HD-DVD-Laufwerk der Xbox 360 auch am PC nutzbar

Hardware Am 7. November wird Microsoft das HD-DVD-Laufwerk für die Xbox 360 veröffentlichen. Mit knapp 200 Euro handelt es sich dabei um die günstigste Möglichkeit, den DVD-Nachfolger zu nutzen, wenn da nicht die Anschaffungskosten für die Konsole wären. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
als ob microsoft das zulassen würde, dass da an den treibern gewerkelt wird. das erfordert garantiert irgendwelche firmawarespiele oder sonstiges, was das ding hinterher wiederum unbrauchbar für xbox live macht. das ist ja alleine schon logisch, da die normalen dvd laufwerke in computer xbox 360 dvd's ohne firmeware flash nicht vollständig auslesen können.
 
@LoD14: mag ja sein, dass sie es nicht zulassen (wollen), trotzdem wird früher oder später jemand passende Treiber dafür entwickeln. :)
 
@LoD14

Ich bin immer wieder überrascht was mache Leute glauben zu wissen, aber von der Sache absolut NULL Ahnung haben. Ich schlage dir vor nochmal Google u.ä zu benutzen. Ich beziehe mich auf dein "als ob microsoft das zulassen würde, dass da an den treibern gewerkelt wird....(du glaubst ja nicht was die schon alles zugelassen haben)..... das erfordert garantiert irgendwelche firmawarespiele oder sonstiges, was das ding hinterher wiederum unbrauchbar für xbox live (HD-DVD und Xbox Live ?.ohne Spiele?).......macht"
 
ansich keine intelligente entscheidung es für den pc nicht verwendbar zu machen. würd mich auch zulegen für den preis als nicht xbox besitzer.
würden ja viel mehr absetzen wenn sie eine lösung für pc und xbox finden könnten.
 
@seital: sie wollen ja das interessierte käufer sich auch eine xbox zulegen :)
 
um verschlüsselte hd-filme zu schauen braucht es nicht bloß ein neues laufwerkerk, sondern auch einen neuen fähigen monitor und grafikkarte, der die verschlüsselung unterstützt.
 
@krusty: Bis 2010 werden HD-DVDs ja eh erstmal kein HDCP haben. :)
 
@krusty: wobei diese komponenten früher oder später vermutlich sowieso lohnenswert sind um einfach so schon bessere pcbild qualität zu haben.
 
@krusty:

ja und? haben doch jetzt schon viele, hab meinen PC als HTPC am LCD TV (HD Ready) und eine MSI Geforce 7600GT mit HDCP CHIP, bisher gehts aber noch ohne HDCP zumindest bei DVB-S2
 
Sie würden eben nicht mehr damit absetzen. M$ macht ja bei jeedem Verkauf eines Laufwerks Verluste. Deswegen, kann es nicht das Ziel sein, dies so günstig herauszuschleudern, dass es sich jeder als normale PC-Komponente kaufen soll.

Was Bastler, am Rande der Legalität tuen ist ne andere Sache, aber rein marktwirtschaftlich ist es effizient und durchaus nachvollziehbar, dass Microsoft, da gewisse SChutzmechanismen einbaut, oder zumindestens von sich aus keine passenden Treiber mitliefert.
 
@Donnie DArko: das sie bei der xbox 360 verluste machen hab ich gehört aber das dieses prinzip bei den laufwerken weiterbesteht ist mir neu
 
@Donnie DArko: Na was denkst du warum das Laufwerk bei MS so viel billiger ist, also sonstwo. Auch Mengenrabatte haben irgendwo ihre Grenzen, MS zahlt da drauf um den kunden nicht zu verärgern ("Was, ich soll für das Laufwerk mehr zahlen als für die xbox???")
 
ich geb dehnen 2 wochen^^
 
@fisker31: Dehnen? Das schreibt man so: Dänen!
 
@fexonix: lol
 
irgendwie verwirrend. es wird ein hd dvd laufwerk, welches ein verlustgeschäft ist, auf den markt gebracht, um den verkauf von xbox360 konsolen fördern sollen, die aber ebenfalls ein verlustgeschäft sind. das ms zuviel geld besitzt ist ja jedem bewusst, trotzdem klingt das doch etwas ineffizient.
 
@seital: Ja stimmt schon nur du vergisst eines: a) MS würd sowas nicht machen wenn sich es nicht auszahlen würde. b) Wenn eine gewisse Anzahl an Xboxen verkauft wurde wird irgendwann der "Break-even" Point erreicht womit MS beginnt Umsätze zu machen und das wird glaub ich nicht allzulange dauern.
 
@seital: Du unterschlägst 2 Tatsachen: 1. nimmt Microsoft viel Geld über Lizenzgebühren für XBOX-Spiele ein und 2. steht MS im direkten Konkurrenzkampf zu Sony, die in jede PS3 ein BluRay-Laufwerk einbauen. MS will das Format HD-DVD mit allen Mitteln gegen BluRay durchsetzen um seinem Konkurrenten zu schaden. Das lässt sich MS schon einiges kosten.
 
@S!nCE: die logik das wenn man genug stücke verkauft bei denen man verlust macht um dann damit irgendwann gewinn zu machen ist nicht
ein nein zur "break even point" theorie.

@Schnelliboy: hab mehr gegooglelt und die lizenzgebühren scheinen die einzige einnahmequelle zum thema wiXboX 360 zu sein.
persöhnlich bin ich auch mehr für hddvd. kling auch irgendwie nicer als blue ray.
 
Wenn die doch schons agen, dass SIE den passenden Treiber nicht liefern wollen, dann hört sich das für mich doch nur nach einer klaren Ansage an. Wir nicht, aber IHR macht das schon, und wir werden es dulden. So ungefähr. ^^ Ich wette es wird dann wohl irgendwann klappen, und das auch noch relativ schnell.
 
@Narf!: najaaa beim 360-Gamepad wars ja ääähnlich... da konnte man den XBOX Live knopf z.B. auch nicht am PC benutzen... Folge: Alternative Treiber wurden geschrieben.
 
Interessanter Weg, um HD-DVD auf den Markt durchzudrücken. Die Treiber werden ganz bestimmt kurz darauf verfügbar sein, natürlich inoffiziell, um größeres Interesse zu wecken :) Wenn diese günstige Laufwerke dann guten Absatz finden, wird Blueray keine Chance mehr haben... Aber vielleicht irre ich mich da auch... Ausgeschlossen ist aber nix...
 
@ Irion ich seh nicht den Widerspruch zu meiner Aussage
 
Ich habe mal gelesen, dass das Toshiba-Laufwerk umgebaut werden musste, zumindest andere Firmware bekommen hat, um mit dem Prozessor der XBOX 360 (PowerPC) kompatibel zu sein. Also blos einen Treiber zu schreiben wirds wohl nicht bringen.

Verständlich, dass MS das Laufwerk nicht für PCs zur Verfügung stellen will, schließlich wollen sie XBOX 360 Spiele verkaufen und das geht nur, wenn ihre Konsole durch das subventionierte Laufwerk konkurrenzfähig bleibt.
 
@tiadimundo: was hat die firmware mit dem prozessor der xbox360 zu tun. einzig die codecs mussten auf die xbox360 architektur angepasst werden, was hier auch schon häufig als teil einer news zum hd-dvd / xbox360 thema zitiert wurde. wenn die ersten pc hd-dvd laufwerke erhältlich sind, gibs spätestens auch n treiber für das 360 hd laufwerk.
 
Das Laufwerk kostet bei der Spielegrotte 156€uro.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich