Windows Media Player 11 ab 24. Oktober verfügbar

Software Microsoft arbeitet parallel zu seinem neuen Betriebssystem Windows Vista auch an einer überarbeiteten Ausgabe des Windows Media Player. Die neue Version 11 erschien in den vergangenen Monaten in öffentlich verfügbaren Vorabversionen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wurde auch mal zeit das der entlich zur finale fassung kommt
 
ie 7 ab 18 oktober?
 
schick schick nur aber dass die ie7 final bereits am 18. oktober kommen soll, das schreibt ihr nicht hehe :P
 
@Scary674: doch doch, ich wollt die beiden sachen nur nicht in eine news stopfen.
 
Auch für XP x64? Bis jetzt gibt es hier ja nur den 9er
 
@movingtarget: Wird win x64 nicht grundsätzlich mit dem 10er ausgeliefert? Zumindest bei meinem war es so.
 
Was will ich mit dem MPlayer 11? Die Funktionen die ich benötige bietet mir VLC und Foobar. Nebenbei bemerkt spielt der VLC im Gegensatz zum MPlayer mehr Formate ab.
 
@frisch85: Rumgeflame: Wieso brauch ich Foobar2000 und VLC wenn J River Media Center das alles kann und das viel besser, übersichtlicher und überhaupt! Egal es geht in der News um ein Termin, nicht darum welchen Player man bevorzugt
 
@frisch85: mit den entsprechenden codecs spielt der wmp auch die ganzen formate
 
@ThreeM & Schweini: Recht hat er aber, was will ich mit einem überladenen Player der nur Ressourcen frisst und den PC mit DRM füttert?! Außerdem muß ich noch zusätzlich Codec installieren die Bsp. der VLC schon alle dabei hat. Aber es ist wahrscheinlich "cool" oder "fett" sich solchen Müll zu installieren.
 
Aha, beim MP muß ich mir Codecs installieren, bei der anderen coolen und fetten Lösung muß ich mir ein oder zwei ganze zusätzliche Player installieren. das ist natürlich auch cool und fett, so cool und fett wie das bei jeder News irgendwer rumflammen muß das das was er nimmt doch soovviieell besser sei und er das andere gar nicht bräuchte. Wenn er es nicht braucht warum dann zu jeder News das rumgeflamme? Soll doch jeder seine Musik und Videos abspielen mit was er will. Nutze nur den MP, und seltsam, bislang spielte er alles ab, unglaublich aber war. Und ich muß nicht jeden noch so kleinen und unbekannten Furzcodec auf meinem PC haben den sich irgendwer ausdenkt weil er ein eigenes Süppchen kochen möchte. DAS nenne ich nämlich Müll. Ergänzend, wenn ich schon immer lese ressourcenfressend, komisch, auf der einen Seite prahlen viele rum was für Mörderkisten von PC´s sie doch haben, auf der anderen Seite klauen ihnen dann simpelste Programme die ganzen Ressourcen, schon komisch. Vor ein paar Jahren als man noch mit ein paar wenigen hundert MHz herumdümpelte lies ich mir das ja noch eingehen, aber heute wo die meisten Rechner im GHz Bereich haben, ein jeder losrennt wenns ne neue große Festplatte gibt weil ja plötzlich ein jeder hunderte an GB braucht, vom RAM rede ich jetzt erst gar nicht, treibt ein jeder kleine MP oder Browser die Ressourcen in den Keller. Ha Ha Das einzige was ich wirklich als Argument ansehe ist dieser ganze DRM Scheiß.
 
@Großer: Was soll das heissen, "er hat recht". Hallo, habe ich nicht recht, dass man als Fussgänger nur bei einem Grünsignal über die Ampel gehen sollte? Und, gehört das hier rein? Nein, fertig aus. Hört doch mal auf, hier dumm rumzudiskutieren, was ihr für besser hält oder nicht und steckt euren Senf in einen Thread, wo er inhaltlich passt. Hrmpf...
 
während Installation, muss man WGA prüfen oder?
Obwohl einen legalen OEM windows xp home Kopie benutzt, möchte nicht WGA Prüfung erleben....
 
@_himmel: Könnte das jemand für mich ins Deutsche übersetzen?
 
@_himmel: nein du musst keine wga prüfung machen. einfach die datei in einen ordner entpacken und dann ganz normal mit der player exe. installieren. have fun :)
 
@MS Personalbuero USA: In richtiger Grammatik: Während der Installation wird die WGA-Prüfung durchgeführt, oder? Obwohl ich eine legale Windows XP Home Kopie mit OEM Lizenz verwende, möchte ich nicht, dass die WGA-Prüfung durchgeführt wird.

@_himmel: Wieso willst du das nicht? Die WGA-Prüfung sendet nur Daten wie Key und Windows Version. Wenn du GenuineCheck.exe ausprobiert hättest (downloadbar bei MS), dann würdest du wissen, das nur ein kurzer Zahlencode nötig ist für die Prüfung. Wenn du eine legale Version hättest, dann hättest du ja wohl nichts zu befürchten. Mir tun die ganzen Leute Leid, die glauben, dass MS unbegrenzte Rechenleistung hat und damit die persönlichen Daten von Nutzern auswerten könnte. Außerdem ist denen doch vollkommen gleichgültig, was ihr für Kontonummern habt, oder ob ihr auf Pornoseiten surft. Man würde schon mitbekommen, wenn MS heimlich Geld abbuchen würde. Außerdem hast du kurz nach der Installation auch die Prüfung laufen lassen und bei einer ganzen Menge Updates wird die Prüfung auch durchgeführt. Glaubst du Windows ist das einzige Programm, dass Daten an den Hersteller sendet? Wenn dir z.B. HP-Treiber oder Opera anzeigen, dass eine neue Version verfügbar ist, wie haben sie dass dann wohl gemacht? Per virtueller Glaskugel, oder weil sie mit dem Internet kommuniziert haben und Versionsnummern abgeglichen haben? Oder was noch viel "schlimmer" ist: Virenscanner kommunizieren täglich oft mehrfach mit dem Internet! *kopfschüttel*
 
"Durch die verbesserte Integration von Online-Musik-Shops.." Kann man das auch im SETUP abwählen oder muß ich mir diesen Quatsch mitinstallieren ?
 
@güllehans: Zwingt Dich doch niemand, etwas zu kaufen.
 
@MS Personalbuero USA: Wozu muß ich mir dann den "Kaufen" Buttom erst installieren ?

 
@güllehans: weil du güllehans heißt, und nur für dich extra ne version kommt, in dem du ALLES installieren musst. und noch dazu, wird der kaufne button 100fach vergrößert, nur um dir ans bein zu pissen...
meiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin gott, seid der 10ner version is msn music mit drin oben.... und da kakkst doch auch nich rum
 
Bitte keine Diskussion welcher Player am besten ist, dass kann eh keiner sagen denn das ist erstens Geschmackssache und zweitens kommt das auf die bedürfnisse des einzelnen an
 
Werde ihn runterladen und installieren. Aber benutzen werd ich ihn nicht :D
 
@pascalm: Gangster! -.-
 
@pascalm: Same here.. Hab immer den Neusten drauf, aber wirklich nutzen tu ich den nie :)
 
Ich benutze schon seit geraumer Zeit beide neue Versionen von WMP und IE unter XP. ( Wobei ich das nur noch selten boote, da ich auch schon Vista am Start habe) Ich bin vollens zu frieden. Muste zwar am Anfang einige Funktionen suchen, habe mich aber mittlerweile prima eingearbeitet. Der WMP ist schon immer mein Standard Player, aber seit dem IE 7 habe ich den Fuchs überhaupt nicht mehr gestartet. Ich freue mich auf die Finals. Mal sehen wie die sich dann ins Vista einarbeiten lassen. Ich hoffe mal das dann die Finals auch ins RC2 integriert werden.
 
@andreas726: Au man, arme Welt!
 
@andreas726: Du bist sicher bei Dein Freunden voll der coole Typ ! :-) lol
 
@Großer: "Arme Welt" denke ich, wenn ich deinen hohlen Kommentar sehe. Es ist doch seine Sache, welchen Player und welchen Browser er benutzt oder? Vielleicht findet er dort die Funktionen leichter zugänglich oder was weiß ich! Täglich schreien hier 20 Leute: Ich benutze Garkein "IE" und "WMP" mehr! Nur weil du siehst dass die Masse MS beleidigt, sagst du "arme Welt" wenn jemand die Software verwendet? Nur tote Fische schwimmen immer mit dem Strom. Es ist seine Sache und solange er nichts moralisch verwerfliches tut, hast du kein Recht über ihn zu urteilen. Ich verwende auch MS Produkte. Und hatte ich in den letzten Wochen abstürze? Nein. Abstürze haben allerdings manche Leute, die ich kenne, weil sie an allen Windows Dateien rumpfuschen, weil sie glauben ausspioniert zu werden oder es nicht für nötig erachten sich einen legalen Key zuzulegen. Wer die MS Produkte so verwendet, wie es gedacht ist, hat auch keine Probleme damit.
 
@Großer&güllehans: Was habt ihr denn für ein Problem? Könnt ihr nicht verstehen das jemand Microsoftprodukte gut findet und das auch auf einer Windows Seite kund tut? Dann solltet ihr Euch auf anderen Seiten mit gleichgesinnten rumtrollen.
 
@Tinko: Danke für diese tollen worte (ohne ironie) das kinder geflame nervt echt ...:( mehr möcht ich dazu nicht sagen :D
 
@andreas726: Mir gehts genauso. Ich denk schon, dass das mit Vista passt. Aber da ist ja noch ein bisschen Zeit und die können wir uns doch erstmal mit dem aufgepeppten XP vertreiben. :-)
 
@Tinko: Ich schließ mich Hawkie an. ich habe WGA drauf, und nutze den IE6 (zwar selten aber immerhin) Ich nutze auch den WMP :o Alles was mich daran Hindert Vista intensiver zu nutzen ist das ich den Sound noch net hinbekommen habe... aber ich gebe mich noch nicht geschlagen^^ mfg Aerith
 
@andreas726: großer und güllehans sind zwei arme leute, die nur tierisch neidisch sind, weil ihre WGA Prüfung negativ augefallen ist.... schon scheiße son allgemeiner product key wa ^^
 
Nur noch 11 Tage ... seufzt ...
 
Frage eines MacUsers (habe von Windows keine Ahnung, sorry): Unterstützt der WMP 11 dann auch H.264? Und gibt es eine Möglichkeit, H.264 auch im noch aktuellen WMP 10 zu nutzen? Danke für Infos.
 
Tach Kollege. :) Es gibt eine QuickTime-Alternative im Stil des MediaPlayers. Ob er jetzt auch einen Codec für den Standard-Player bereitstellt, kann ich nicht genau sagen.
Zum MP 11: Hab ihn in Vista gesehen und halte noch immer wenig davon. Für mich war er immer mein Player für einzelne Videos, Musikdateien etc. Den Jukebox-Ausbau halte ich für überflüssig. Außerdem kommt er mir doch sehr behäbig vor.
 
@Marcel_75: Da der WMP ein DirectShow Player ist kann er theoretisch alles abspielen wenn der entsprechende Codec installiert ist. Für H.264 würde ich z.B. ffdshow empfehlen.
 
@all: Danke für die Infos. :-)
 
@Marcel_75: selbstverfreilich spielt der WMP 264er ab ... DerWMP spielt eigentlich ALLES ab was irgendwie nach Klang oder Bilddatei aussieht... Google mal nach dem Codec, habe einige gefunden, mit welchen der WMP die dnan abspielt.
Was auch geht, stell die automatische codec suche ein, und öffne eine H264 datei, evtl. findet er ja selbst ein.
 
ich benutze seit jahren kein mediaplayer mehr wenn überhaupt den classic.

 
@Sir @ndy: genial logische Aussage!
 
@Publisher97: WMP (den er wohl mit mediaplayer meint) und MPC (den er mit classic meint) haben nichts miteinander zutun nur das der MPC die GUI des klassischen Nachgebaut hat.
 
@floerido: Ich gehe davon aus, dass Publisher97 das weiss, trotzdem ist die Aussage absolut unlogisch :)...
 
Super Kommentare hier,hauptsache man hat seinen Senf abgelassen.
Player hin oder her,nehmt einfach den,der euch zusagt.
 
Also in Vista 5244 ist der noch total buggy. Wenn ich einen Ordner mit 10 MP3s in die Playlist ziehe dann steht das System kurz still und der MP11 gibt erstmal keine Rückmeldung mehr, bevor er sich nach ca. 10 Sekunden wieder fängt. Meiner Meinung nach ist das Teil absolut unbrauchbar und überladen.
 
also ich kann im media player 11beta2 keine der angeführten probleme feststellen er läuft schnell resourcenschonend und fehlerfrei zudem spielt er alles ab Meine empfehlung ist MPEGABELDS DECODER zu verwenden denn mit K-Lite lief alles aufgrund der vielen einzelen codecs lahm mpegable macht alles möglich und ist flott unterwegs
 
geht der dann auch mit dem normalen windows xp oder nur mit der mce 05 (wie bei der beta)?
 
@Rotschild: auch unter der normalen funzt er.
 
hi
schade, heute keine positive Nachricht.. hoffe er kommt bald^^

cya
 
yaya wayne
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles