Nvidia bald als Hersteller von x86-Prozessoren tätig?

Hardware Nvidia könnte nach Angaben des Inquirer in Zukunft zu einem Konkurrenten der CPU-Hersteller Intel und AMD werden. Da das Unternehmen vor einiger Zeit mit Stexar eine aus früheren Intel-Mitarbeitern bestehende Firma übernommen hatte, die die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
eine gesunde konkurenz hat noch niemanden geschadet bin mal gespannt
 
@VectraV12: gesunde konkurenz ist richtig, allerdings mag ich diese symbiose von cpu und gpu nicht in bezug auf hersteller. macht ja amd und intel ebenfalls, von dem her wäre die konkurenz mehr als wichtig. trotzdem sollten gpu und cpu keine komplemetärgüter werden.
 
@kabuko: Diese Symbiose ist ja auch eher für den Embedded- und SOC-Bereich gedacht, da so der Strom- und Platzverbrauch gesenkt werden kann.
 
@H4ndy: das hab ich der news nicht entnommen. abgesehen davon ist der strom- und platzverbrauch in allen bereichen interessant.
 
Tja ... Jetzt muss Intel schnell handeln: Aufkaufen oder Konkurrenz ermöglichen...
 
@TobWen: bring intel nicht auf verrückte ideen! das wär für mich die hölle :-(
 
geil, das hört sich wirklich spannend an... ich denk auch, dass gesunde konkurrenz nur "uns" kunden zugute kommen kann, wenn sie sich gegenseitig zu leistungen pushen und niedrige preise anbieten.
fraglich ist nur, ob sie hoffentlich nicht den fehler machen und kombinierte CPU+GPU bringen... das wäre dann wieder ein Rückschritt...
 
Ich würd gern eine Quelle dazu sehen. Danke :)
 
Tjaaaa, da hat Intel wohl die Zügel zu straff gehalten, jetzt gehen die Gäule durch *g* Ich würd mal sagen... AMD und Nvidia werden denn mal warscheinlich
die Zügel in der Hand halten und Intel wird recht stark zurück schrauben müssen... Wenn Nvidia Intelnah... und davon kann ausgegangen werden, baut und die Prozessoren dann mit Nvidia-Graka's hammer zusammenarbeiten wird das jeden Spielefreak erfreuen... aber andererseits die Betriebsysteme brauchen auch immer mehr Gafikrecourcen.. :\ humm.. wer wird denn da denn wohl den größten reibach machen wenn Nvidia 2008 auf den Markt kommt mit Ihren ersten Prozessoren.. hummm... die ja dann auch auf die Grafikarten abgestimmt sind..jetzt braucht nvidia nur noch realtek auf zu kaufen und sie können ne PC-Spielekonsole aufbauen die als Workstations benutzt werden könnten.. balt brauchen wir nur noch nen in Kunsthartz gegossenen Kubus zu kaufen und an den schliesst man per usb alles was man braucht an.. da da nur noch Strom,Netz,Grafik und Usb-käbel angesteckt werden können der Sound kommt aus dem USB-Sound-5.1-Acregat *g*
und für was ne Steroanlage und TV *pheahh* n 21" LCD oder so tut's auch..
Ach ja, wie war das mit TV und GEZ, 15 Euro für TV.. machen wir's billiger *bg* 5 Euro ....liebe Grüße Blacky
 
entlich ein hersteller dem ich es zutraue anständige prozessoren zu liefern die konkurenzfähig sind.
 
@mephisto23: wenn ich mir die angebliche leistung der 8800 so durchlese erwarte ich gnadenlose power von nvidia cpus :-) core2 duo go home
 
@TTDSnakeBite: stellt sich nur die frage ob sie die prozessoren für spieler auslegen werden. denn was den Servermarkt angeht ist Intel momentan einfach Marktführer
 
@mephisto23: das stimmt
 
eine interressante frage wäre, ob von einem solchen CPU+GPU duo vl auch die onboard grafik profitiert, wenn sie den selben bus zum ram nutzt wie die cpu
 
sind x86 prozessoren normale prozessoren wie wir sie kennen?
 
@amorosicky:

du kennst doch auch CELL Prozessoren usw., zählen die jetzt zu den normalen oder nicht? :-) Aber wenn für dich nur Intel/AMD normal ist dann: Ja!
 
@pakebuschr: :D ok danke -.-
 
@amorosicky: nein, also wir kennen zum Beispiel noch PowerPC Prozessoren und finden die absolut normal, von daher nicht alle "normalen prozessoren "x86 prozessoren" :P
 
Inquirer ..... no comment :>
die mutmaßen nur was damit gemacht wird man kan mit dem wissen soviel tuen ieleicht basteln sie ja auch einfach nur an ner cpu für die grafikkarte oder für diese grafikkarten mit austauschbarer gpu das kan vieles sein Inquirer schreibt immer zuschnell und setzt gerüchte in die luft die wissen genau sowenig was die damit vorhaben :> vertraut mal nicht so drauf was da in die welt gesetzt wird.
 
Naja auch nicht so ganz neu.
Nvidia hatte ja schon auf der Cebit zugegeben das sie mit der Idee, eigene CPUs, spielen. Es heis halt es sei bis dato nur eine Idde und es werde noch nicht in diese Richtung gearbeitet.
Auch dürfte nciht zu vergessen sein das ein solche Firma auch gutes Entwicklungs/Produktions Potential für GPU und Chipsätze hat.
Also mal abwarten was da aus ner News und den dazu passenden Gerüchten ensteht.

@pakebuschr
CELL-Prozesorren sind zwar CPUs aber keine x86. CELL ist der name der Prozessorarchitektur, die der direkte Konkurent zu den, von Intel und AMD verwendeten, x86 Prozessoren. Der unterscheid lief´gt in der internen Struktur und Arbeitsweise der Prozessoren. CELL werden für ganz andere Zwecke eingesetzt und die Industrie versucht sie schon seit Jahren für Desktop-PC fit zu machen. Denn sie bieten wesentlich mehr Leistungspotential und sind schon seit längerem MultiCore tauglich.
Der Chip der neuen Playstation wird ein CELL seinm, z. B.
 
hm sind nicht x86 cpu´s 32 bit ? mir ist doch so ^^ aber wenn die nur 32 bit raus bringen, dann ist das ein witz und werden wohl 2008 zum ladenhüter *g*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links