Nokia: TV-Handys brauchen mindestens 4-Zoll-LCD

Telefonie Diverse Hersteller von Mobiltelefonen und eine Reihe von Netzbetreibern versuchen derzeit den Empfang von TV-Inhalten auf dem Handy populär zu machen. Nach Auffassung von Antti Laaperi von Nokia müssen die Geräte jedoch zuerst einmal größere ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
soviel platz habe ich nicht in meiner hoßen tasche!
und nokia ist ja sowieso nich das beste...
merke ich zurzeit an meinem 6280
 
@nakrat: ich bin mit meinem n70 vollumfänglich zufrieden und möchte nicht umsteigen. Wenn ich so mit der Konkurrenz vergleiche kann in puncto Qualität keine mithalten! Vielleicht nicht überall...aber grösstenteils!
 
@nakrat: SonyEriccson ist auch nicht grad das Nonplusultra. Mein W800i stürzt öfters mal ab und verträgt die gespeicherte Musik auch nicht immer...ziemlich nervig.
 
@Freak: Habe auch ein w800i läuft ohne Probleme. Vll. Speicherkarte defekt? Oder drm-Musik? ^^ Vll. hilft auch ein Firmware-Update, man glaubt gar nicht, was die mit den paar Bits an Software noch rausholen.
 
@Der_Freak: Hast du schon mal bei deinem Handy Anbieter n Firmware Update machen lassen? Würde ich dir in diesem Fall empfehlen hab auch ein W800i und das Funzt einwandfrei. Es kann sein das deine F/W eine der ersten ist und daher noch Bugs hat. @nakrat: Nokia hat mit der N60/70 Serie ein paar feine Handys leider bietet das N70 in Österreich nur "3" an und 700€ (dafür ohne SimLock) wahren mir dann doch zu teuer. Von der Ausstattung her entspricht es aber dem W800i (abgesehen von WLAN, SlideUp und Push to Talk) dafür hat das W800i nen Xenon Blitz. So das war mein Senf dazu kann ich noch einen Semmel haben? :)
 
Hab mein 6280 gegen 6233 ausgetauscht und seit 3 Monaten kein einziges Problem. Vorher war des Slider immer wieder schwergängig, nutze aber auch excesiv. Hab's 3x getauscht, dann eben auf 6233 umgestiegen. N70 und Konsorten kann man selber offiziell am PC updaten
 
@nakrat: Ich habe zwar kein Nokia Mobiltelefon, doch kann ich gewiss sagen, dass sie mit zu den stabilsten gehören.
 
@nakrat: Prinzipiell ist Nokia schon der besste Handyhersteller, ich hab auch das 6280 und hatte davon das 6630, das einzige das mich am 6280 stört is das es kein S60 Symbian OS hat...aber dafür findet sich sicher auch noch ne Lösung :-)
 
@nakrat: Habe auch das 6280. Für mich persönlich war das die grösste Enttäuschung seit ich Nokia Handys habe. Das Display verstaubt ständig und die Funktionen sind bis auf den Mp3 Player u Kamera wirklich schlecht, verglichen mit meinem alten 6600. Wer trotzdem Interesse hat an bitte PN an mich
 
@nakrat: Habe das Nokia N80 seit nem halben Jahr etwa... Und hatte bis anhin nie Probleme damit... Qualität des Handys ist einsA das Handy ist einfach nur geil :D
 
6280 Cover kann man einfach abmachen, Staub weg, Cover drauf. Ohne Werkzeug ^^
 
@nakrat: Ich habe mit dem fast baugleichem 6270 fast keine Probleme. Desweiteren gibt es schon Displays, die sich falten lassen. Sowas kommt bestimmt irgendwann auch in Handys rein.
 
Mit 4" hab ich kein Problem - fänd ich super. Dafür darf es dann aber nicht dicker als 5mm sein und natürlich trotzdem nur um die 100g wiegen.
 
@Chatty: Hoffentlich bricht es einem nicht irgendwann durch^^
 
@Chatty: mein Opa sagte mal vor 65 Jahren: erst wenn man die Leute im Radio auch sehen kann, kaufe ich mir so einen neumodischen Kram. Ich sage: erst, wenn man das Display auf 50 Zoll aufklappen kann, kaufe ich mir so ein Telefon. Also warscheinlich nie... :-)
 
Naja sie haben ja schon irgendwie recht, dass man auf nem kleinen Display kaum was von dem Fernsehbild sehen kann. Aber die doppelte Grösse der derzeitigen Handies? Also ein Handy in Form einer Geldbörse möcht ich nicht unbedingt haben.
 
@Mudder: Hmm, bei gleichem Seitenverhältnis hätte das Handy sogar die 4-fache Größe, wenn man die Diagonale verdoppelt. Also ich weiß nicht, das heißt dann wohl, dass wir wieder mit mobilen Telefonzellen rumrennen müssen...
 
Ich korrigiere mal die "Spezialisten" bei Nokia. Handys brauchen keinen TV-Empfang. Gerade in Zeiten wo langsam HDTV zum Zuge kommt ist ein TV-Handy der grösste Schwachsinn aller Zeiten. Ausser für Fans von Augenkrebs.
 
@Islander: und was hat hdtv mit dem mobilen einsatz des tv´s zu tun? eigentlich nichts...lediglich den augenkrebs :p
 
@Islander: Recht hast du! Ich habe zwar kein HandyTV, aber werde es mir auch nie holen, solange ich nicht zufällig ein Handy bekomme, was es halt kann und dann die Nutzung mich 0€ kostet.. aber ich sehe einfach keinen Bedarf. Ich bin täglich knapp 1h unterwegs (arbeit /home), selbst da kann ich mich sinnvoller beschäftigen ^^ (schlafen..musik hören.. über die leute im zug amüsieren..)
 
Bei vf Nokia 6234 für'n € inkl. Flatrate für's VF-Live-Portal, inkl. 7 freie Kanäle für TV
 
stellt sich die frage: "warum muss ich aufm handy tv gucken ? ... schwachsinn. ich finds toll, dass es machbar is, aber ich find den nutzen eher sinnlos. is doch nochn telefon und kein tv!
 
@Doctor: na bald schon :P
 
@Doctor: nein, ein multimedialer agent, der immer mehr möglich macht, was sich erst in jahren oder jahrzehnten als absolute basisauststattung eines jeden etablieren wird...wenn das nicht bereits für viele so ist.
 
Toll und bald kann mein Handy bügeln. Naja ich finde es net übel mit dem TV. Aber es ist eig. nur für viel reisende interessant. Doppeltes Display .. wäre sicherlich schön, aber wie das aussehen wird will ich egrne wissen. Müssten dann ja in der größe eines PDAs etwa sein.
 
Bei Nkoia arbeiten schon intelligente Menschen.... 1 Milliarde Handys mit TFT-Display...... selbst mein erstes handy vor zehn Jahren hatte schon ein TFT-Display. Wie wäre solch ein Gerät denn bedienbar ohne TFT? DIese Statistik hätten sie sich schenken können.... nebenbei bemerkt: ich räume den Displays, die man sich vors Auge hägt/klipst/aufsetzt im mobilen Bereich größere Chancen ein. Nachdem schon in einem 100$-Laptop richtig feine Auflösungen mit einem TFT erreicht werden, kann man so relativ leicht eine große Anzeigefläche simulieren. Über kurz oder lang sollt es möglich sein, etwas zu konstruieren, dass ähnlich einer Lesebrille aus der Tasche geholt, aufgeklappt und aufgesetzt werden kann. Dann kann das Handy mit dem TV-Modul kleiner ausfallen oder der Platz für den Akku zur Verfügung gestellt werden :)
 
Ein VPA Compact II/ III/ S und ähnliche haben ne Bildschirmdiagonale von knapp 3 Zoll.
Was noch größeres geht meinem Anspruch nach nicht mehr als Handy durch, da es eben nich mehr handy ist! :-)
 
Ach du scheiße. Waren Handys nicht ursprünglich zum telefonieren gedacht?
 
@ bioforge
Gegen den staub unterm Display: Hülle ab Sauber Machen !
Anleitungen dafür gibts ja jetzt schon.. dauert bei mir 6 sekunden !

Naja das 6280 ist für mich auch eine entäuschung !
habe bis jetzt nur Nokia gehabt und ich erkenne nokia nich wieder...
mein 6280 wurde schon 4x umgetauscht aber ich bleibe trotzdem bei nokia!
jetzt bald lass ich mir die firmware 5.92 drauf amchen
 
@nakrat: Mach's wie ich. Nach 3x Reparatur hab ich es gewandelt gegen 6233 und hab damit seitdem keine Probleme mehr. Einziger Unterschied: Hat kein Blitz, der beim 6280 eh immer ins Bild leuchtet, dafür hat es Stereo Sound und wma Unterstützung
 
@nokiaexperte: hmm hört sich gut an ! ich warte mal ab was die 5.92 Firmware bringt !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check