Verfilmung des Spiele-Hits "Halo" nicht mehr sicher

PC-Spiele Ursprünglich sollte die Verfilmung des Spiele-Hits "Halo" an den Erfolg des Computerspiels anknüpfen, doch nachdem sich nun zwei Hollywood-Studios aus der Produktion zurückgezogen haben, ist eine Realisierung des Projekts möglicherweise nicht mehr ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
eigentlich schade! aber wenn der Film so wird wie die Doomverfilmung dann auch wieder nicht! :)
 
@Flakey-HTF: och die letzten paar minuten waren doch ganz lustig. Ich fand die Ego-Idee ganz nett :)
 
@Flakey-HTF: Doom hab ich nach ner halben stunde ausgemacht , würg!
Aber wär doch lustig wenn der film daran scheitert das einige wieder den hals nicht voll kriegen :-)
 
@ pratos : wie bitte? doom is doch der oberknaller! "bfg... Big Fucking Gun" ... kommt doch geil auf nem grossen 16:9 tv und dts goiiiiiiiil hmm werd ich wohl malwieder gucken müssen hehe
 
@Flakey-HTF: der film fand ich ganz lustig. hatte zwar nichtmehr viel mim spiel zu tun, aber egal.
 
@Flakey-HTF: Naja, Doom konnte man sich anschauen, im Gegensatz zu Alien vs. Predator :-). Fände ich schade wenn der Halo Film nicht gedreht würde, mit der Story könnte man einen wirklich sehr guten Film machen, insbesondere wenn ein so grosser Name wie Peter Jackson hinter dem Projekt steht.
 
Dann verfilmen wir eben die "Sims"! :-)
 
@Kobold-HH: die sims wurden schon verfilm.
läuft im TV unter dem namen LINDENSTRASSE. :)
 
@Kobold-HH: ...oder wie wärs mit den Wiggel`s und Otto in der Hauptrolle...!? *fg* :-)
 
ich fand doom gar nicht schlecht! was habt ihr denn erwartet? wenn die spiele schon sehr mau an handlung sind und nur actiongeballer wieso sollte es m film anders sein? für mich hat der film gehalten was eine doom-verfilmung verspricht. nicht viel story und sonstiges sondern stupides geballer
 
@paris: Naja, so actionmässig war DooM nun auch nicht. Ich hab mehr Gemetzel und Blut erwartet, so Kill Bill v.1 mässig. Aber der Film war grottenschlecht, weden ne vernünftige Handlung noch Horror - absolut nix!!! Ach ja, die eigentliche Handlung von DooM fehlte ja auch! Wo war Dr. Betruger, wo war die Hölle???(P.S.: ...und die BFG war auch grottig :D )
 
Spiel zu Film ist imho eh nie eine gute Idee... Mortal Kombat ging ja noch aber da war ich ja noch jung und hatte keine großen erwartungen ^^ aber z. B. Street Fighter oder Tomb Raider (fand ich das Spiel allerdings auch nicht so toll) waren ja wohl der größte Reinfall... ich kann mich jetzt kurzfristig an kein Spiel erinnern, welches eine "SUPER" Verfilmung hatte.
 
@frisch85: Silent Hill.
 
@ Kid-A : stimmt!
 
@frisch85: War bei Resident Evil zuerst das Spiel da, oder zuerst der Film ! - Jedenfalls fand ich den nicht schlecht !
 
@KamuiS: Erst das Spiel. Ja ging schon aber so ganz gefesselt wie der 1er hat mich der Film nicht.@Kid-A: Hab ich noch nicht gesehn :-/
 
@?: silent hill war der grösste müll zum glück bin ick damals doch nich ins kino gegangen, mich hat der euro für die videothek schon angek... ärgert
 
Halo habe ich nie gespielt, daher kann ich nicht viel dazu sagen, aber ich würde gerne SAM FISHER als Leinwandhelden sehen.Die Reihe Splinter Cell hätte extrem viel Potenzial, dürfte aber kein James Bond verschnitt sein.Ja das würde ich mir wünschen.....lol
 
@maxheadroomxp: und dann bitte mit Jason Statham als Sam Fisher
 
@Scrooge: Genau der richtige Schauspieler für die Rolle, so das hätten wir also schon. Wer gibt mir mal 150Mill. Doller ?.......lol
 
@maxheadroomxp:

Aber Splinter Cell soll doch verfilmt werden...

http://www.zelluloid.de/news/index.php3?id=1523
 
@need_you: Nun bin ich aber platt, das habe ich noch nirgends gelesen, scheinbar hat man aber noch keinen Schauspieler für die Hauptrolle.Danke für deinen link.Jetzt kann man sich darauf freuen, wenn sie das auch richtig verfilmen und nicht so einen reinfall produktzieren wie DOOM.
 
DOA ist auch ein mega reinfall ^^ also die sollten lieber mal die Finger von Spiel verfilmungen lassen.
 
Es gibt gute Spieleverfilmungen und auch wieder schlechte, logischerweise kann man auch nie die Erwartungen aller erfüllen. Aber Super Mario Bros. danf ich toll gemacht ^^
Ich hoffe ja auf Half-Life und HALO, schaue auch ab und zu im Internet nach, ob es dazu weitere Infos gibt.
 
@n0ize: ein HL movie müsste aber gut , und teuer sein und mit bekannten gesichtern gefüllt werden, weil da liegen die erwartungen bestimmt relativ weit oben
 
War es eigendlich nicht ursprünglich geplant, Halo 3 erst dann für die XBox360 rauszubringen, wenn die Kinofassung erscheint???
 
das ist allerdings wahr,denn doom war total schrott,muss man einfach mal sagen und ich denke nicht das dieser film besser werden würde,denn sonst würden sich ja studios melden!
 
@BlizZzard:
wie kommst du zu so einer schei* behauptung? nur weil du den doom film schei*e fandest, müssen das doch nicht auch tausende ander finden.
überleg mal wer produzent bei diesem film sein wird: nämlich peter jackson, der hat den studios mit herr der ringe 1-3 und king kong genug kohle eingebracht!
hier geht es lediglich um die kohle von Universal Studios und 20th Century Fox!!!
die können den hals net voll genug bekommen!
 
Microsoft hat doch selbst genug Investement Firmen da dürften eigentlich die Finanzen kein Problem sein.
 
@JTR: Ich verstehe es auch nicht. Vieleicht wollen sie auf der Sicheren Seite sein. Falls es ein Reinfall wäre. Wobei die deppel´s ja schon gute Partner hatten und es Versaut haben. Aber naja, was soll´s ....
 
Würde mich freuen wenn es einen Halo Film gäbe...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich für Halo 4