Rückruf von Notebook-Akkus sorgt für Engpässe

Hardware Nachdem zahlreiche Hersteller ihre von Sony produzierten Akkus zurückrufen mussten, die sie in diversen Notebook-Modellen verbaut haben, kommt es jetzt zu Engpässen bei der Produktion. Insgesamt sind mehrere Millionen Akkus von den Rückrufaktionen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Teipe? Soll wohl Teipei mit gemeint sein.
 
@Mardon: Eigentlich heisst es Taipeh aber Teipei geht auch.
 
War zu erwarten.. bis die Tonnen von Akkus erstmal produziert und eingetauscht wurden..
 
@CruZad3er: ... und das ist erst die Spitze des Eisberges. Wer weiß schon, wie viele 'no name' und Supermarkt- Schleppies noch mit faulen Akkus bestückt sind und früher oder später zurück gerufen werden müssen?
 
Bekommt man in diesem Leben eigentlich noch Infos welche Laptops genau betroffen sind beispiel Fujitsu-Siemens?
 
@Major König: genau auf sowas warte ich auch. es gibt ja einen punkt wo man es selbst merkt, aber ich hoffe ja den erlebe ich nicht ^^
 
@ snopper: LOL ja...der sogenannte "Rauchpunkt" ^^
 
@Major König:

Ich denke mal eher nicht. Man hört nur, dass Millionen Akkus explodieren, Rückruf, Sony ... Richtige transparente Infos bekommt man nicht. Die ganze Aktion dient doch nur dazu, dass die Branche die steil nach unten fallenden NB-Preise stabilisieren kann.
 
@F98, eine Aktion um steil nach unten fallenden NB-Preise zu stabilisieren? Ich behaupte mal das sich das so nicht rechnet. Überlege mal was alleine die Verwaltung des Akkutausches kostet. Der neue Akku muss auch bezahlt werden. Dann entstehten auch noch Lieferprobleme für neue Geräte da zu wenig neue Akkus da sind, also weiniger Umsatz. Und rechtfertige dich mal bei Siemens oder so als Sonymitarbeiter für die ganze Sache, ob die eine Reklamationsabwicklung um sonst machen ist auch fraglich. Die werden da noch richtig Geld in die Hand nehmen müssen bis das Thema durch ist.
 
Hallo zusammen, hier sind ein paar links zu den Rückrufaktionen der Hersteller:

@TOSHIBA:
http://de.computers.toshiba-europe.com/cgi-bin/ToshibaCSG/generic_content.jsp?service=DE&ID=TOSHIBA_BATTERY_DE

@DELL:
https://www.dellbatteryprogram.com/Default.aspx?LN=de-DE

@FUJITSU-SIEMENS:
http://www.fujitsu-siemens.de/support/batteryexchange/index.html

@LENOVO/IBM (ich weis nicht ob das aktuell ist):
http://www.pro-com.org/nofost.de/Pages/Akku.asp

Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links