US-Pfadfinder können Copyright-Abzeichen erwerben

Wirtschaft & Firmen Ein Pfadfinder gilt als hilfsbereit und vertrauenswürdig. Lebt man im Einzugsgebiet der US-Großstadt Los Angeles, so achtet man als amerikanischer Boy Scout auch die Urheberrechte, zumindest wenn es nach der Motion Picture Association of America ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Rrrichtig.....
 
@pr0xyzer: omg wie krank! wir sind echt in der endzeit angekommen^^ jetzt ist es noch die USA, ok, das land ist sowieso kaputt und am boden, aber morgen passiert dasselbe bei uns! (einfach mal so in den raumgesagt: hitlerjugend.) thja, schön das erziehung neuerdings aufgabe der raffgierigen kapitalistischen industrie ist. aber ich bin zuversichtlich das es nicht so weit kommt (bei uns). >optimistischer realist< es gibt auch sehr viel gegenwind! *kopfhoch* was bei mir, abgesehn von der endgeisterung, noch bleibt, wenn ich so was lese: es ist nicht richtig. warum soll ich sachen von korrupten *verwertegesellschaften* kaufen und die damit noch unterstützen? genau, warum?, keine ahnung, darum mach ich es auch nicht.
 
@pr0xyzer: Faaalsch. Warum soll es Abzeichen für Dinge geben, die eigentlich selbstverständlich sind? Ich meine die Kiddies kriegen ja auch kein Abzeichen dafür, dass sie im Laden keine Bonbons stehlen, oder darauf verzichten anderen Kindern eins auf die Omme zu geben.
Ich finde das ist dreist und hinterhältig mit solchen Methoden zu seinem Recht zu kommen. Die Pfadfinder werden zu unfreiwilligen und vor allem unbezahlten Missionaren der Musikindustrie.
 
Find ich ne gute Idee, nur sind nicht alle Kinder Pfadfinder :)
Obs wirklich was bringt? *G*
 
@ph030: Hast du eigentlich eine Ahnung wie schwer es ist, statt mit 12 nur noch mit 5 Millionen im Jahr aus zukommen? Warum hat hier eigentlich keiner Verständnis für die armen Manager, die muss auch leben!
 
@pr0x: irgendwie finde ich die Ironie in deinem Post grade nicht.
 
@ .nano: Weil das mein ernst ist......
 
@ pr0xyzer : Ich geb dir vollkommen Recht Junge, die Manager der MI müssen weiterhin ihr Koks und ihre Nu.... finanzieren können und da ist völlig legitim zu solch abartige Methoden zu greifen.
 
@pr0x: sry, aber ich kann grade nicht mehr. Soll heißen du unterstützt Leute, die für nichts, nichts udn wieder nichts Geld bekommen? Zum Vergleich: ein großer Teil der Bevölkerung hier bekommt nur ein winzigen Bruchteil des Geldes als Lohn für ihre ehrliche Arbeit. sry, aber das geht wirklich nicht mehr :D
 
lol, nano^^ du bist auch kein meister der ironie? natürlich meint er es vollkommen ernst !! lol
 
@B@uleK: LOL :D
 
@pr0xyzer: lol, der .nano ist schon ein cooler Typ, sag ich da jetzt mal ^^
 
lol (oh nein, wie tief ist die Menschheit gesunken, dass sie sich mit solchen Lauten verständigt...) Eigentlich ganz schön arm, wenn ein Post auf 4 Buchstaben und einem Doppelpunkt besteht.
 
@nano: sry, aber wenn du nicht in der lage bist eine so offensichtliche ironie als diese zu erkennen dann... lol :P
 
@ B@uleK: Naja, habe die Ironie wirklcih nicht gefudnen ^_^
 
@nano: hmm, egal :-) war aber imho schon recht offensichtlich >l-o-l-< ^^
 
Hm... wir haben auch mal in der 3. Klasse nen Fahrrad-Führerschein gemacht. Da gings auch drum rücksichtsvoll, vorrausschauend und vorsichtig zu fahren. Und was ist draus geworden? Maximal 1 Jahr später ist man trotzdem so gefahren wie man wollte. Gut das war bei uns aufm Dorf wo eh nur wenig Verkehr ist, aber es geht ums Prinzip. Das "Copyright-Abzeichen" wird wenn überhaupt nur nen sehr kurzfristigen Effekt haben. Ist doch wie mit dem 10 Geboten. Eins davon heißt auch: "Du darfst nicht stehlen" und dann fragt euch mal wieviel Prozent der Christen illegal Musik oder sonstwas runterladen (und somit ja mehr oder weniger stehlen).
 
@demmi: Bitte mal die 10 Gebote hier weglassen, da das schon wieder eine Sache für sich ist. Und erkläre mir bei Gelegenheit mal stehlen.
 
@.nano: http://de.wikipedia.org/wiki/Diebstahl
 
@demmi: Die Christen haben sich nie an die 10 Gebote gehalten. Alles was die Katholische Kirsche besitzt ist vom Volk geklaut. Früher nahmen sie sich mit Gewalt was sie wollten, heute haben sie das (zweifelhafte) Recht legal das Volk zu betrügen indem sie Träume für Geld verkaufen. So gesehen sind die MI und die Christen ziemlich änhlich, sie kaufen sich Politiker und Gesetze um das Volk abzuzocken.
 
@DrJaegermeister: Amen
 
@demmi: naja, tolle Defintion. Und wer außer einem Anwalt versteht das? :rolleyes:
@Jägermeister: rofl. eigentlihc hasse ich dieses Kürzel, aber es geht hier nicht anders. Was du da für einen Stuss erzählst. Merkt man wieder, das Leute doch abundzu keine Ahnung haben. Das mit den Politker ist aber wieder gut. Christen kaufen sich Politiker und Gesetzte. muahaha. Ich hau mich weg. sry, in welchem Land lebst du? dort will ich auch hin :) und btw: Ich versuche die 10 Gebote zu halten, so gut es geht. Aber es geht beim Chrstentum auch nicht darum, da hast du was falsch verstanden. Zeigt wieviel Ahnung du vom Christentum hast, mein Guter :)
 
@nano : Die benötigten Gesetze haben die sich schon vor langem gekauft (Kirchensteuer kassieren, selbst keine Steuern zahlen, usw...) und Politiker beeinflussen sie auch wie z.B. der Stoiber der das Blasphemie Gesetz verschärfen wollte um diese Sekte besser zu schützen. Auf die blutige Geschichte dieser Sekte brauch ich nicht einmal einzugehen, die solltest auch du kennen. Ausserdem haben sie sich Sonderrechte erschlichen welche andere Sekten wie z.B. Scientologie oder die Satanisten nicht haben. Deshalb denke ich nicht dass meine Aussage Stuss war.
 
@jägermeister: was du da erzählst mag wohl z.T. stimmen, allerdings macht das ein richtiger also *überzugter* christ nicht. das verstößt nämlich gegen die gebote und in der bibel ist das auch alles ziemlich klar definiert. was du da aufzählst wurde viellt. im Namen Gottes getan, hat aber eigentl. nichts damit zu tun..
 
@.nano: Als ob Wikipedia Definitionen nur für Anwälte wären. Soll ich dir jetzt ernsthaft erklären was Diebstahl bzw. das zugehörige Verb stehlen bedeuten? Wenn ja, dann solltest du lieber wieder in die Schule gehen... Grundschule ist da mein Tipp.. und diesmal ne Öffentliche ohne Christen-Gehirnwäsche.
 
@demmi: Hm, also cih war auf einer öffentlichen Grundschule. Ohne religiöse Einflüsse. Der Glauben ist erst entstanden. Das nur so nebenbei...
 
@nano: lasse es einafach... viele leute sehn beim thema glauben einfach nur noch rot und sind nicht in der lage das thema etwas deferenzierter zu diskutieren... besonders in den weiten des i-nets, d.h. foren usw... :-|
 
@ B@uleK: Leider... :(
 
Lächerlich!
 
Nun wäscht die Filmindustrie schon den Kleinsten die Hirne....Einfach Armseelig...
 
wieviel dieser Kinder durchfallen würden, wenn se ehrlich antworten würden.. Fragen wie z.B. "Haben Sie schonmal eine MP3 aus dem Internet angehört."oder "Haben sie schonmal von einem Freund eine selbsterstellte Musik-CD erhalten". Dass die Kinder nach der Veranstaltung wissen, gegen die MPAA verstoßen zu haben, will ich nicht abstreiten. Dass die MPAA Massiv Daten sammelt, solte jedoch beachtet werden. Wir wissen ja wie informationsgierig die USA ist..... Ich halte es für einen Schachzug der MPAA um legal an mehr daten ran zu kommen.
 
Und dann kommt das Anti-Crackverkauf Abzeichen, das Safer Sex Abzeichen, das Anti-Kommunismus Abzeichen, das Anti Umwelt Abzeichen,... oO naja so langs den Kinners Spass macht.
 
@caZper: Ja, ist schon ziemlich weltfremd. Die Pfadfinder sollten sich wohl eher um zwischenmenschliche und soziale Ambitionen bei den Halbwüchsigen kümmern als um wirtschaftliche Aspekte. Aber so ist das nunmal. Hauptsache ein Abzeichen, dann ist es auch egal, ob man beim nächsten PISA-Test durchrasselt. Kranke Gesellschaft!
 
heute erzieht nichtmehr die Kirche im unantastbaren Glauben, sondern die Industrie zieht die Kinder groß und zeigt uns die Erlösung - zum Kotzen...
 
@tommy_gun: Stimme dir vollkommen zu! Die Industrie ist die "neue Religion" geworden. Erinnere und verweise da gerne auf den Film "V wie Vendetta".
 
"Um sie zu erhalten, muss man sich über die Folgen der illegalen Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Materialien informieren lassen. "
soso warscheinlich bekommen die dann so nen horror streifen indem die ganzen filme macher mord und totschlag begehn... das is propaganda wie im 3ten reich...
 
Wenn's nicht wirklich schon an Gehirnwäsche grenzen würde, was die MPAA so verbreitet, könnte man fast drüber lachen.
 
Einen etwas kritischeren Artikel zum Thema ist auf Gulli zu finden (http://tinyurl.com/y9sv7k). Dort ist außerdem auch ein Bild des Abzeichens zu finden.
 
Totalitäre System mißbrauchen gerne die Jugend, indoktrinieren funktioniert bei Kindern und Jugendlichen besonders gut. Wie sich aus der Vergangenheit lernen lässt. Man denke an die "HJ" zurück. Infos: http://tinyurl.com/yfz6vp :-\ Gruß, Fusselbär
 
"Heil"en und marschieren...
 
@Fusselbär: Ganz glatt seid ihr aber nicht mehr oder? Wie kann man die HJ mit Pfadfindern vergleichen, die mal 2h in einem Kurs hören, dass Raubkopien schädlich sind (es geht nicht nur um Musik) und als Motivation halt ein lustiges Abzeichen kriegen. Ich wette die kriegen für viele gute Taten ein Abzeichen, z.B. auch in einem Altersheim helfen oder so. Meint ihr dann auch, dass die Grauen Panther die Kinder "indoktrinieren" wollen und auf ihre Seite ziehen wollen?? Das ist keine politische Botschaft, sondern eine erzieherische.

P.S.: So viele Pfadfinder werden noch keine illegalen Musikportale kennen, mit 13/14 ist man nicht mehr bei den Pfadfindern.
P.P.S.: Euch hätte so eine Kampagne vielleicht auch gut getan und ihr würdet nicht alles raubkopieren, weil ihr ja nicht einseht, dass auch immaterielles Gut Wert hat.
 
Lächerlich, ich becher mich weg... :D
 
rofl, mehr fällt mir echt dazu nicht ein
 
Erst wenn der letzte Kopierschutz gefallen ist, werdet ihr feststellen... das die Kommentare hier zum mega-rofl'n sind und sich alle nur wegschmeissen wie die Lemminge! Beam mich hier wech, Scotty!
 
Hmm jetzt werden Kinder/Jugendliche schon manipuliert...
Kommt mir ja sehr bekannt vor,
da war doch mal was,
irgendwas in Geschichte...
Vielleicht könnt ihr euch ja erinnern?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles