D-Link sucht nach mehr als 7000 gestohlenen Routern

Hardware D-Link, ein bekannter Hersteller von Netzwerk-Hardware bittet derzeit die Bürger Großbritanniens um Mithilfe bei der Suche nach mehr als 7000 gestohlenen Routern. Das Unternehmen gibt an, dass die Geräte bereits in freier Wildbahn gekauft werden ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War sowas in der Art nicht vor kurzem mit Grafikkarten von MSI ?
 
Da ist ja ne ganze Palette vom Laster gefallen :-)
 
@Schallf: nicht nur eine Palette
 
@Schallf: glaub die haben den ganzen Laster mitgenommen...
 
@Schallf: Kauf 1000 Router und man bekommt einen LKW dazu :D
 
LoL kann sowas nicht mal vor meiner Haustür passieren? xD Naja viel Glück beim finden :D
 
ebay :D
 
So , wer brauch noch ein Wlan Starter Packet ? ich habe da noch 6900 abzugeben *g*.
Preis ist verhandungssache ^^.
 
@Slayer: Den Joke wollt ich auch gerade reissen ^^
 
@Slayer: was machste denn mit den anderen 99 routern wenn du einen für dich brauchst?
 
@The Game: Es wurden schon einige verkauft!
 
@Slayer: Ich nehm einen. Sende ihn bitte nach Celestis! mfg Aerith
 
Da D-Link nicht zu meiner favorisierten Hardware zählt, fühle ich mich Schuldenfrei >lol<
 
braucht noch jemand n´paar günstige D-Link Router ???? *g*
 
LOL, das ist witzig 7000 Router. Krasse Scheisse.
Ehrlich gesagt brauche ich zur Zeit wirklich einen Router für meine XBOX 360 *hahaha* Geiler Zeitpunkt, nicht wahr.
 
Mal bei eBay gucken ^^
 
Die suchen nach 7000? Hm, komisch, ich habe nur einen.
 
Ich habe 7000 Router D-Link DWL-922 und einen LKW meistbietend abzugeben! ^^
 
tja, bekommen die findigen auch was dafür? wenn nicht einfach den router behalten und verkaufen
 
@mu3rt3: Ich glaub die wollen eher wissen woher die gekauft worden sind damit die "Diebe" gefasst werden. Wer weiß vll hat auch nur nen LKW vergessen nen Hänger dran zu koppeln :P
 
wer suchet der findet
(ebay) °_o
 
Ist sicherlich unschön für D-Link, aber da gibts gelegentlich ganz andere Dimensionen wo Ware bei Auslieferung in Verlust geht, z.B. wenn ein Riesenschiff mit Autos absäuft, das gibts gelegentlich und inzwischen liegen deutlich mehr als 7000 Autos auf dem Meeresgrund! Was gestohlene Ware angeht, an der kann man kein Eigentum erwerben, das Geld ist Futsch das Diesbesgut geht nicht in Eigentum über! Es ist also im eigenen Interesse kein Diebesgut zu kaufen. Gruß, Fusselbär
 
ich will auch einen, gleich mal bei den briten bei ebay suchen, vielleicht kosten die weniger...
 
...mal ehrlich. DLink würd ich nicht mal klauen, wenn draufsteht "Klauen erlaubt".
Linksys rulez!
 
@MrT69: meine rede...
 
Alles nur eine Frage der Zeit bis die Diebe gefasst sind.
 
Polskis wieder auf Shoppingtour.
 
das gleiche ist vor einer woche mit neuen Imacs passiert. 3 von 22 palletten sind nur angekommen.
 
Habe mich schon gefragt warum ich nur 10 Euro für den DWL-92 bezahlen musste....
 
achhhh jetzt weis ich auch warum vorhin im Euro Tunnel nur palleten auf einem wagon waren xD wer ist den jetzt schuld das die teile weg sind ? Der LKW Fahrer oder das Logistikzentrum ???
 
Die Geräte werden sich sicherlich wieder anfinden, wenn die Diebe bemerken, daß es ausschließlich D-Link Geräte sind. Selbst Diebe haben ihren Stolz... :-)
 
na ja D-link ist ja wieso nicht grade die beste firma
aber wenn jemand 150 router über hat
bitte melden....
 
Frag mich echt wie das gehen soll...

Entweder macht der LKW-Fahrer Schwarzgeschäfte oder er ist ausgeraubt worden. Die Polizei sollte das wohl lösen können
 
warum sind denn d-link geräte so schlecht? das einzige was mir bei w-lan geräten aufgefallen ist, ist dass die reichweite nicht annähernd stimmt und so swog belastet sind wir hier aufm dorf sicher nicht. sind jetz nur die router so schlecht oder auch switches und so? oder sind die gar nicht sooo schlecht nur eben nicht ganz so gut wie linksys? oder wo ich schon so viel fragen stelle .... wenn ich ein switch 10/100/1000 möchte ... sagt mal welchen ich nehmen sollte und zwar bei 5 und 8 port je einen (und nicht den teuersten sondern was günstiges studentenwürdiges^^)
 
Sowas gabs doch auch mal mit nem Harry Potter Buch.....
Kombiniere : Harry wutschelt und wedelt über wlan..... :-)
 
Tja, sowas passiert nunmal in unserer Zeit....
 
Wer wird schon einen D-Link Router zurückgegeben, wenn er ihn ohne Support für 50%-60% weniger bekommt. Nur beim Support von D-Link würde ich mich dann lieber nicht melden :)
 
Ich brauche auch noch einen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles