mp3DirectCut 2.04 - Mp3-Dateien direkt bearbeiten

Software Mit diesem kostenlosen, nur 164 Kilobyte grossen Tool können Sie Ihre MP3-Dateien bearbeiten. Man kann Teile entfernen, die Lautstärke verändern, Bereiche splitten oder in andere Teile einfügen. mp3DirectCut bietet eine ganze Reihe einfach ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie ist das Programm für Anwender die einfach mal eine oder zwei Dateien etwas kürzen wollen? Sehr kompliziert oder eher einfach? Hält es was es verspricht bezüglich Qualität?
 
@sChr4nZi:

Lad es doch mal runnter und test.
Werd Ich auch gleich mal moken!
 
@sChr4nZi: Datei(en) per Drag&Drop reinwerfen, Anfang und Ende setzten, Schnitt, 'Alles speichern' anwählen, - - Fertig. - - Und keine Verluste durch neue Komprimierung.
 
@sChr4nZi: Ich benutze es seit langem hauptsächlich um gestreamte Lieder zu trennen [markierten Bereich speichern], zu kürzen [markieren>Schnitt] oder sie Ein- und Auszufaden [Pegel] und finde es optimal.
 
@all: Danke für die zahlreichen Antworten. Werde es mir heute runterladen und mal testen
 
@sChr4nZi: also mit den button-beschriftungen und deren genauen bedeutung habe ich ein bissel gebraucht, aber 2 merkmale die ich äußerst schätze sind zum einen das auftrennen einer 80minuten.mp3 durch die zugehörige cue-datei in einzelne tracks sowie das mp3-schneiden ohne neukodierung wie KamuiS schon sagt.
 
ah sehr gut, sowas hab ich eh gesucht. :D wunderbar ^^ nur so wenig KB und bissl cutten reicht mir aus :)
 
auch wenns spät dazukommt. für die dies nicht wissen. man kann mit dj tools ala bpm studio, traktor dj studio, etc. genausogut wenn nicht viel besser das ein und ausfaden erledigen ohne den pegel in der empedrei dauerhaft zu verändern.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen