Intel: Ultra Mobile PCs schon 2007 für unter 500 Euro

Hardware Derzeit kosten die sogenannten Ultra Mobile PCs (UMPC), die nichts anderes als ein vollwertiger Windows-Computer in einem äusserst kompakten Gehäuse mit Touchscreen sind, meist weit über 1000 Euro. Geht es nach Intel werden UMPCs im nächsten Jahr ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
da bin ich mal gespannt wäre was man sich zulegen könnte
 
Leider "falsche" Umrechnung: 600-700 USD entspr. in der Computer- und Unterhaltungsindustrie 600-700 EUR...
 
@Naqernf: stimmt, die fiesen "lokalisierungskosten" ;)
 
@Naqernf: das sind keine böse lokalisierungskosten sondern in den preisangaben der amis fehlen 17.5 % steuern...könnt dann ja nochmal umrechnen
 
wenn die dann wirklich nur noch so viel Kosten, machen die dann wirklich größeren PDAs Konkurrenz
 
Also die Akku-Laufzeit ist bei den aktuellen Geräten noch das große Manko. Wenn die das in den Begrif bekommen bei etwas besserer Leistung, dann kann ich mir gut vorstellen, das UMPCs erfolg haben werden, natürlich zu einem vernünftigen Preis.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links