Microsoft sieht viel Potenzial für Windows-Handys

Telefonie Smartphones erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und auch Modelle mit Windows Mobile verkaufen sich immer besser. Dies veranlasste Microsoft nun dazu, die eigenen Pläne für den Absatz von Geräten dieser Art optimistischer zu gestalten - man will ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
[ironie]Bin gespannt, wann nach einem "Gesprächsabbruch" die Ausrede kommt "Mein Hany hat sich aufgehängt" :D. Bislang ist ja das "Funkloch" sehr beliebt oder auch "Kam grad ein Tunnel" *g[/ironie]
 
@Memfis: Also diesen "Spruch" musste ich schonmal bringen. Allerdings konnte ist nicht das Gespräch abgebrochen, sondern mein Windows Mobile 5 hat sich beim klingeln schon aufgehängt! Aber zur entschuldigung von Microsoft -> Ich hatte auch grad Navigon Mobile Navigator am laufen! Ist klar, dass dann nichts mehr geht!
 
@Balo: Wiso ist das Logisch? Ein Handy sollte das sicher können Navigieren und Gespräche führen! Ein Teil des Speichers und des CPU sollte IMMER für den Daten und gesprächsverkehr offen bleiben! Wird sicherlich auch gemacht, kamer sicherlich andere Faktoren dazu das es abgestürtzt ist...
 
Ich sehe auch viel Potential. Und zwar in puncto Flickschusterei, Sicherheitslücken etc...
Windows Handy?? Nein Danke....
 
Au ja, - dann wird es wohl auch Patch-Days für s Handy geben :) - Wobei eigentlich Windows Mobil recht stabil läuft.
 
@KamuiS: ich finde auch, dass windows mobile sehr solide gecodet ist. eher die brandings auf den Smartphones machen hin und wieder mal troubble
 
ich nutze ein SDA Business mit WM 2003 sowie ein XDA Phone mit WM 5.0, und davor ein XDA Mini S mit WM 5.0. Und ich muss echt sagen,diese Smartphones laufen viel zuverlässiger als wie z.B. das Nokia 6680 meiner Freundin (Symbian Serie 60).
Nichts mit PatchDay, Abstürze und was weiss ich... Das einzigste was nervt ist Active Sync, aber das wird sich ja bald erledigen wie ich hier gelesen habe vor einiger zeit
 
@STyLiShEr: http://www.nokia.de/de/mobiltelefone/modelluebersicht/4198.html : http://www.symbian.com/phones/index.html xD :P
 
@clearvision: ja und ???
 
Ich würde mir nie ein Handy mit Windows zulegen, der Sicherheit wegen. Linux-Handys sind auch schon in Arbeit.
 
@Großer: ich würde mir genau so wenig ein linux handy kaufen, um alle 2 tage nen neuen kernl aufzusetzen... wo ich dann ertsmal 3 stunden brauch um in der kommandoshell die eingaben zu tätigen? lol nä, lass ma stecken
 
Gab es nicht vor Jahren schon einmal den Versuch Handys auf den Markt zu bringen? Da sind dich doch trotz "großen Potenzials" auch gescheitert! :-) Erinnere mich noch an den ersten Bluescreen auf einem Handy...göttlich das Bild...
 
Warum glauben eigentlich alle das Windows "unsicher" oder "fehlerhaft" wäre? Natürlich gibt es für Windows mehr Viren als für Linux aber das liegt doch daran, dass mehr Menschen Windows benutzen, weil es einfach besser ist. Ich schlage vor Kommentar 4 zu beachten.
 
@Datalohr: ZITAT"Natürlich gibt es für Windows mehr Viren als für Linux aber das liegt doch daran, dass mehr Menschen Windows benutzen, weil es einfach besser ist."/ZITAT.
Danke, der war wirklich gut.
 
@X.Perry_Mental: So unrecht hat er damit garnicht
 
@Datalohr & Qwerti: ... na, die Aussage dürfte etwas weit hergeholt sein! Mit dem Spruch: Mehr Menschen benutzen Windows, weil es fast auf jedem OEM-Rechner vorinstalliert ist, wird wohl eher ein Schuh draus ...
 
@Datalohr: ich gebe dir recht. aber wenn man bluetooth deaktiviert wenn man es nicht braucht, sich nicht jeden MMS schrott herunterläd und einen email anbieter nutzt der schon nen virenscanner integriert hat (gmx,web.de club etc) hat man glaube nichts zu befürchten... ich habe auf meinem WM 2003 und WM 5.0 keinen virenscanner drauf und surfe echt viel mit umts rum.. und noch nie virenalarm oder verdacht...
 
@Stylisher: Bestechende Logik =P: Kein Virenscanner, ergo kein Virenalarm :). Nicht jeder Virus zerstört, aber ich glaub dir ma, dass dein WM echt sauber ist :)
 
Ich hab n Smartphone (SDA) und kanns nur weiterempfehlen. Viel mehr Funktionen usw... Außerdem is man an die Benutzeroberfläche gewöhnt :).
In Verbindung mit ner GPS-Maus und TomTom is das echt genial, da spart man einiges im Gegensatz zu nem Navi.
 
Ich hatte einen NEO und hab das Gerät wieder verkauft, genau aus dem Grund weil mir WIndows immer wieder beim smsen abgeschmiert ist ... musste dann den akku rausnehmen und das os komplett neu starten um überhaupt zugriff auf das gerät zu bekommen.
 
Ich mach mir lieber auf mein 6233 nen XP-Skin, des ist einfacher zu bedienen. Voll des Gfrett, beim VPA nen Ordner zu löschen, den man selber erstellt hat. Lieber Symbian, des is ned so kompliziert.
 
Also ich bleibe bei Symbian konnte mich mit den RIESEN Displays bei allen Windows Mobile Handys einfach nicht anfreunden... Symbian ist auserdem Stabiler und sicherer..(zumindest in der version 9.x)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.