Aus zwei mach eins: Premiere schränkt HDTV ein

Wer bereits einen modernen HDTV-Fernseher sein Eigen nennt, ist stets auf der Suche nach neuen Inhalten, um das gestochen scharfe Fernsehbild zu bewundern. Zwar strahlen die privaten Sender immer mehr Inhalte in HDTV aus, doch für ein umfassendes ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Pay-Tv kommt mir eh nicht ins Haus ... vor allem keins bei dem ich die Inhalte nichtmal mitschneiden und speichern darf.
 
@e-foolution: also mein dvd recorder kann es aufzeichnen müsst ihr halt einen kaufen der nicht premiere zertifiziert ist dan geht das auch^^ oder bissel am kabel schrauben da gibts doch so nnette boxen zum dazwischen klemmen die das signal filtern. ohne fleis kein preis e-foolution ^^
 
Lieber STR, es geht nicht darum einen Film auf DVD aufzuzeichnen, sondern das HD Material aufzunehmen, und das kann bislang KEIN einziges Gerät welches sich DVD Recorder nennt, da hilft auch kein Schrauben nicht, denn um HD Material aufzeichnen zu können braucht Dein recorder erstmal einen HDMI oder DVI Eingang (HDCP konform) und dann kannst Du den HD film immer noch nicht auf eine DVD brennen weil dafür reicht deren platz nicht. Was Du aufnimmst ist ein Standard PAL Signal mit Deinem DVD Recorder, aber 100%tig kein HDTV Material.
 
@Milzbrand: bei e-foolution's Kommentar ging es um PayTV allgemein und nicht um HDTV, damit hat STR recht.
 
@miranda: Nein, ich meinte eigentlich auch HDTV (darum gehts ja in der News). Ich habs nicht nochmal explizit erwähnt weil ich dachte das sei in dem Zusammenhang klar. STR hat selbstverständlich Recht will man nicht in HDTV-Qualität aufzeichnen, ich meinte aber in der Tat die Aufzeichnung in HDTV. Hätte ich anders formulieren sollen, mein Fehler.
 
@e-foolution: Aufzeichen wird man in Zukunft, in Zeiten in denen HDTV groß rauskommt und die Leute die Kisten benutzen, eh vergessen können. HDCP & Co wird da schon das Nötige zu beitragen. Die Industrie hat eben die Macht. Und wer sich der ausliefert muss sich nicht wundern, wenn er nichts mehr aufzeichnen kann.
 
@schmiddi: Warum sollte die Industrie die Macht haben!? Die Macht hat der Verbraucher. Er bestimmt was gekauft und nicht gekauft wird.
 
@DeafNut: da hast du verdammt recht. allerdings ist die beschneidung der rechte vielen menschen egal und sie schlucken das was die musik/filmindustrie ihnen vorsetzt. solange sich das nicht ändert und die menschen weiterhin die "schlechten" produkte kaufen, wird die musik/filmindustrie nen teufel tun und an ihrer strategie etwas zu ändern. dabei ist es so einfach die industrie in die knie zu zwingen. mal nen paar monate keine cds/dvds kaufen. da werden die manager aber blöd aus der wäsche gucken wenn die einnahmen plötzlich um 40% sinken. wir brauchen diese abzocker vereine nicht, aber sie brauchen uns.
 
Da endlich mal ein toller Free TV Sender am start ist seit oktober, guck ich auch kein PayTV mehr. DMAX sendet nur gute Sendungen.
 
@Mellowyellow: Hab mal auf die Homepage von DMAX geschaut. Und was ist da nun so toll an dem Sender??? Kannste doch mt Pay TV gar nicht vergleichen.
 
DMAX sendet nur gute Sendungen. Ah ja. So sind die leider verkommenen Galileo-Beitrage für dich auch guter Journalismus und RTL II sowieso der mit Abstand beste Sender? Na gute Nacht. :)
Es gibt schlimmeres als DMAX, aber so hormongestuert kann man eigentlich nicht sein, dass man nur Autos und so sehen will. :)
Zum Thema: Vielleicht macht es mehr Sinn...aber mit dem Preis hätte man runtergehen müssen. Ein komplettes Programmpaket kostet schon 10 Euro. Da sind nochmal 10 für Premiere HD wirklich viel zu viel.
Zum Thema aufnehmen: Ich hatte noch nie ein Problem mit Aufnehmen von Premiere (außer mit dem unterirdisch schlechten Kathrein UFD 580 - dessen Software übertrifft slebst ne frühe Beta von Windows 98 bei weitem :)).
 
Für 20 euro in die hdtv welt einsteigen muss man nicht immer premiere start dazu nehmen ???
 
@pratos: premiere start wird nicht mehr vermarktet und wird ende des jahres eingestellt braucht man also nicht.
 
Genau, was ist so toll an dem blöden DMAX ??? damals als es noch XXP hies, da kamen wesentlich mehr interessante Spiegel-TV-Beiträge.
 
naja mich würd nen hdtv auch nich mehr zum fernsehen bewegen als es das jetzige programm macht. von daher... who cares
 
Mich haut HDTV nicht umbedingt vom Hocker. Die Qualität ist kaum besser, als PAL in Digitalqualität.
 
@miranda: Da hast Du recht, wenn Du es Dir auf einem ollen Fernseher in PAL-Auflösung anschaust. Such Dir mal nen FullHD-Screen und vergleiche noch mal. Dann wirst Du schnell merken warum Dein Kommentar hier als Witz des Tages abgestempelt wird :P
 
@miranda: Das war ein Vergleich mit Full-HDTV (1920 x 1080) und es ist kaum besser als auf meiner "alten" Röhrenkiste mit Pal in Digitalqualität. Ich habe mir einige Geräte, in verschiedenen Größen, mit Full-HDTV angesehen. Es wird in Zukunft garantiert besser, aber im Moment würde ich kein Geld dafür ausgeben.
 
@miranda: Hab mir auch lange den Bären aufbinden lassen, dass Röhren noch toll wären. Nu hab ich einen 1,27m-Sony-Rückpro. Seit dem steht meine 86cm(sichtbar)PixelPlus-Röhre in der Ecke und schämt sich. Das Bild auf dem neuen ist sehr gut und die Größe genial.
Hab seit 2 Wochen HDTV. Auf FreeTV war nur Fluch der Karibik in guter HD-Quali. Das war sehr deutlich zu sehen. Den HD-Serien sah man es aber nicht an. Auf Astra-HD ist aber zu sehen was mit HD möglich ist.
Jetzt kann ich mir endlich auch Premier-HD bestellen.
 
@miranda:

Naja, wenn man SDTV also normale PAL-Signale auf nem FullHDTV anschaut wird nicht großartig besser logisch. Aber schau dir mal nen HD-Film an, da werden dir die Augen rausfallen!!!!!!
 
Solanga man HDTV-Sendungen als "EVENT" betrachten muß, schaff ich mir keine teure HD-READY-Kiste an.
 
@mcbit: LOL, wo du recht hast!
 
Also ich bin ehrlich gesagt etwas unwissend: Premiere hat doch jetzt die Rechte an der Bundesliga, oder? Hatten die sich nicht mit Arena geeinigt (oder bekommen die Rechter über Tcom...)
Und strahlt Arena in HD Quali aus? *eigene Antwort* jein - "es wird momentan geprüft, es wird jedoch nicht zum Saisonstart verfügbar sein" (FAQ von arena)
 
@DäÜser: Premiere hat keine Rechte zum Ausstrahlen der Bundesliga. Premiere verkauft für Kabelempfänger quasi das Arena Angebot, da Arena sonst nur in 3 Bundesländern über Kabel verfügbar wäre. Kabel Deutschland wollte nicht mit Arena zusammenarbeiten, lieber mit Premiere. Und da blieb Arena nichts anderes übrig, als da mit Premiere zusamenzuarbeiten. Deshalb können Kabelkunden über Premiere Arena schauen ^^ Außerdem produziert Premiere an sich noch irgendwas, ich glaub das Online-Material oder sowas... So ungefähr. Über Schüssel ist bei Premiere aber nix mit Bundesliga. Hab das so gelesen und gehört, wenn es anders ist, möge mann mich bitte berichtigen. :)
 
Mit anderen Worten wird HD Film somit entwertet. Unglaublich daß Premiere immer noch nicht kapiert hat daß viele Leuten diesen Sport Mist nicht haben wollen.
Abgesehen davon bin ich immer noch auf der Suche nach einen ordentlichen vollständig netzwerkfähigen Recorder, damit ich endlich meinen Fernseher in Rente schicken kann.
 
Die Qualität von SAT und KABEL HDTV hält sich ohnehin in Grenzen! Und dann noch grauenhafte Synchronversionen von Filmen zu kucken, die in den USA bereits seit Monaten auf HD-DVD verfügbar sind. Interessiert mich nicht. Für ein wirklich gutes HD-Programm würde ich sogar wesentlich mehr ausgeben, aber Premiere war Schrott, ist Müll und wird höchstwahrscheinlich immer unterdurchschnittlich bleiben - eben ein deutscher Sender.
 
@probex: "kuckst du hier : ):
Die indonesischen sollen ganz gut sein.
Was n Kommentar von Dir.
 
Mein Gott - nicht alle Deutschen verstehen nur Deutsch, und sind daher auch nicht gezwungen, alles aus zweiter Hand zu konsumieren. Genussfähigkeit ist halt auch und vor allem eine Bildungsfrage!!!
 
Die Betreiber setzen alles drann, Fernsehen unattraktiver zu machen. Ich bete, dass der Schuss für die nach hinten los geht!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte