nix.
 
@johanneshahn: Du musst dafür neustarten?
 
Disk Doctor besteht aus zwei Teilen. Mit dem ersten Werden Datenträger nach defekten durchsucht, der zweite startet (glaube ich) ein Windwos eigenes Tool, was die Festplatte während des Bootvorgangs überprüft.
 
also bei mir wurden keine Fehler gefunden.. bisher hat das Programm auch nichts von "beim Neustart nochmal suchen" gesagt.
 
ist ja auch gut, wenn da einen fehler gefunden worden wäre, wäre es mölich das deine Platte langsam den Geist aufgibt.
 
kann man sich zum beta testen noch melden ?
 
@S!nCE: ich glaube nicht mehr
 
@S!nCE: grad was gefunden. Geht leider nicht mehr
 
Ich hoffe die Jungs von TuneUp nehmen sich ein Herz und machen es möglich, das Tool inkl. Key mit einem Parameter silent zu installieren.
 
Wow 1 Monat Placebo-Betatest für "konsequente Erweiterungen" (dt. zu 99% gleichbleibende Funktionen), offizielles Release ist ja am 27.11.2006 - da kann ja nur gutes bei rauskommen, wenn sooo eine große Zeitspanne eingeplant wurde... (ironie ende)
 
@gordonflash: Weit gefehlt - der Betatest wird wesentlich länger dauern. Die zweite Phase des Tests ist Windows Vista gewidmet und der Support für Vista wird dann per kostenlosem Update nachgeliefert (sprich: einige Monate nach dem offiziellen Release). Anders macht das auch keinen Sinn, so lange Microsoft die Final-Versionen von Vista noch nicht fertig hat. Die internen Änderungen zwischen den einzelnen Betaversionen waren bisher sehr krass.
 
@Tibor: Das geht dann aber wie gesagt nicht konform mit dem offiziellen Releasetermin "27.11.2006", irgendwie. Oder werden in 14 Tagen nur die Nicht-Vista-Depending-Features gecheckt?
 
wurde auch genommen :)
 
@omiKroN: ich glaube auch langsam, daß hier einige zu hart "genommen" wurden...
 
Ich nehme harte Sachen, und werde nicht genommen :)
 
@gordon: vll wars ja deine mama!
 
Kann man sich dort gegenseitig Einladungen zum Beta-Test schicken ?
 
Viel Spaß beim Beta-Testen und System-freiwillig-Zerschiessen.
 
@Rudi99: backup? zweitcomputer? zweite partition? schonmal was von gehört?
ich hab noch keinen bug gefunden!? hm...
 
@Rudi99:
Seitdem ich das Programm nutze (und auch die Beta teste) ist mir nichts in dieser Hinsicht passiert. Und wenn doch -> es gibt eine Software eigene Sicherung, es gibt die Windows Systemsicherung etc etc pp.

BTW:
Zerschießen kannst du dir deinen PC mit jedem Tool. Meist kommt es eben auf den Nutzer an - wenn dieser Mist baut kann das Tool auch nichts dafür.
 
Ist schon mein 3. Betatest znd ich hab mir noch nie mein System zerschossen...
 
Hallo, hat mal einer von euch die Update Funktion ausprobiert? ich bekomme da immer ne Fehlermeldung, obwohl ich als Admin angemeldet bin http://img291.imageshack.us/img291/5168/bugjv5.jpg
 
@Maniac-X:
Ja die Update-Funktion funktionier bei mir (WinXp x64 Admin) korrekt, aber es gibt logischerweise ja noch keine Updates.

Bis jetzt habe ich 2 Bugs gefunden bei denen sich irgendein Hr. Grimm bei mir bedankt hat.

 
@Maniac-X:
Ich hab auch ein hübsches bild, ist doch dann zur abwechslung mal ein bisschen lustig.
h**p://img318.imageshack.us/my.php?image=screenshottu2007beta1ro6.jpg
___mfg___
 
@ Pet the Rap: Ein netter "Rechtschreib-Bug" :D
 
Die Mail über den Start der Betatestreihe, hatte ich euch: WinFuture-Team bereits gestern abend, 23:00 Uhr rübergemailt, als ich die Nachricht bekommen hatte, erneut als Tester für TuneUp tätig zu werden. Stolze Laufzeit bis zur Veröffentlichung und dann noch per Newsklau.
 
@Django2005: Tja, da bist du nicht der einzige, war sogar noch früher...
 
Be3i Tuneup bin ich zum3. mal Betatester. Mal sehen was diesmal funzt und was nicht.
 
bin auch zum betatest eingeladen worden.
 
Jupp mein Fehler ist laut History auch bekannt, aber behoben ist er noch nicht...
 
Ich bin auch Betatester, zum ersten mal bei TuneUp (Ich kenne es erst seit kurzen). Im großen und ganzen macht die beta1 einen guten Eindruck. Sicherlich weil viele Bereiche sich bereits länger schon bewährt haben. Hier und da sind ein paar Fehler (zum Glück bis jetzt alle reproduzierbar, die sind einfacher zum beheben). Unter Vista RC2 läuft bis jetzt mehr, als ich gedacht hatte. Trotzdem Augen auf und fleißig Bugs/Verbesserungen melden! :-)
 
moin ,bin auch zum betatester eingeladen worden und habe noch keine fehler gefunden ,bis jetzt läuft es wie geschmiert
 
Ich warte bis zur Final... die dürfte nicht mehr lang auf sich warten lassen...von betas lass ich lieber die finger.....zu viel fehler

Ansonsten ist TuneUp `ne super Software
 
wo kann ich mich bewerben?Fürs Beta testen^^
 
@quoc68:
gar nicht mehr - die Auswahl ist schon vorbei. Viel Erfolg beim nächsten mal :)
BTW: über diverse P2P-Netzwerke wirds die Beta´s eh wieder geben...
 
Hallo, ich habe mich auch beworben und habe auch eine Einladung erhalten.

Nachdem ich dann TuneUp installiert und einige Programme gestestet hat's mir erstmal mein System zerschossen. Nun ist natürlich die E-Mail mit meinem Passwort weg, Einer 'ne Ahnung wie ich da wieder herankomme? beta@tuneup.de?
 
@BreiteSeite:
Schreib ne Mail an TuneUp. Wenn du wirklich Tester warst wirst du die Daten sicher nochmal bekommen. Ich frag mich grade was passiert ist, das du dein Sys zerschossen hast?
 
@GeProtector: Da gibt's doch so ein Tool, was die Festplatte überprüft und so... da muss man den PC ja neustarten weil die HDD ja gerade verwendet wird... und dann fuhr Win32 leider nimmer hoch, weder fixboot, fixmbr noch die Windows Reperatur hat erfolg gezeigt, blieb einfach beim Start stehen... :-(
 
@BreiteSeite: Ich bin also nicht allein! Dasselbe Fiasko ist mir auch passiert. Nichts ging mehr. Kam auch nicht in die Reparaturkonsole. Gott sei Dank habe ich TrueImage von Acronis. Mit der bootfähigen Installations CD von TrueImage kam ich dann in das Backup von TrueImage und konnte das zwei Tage zuvor erstellte Image von der 2. Festplatte vollständig zurückspielen. Lediglich die Mail mit meinen Zugangsdaten und natürlich die Installation von 2007 gingen verloren. Auf meine diesbezügliche Mail an das Betateam habe ich bislang keine Reaktion erfahren.Bin zum vierten mal Betatester und hatte davor nie Probleme mit den Testversionen. Ich glaube das Tool DiskDoctor kann Probleme verursachen
 
@genshagen: Ich hatte das Problem schonmal mit TuneUp 2006 oder 2003, bei der Defragmentierung der Registrierungsdatenbank...
 
Kann man die auch im XP x64 verwenden?
 
Hi!!! Bin auch Betatester !!!
 
ja es kann auch mit XP 64 verwendet werden. Der Disc Doctor verursacht keine Probleme, weil es nichts anderes ist, als CHKDISK von Winows!!! Ich bin auch Beta-Tester es wurden tatsächlich schon einige Fehler gefunden (für die Tester siehe Hompage History)! Ich kann diese Prg. nur empfehlen und da es eine Beta Version ist, ist sie recht gut gelungen. Die Fehler werden bis zur Final Version weitgehenst behoben sein!
 
@Rumulus: Siehe die Vorpostings von mir und Breite Seite. Es kann kein Zufall sein, dass nach Ausführen des Disk Doctors bei mir und Breite Seite das System verhunzt wurde. Kommt vielleicht auf die Konfig. des Rechners an. Ich habe akt. XP Prof. auf zwei Rechner und die Vorversion 2006 läuft jeweils einwandfrei. Leider meldet sich das Betateam nicht auf meine Mail. Komme derzeit nicht weiter weil meine Zugangsdaten verloren gegangen sind, das Programm ebenfalls. Setup-Datei habe ich leider auch nicht mehr. Mangels Zugangsdaten komme ich natürlich auch nicht auf die Betapage etc.Ansonsten stimme ich dir zu, dass Tuneup Klasse ist (bisher jedenfalls)
 
@Rumulus: "Der Disc Doctor verursacht keine Probleme, weil es nichts anderes ist, als CHKDISK von Winows!"

Klar und Adobe Photoshop und Windows Paint ist auch das gleiche...
 
Das ist aber nunmal so, der Disk Doctor besteht aus zwei Teilen, einmal aus einem Teil von TuneUp und dann diesesm komigen Chddiks.
 
Sorry, nicht Winows sodern Windows! :) :)
 
Erneuter Versuch mit der Beta: diesmal nur DiskCleaner und RegistryCleanere ausgeführt. Ergebnis wieder System zerschossen mit der Fehlermeldung wie unter 23.3 beschrieben. Jetzt reichts zumal das Betateam auf meine Anfragen nicht reagiert.
 
An BreiteSeite, hast du den Disc Doctor schon mal aufgeführt? Es ist nichts anderes als eine Verlinkung zum Windows CHKDISK. Beim Booten welches Prg. wird deiner Meinung nach aufgeführt? Kennst du den CHKDISK von Windows? Glaubst du wirklich, dass TuneUp das Logo von Windows einsetzen und ihr eigenes weglassen würden, wenn sie einen eigenen CHKDISK enwickelt hätten? Nun ich bin davon übezeugt, dass Microsoft TuneUp sofort einklagen würden, wenn den CHKDISK beim Booten für ihren eigenen ausgeben würden!
 
@Rumulus: Ich konnts mir bisher nicht ansehen hat ja nur mein System zerschossen...
 
hm bin auch beta tester,..nen fehler ?? lol nach diskclean und mem defrag,regclean.....NTDRL fehlt :D nix mehr mit booten und so hm,...

 
@abflussreiniger: NTDRL wie bei mir auch. Was hast du denn für einen Prozessor im Rechner. Habe da so einen Verdacht. Ich habe AMD Athlon 64b
 
gibts ne optimierungsmöglichkeit für ADSL2+ ? also dsl 16000 < ?
würd mich interessieren

thx
 
@Donnie DArko: Unter TuneUp System Optimizer kann man (automatisierte) Einstellungen vornehmen lassen damit das Internet schneller wird. Dabei werden die Verbindungen angepasst (HTTP 1.0 u. 1.1) und das TCP Fenster. Den IE und Firefox kann man auch noch der Verbindunggeschwindikeit angepasst optimieren lassen. Es werden noch einige weiter Verbesserungen vorgeschlagen die man vornehmen lassen kann. Was das Surfen sicher noch schneller macht. Aufgepasst, oftmals ist bei einer schlechten Verbindung nicht der eigene PC oder Verbindung schuld, sondern die Server wo die Daten abgerufen werden! Dagegen kannst du nichts machen!
 
hey, die Beta ist echt nicht schlecht, hab noch keinen fehler gefunden!

Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles