Microsofts OpenDocument-PlugIn für Office fast fertig

Office Microsoft lässt derzeit im Rahmen eines Open-Source-Projekts ein eigenes Office-PlugIn für das freie OpenDocument-Format (ODF) entwickeln. Mit der Erweiterung für Office wird es möglich sein, ODF-Dateien künftig auch mit Microsoft Word öffnen und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gut, dass es die Unterstützung gibt, schlecht, dass sie nur als Add-On vorhanden ist, so werden weiterhin ca. 98 % aller Office-User nichts mit ODF anfangen können.
 
@Hannes Rannes: Das sollte sich mit der Zeit aber irgendwann von alleine erledigen. Da ODF nun Standard geworden ist und auch im gewerblichen Bereich zunehmend mehr eingesetzt werden wird, dürfte sich das auch zunehmend mehr im privaten Bereich durchsetzen. Vor allem wenn man den Vorteil zu spüren bekommt dass das Layout nun nicht mehr abhängig ist von verschiedenen Softwareversionen. Früher oder später wird auch der gemeine MS Office User nicht mehr ohne das Plugin auskommen. Spätestens dann wenn er ein ODF-Dokument nicht öffnen kann oder die Gegenseite mit seinem MS Office Format nichts anfangen kann.
 
Da standardmäßig trotzdem weiterhin im Office-Format gespeichert wird und jeder DAU daran nichts ändern wird - und schon gar nicht in der Lage ist, ein zusätzliches Plugin zu installieren - bzw. auch nur weiß, was ODF überhaupt ist, wird sich über kurz oder lang trotzdem nicht allzu viel ändern. Kann sein, dass die erfahreren User nun eher etwas damit anfangen können, aber für die breite Masse sehe ich in nächster Zeit nicht allzuviel Erfolg...
 
Hehe, zäh und widerspenstig kämpft MS, aber auch sie müssen sich dem Druck der Allgemeinheit beugen :)
 
@lobotomisator: Die Allgemeinheit kennt ODF doch gar nicht. Das dürften eher Industrie-IT-Abteilungen sind, die zwecks Automatisierungen im Datenaustausch etc. die Anfragen stellen.
 
Clever, vorerst ist nur der Import möglich... Schelm wer böses dabei denkt. Der Export wird vermutlich noch ne ganze Zeit auf sich warten lassen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen