Microsoft veröffentlicht neuen Internet Explorer 7

Microsoft Nachdem der Suchmaschinenbetreiber Yahoo gestern Abend noch vor Microsoft die finale Version des Internet Explorer 7 in englischer Sprache veröffentlicht hat, ziehen die Redmonder jetzt nach. Ab sofort steht Microsofts Antwort auf die Produkte der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gleich mal downloaden um die MS Downloadstatistiken zu verfälschen, bleibe trotzdem weiterhin beim Firefox! *g*
 
@Awake: Es gibt schon einen no-WGA Patch für die Finalversion, das wird Microsoft wohl sicher auch ins Fleisch schneiden. An alle: Ich habe ihn nicht und weiß nicht, wo man ihn bekommen kann - bitte keine Nachrichten diesmal!
 
Für die, die wieder wissen wollen wann die Deutsche Version kommt.
In 2-3 Wochen. Siehe Blog: http://blogs.msdn.com/ie/
 
@skysoft2000: danke! ich hab das mal ergänzt :)
 
@nim: Yep! :-)
 
Das mit der Sicherheit ist eine offensichtliche Lüge, insbesondere weil das Ding nachwievor noch nicht wie versprochen internetauglich ist.
 
@Rika: LOL, Rika am Morgen. . . :-) Zum Surfen taugts grad so. Als Sicherheitssoftware eher ungeeignet.
 
@Rika: Naja, fürs MS Update reicht er ja immerhin. :)
 
@Rika: Richtig. Ich sehe zur Vorgängerversion keinen nennenswerten Unterschied. Etwas aufgemotzt, ansonsten immer noch mit ActivX bestückt. Traurig.
 
@spreemaus: Und was hast Du an ActiveX auszusetzen? Das ist nur der Name für die IE Plugins. Und? FireFox Plugins laufen auch nicht auf Opera.
 
@karstenschilder: Ach, ausser das die Gefahren unüberschaubar sind, habe ich eigentlich nichts gegen dieses "nur Plugin". http://www.tcp-ip-info.de/tcp_ip_und_internet/java_activex.htm
 
@spreemaus: Von konzeptionellen Schwächen mal abgesehen, da diese dem größten Teil der Benutzer egal, weil nicht beeinflussbar sind, hat sich schon einiges geändert. Aus Benutzersicht hat der IE7 Sichtkontakt zur Konkurrenz aufgenommen. IE7 ist eine Notgeburt, weil immer mehr Benutzer tabs, popup-Blocker, fishing-Filter usw. haben wollte, Dinge, die der Mensch glaubt haben zu müssen. Die Konkurrenz bot diese an. MS zog nach. Aus Webentwicklersicht sind einige grobe Schnitzer gefixed, die das Leben einfacher machen werden, aber "Sichtkontakt" besteht hier noch nicht. Was die Sicherheit betrifft, kann sich im Grunde nicht viel ändern, die Schwächen sind konzeptionell bedingt. Darauf muss der Benutzer halt reagieren und bei seinem Sicherheitskonzept berücksichtigen.
 
@Rika: Wieso hat der Herr Rika denn dann nichtmal seine Bugliste an Microsoft geschickt? Das wäre doch mal was anstatt sich dann hinterher nur zu beschweren.
 
@spreemaus aka Linux-Troll: Ob das Teil nun - wie JEDER inclusive deiner Wenigkeit vorher wußte (tu nicht so bescheuert überrascht...) - nun mit ActiveX bestückt ist oder nicht, kann Dir mit deinem ach so tollen Linux doch schnuppe sein. Nun troll Dich endlich, es nervt auf Dauer...
 
@karstenschilder: Bitte informiere Dich über ActiveX, bevor Du es als Namen für IE-Plugins bezeichnest.
 
@ DON666: Sinds die Nerven? Wenn du wenigstens was zum Thema sagen würdest. Deine kindischen Beleidigungen sind doch nur peinlich. P.s. Ich nutze auch Windows und kann deswegen auch Kritik üben. Und was ist mit dir? Alles supi?
 
@Majro König: Herr Rika hat das auch gemacht. Warum glaubst du, daß sich Microsoft an das eigene Gelaber halten würde und tatsächlich etwas fixen würde?
 
Na Toll... wieso schaffen die es nicht, den jetzt auch schon in deutscher Version rauszubringen?
 
@Spreemaus: Dann solltest du Dich besser darüber informieren und lesen. Es sind sehr viele neue Sachen integriert, bsp. der Phishing-Filter.
 
@Ludacris: Das kann ich mir nicht wirklich vorstellen! Ich habe gelesen, wenn man vorher den deutschen RC drauf hatte, und dann die final installiert, soll er auf deutsch sein, bin mir aber nicht sicher.
 
@Ludacris: ist er nicht, nur wenn man vorher unfertige deutsche versionen drauf hatte! dann wird die sprache einfach übernommen
 
@efg_hawk: Das seutp ist bei mir zwar auf englisch aber der IE mit updateversion:0 , built 5730.11 ist auf deutsch... ach ja ich hatte den deutschen ie7 rc1 draufgehabt...
 
@Ludacris: für alle die dies glauben und gemacht haben, english ist doch nicht so schwer zu lernen und die deutsche gibt es ja auch bald.
Diese hier bleibt auch nach einem Update auf die deutsche RC english!
 
@D_73: genau das dachte ich mir auch :)
 
bin ma gespannt, wann die ersten "post-final" bugfixes kommen...?
entweder in 4 wochen,wenn die ersten tausend bug reports von nicht-rc-usern eintreffen, oder beim release von vista ?! ...lol
werde die deutsche version abwarten,und dann updaten..................erfreulich für alle webdesigner - einige der gröbsten css-fehlinterpretationen sind endlcih geschichte mit dem 7er IE. immerhin, soweit ich das gelesen habe, fallen ca. 70% der css-bugs weg: da freuen sich alle "IE-hack" affinen webdesigner - wartet ne menge arbeit auf sie :-D

greez
 
@obiwankenobi: Ich hoffe, du bist kein webdesigner. Die rendering engine des IE7 wurde seit beta irgendwas nicht mehr verändert. Die Darstellung und Unterstützung von "webstandards" spielt beim IE nach wie vor eine untergeordnete Rolle. Wer als webautor jetzt erst IE7 installiert um mal zu sehen, was passiert, sollte über eine andere Beschäftigung nachdenken.
 
@ axx:
Wie kommst du denn darauf, dass Webdesigner sich den IE7 schon früher holen sollten, wenn doch sowieso nicht viel geändert wurde? Ich mach mir doch keine MS beta auf meinen Rechner.
Gruß
Flexi
 
@Flexi: Du fragst mich ernsthaft, warum Webdesigner ihre betreuten Projekte mit IE7 testen sollten? Damit der Kunde, der den IE7 benutzt, zufrieden ist. Es ist der Job eines ernsthaften "webdesigners", die Funktionalität seiner Seiten mit allen aktuellen und aktuell genutzten Browserversionen zu gewährleisten. Wer IE7beta nicht auf seinem Produktivsystem einsetzen will, kann ihn jederzeit in einer virtuellen Umgebung installieren. Selbstverständlich hat sich etwas mit version 7 verändert, nur nicht mehr in den letzten builds. Ein "webdesigner", der diese Änderungen bisher verschlafen hat, taugt nichts.
 
@ axx:
Nur weil es einen neuen Browser in einer Betaversion gibt, werde ich sicherlich nicht voreilig alle Webseiten meiner Kunden ändern.
 
@Flexi: Von 'voreilig' kann keine Rede sein. In dem Augenblick, wenn die finale Version erscheint, erst recht, wenn sie dem ahnungslosen Windows-Benutzer per auto-update untergejubelt wird, musst du bereit sein. Bist du bereit?
 
@Flexi: Der IE7 ist eines der wichtigsten Updates des Jahres für Millionen von Nutzern (egal, was man jetzt qualitativ davon hält) und jeder vernünftige Webdesigner bereitet sich seit Monaten darauf vor. Aber hey, schlaf ruhig weiter, deine Noch-Kunden wird's freuen.
 
@ axx:
Ok, ihr hattet recht. War wirklich etwas verschlafen. :-)
Dann hab ich ja noch schnell die Kurve gekratzt.
 
@obiwankenobi: Also der neue IE macht mir beim Webdesign weniger Probleme als Opera. Speziell beim Javascript. Man muss die Seiten nur in der richtigen Sprache und vernünftig schreiben. Bei den ganzen alten HTML Standards z.B. geht der IE in den vom IE5/6 bekannten Quirks Modus, bei den neueren wie XHTML 1.0 Strict macht der IE7 fast dasselbe wie der Firefox.
 
@ webmaster_sod: Auch auf die Gefahr hin, heute etwas streitsüchtig zu erscheinen: Das glaubst du alles wirklich?
 
@axx: Das hat nichts mit glauben zu tun, es ist so.
 
nicht das ich das brauche aber gibts davon ne mac (os X) version , und wenn ja, was kann die besser als der safari ?
 
@Wahnsinniger: nein
 
@Wahnsinniger: Es gibt aber Firefox für MacOSX ( http://www.firefox-browser.de/mac.php )
Mit Safari hängt Apple auch ein wenig hinterher was stabilität betrifft !! Firefox hingegen läuft (zumindest bis jetzt) absolut fehlerfrei auf meinem Apfel
 
also ... : den IE7 ENG über Software deinstallieren ging bei mir schon mal reibungslos und sauber ! Hat schon jemand bewusst versucht erst den IE7RC1 in deutsch zu installieren und erst dann den IE7 drüber installiert, ob er dann tatsächlich in deutsch störungsfrei arbeitet ??
gruß
Günther
 
@gun: Ich hab den IE7 RC1 auf Deutsch installiert und jetzt die englische Final drüber, Resultat: IE7 ist bei mir vollständig in englisch. Macht aber nix!
 
Jetzt werden hier auch schon Meinungen und Postings gelöscht. Das ist ja mal geil. Na dann, auf wiedersehen WF. Ich war dann heute das letzte Mal hier.
 
@Wjerewulf: Bye Bye
 
@Wjerewulf: hau rein!
 
da dürfen wir sicherlich wieder ein paar tage warten bis er von ms in deutsch kommt
 
@VectraV12: man bedenke .. : MS ist ein USA-Konzern der VIELE Sprachen zufrieden stellen muß und auch wird .. gruß
Günther
 
@gun: Man bedenke: USA = Land welches glaubt die Erde ist eine Scheibe
 
@thepoc: ....und 80% aller deutschen Schüler.
 
@yobu: mindesten 1% davon können weder schreiben noch lesen :-p
 
wenn denn jemand in deutsch finden sollte bitte link rein stellen danken schon mal
 
@VectraV12: Lesen! In 2-3 Wochen kommt die Version erst.
 
Kann das Dinge endlich mal Mausgesten oder CSS?
 
@D_73: Mausgesten von Hause aus nicht, lässt sich aber mit extra software nachrüsten. CSS, ja natürlich, wie sollte er sonst irgentwas im Browserfenster anzeigen?
 
@D_73: Wozu braucht man denn Mausgesten, wenn da ein gaaaanz grosses Brett mit viiiielen Tasten mit Direktfunktion auf deinem SChreibtisch steht - man nennt es Tastatur? Wohl primär für Mausjunkies :)... Aber um die Fragen zu beantworten: Nein und Jein (er kann CSS/CSS2 wesentlich besser als der IE6, aber nicht 100%).
 
@Lofote: Danke für die Antwort. Das er CSS nicht korrekt kann hab ich mir schon fast gedacht. Und Mausgesten....nunja, probiers einfach mal aus, ich möcht' sie nicht mehr missen :-)
 
@Lafote: und die Links klickst du wahrscheinlich auch mit der Tastatur an... :)
 
@sqype: Das wäre bei einer vernünftig strukturierten Seite kein Problem.
 
RC1 in deutsch....englische Final drübergebügelt.....IE7 ist und bleibt in deutsch....
 
@alterknacker: das soll gehen ich habe hier gelesen das manche das gemacht haben und der ie7 war dann auf englisch???!!!!
 
@alterknacker: Ich habe ein mischmasch aus englisch und deutsch.
 
Super... bin sehr zufrieden, das er englisch ist damit kann ich leben, so schlecht ist mein englisch nicht... wer keine validate prüfung machen möchte muss einfach die internetverbindung trennen bevor er bei der installation auf validate klickt... mein erster eindruck: sehr schnell, leider nicht so toll anpassungsfähig wie opera aber man kann sich sehr gut an alles gewöhnen, mfg
 
wow, so ein durchsatz hatte ich schon lang nich mehr: 700kb/s.
 
auf eine art finde ich das total blöd wenn sie den schon raus bringen warum den nicht überall zeit gleich oder maximal 24std versetzt
 
@VectraV12: Ich glaube, weil die ANwender ungeduldig wurden und erstmal ausprobiert werden soll, wie das Produkt beim Anwender ankommt.
 
Ich bin gespannt wann der erste Patch dafür raus kommt. Max. 2-3 Monate würde ich sagen.
 
@Großer: Wohl eher 2-3 Tage :-))
 
Da ich mit der RC1 keine Probleme hab und die deutsche Version noch nicht draußen ist wüsste ich nicht wieso ich jetzt unbedingt diesen Release haben müsste. So große Unterschiede wird zur RC1 wohl nicht geben. Ich warte bis die Final auf Deutsch kommt.
 
@mike1212: so sehe ich das auch einfach bis zur finalen deutschen warten
 
so drauf und gut ist, soll die zukunft kommen :D
 
Naja der IE7 sagt mir nicht zu! Ich bleib beim Fuchs! :)

 
ist jemandem bekannt wie ich das automatische Aufklappen der IE7 eigenen Menus beeinflussen kann? Vielleicht ist es bei mir ja nur ein Fehler, die Menus sind nicht sofort komplett sichtbar im IE7 von Vista aber schon.
 
*LOL* Noch 2 - 3 Wochen... haben die keine Übersetzerteams die gleichzeitige Releases ermöglichen? PS: Die erste Sicherheitslücke für IE7 Final ist auch bereits da. :-)
 
@Ratedochmal: hihi da regt sich einer auf, ders nicht mal schafft nen einfachen post abzugeben tztztz
 
@gigi1973: Amüsieren != aufregen... und es ist noch immer eine unzulänglichkeit von Winfuture dass Doppelposts möglich sind. Ein versehentlicher Doppelklick reicht schon aus um zwei oder mehr Posts abzusenden... sowas sollte ein System nicht zulassen. Beschwer dich also bei WinFuture und akzeptier, dass der IE auch in der nächsten Version wieder viele Löcher haben wird. :)
 
@Ratedochmal: zustimm, zumindest sollte es möglich sein seinen eigenen Post wieder komplett zu löschen
 
Die IE6 Erweiterung Maxthon ist sehr gut!
 
so, getestet und für sehr gut empfunden:
durch das cleartype ist die schrift so schön, kann man cleartype auch für andre programme einstellen? bzw. welche programme unterstützen das noch? und geht das auch für die gesamte windowsoberfläche?
 
@tommy_gun: Ja, kannst du. Geh mit der Rechten Maustaste aufm Desktop auf "Eigenschaften" -> Darstellung -> Effekte -> "... Methode zur Kantenklättung" auf "ClearType" stellen.
 
@efg_hawk: danke für den tip :D
 
Ich bleib bei firefox. Alles was mit MS und inet zu tun hat kommt mir nicht ins haus. Sorry viel zu Lückenhaft und ellen lange Patch Zeiten.
 
Der IE7 hat den IE6 jetzt als drittbesten Browser verdrängt. Glückwunsch.
 
@yobu: sicher??? http://www.w3schools.com/browsers/browsers_stats.asp
 
Hallo!

Dann heißt es halt noch 2-3 Wochen warten bis die deutsche Version verfügbar ist. Das macht auch nichts.
Die englische installiere ich bestimmt nicht.

Gruß
Sven
 
@svenyeng: Werde auch auf die deutsche Version warten. Installiert man die engl. final über eine deutsche RC1 hat man IE7 zwar auf deutsch oder eine Mischung aus Deutsch und Englisch, aber vielleicht auch eine versaute Installation. Ob man dann die deutsche Final noch drüberbügeln kann ist fraglich.
 
2-3 wochen? was brauchgt ms denn nun wieder so lange? 2-3 tage wäre ja ok, aber nen halben monat? finde das echt verarschung. ms bringtt doch auch nicht nen windows erst auf eng raus und nen halbes jahr später dann woanders... :S
 
Microsoft hätte mal lieber den Usern "erlauben" sollten wie bei Firefox & Co signifikante Änderungen an der Browser-Oberfläche vornehmen zu können! Das macht den Firefox für mich so Wertvoll! Von der Geschwindigkeit sind sie eh fast alle gleich! Ich will selber entscheiden wie mein Browser aussieht und was mein Internet-Esel alles kann! Microsoft hat den Browser zweifelsohne verbessert, aber reichen tut das noch lange nicht! Warum versuchen sie immer allen Leuten ihren Stil aufzuzwingen?
 
Der IE7 kommt näher an moderne Browser dran als das prähistorische Untier IE6, aber 'nen großer Wurf ist er trotzdem auf garkeinen Fall. Die neuen Features sind nichts weiter als längst überfällige Wartungsarbeiten, nichts auch nur im Ansatz wirklich innovatives. Die neue, von Micros~1 ins unendliche gehypete "Standardkonformität" ist ebenfalls nicht mehr als das übliche Marketing-Geschrei, die CSS-Unterstützung ist beispielsweise weiterhin ein schlechter Witz, nicht nur, dass er Acid2 nicht besteht (er versagt sogar noch immer deutlich vor einem aktuellen Firefox, also NICHT dem kommenden 2.0!), nein, er kommt auch mit weit grundelgenderen Sachen wie dreispaltigen Layouts nicht richtig klar, wer's nicht glaubt darf in der iX nachlesen ...
Was bleibt ist die versprochene erhöhte Sicherheit - natürlich absolut notwendig, aber ob sich da was getan hat wird wohl erst die Zeit zeigen, gemessen am bisherigen Verhalten von Micros~1, selbst bei ausschließlicher Betrachtung des IE7, scheint da aber doch eine gewisse Skepsis angebracht.
 
@ooohaaa: Ich stimme Dir zwar 100% zu, aber dafür werden die Dich steinigen :o)
 
@ooohaaa: oh, kleiner Nachtrag, http://www.heise.de/newsticker/meldung/79719/from/atom10 "Erste Sicherheitslücke im Internet Explorer 7". Und wieder scheint der Skeptiker recht zu behalten ...
 
Wann kommt nun endlich die deutsche Finalversion von Internet Explorer 7.0? Werd langsam ungeduldig... :-P
 
@DanyHenry: Siehe Post 35. Gruß Gericom
 
Erste Sicherheitslücke im Internet Explorer 7: http://www.heise.de/newsticker/meldung/79719 . Gruß, Fusselbär
 
@Fusselbär: ich wollte eben schon fragen ob nicht schon die erste entdeckt wurde^^
 
Um den auf Deutsch zu haben reicht es die Deutschen MUIs ins System32 zu packen, es ist im enteffekt ein Deutsches Sprachpaket, die einstellungen werden aus den Ländereinstellungen bezogen.

Den de-De Ordner im Archiv ins System32 Verzeichniss packen und neustarten sollte genügen, dann ist die Englische Version deutsch. Die Basis ist eh die gleiche.

hxxp://rapidshare.de/files/37316997/de4ie7.zip.html
 
@morpheus00de: Danke für den super Tipp. Ordner nach system32 kopiert, IE 7 englisch installiert, vor dem Neustart den ordner "en-US" umbenannt, Neustart, freu eine deutsche IE7 Final 7.0.5730.11. :-))
Gruß Gericom
 
finde die neue/erste sicherheitslücke für den ie interessant die sowohl beim ie6 als auch beim ie7 vorhanden ist... schon merkwürdig bzw bemerkenswert, da MS den brauser ja von grund auf neu konzeptioniert/programmiert haben will
 
Keiner der Profis eine Idee zu Post 22
 
Ich bin enttäuscht von Microsoft, viele Fehler, die auch mehrfach eingesendet wurden und ich als sehr störend empfinde, sind immer noch vorhanden... Dann hätte man den IE besser verschieben sollen anstatt ihn mit den Fehlern auszuliefern!
Beispiel 1: Zoomt mal diese Seite hier. Ihr werdet feststellen, dass ihr immer wieder an den Anfang der Seite kommt.
Beispiel 2: Klickt man mit der mittleren Maustaste auf eine Verknüpfung in der "Links"-Leiste, während die aktuelle Seite noch läd, öffnet sich diese nicht in einem neuen Fenster.
 
@axx

"Ich hoffe, du bist kein webdesigner. Die rendering engine des IE7 wurde seit beta irgendwas nicht mehr verändert. Die Darstellung und Unterstützung von "webstandards" spielt beim IE nach wie vor eine untergeordnete Rolle. Wer als webautor jetzt erst IE7 installiert um mal zu sehen, was passiert, sollte über eine andere Beschäftigung nachdenken."

die tatsache,dass seit der beta nichts mehr am rendering geändert wurde, ändert nichts,daran, dass die verbreitung des ie7 (seien es nun beta, ode ride rc's) immer noch unter 5% Nutzern liegt:

ich hab mir auch noch kein vista rc installiert. und den firefox 2 rc auch noch nich. :-P

"um mal zu sehen"... wohl nicht,

aber halbwegs gute webseiten, kommen mit sehr wenig oder ohne hacks aus: dann macht auch ein ie7 keinen sturm im wasserglas :-P

ich hab lediglich diejnigen gemeint, die ihre webseiten nach ie6 gecoded haben, und das mit massenweise hacks (ja,solche seiten gibts)...

wenn ich von "ich" rede, dann meine ich mich persönlich als privatmensch (ja, ich hab noch sowas wie privatleben), was auf dem arbeitsplatzrechner fürn müll drauf is, is ne andere sache :-P

und selbst wenn MS den ie7 als "kritisches update" anbieten sollte/wird: werden noch lange nicht alle ie6-user direkt umsteigen.

also, wenn du meinst, wer jetzt erst anfängt "umzucoden", wäre ein schlechter webdesigner.dem sage ich.... ein schlechter webdesigner muss umcoden :-).................
ei guter kommt weitestgehend ohne hacks aus !!!
 
@obiwankenobi: Ich sehe, wir verstehen uns. Das Einzige was ich auszusetzen hatte war, dass du offenbar keine genauen Erkenntnisse bzgl. der Veränderungen in ie7 hattest. Ich bin sicher, die Verbreitung von ie7 wird innerhalb kürzester Zeit rasant ansteigen. Und nein, ich habe keine Skrupel, pixelgenaues Layout zu produzieren, wenn ich dafür bezahlt werde. Dafür sind gelegentlich Hacks notwendig, jedenfalls wenn man IE 5.0 -7.0 bedient. :)
 
kann man die adressenleiste verschieben?die ist jetzt leider ganz oben..
 
Derzeit kann WGA mit einer winzigen .reg-Datei umgangen werden. Klappt auch hier beim IE7. Sehr sicher das Ding :)
 
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich von der finalen Ausgabe des IE7 enttäuscht bin. Sie ist einfach noch nicht als "final" zu bezeichnen, wenn man qualitativ hochwertige Software gewohnt ist.

Ich zähle jetzt einfach mal ein paar Fehler auf, die Microsoft bekannt sind, aber nicht behoben wurden:

1. Das, oben schon erwähnte, Problem mit dem Zoomen
2. Die Internet Optionen bei den Sicherheitszonen sagen mir immer "Einige Einstellungen wwreden vom Systemadministrator verwaltet." __ ich bin der Admin und kann sie nicht verändern.
3. Die Auslastung der CPU ist bei mir sehr hoch, war beim RC noch nicht der Fall
4. Die Startseite von MSN mit den Einstellungen bei ersten Start des IE7 lädt nicht. Wahrscheinlich ist der Server ausgelastet.
usw.

Dann wurde auch beim Rendering nichts mehr verbessert. Ruft mal die Seite http://www.10-jahre-vgf.de auf und seht was passiert. Ich kann noch viele andere Seiten nennen. Wenn diese Seiten mit allen Browsern außer dem IE7 nicht funktionieren...wo liegt denn da der Fehler?

Abschließend kann ich nur noch mal sagen, dass der IE7 sehr schlecht ist - im Hinblick auf eine "finale" Version. Als Beta ja, aber als RTM nein!
 
@Paul Krejci: "Ruft mal die Seite http://www.10-jahre-vgf.de auf und seht was passiert." Kanns sein, dass es die SEITE EINFACH NICHT GIBT!?!?!? Die geht nämlich auch im FF nicht. Jaja, ich kann Dir auch noch viele NICHTexistente Seiten nennen...
 
lass die Bindestriche weg und du siehst den Scheiß.
 
@Paul Krejci: Administrator unter Windows zu sein heißt, sich alle Rechte verschaffen zu können, nicht alle Rechte zu haben, ein feiner Unterschied. Der Verweis auf http://www.10jahrevgf.de belegt nur die Schlampigkeit des Autoren der Seite. Nicht dass ich den IE7 lobpreisen wollte, aber wir wollen mal die Kirche im Dorf lassen.
 
das ganze hat nur ein prob wer keine orginal version von windows hat bekommt auch den IE7 nicht! so ist windows und wenn es gehn sollte ich weiss nicht wie hab nu alles probiert. würde mich jamal interesieren ob es auch ohne orginal von MS geht!
 
mh...kann mir jemand verraten warum meine IE7 deutsch anstatt englisch ist Version 5730.11 komisch, aber ist halt so...hab die englische datei installiert die ich von der winfuture seite geladen hab. Was vielleicht noch zu sagen ist, ich hatte vorher die RC1 drauf
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles