TuneUp Utilities 2007 - Betatester werden gesucht

Software Das wohl beliebteste deutsche Tuning-Tool für den PC geht in die nächste Runde: TuneUp Utilities 2007. Erst vor einigen Wochen wurde die Entwicklung der ersten 64Bit-Version abgeschlossen. Mit der neuen 2007er-Version wird es viele Neuerungen geben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die news hab ich gestern gemeldet... aber na jut, ist ja egal.
 
@johanneshahn: wenns egal ist hättest Du dir auch den Kommentar sparen können. Viel interessanter wäre ob Du schon TuneUp Betatester bist und deine gesamten Daten eingetragen hast.
 
@johanneshahn: es interessiert hier jmd. wer die News gemeldet hat :-) Hauptsache sie ist da
 
@johanneshahn: Vielen Dank für die zahlreichen News-Einsendungen! Ja, die auch ein großes Dankeschön!
 
@johanneshahn: Auf dieser Webseite ist der erste Kommentar zu jeder News immer von irgendeinem frustrierten Lebewürstchen und kritisiert grundsätzlich den Autor der Nachricht.
Hat Deine Mami Dich nicht mehr lieb Johanneshahn ? Mann, bist Du eine Heulsuse, ganz furchtbar.
 
@Siamkat: Mach ihn doch nicht so dumm an....
 
@Siamkat: Chill mal! :D Echt Junge, keiner zwingt dich seinen Comment zu lesen!
 
Hab schon die Beta von 2006 getestet und dafür eine Lizenz geschenkt bekommen. Daher hab ich mich auch wieder für den Betatest angemeldet. Hab mich noch nicht informiert, aber kann es sein, dass die Lizenz für 2006 auch für die 2007er Version gilt?
 
@schroederx: kann ich mir nicht vorstellen
 
@schroederx: öhm, ich hab auch beim beta test 2006 mit gemacht, aber keine lizens bekommen :(
 
@schroederx: Ich glaube er lügt, letztes und vorletztes Mal gabs offiziell und für alle nur einen Preisnachlass auf die Lizenz.
 
@schroederx: also ich hab auch eine geschenkt bekommen. Das galt aber nur für den Test der richtigen 2006er, nicht für den x64-Test. Jetzt müsste es auch wieder welche geben, haben sie jedenfalls beim letzten Test geschrieben.
 
@schroederx: Bei der ersten 2006er-Beta gab es Vollversionen für die "besten" 300 Betatester. Die Anderen Tester erhielten u.a. Preisnachlässe. Bei der aktuellen Beta wird es auch wieder Lizenzen geben, wenn man sich ordentlich auf Bugsuche begiebt.
 
@schroederx: Cool garnet gewusst das ich zu den Besten 300 Betatester gehört habe... Hab nämlich auch eine lizenz erhalten... Nein die Lizenz 2006 wird nicht für die 2007 gültig sein, wahr beim 2005 bis 2006 auchnet so....
 
@schroederx: Dann war ich auch von den besten. Hab bei der normalen Version auch die Lizenz geschenkt bekommen. Bei der X64 Version habe ich auch mitgemacht aber da gab es nichts. Mal sehen wie es bei 2007 ausschaut.
 
@Siamkat: Warum sollte ich hier unsinn erzählen?
@Rest: Ich hab aber auch allen möglichen Kleinkram gemeldet. Leider gibts ja dabei keine Rückmeldungen, dann wüsste ich, was die wirklich interessiert hat :)
 
Sehr interessant, ich habe mich mal angemeldet, hauptsächlich weil ich grosses Interesse daran habe die 2007er-Version auf meinem Vista-System laufen zu sehen.
 
Bin dabei, war auch schon beim 2006er 64-Bit dabei :)
 
Was die alles an Daten wissen wollen...Adresse? Wozu?
 
@stronzo: Wenn es dir zuviel ist was die wissen wollen, kannst es ja lassen! Ist immer noch freiwillig. :)
 
@ edgonzo: Bleib doch mal cool...Das war nur ne Frage, kein genörgel...Ganz ruhig....
 
@inselspeer: deine ständigen nörgelnden Kommentare braucht niemand, wenn du gestern beim Weggehen keine Frau abbgekommen hast können wir hier nix dafür. : Finde TuneUp ne super Sache und würde gerne testen bzw. die neue Version dann auch kaufen
 
@speedcore: wie kommst du darauf das ich gestern weggegangen bin um eine Frau abzubekommen? Da würde ich mit ziemlicher Sicherheit Ärger mit meiner Frau bekommen. Ansonsten kommentiere ich deinen unsachlichen Kommentar natürlich nicht. Ansonsten werde ich mich jetzt auch mal bewerben um TuneUp unter Vista zu testen.
 
Für mich wollen die da definitiv zu viel wissen!o.O
 
@Sypder: naja stimmt schon, aber hast du noch nie irgendwas online gekauft (Hardware für Selbstabholer ist bei HD zB immer ne Ecke billiger), viel kompromitierender glaube ich ist es in diesem Fall auch nicht.
 
Ich hab mich jetzt auch mal als Beta-Tester beworben. Wenn das klappt währe das mein erstes mal als Beta-Tester. Bin ja mal gespannt. :)
 
@Der_Freak: Leider muss man sich aber scheinbar noch einige Wochen gedulden, deshalb will ich jetzt lieber noch nicht gespannt sein - sonst bleibe ich es ja womöglich wochenlang, abgesehen davon wird es die Version für Vista offensichtlich erst ab Dezember geben.
 
Ich hab da mal eine Frage: Lohnt es sich denn TuneUp Utilities 2007 mal anzuschauen? Denn meine Zeit der "Tuning" Tools für Windows ist vorbei, weil sie nicht wirklich was für die Geschwindigkeit und Stabiliät von Windows getan haben..
Denn Systemwiederherstellung, Temporäre Dateien löschen, Active X im IE deaktivieren usw kann ich auch unter Windows machen.
 
@omg: das kann dir wohl noch keiner sagen, solange die Beatphase noch nicht begonnen hat. Aber zur 2006er: es gibt noch so einige schöne Funktionen wie Registry nach altem Müll durchsuchen oder Registry defragmentieren, usw. usw.
 
@omg: nun was Du Aufzählst sind garnicht die primären Aufgaben von TuneUp (abgesehen von Temp Dateien). TuneUp ist eines der sicheren Tools was das Säubern und Defragmentieren der Regitry betrifft, auch bei der Laufwerke Bereinigung trifft das zu und geht auch über Temporäre Dateien hinaus bsw. löscht TuneUp auch verlorene und gesicherte verlorene Cluster, alles lässt sich natürlich durch die Sicherungen wiederherstelle und einzelne Objekte in Zukunft ausschließen. Darüber hinaus sind auch die integrierten Tools wie TuneUp Shredder,- MemOptimizer, ProzessMan usw. ganz ok. Auch das ändern des Anmeldebildschirms ist simpel und stabil.................... Ich nehme an viel weniger wirds auch in der 2007 Version nicht sein
 
Begreift doch endlich, dass das "Säubern" der Registry nichts bringt. Das einzig sinnvolle Tool bei TuneUp betreffend Registry ist RegistryDefrag. Glaubt ihr denn wirklich im Ernst, dass durch das "Säubern" der Registry das System stabiler läuft bzw. der Zugriff auf die Registry beschleunigt wird?
 
@Skaroth: Säubern muss in diesem Fall nicht zwangsläufig was mit stabil zu tun haben sondern eben damit Schlüsselmüll rauszuschmeissen (allerdings leider bisher noch nicht sehr gründlich - zB Symantec), aber du wiedersprichst dir ja ein klein wenig schon selbst - warum sollten unsinnige Schlüssel mitdefragmentiert werden - ist doch besser sie vorher rauszusäubern.
 
@inselspeer: Man stellt sich die Frage: Warum sind diese Schlüssel in der Registry? Irgendein Programm benötigt sie letztendlich. Und wenn diese gelöscht werden, funktioniert das Programm, welches diese Schlüssel benötigt, nicht mehr richtig. Natürlich können das auch Schlüssel von bereits deinstallierten Programmen sein, aber wie sollen Tools ala. TuneUp und CCleaner diese Schlüssel erkennen? Keine RegistryCleaner Software ist momentan in der Lage wirklich korrekt zu arbeiten. Daher sollte man sich auch nicht wundern, wenn nach zwei Monaten Windows nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert, nur weil einige Schlüssel in der Registry fehlen. BTW: Nach der frisch aufgesetzten Windows Version ohne Zusatzsoftware meldet TuneUp bereits rund 30 Fehler in der Registry. Seltsam oder?
 
@inselspäher: ohgott laberst du eine scheisse...
 
@Skaroth: Der TU20k6-RegistryCleaner meldet bei mir nach der Reinigung und jedem Neustart gleich ein paar Fehler, also schätze ich, dass da ein paar Einträge gelöscht werden, die Windows wiederherstellt?? Meiner Erfahrung nach hat bisher jedes Programm danach problemlos funktioniert. Manche Module von TU sind bestimmt nicht zwingend ein Kaufgrund, aber das meiste unter einer Oberfläche zu haben und noch dazu automatisiert finde ich wunderbar. Ich erinnere mich noch an TuneUp97 und Win98, was mir mehrfach das ganze System unbrauchbar gemacht hat, aber die 2006er ist ziemlich gelungen.
 
soo hab mich auch ersma angemeldet, schade das microsoft mich nie annimmt^^
 
@ThunderKiller: wie äussert sich das denn? So weit ich mich errinere musste man zB zum Vista Test nur eine email Adresse angeben. Im Gegensatz dazu kann sich die TuneUp Software GmbH ja nun beispielsweise über eventuelle Schufa Einträge informieren.
 
@inselspeer: So ein Schwachsinn, ich habe nirgendwo eine Zustimmung zur einen Schufa Prüfung gegeben. Ohne Zustimmung wäre die Prüfung nicht rechtens. Also werden sie es nicht tun.
 
@ThunderKiller: eben. und was hat das damit zu tun das ms mich immer ablehnt (außer bei ms virtual pc 2007, aber da darf glaub ich jeder -.-)??
 
@Dragonir: 1. nur ein etwas drastisches Vergleichsbeispiel 2. kein Grund ausfallend zu werden 3. erst informieren dann kommentieren - Nach dem Bundesdatenschutzgesetz können Daten ohne Zustimmung abgefragt werden. Um Missverständnisse zu vermeiden - natürlich keine inhaltlichen aber eben ob überhaupt eine Registrierung bei der Schufa vorliegt. 4. geht es hier um die Anmeldung zum TuneUp Betatest
 
@inselspäher: ohgott auch hier... nur müll zwischen den ohren der vorne rausgespuckt wird...
 
@derinderinderin: Alleine wegen deinem Nickname erkennt man schon dein Niveau. Wenn du keine konstruktives Kommentare abgeben kannst, dann lass es bitte. inselspeer hat recht, diese Daten können von Behörden abgefragt werden. Zuerst informieren, dann posten.
 
@ Skaroth: Gut, dann erkläre mir mal bitte was das Abfragen der Daten durch Behörden mit TuneUp zu tun hat. Ich weiß auch gar nicht wie du plötzlich auf Behörden kommst. Dass Behörden eine bessere Einsicht in die finanziellen Angelegenheiten des Bürgers hat, dürfte jedem klar sein. @inselspeer: Jeder der ein Girokonto oder ein Handyvertrag hat, ist bei der Schufa registriert, es dürfte schwierig werden, eine volljährige Person zu finden, die nicht bei der Schufa registriert ist. Also wozu soll die Sache gut sein. Da gibt es sinnvolleres was man mit den Daten anstellen könnte. Da du ja so prächtig informiert bist, kannst du mir ja mal den Gesetzestext nachreichen. Halte ich aber für durchaus möglich, es bringt nur keinem was. Will ein Unternehmen Einsicht in die Daten der Kunden, dann kommt man um die Schufa-Klausel nicht rum. Du hast von "Schufa Einträgen" geschrieben, davon wird ein Unternehmen nie etwas ohne Zustimmung des Kunden einsehen können ohne Probleme zu bekommen.
 
Mich würde vor allem intresieren wie sich TuneUP mit dem Kernelschutz von Vista 64 Bit verhält. Ich habe bereits die beiten anderen Betatests mitgemacht und konnte einige Bugs finden
 
lol...
ey leute mal ehrlich - wenn ihr wo betatester werden wollt - meint ihr da reicht es nur mailadresse und benutzername angeben zu wollen?
rofl echt mal, man kanns auch übertreiben...
 
@voodoopuppe: rofl bekommen die betatester vllt ne lizenz? omg
 
@voodoopuppe: Mein Gott, man kann es nun mal echt übertreiben mit dem ganzen "Datenschutz" gehabe.
Wem das zu Privat ist die Daten rauszugeben der soll sich nicht anmelden.
Meint ihr die verkaufen eure Adressen?
Demnächst fangen die Leute wo online was bestellen an zu nörgeln, weil sie ihre Adresse angeben müssen...

Aber das man problemlos an Name und Adresse von Domaininhabern ganz einfach via Whois-Abfrage bei der DENIC kommt, das interessiert keinen..........................................................................
 
Cool, das läuft auch noch unter meinen geliebten 98 und ME. direkt mal angemeldet.
 
wie kann man ein verbuggtes system wie ME lieben? o_O
 
@schischa: Keine Ahnung von Tuten und Blasen, ME ist sehr stabil und flott ich weiß ja nicht was du mit dem System machst.
 
@dancle: Win ME? Stabil?! Das war der Witz des Tages, echt...
 
@Eddies UDDR: jo die ganze win9x reihe war recht unstabil
 
@dancle00001: Gegen "flott" sagt ja niemand was. Aber "stabil" kann ein Wolkenkratzer, dass auf ein paar Holzsäulen steht, nicht sein. Das hat auch objektiv nachweisbare Gründe, warum das System nicht stabil sein *kann*. In einem kurzen Satz zusammengefasst: Es ist im Kern kompatibel mit einem System von 1981 - wo komplett andere Voraussetzungen geherscht haben. Dadurch gibt es auch exakt *null* Trennung von Usermode und Kernelmode (d.h. jedes Programm darf *alles* machen). Kannst dich ja mal mit der Architektur von Windows 9x/ME beschäftigen und mit einer guten durchdachten wie die von Windows NT/2000/XP/2003/Vista oder Unix/Linux vergleichen, dann wirste sehen, was ich meine :)...
 
Jungs ... hört auf euch da anzumelden. Das war eine Email die nur an Betatester ging. Jetzt, wo der Anmeldescript für jeden zugänglich ist, werden sich die drauf stürzen die nur eine Lizenz abstauben wollen. So kann man auch ein Betatest versauen. :-)
 
@oely: Um eine Lizenz abzustauben musst du schon was dafür tun , ich hatte beim letzten Betatest mehr als 3 Fehler gemeldet und habe nichts bekommen.
 
Ein Tool so flüssig wie ein Fahrrad für Fische. Wer sich dennoch einbildet das nach Benutzung irgendetwas an seinem Windows besser/schneller/schöner läuft, der hat im Sinne des Herstellers alles richtig gemacht :)
 
@pc_benutzer: jupp. Hab mal aus Neugierde die 06er Version getestet. Was war das Ergebnis? Ich durfte Windows reparieren. toll. Aber jetzt kommen eh die Posts "wenn man keine Ahnung von Windows hat, sollte man es lieber lassen" usw^^
 
Stimmt, wer sich damit garnicht auskennt und auch Warnhinweise in den Wind schlägt hats nicht anders verdiehnt...
 
Gestern Mail bekommen und angemeldet. Bin gespannt auf das Teil.
 
ich wette es werden wieder die gleichen leute genommen wie davor :) und schade das es nicht nach der zeit geht wann man sich angemeldet hat :D *spaß*
 
Der letzte Betatest für Tuneup war schrecklich.
Nie wieder!
 
@MarZ: Schreib doch bitte mal dazu, was so schrecklich war!
 
Er meint bestimmt die gemeldeten Bugs wurden nicht behoben , meine gemeldeten Anzeigefehler die ich samt screenshot und beschreibung gemeldet hatte wurden auch nicht behoben.
 
@vistafreak2000: Aha: das wollte ich nur wissen!
 
die viesat version kommt doch erst tztztztz

würd ja gerne wissen wer hier wirklich testet und antwortet. weil beim 2006er waren es über 20.000 leutz und nicht mal 10% haben überhaupt geantwortet vor allem regelmässig
 
@Sir @ndy: den 2006er oder den für die x64 ?
bei letztern war ich dabei :D
 
Ihr geilt euch schon teilweise gerne an na Betatestteilnahme auf, oder? Lächerlich ~gg~ Nicht, dass es die so oder so an "jeder Ecke" zum DL geben würde oder sowas in der Art. ttttTTTTTOOOoooLLLL :D
 
@Narf!: genau...und deswegen kopier ich mir auch windows oder was?
nich jeder hat bock illegal was zu downloaden...
du bist mein held, echt...
idiotenpack :(
 
@Narf!: Guten Morgen! Ich wünsche dir noch viele Fehler in deinen nächsten Programmen :-)
 
Habe mich jetzt auch mal beworben hoffe werden mich nehmen =)
 
So ich bin heute BetaTester geworden...
Hab auch schon nen Fehler gefunden und gemeldet...
Schaun mer mal...
 
Mich haben sie auch genommen! :-) Habe auch schon einen Fehler gefunden und gemeldet.
 
@Mari_G: Bin ebenfalls erneut Betatester. Aber totales Fiasko erlebt. Nach Ausführung eines Tools (weiss nicht mehr genau welches) war ein Neustart angesagt. Win XP fuhr dann nicht mehr hoch. Fehlermeldung: NTLDR fehlt. Nichts ging mehr, kam auch nicht mehr in den abges. Modus um eine Wiederherstellung auszuführen. Gott sei Dank konnte ich das System wieder mit TruImage von Acronis vollständig mit allen Dateien wieder herstellen zum Stand 24.10.06. Habe dem Betateam das Fiasko per Mail mitgeteilt: mal sehen, was die antworten. Momentan verzichte ich auf weitere Tests
 
@genshagen: hättest du nich einfach den bootloader reparieren können über die reparaturkonsole?
 
@h2-x_de:Nein, es ging nichts mehr. Erst mit der Installations CD von TrueImage (bootfähig) konnte ich den Rechner starten und gelang so in die Backupfunktion von TrueImage. Da ich das Image immer auf eine 2. Festplatte schreiben lasse dauerte die Wiederherstellung der Partition c (rd. 75 GB) mit sämtliche Dateien, Programmen etc., nur knapp 20 Minuten.Es war das erste mal, dass ich TrueImage für eine Wiederherstellung verwenden musste. Die damalige Inv. in das Programm hat sich also gelohnt. Das Betateam hat auf meine Anfrage noch nicht reagiert: bin gespannt ob die sich melden und was sie sagen. Hatte bislang als langjähriger Betatester von TrueImage noch nie ein Problem: aber es gibt ja immer ein erstes mal :))
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles