Firefox 2.0 - Microsoft gratuliert mit einem Kuchen

Microsoft Microsoft und die Mozilla Foundation sind die größten Konkurrenten im Bereich der Browser. Nachdem Microsoft mehrere Jahre keine neuen Funktionen für den Internet Explorer entwickelt hatte, startete Mozilla das Projekt Firefox. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh nein ... jetzt wird es albern :-)
 
@TobWen: Selbst daran finden die Leute was zu meckern. :) Mannmannmann, Deutschland ist glaub ich Weltmeister in zwei Sparten: Jammern und Meckern. (kopfschüttel)
 
@TobWen: Ich find's Süß..........
 
@TobWen: Wieso? Ich finde, dass ist eine ganz nette Geste vom IE Team :>.
 
@TobWen: Ich auch. Das gibt diesem bösen Mega-Konzern endlich mal ein freundlicheres Gesicht...
 
@TobWen: also ich find das zynisch xD
 
@TobWen: Ich finde das gut! In meinen Augen zeigt das Größe!
 
@Lofote: Ja, und du bist Weltmeister im Michael-Mittermeier-Sprüche kopieren! :)
 
@TobWen: was soll der blödsinn??
große geste von microsoft! find ich gut! das ist nicht albern, ich finds originell. ganz ernst gemeint ist das vom IE Team "vielleicht" nicht (selbst wenn, wärs auch gut), aber dein anti microsoft kommentar ist ja mal mega albern!
 
@shaft: Eigentlich denke ich schon, dass das ernst gemeint ist. Immerhin gibt es ja auch keine Konkurrenz, sondern im Grunde immer nur Mitbewerber *g*
 
Ist der sicher nicht vergiftet? Naja und wenn nicht.. dieser schwarze Zuckerguss sieht auch nicht unbedingt appetitlich oder gesund aus.
 
@Mudder: der schwarze zuckerguss ist bestimmt leckere schockolade :-)
 
@ TTDSnakeBite: Ja hab ja schon korrigiert.. aber das war das erste was mir eingefallen ist.
 
@Mudder: Vergiftet: das war auch mein erster Gedanke ^^
 
@Mudder: Man will eben immer erst das böse im Menschen sehen *g*
 
Hehe... Ich werde mir den IE7 aber erst laden, wenn's den in Deutsch über das Update gibt. Auch eigentlich nur so zum angucken, ich benutze ja sowieso den Feuerfuchs :)
 
@Torbi: Ah, ja, jetzt wissen wir es. Kriegst aber trotzdem keinen Kuchen!
 
Habe ich auch nicht verlangt ^.^
 
Ich wär da vorsichtig bei dem Kuchen, mir hat auch schon mal jemand einen space cookie untergejubelt.
 
@DrJaegermeister: hab damals den avant browser genutzt, der hatte auch tabbed browsing, da gabs auch noch kein firefox...
 
ich les immer, FireFox hat das TabbedBrowsing eingeführt...

Ich hatte das ganz früher schon in meinem T-Online-Browser, als wir noch bei der Telekom waren (und zum Glück nicht mehr sind :) )

Trotzdem, das Geschenk ist echt geil :D :D
Ich musste gleich mal lachen, als ich nur die Überschrift und das Bild gesehen habe^^
 
Tabbed Browsing stammt ursprünglich von einem kostenpflichtigen IE Aufsatz (Netcaptor oder so ähnlich). Die Mozilla Suite hat das Feature für ein etwas größeres Publikum verfügbar gemacht, Firefox hat es nur von der Mozillasuite übernommen (mitunter schlechter umgesetzt als im großen Bruder), daher ist die Info in der News falsch.
 
@matterno: Zustimmung in allen Bereichen!
 
@matterno: Korrektur da steht nur, "Der neue Browser fand sehr schnell einige Anhänger, schließlich setzte er das damals revolutionäre Tabbed Bowsing ein " nicht, dass er selbigen eingeführt hat sondern es nur in der software implementiert hat
 
@matterno: Meines Wissens wurde Tabbed Browsing erstmals "massen"wirksam bei Opera verwendet. Wann genau das Feature von den Norwegern intergiert wurde, weiß ich allerdings nicht. Ich meine aber, es aus den 5er Versionen von 2000/2001 zu kennen.
 
@matterno: Das sog. "Tabbed Browsing" gibts beim Opera seit der 4er-Version (erschienen März 2000), aber strenggenommen schon seit der ersten Version - damals nur noch nicht mit anklickbaren Tabs, sondern über das Befehlsmenü Fenster->"NameDesTabs". // Der AvantBrowser kam erst später auf den Markt und wollte die Funktionen Operas für den IE verfügbar machen. // Den T-Online-Browser gabs mit Tabs auch nicht erst 2000, aber da hab ich keine genaueren Zahlen.
 
ich finde das auch voll süß :o)
 
Ist der Kuchen schwarz-weiß? ^^
 
@tipsybroom: ja, für aero gingen die farben aus :-)
 
@tipsybroom: Ja, irgendwo muss Microsoft ja auch sparen :-)
 
@tipsybroom: Ist doch eher braun-weiss, so wie Microsofts Zune *g*
 
lol, ein schwarz-weiß kuchen :) Das "e" hätten sie schon in blau schreiben können hehe Am Kuchenboden sind wahrscheinlich die Nutzungsrechte des Kuchens eingeritzt und jetzt hoft Microsoft das sie diese verletzen um sie aus der Bahn zu werfen *joke* Aber eine nette Geste, vielleicht schickt mozilla ja Firefox-kekse zurück :)
 
@S!nCE: Der "Kringel" um das "E" ist aber doch in Braun :D.
 
ich find es ist eine sehr schöne geste vom ie team :-)
 
SO muss Konkurenz aussehen :)
 
@Morku90: Stimme voll und ganz zu!
 
Den Kuchen hatten se noch vom 1.0 Release übrig...
 
"Ignoranz" heist "Dummheit" und hat nichts mit ignorieren zu tun.
 
@Sprudeldudel: und?
 
ich will ein stück abhaben!
 
Besser ein Kuchen als ein Cookie :-) Zitat:.....schließlich setzte er das damals revolutionäre Tabbed Bowsing ein..... da muss ich aber mal lachen, mit Tabs hab ich schon gesurft (Netcaptor) da gab's den FF noch gar nicht, nicht mal unter anderem Namen, und wenn man mal schaut wie sich das Tabbrowsen in den diversen IE-Aufsätzen weiterentwickelt hat, hängt der FF auch schon wieder hinterher.
 
@species: Er setzt das revolutionäre Tabbed Browsing ein, ja. Aber muss er es dafür als erstes drinne gehabt haben? - Nein!
 
Nein, nur er hat es von der Mozilla Suite übernommen, die es seit Jahren schon hat, nach der Logik müsste die Suite genauso verbreitet sein .:)
 
@Koopatrooper: Von der Logik her müßte Opera und so ziemlich alle IE-Aufsätze weit verbreitet sein, wenn es an den Tabs liegen soll, die hatten das nämlich alle schon vor dem FF.
 
@species: stimmt, nicht firefox, sondern mozilla war der erste browser mit tab-funktion. hast du damals wirklich kohle für einen ie-aufsatz ausgegeben? :-)
 
@Kommissar Flex: Der erste Browser mit Registerkarten erschien 1994 und trug den Namen InternetWorks. 1998 folge NetCaptor, ein auf der Render-Engine des Internet Explorer basierendes Programm. Kurz darauf folgte Opera (Version 4.0) im Juni 2000, danach Mozilla und verschiedene andere Browser. (Nachzulesen auf Wikipedia) Bitte erst informieren, dann kritisieren, und nein ich habe keinen IE-Aufsatz bezahlt, Netcaptor konnte man ähnlich Opera kostenlos aber mit Werbung nutzen. (ist auch heute noch so)
 
@species: schon gut, ich geb mich geschlagen. hab ja auch ins blaue hineingeraten hehe. aber dass netcaptor kostenpflichtig ist, ist ein fakt.
http://www.netcaptor.com/order.php
 
@Kommissar Flex: Die Pro Version ist kostenpflichtig, das kommt auf der Webseite leider nicht richtig rüber, die Downloadversion hat Adware bzw. Werbung integriert, und die Pro ist dann frei davon. Kannst es mir ruhig glauben, ich habe ihn lange genutzt, und musste nix zahlen. Früher konnte man die Werbung noch mit Adaware loswerden, und seit das nicht mehr geht nutze ich Maxthon und FF.
 
Wird das jetzt kuschelpädagogig bei MS? Bekommen die Jungs von oben zu viel haue, dass selbst die Konkurrenz jetzt am Kuchen naschen dürfen? lol zuckerguss äähm süß
 
@Skip_2: Ich find's eigentlich 'ne gute Sache - warum nicht? :)
 
Vielleicht war der Kuchen nicht vergiftet, aber da stecken bestimmt so viele Kalorien drinnen, das die Entwickler bald einen Herzinfakt bekommen und somit nicht mehr weiter arbeiten können :)
 
@Maniac-X: Naja, die Fettsucht in den Staaten ist ja eh nichts mehr neues ^^.
 
"...auf dem man die Glückwünsch in Form von..." Soll wohl "Glückwünsche" heißen...
 
Der Kuchen sieht mir irgendwie nach Beerdigung aus. :-/
 
@flops27: HEHE, hast recht. Microsoft will den IE beerdigen und Mozilla zum Sieg gratulieren.
 
@Maniac-X: Macht fast den Eindruck. Oder zweifarbig war einfach billiger. :-)
 
@flops27: Nen 2-Bit kuchen :( Warte gespannt auf die 16 bit farbpracht
 
@Maniac-X: Eher umgekert sie haben ihnen ja den Kuchen geschikt also ist er noch am Leben und man Trägt zur Trauer ja Schwarz also ist Firefox weg :p so kann mans auchsehen *g*
 
@flops27: Der 16 Bit Kuchen ist allerdings erst im KB87654 enthalten, das man nur gegen einen Aufpreis von 50 € erhält...^^
 
Hehe ist doch ne nette Geste ...aber da hier immer jemand was zu kacken hat ,sei es denn weil se´das maul aufreissen bevor se zuende gelesen haben oder aus welchem Grund auch immer ,geht der eigentliche sinn dieses Artikels verloren .Es ist doch Jacke wie Hise wer irgendwas erfunden hat und es geht in diesen Artikel auch nicht darum.
In Deutschland herrscht zwar Meinungsfreiheit aber man MUß keine Meinung haben ,das scheinen die meisten noch nicht verstanden zuhaben.
 
Der Kuchen ist bestimmt vergiftet xD Lool
 
@lordfritte: Ja, lool bestimmt voll vergiftet loool

...
 
Und was meint Ihr wird es heute beim Opera Team auch Kuchen zum Kaffee geben? Ich würde den auf jeden Fall ne Torte schicken. .....
 
Find ich süß :)
 
der kuchen wirkt depressiv :)

so schwarz weiss __ graue maus modus - die hätten ruhig farbe auffe torte machen können :)

sonst nice von denen!
 
@Lumpiie: Bei MS ist jetzt edel statt schmieri bunti angesagt. oder hast du etwa bunte Vista screens gesehen???
 
@Lumpiie: Zu bunt und mit Streuseln oben drauf würde er nicht so gut aussehen, finde ich :>.
 
xylen: keine neunen Funktionen
 
WTF & OMFG
 
Wie nett, das die ärgsten Konkurrenten sich soooo lieb haben (Welch Ironie) :P
 
Das Firefox Team gratuliert ganz herzlich beim Besuch der IE7 Webseite mit Cookies. :-) Gruß, Fusselbär
 
Also Hut ab an Microsoft dazu gehört Größe ... oder einfach einschleimversuche xD
 
Is doch ein netter Schachzug. Heisst also "Danke Firefox für die Inspirationen für unser IE7 Produkt". *g*
 
@Rikibu: Sehe ich auch so. Nur durch die Konkurrenz-Browser wie Feuerfuchs hat Microsoft überhaupt wieder die Entwicklung aufgenommen...
 
sieht ganz gut aus der Kuchen. Bekommen die Linuxentwickler nach dem Vista-release einen Kuchen mit den Windows-Vista Logo (in Schwarz/Weiß) mit herzlichen Glückwünschen? Apple sollte einen Apfelkuchen bekommen^^ (aber noch nicht angebissene, wie beim Logo^^) :-D
edit: Wie wäre es, wenn Firefox gleich in Vista integriert wäre. hmm. eher weniger gut. Würden sich einige Beschweren, warum der firefox jetzt ein MS-Browser ist.
 
@agnag: An sich eigentlich gar keine so schlechte Idee, so lange der Firefox vom Mozilla Team weiterprogrammiert wird, wäre mir das auch egal. Er liegt ja schließlich auch SuSE Linux bereits bei.
 
@navigator: Und ich dachte, so niveaulose Kommentare würde es immer seltener geben.
 
@Torbi

sorry, hab nen schlechten tag heute
 
torbi, mach dich locker. was mich noch interessiert ist, wer den kuchen gebacken hat. steve ballmer? bill gates? und wie überlebt so ein kuchen eigentlich den langen transportweg? fragen über fragen
 
@Kommissar Flex: Dafür war sicherlich eine Firma verantwortlich, bei der der bestellt wurde ^^.
 
Sie hätten die Zeit fürs Kuchen backen besser in den Browser investieren sollen! Offensichtlich hat der Designer des IE7 auch sein Können an der Torte versucht. Das Logo an der Torte ist genauso schlecht wie die Icons im Browser.
 
@Manuel147: Dafür schmecken sie wenigstens. Und wen interessiert das, ob das Logo auf der Torte schlecht ist?
Ich finde das ist jedenfalls eine nette geste vom Entwicklerteam des IE7.
 
Ich find das eine nette Gäste. Find ich gut.
 
Is das der Kuchen 1.0 oder 1.2 Beta? Weiss ja net welche Version das da ist.. Mal sehen was das Firefox Team damit macht.. Entweder essen die den sofort oder Warten auf ein Update vom Internet Explorer Team... Hauptsache der Kuchen ist Virengeschützt....
 
@Hoshie223: Das Service Pack 2 für besseren Geschmack nicht zu vergessen :).
 
Das Update KB58641 behebt mögliche Probleme, die zu Durchfall führen können^^
Diabetiker müssen den Kuchen mit dem Parameter /nosugar essen
 
@Hoshie223: Ja, so ist es, das harte Leben bei Microsoft :D.
 
ja, ich find die Geste auch gut :)
 
so a la "danke firefox, ohne euch wären wir niemals auf die idee gekommen an unserem browser was zu erneuern"... :-)
 
Gibts bei MS eigentlich auch Projektteams für "Kuchendevelopment" ? Der könnte ein paar Patches vertragen :) Aber eine nette Geste. Im übrigen finde ich es toll das sich jetzt schon fast 100 Leute einen Kommentar zum Thema "Kuchen schenken" haben einfallen lassen :)
 
Sieht aus wie ein Beileids Kuchen :-(
 
muß noch jemand außer mir an das hot-dog-präsent für die studentenverbindung aus dem film 'party animals' denken? wie dem auch sei, nette geste!
 
@ferndiagnose: Na danke, jetzt hast mir den Appetit auf Kuchen genommen.
 
Na das ist doch mal nett von Microsoft. mfg Aerith
 
DER IST VERGIFTET! Rettet Mozilla!
 
@cmaus@mac.com: komisch, das selbe dachte ich auch gerade ^^
 
@cmaus@mac.com: genau das wollte ich posten. Da stimmt was net...
 
sportsgeist.
 
Ich weiss auch nicht...FireFox stinkt irgendwie...Opera kann's besser, bei mir jedenfalls. :)
 
@Systemlord67: Soll eben jeder das Nutzen, was er will. Du nutzt Opera, irgendwer anders IE7, ich FF 2.0... also, wo liegt jetzt dein Problem?
 
Wenn man in Betracht zieht, dass es hier um ein Milliarden-Geschäft geht, dann wird schnell klar, was dieser Kuchen wert ist :)
 
ob das wohl auf spesen ging?
 
Ja, ja wenn man seinen Feind nicht besiegen kann versucht man sich ihn zu Freund zu machen. Die Geste beweist Rückgrat oder nur verzweiflung?! hmmm... :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum