HD DVD vs. Blu-ray: Ein erster Gewinner steht fest

Hardware Die HD DVD Promotial Group hat auf der DigitalLife Electronics Show in New York verkündet, dass ihr Format derzeit einen deutlich Vorsprung gegenüber dem Konkurrenzformat Blu-ray hat, zumindest was die Verkaufszahlen betrifft. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich dachte, es gäbe noch keine HD DVD Player.
 
@Crool: falsch gedacht, gibt es seit maerz. toshiba hd-xa1 und der hd-a1. ausserdem gibt es noch dieses toshiba notebook was hd-dvds abspielt.
 
Es wurden als 84 HD-DVDs und 21 BlueRay-Discs verkauft...
 
@Rika: ... es heisst blu-ray. und deine zahlen stimmen auch nicht :P
 
@Rika: Ja die Zahlen stimmen echt nicht, waren nur 19 Blu-ray und 82 HD-DVDs
 
"Durchschnittlich besitzt jeder Kunde 8,4 Filme mit einer hohen Auflösung" In den USA, auf der Welt oder wo? Zumindest in D kann ich mir das nicht vorstellen.
 
@silentbreaker: Die News bezieht sich ja auch nur auf den amerikanischen Markt...
 
@silentbreaker: "Kunden", nicht "Bürger" oder so, also wer sich ein solches Medium kauft muß ja einen Player besitzen. So jemand kauft sich dann halt im Schnitt nochmal ca. 7 weitere Filme dazu. Ist ja klar, würde ich mir so einen teuren Player leisten möchte ich auch mehr als einen einzigen Film abspielen.

Wieder mal eine Super-Statistik :)
 
Was für ein schwachsinniger News....
 
@joe200575: begruendung?
 
der titel: erster gewinner steht fest. außerdem scheint mir die news schon etwas älter. dass mehr hd-dvds verkauft wurden ist mir schon länger bekannt, liegt wohl an den günsigeren abspielgeräten. verlierer oder gewinner wirds in diesem streit wohl kaum geben, beide formate werden lange zeit nebeneinander existieren. schlussendlich werden kombi-lesegeräte kommen.
 
@joe200575: "Die News" ist weiblich, also muss es heissen: "Was für eine schwachsinnige News..."
 
@Wizzel: Jawohl, Herr Oberschlaumeier...
 
@juice: Na, ganz einfach, weil der Kampf zwischen den beiden Formaten noch garnicht begonnen hat.Wer von den beiden Formaten mehr Erfolg hat, kann man früchstens in 2-3 Jahren sehen, wenn die DVD als standardmedium abgelöst ist.Wohl kaum wenn eine Handvoll auf der Welt verkauft sind.Überhaupt von einem Erfolg sprechen zu können, geht erst wenn ein Produkt als Massenware verkauft wird.
Deshalb, Punkt, Aus!
 
@joe200575: wo steht bitte dass hd-dvd sich gegen blue ray durchgesetzt hat?
 
@joe200575: Aber halt leute: Die New(s) __-> Mehrzahl! logisch das es DIE heißen muss ____-> aber was ist mit Einzahl?????
 
@joe200575: Also ich find die News nicht schwachsinnig. Ist doch mal ganz interressant zu erfahren wie es denn so ausschaut für die Zukunft. Schließlich möchte ich persönlich wissen, welches Format sich durchsetzen wird. Weil, wenn ich mir einen HD-Player zulege und hinterher setzt sich das Blu-Ray Format durch dann hab ich viel Geld in etwas investiert was doch nichts wird.
 
@MF[joker]: Die news findest du nicht schwachsinnig. aber den blauen Pfeil? - wenn nicht, benutze ihn bitte auch!! Und nach diesem Kommentar hältst du mich warscheinlich auch schwachsinnig!
 
"drei Mal mehr HD DVDs verkauft werden als alle Konkurrenzformate zusammen"
das sieht dann bei den preisen der player und medien so aus:
27 hd-dvds : 9 konkurenzformate, von denen 8 bluray sind
^^
 
Durch die Ps3 Verschiebung ,dieBlu Ray ja pushen sollte, hat Sony das nächste Format in den Sand gesetzt. Erst Beta dann UMD und nun Blu Ray. Bravo Sony.
 
@Riplex: Och Leute, bitte doch nicht immer und immer wieder die selben leeren dummen phrasen. Müsst ihr euch wirklich so dringend profilieren das ihr halbgaren pseudo-wissen umbedingt an die öffentlichkeit müsst?
 
@Riplex: du bist ein idiot. eigentlich koennte ich hier schon aufhoeren. aber wenn du fuer 2 cent nachdenken wuerdest dann koenntest du sehen das zb einer der groessen erfolge von sony die cd war. und jetzt machen sie es mit der blu-ray genau so. hinter der umd zb stand nur sony und wollte das format auch nicht oeffnen. aber hinter der blu-ray stehen mehr als nur sony. uebrigens wird die beta immernoch im profi bereich eingesetzt ...
 
@juice: Und du bist ein... muss man eigentlich immer gleich beleidigend werden? Keine Erziehung genossen? So scheint es mir gerade vorzukommen. Statt einfach eine Richtigstellung von Fakten (wobei heutzutage die ja ohnehin schon bald Glaubenssache sind) zu liefern oder Riplex einfach deine Sicht der Dinge zu liefern, muss man gleich Schimpfworte einsetzen... wie geistreich ist das eigentlich? Imho noch unter der untersten Schublade in der Niveaukommode.
 
beta hat sich nur nicht durchgesetzt weil es beim kopieren kein/kaum qualitätsverluste hatte... bei vhs hat die quali von jeder kopie extrem abgenommen und deshalb wurde es von der industrie gepushed... ich werd keines unterstützen da ichs vorläufig nicht brauch und es keinen nennenswerten qualitätsvorteil bietet (bis jetzt) sondern meist extrem weichgezeichnet ist... na besten dank
 
@schischa: dass der samsung BD-P1000 alles mit lenor durchspült ist ja bekannt aber hast du dir schon ein paar filme auf HD DVD mit einem tauglichen Display angeschaut? Also ich fuer meinen persoenlichen teil finde den qualitaetsunterschied wirklich enorm.
 
@Riplex: candamir: also ich glaub meine agrumente waren schon geistreich. das ich diese so ausgeschmueckt habe liegt daran das ich mich zuerst von diesem kommentar beleidigt gefuehlt hab. er zeigt nur das jeder irgendwem nachplappert ohne selber ahnung zu haben. und ich werde mich sicher nicht zurueckhalten wenn jemand so einen quatsch schreibt ... ausserdem uebertreib mal nicht, das war harmloser als ein kleiner hoppel hase.
 
Ich persöhnlich denke das HD DVD das rennen machen wird und Blu-Ray nur das nebenprodukt wird wenn überhaupt.
 
@Johnny44: wie kommt man auf sowas? irgendwelche fakten muessen dich doch zu diesem schluss gebracht haben. oder ist es nur ein lauwarmes gefuehl in der hose wenn du den namen hd dvd hoerst?
 
@juice: Auch hier: Lies mal was er geschrieben hat! Es ist sein persönlicher Gedanke. Sein Gefühl. Ich denke auch, dass HD DVD das Rennen macht. Ob dem so ist, wird die Zukunft zeigen. Kann gut sein, dass ich mich täusche. Aber deswegen abgehen wird mir oder Johnny44 deswegen bestimmt keiner...
 
@juice: Warum gibst Du dich hier eigentlich so aggressiv, sobald es mal einer wagt, Sony zu kritisieren? Hängt da Dein Job/Leben von ab, oder was soll das? Du kannst doch genausowenig irgendwelche Zahlen bezüglich Blu-Ray/HD.DVD präsentieren, da der ganze Mist noch viel zu neu ist. Vielleicht kommt ja noch vor dem großen Durchbruch ein drittes, jetzt noch unbekanntes Format auf den Markt und macht das Rennen, who cares?
 
@DON666: Welches 3. Format soll das den bitte sein? VMD vielleicht, nicht wirklich. Außerdem frage ich mich welches Unternehmen das pushen soll da ja alle grossen Unternehmen in der Medienbranche sich schon auf die eine oder andere Seite geschlagen hat.

Interressante Zahlen gibt es übrigens schon, man muss nur aufpassen das sie aus einer unabhänigen Quelle kommt. Zurzeit hat die HD DVD Gruppe 90 Titel im US Markt released wärend Blu-Ray auf 68 kommt. Der bessere Start hatte objektiv gesehen die HD DVD, die direkt mit den modereren VC1 Codec und vereinzelt AVC gegen Weichgespülte MPEG2 Videos der Blu-Ray antraten. Das hat sich aber in den letzten Tagen gewandelt und keines der beiden Formate ist wirklich ausgereift. Mehr Potenzial hat definitiv die BRD. Hoffentlich ist die PS3 auch ausgereift. Wenn ich mir nur angucke womit der Toshiba Player so alles seine Probleme hat...
 
@Johnny44: candamir: hast du eigentlich auch meine frage gelesen oder hast du nur drauf los geschrieben als du meinen namen gelesen hast. ich hab zur aussage ohne begruendung nur eine frage gestellt.
 
@juice: Aussage ohne Begründung? Nun Johnny44 braucht seine Aussage doch nicht zu begründen? Wenn ich sage, dass ich persönlich denke, dass HD-DVD das Rennen macht, dann ist das erstmal meine Meinung. Die kann, muss ich aber nicht begründen... Würde ich nun behaupten, dass BR das oder jenes nicht kann, dann sollte ich das auch begründen (können)... vorallem wenn ich entsprechend argumentieren will und andere davon überzeugen. Und auch mit einer Frage kann man beleidigen...
 
@Johnny44: was war noch gleich dein kommentar zum artikel? magst du weiterhin ueber dein bauchgefuehl reden oder mal was zum thema beitragen? vielleicht solltest du mal mit jemandem darueber sprechen, also im kleinen kreis und nicht aller welt auf news seiten dein bauchgefuehl gezaehlen was nun wirklich keinen je hier interessiert hat, aber immernoch einige machen weil die auch gern mal was sagen wollen wenn sie schon nichts vom thema verstehen. und wieder einmal stelle ich das angebot in den raum jetzt mal damit aufzuhoeren und normal ueber das eigentliche thema zu reden. zb warum winfuture immer wieder aussagen vom einer promo group als feststellung in news angibt. natuerlich sagt die "HD DVD Promotial Group" das sie gewonnen hat, aber stimmt das?
 
@juice: deine meinung über Johnny44 kommentar interessiert auch keiner
 
@Johnny44: haette ja nicht sein muessen wenn er es gelassen haette.
 
@gizzard: Hm, ein richtig produktiver Kommentar war das jetzt auch nicht!
 
@MF[joker]: mag sein, ich frage mich sowieso warum es mich verleitet hat auf einen so dummen post einzugehen. vielleicht sollten sich die leute einfach mal vorher ueber die sachen die sie so schreiben informieren. google und wikipedia waeren ja so die ersten anlaufstellen um dann auf fundierte quellen zu stossen. Das waere zumindest mal eine alternative zu dem gaenigen "ich habe da einen satz gelesen und gebe ihn unverdaut zu jeden passenden buzzword aus".
 
HDDVD is mir doch sympatischer. Unter anderem, weil Sony hinter BRD steht.
 
@Kirill: und ich glaube ganz ehrlich das ist der Hautpgrund warum viele hier unsinn erzählen. Aber man sollte persönliches Empfinden nicht als Wissen verpacken. Wenigstens sagt du ehrlich was dich stört und ich kann es sogar nachvollziehen.
 
Hin oder her, welcher Normalo kauft sich denn schon ein Player für 700 € aufwärts?
Bis die Preise für brauchbare modelle auf ca. 300 € gesunken sind vergehen mindestens noch 2-3 Jahre.
Wie brauchbar letztendlich der PS3 Player sein wird steht ja auch noch in den Sternen, ich meine wer hat die PS2 damals schon als DVD Player benutzt? Grauenhaft...

Aber wenn ich mal ne unqualifizierte Prognose wagen darf, ich glaube HD DVD macht das rennen.
 
@cosmo.: Grundgedanke! Warum sollte sich jemand so eine hochauflösende Glotze kaufen, wenn jeder Sender in Pal ausstrahlt?
Das Bild ist auf so einem Ding einfach nur Grauenhaft. Ergo habe ich eine Röhre!! Und was soll ich nun mit so einem HD-Player? Ich werfe doch nicht mein Geld für so einen Schwachsinn raus. Es wird noch Jahre brauchen, bis sich HD-Fernsehen durch gesetzt hat und wenn es soweit ist, kann ich mir immer noch die richtigen Geräte kaufen!! PS: Wie lange wird es denn dauern, bis TV-Geräte einen DVB-T anstatt eines Analogtuner haben?
 
@roots: Ich habe auch lange auf meine PixelPlus-Röhre 86cm sichtbar geschworen. Seit dem ich den 1,27m Rückprojektor von Sony habe, ist die Röhre sowas von out. Standard-PAL sieht überhaupt nicht schlecht aus. Von solchen Sprüchen habe ich mich auch lange abhalten lassen. Die Größe, Qualität und Preis des Rückpros finde ich einfach Klasse. Egal was ich schaue. Der 1.27m hat mich 1130 Euro gekostet. Für einen guten Plasma zahlt man in der Größe 2500 Euro mehr. Jetzt hat Sony einen 55 Zoll FullHD-Rückpro auf dem Markt für sagenhafte 2500 Euro. Rückpros kamen für mich nie in Frage, jetzt denke ich anders weil die Praxis mich überzeugt hat.
 
Ich warte jedenfalls erstmal ab was die Zeit bringt. Wenn die PS 3 draussen ist, wird erstmal ein bißchen bewegung in die Blu-Ray Geschichte kommen. Nur weil HD jetzt schon auf den Markt gekommen ist heißt es noch lange nicht dass es das Siegerformat sein wird. Ich tippe auf Blu-Ray, gerade weil Sony dahinter steht.
 
@MF[joker]: Da ja Roxio und Nec sehr weite Fortschritte in einer Duallinse und Laufwerk haben sehe ich dem ganzen schon um einiges entspannter entgegen. Ob es einen wirklichen Sieger geben wird wage ich persönlich noch zu bezweifeln. Die PS3 wird natürlich einen grossen Ruck zu gunsten der BRD bedeuten und auf aus der Unterhaltungsindustrie haben sie auch mehr im Rücken als das DVD Forum. Naja alles spekulation meinerseits und auf ein offenes format wie ich es mir wuensche kann ich auch noch lange warten ^^.
 
@MF[joker]: blu-ray oder hd-dvd, werden erst wirklich relevant, wenn die kritische masse, hd-taugliche fernsehr besitzt. ps3 spielt keine große rolle, denn ohne hd-fernsehr, kein hd-video. fernsehen wird noch sehr lange nicht in hd ausgestrahlt.
 
Grundsätzlich hoffe ich das keine der beiden sich durchsetzen wird. HD hat den Kunden bereits schon verarscht weil sie bis vor kurzem nur HD Ready Fernseher verkauft haben...diejenigen die sich ein solches gekauft haben müssen jetzt wohl oder übel feststellen das es nun Full HD DVD gibt o.O Nanu was ist denn das?! Ganz einfach die Auflösung ist hier deutlich höher als bei HD Ready geräten...
Blu-Ray=Sony=Rootkits=doppelter Kopierschutz=Einschränkung an seinem eigenen Eigentum und nein ich spreche hier nicht von illegalen Kopien sondern von Privat Kopien.
Für mich gibt es nur ein Format welches einen wirklichen Vorsprung bezeichnet und nicht läppische 50 gig zu bieten hat: __> HVD ftw!!!!!
 
HVDs haben eine Kapazität von bis zu 1 Terabyte, was etwa dem zwanzigfachen einer Blu-ray Disc entspricht, und eine Transferrate von 1 Gbit/s.

Oh ja das ist Zukunft und nicht etwa HD oder Blu-ray
Da geb ich dir eindeutig recht! Ich schätze mal das sich wieder einmal ein sprichwort beweisen kann.
"Wenn sich zwei streiten freut sich der Dritte"
 
@Mrsonei6: Wenn dann noch schreiben so schnell geht und das auch noch wiederbeschreibbar, dann hat auch eine Festplatte bald ausgedient :D .. hier noch ein paar Infos zu HVD > http://de.wikipedia.org/wiki/Holographic_Versatile_Disc
 
@Mrsonei6: Bis eine HVD sich in meinem Rechner befindet wird es wohl noch ein wenig dauern, das weder HD DVD noch Blu-Ray des Weisheits letzten Schlusses ist duerfte ja wohl jedem klar sein. Bis dahin scheinen diese beide Medien die Nachfolge der DVD anzutreten und nicht die HVD. Wenn wir uns so die Geschichte von Optischen Datentraegern anschauen muessten wir wohl gelernt haben erst daran zu glauben wenn man es wirklich in den haenden haelt.
 
@Juice: Ich dachte immer die CD kommt ursprünglich von Phillips. Achso das "Idiot" hättest du dir auch sparen können. Aber als jemand der gerade die Grundschule verlassen hat, fällt dir wohl nichts besseres ein. Blu Ray wird eine Totgeburt. Sony hat´s nicht anders verdient.
 
@Riplex: Was hälst du davon zu lernen wofuer der blaue pfeil gut ist, dich erkundigst wie das mit der compact disc so war und wieder kommst wenn du mir erklären kannst wieso die Blu-Ray eine Totgeburt wird. Nur weil die ach so bösen Leute von Sony sie mitentwickeln?
 
@Riplex: was du denkst nur was wirklich passiert wurde heute schonmal berichtigt. also schau dir die geschichte der cd nochmal richtig an und hoer auf alles nach zu plappern was du irgendwann mal beilaeufig gehoert hast oder du wirst immer wieder von typen wie mir einen passenden kommentar zu hoeren bekommen.
 
Blu-ray is blurred!!!
 
@gizzard & juice: anstatt sich hier (weil vorher schnell auf wiki recherchiert) albern aufzuführen solltet ihr mal lieber Fakten bringen warum HD bzw Blu Ray ja DIE Zukunftsmedien sind...weil sie knapp 40 gig mehr bringen als eine heutige double layer? Weil sie eine höhere Auflösung bringen was nicht zuletzt mit der höheren Speicherkapazität zu tun hat? Diese Formate haben nichts was wirklich eine Vorsprung in sachen Neuentwicklung bezeichnen würde.
Lest euch mal diesen Bericht durch:
http://www.netzwelt.de/news/73385_1-unknackbar-kopierschutz-bei-hddvd.html
Wenn es da nicht klick macht dann tut ihr mir leid...
 
@facehugger: du bist ja mal goldig. auf was kommt es denn bei einem Speichermedium an wenn nicht auf die Speicherkapazität? Und knapp! 40 Gb mehr ist sehr wohl ein Argument. Außerdem haettest du unter 14:re2 meine Meinung zur Zukunft auch gelesen. Aber im Gegensatz zur HVD, oder der Terrabyte DVD von 2003, Holograhpischen Würfel und Tesafilmrollen habe ich Blu-Ray und HD DVD Laufwerke. Ich habe auch gesagt das beide Medien nicht meine Traumwünsche darstellen dafür aber Realität sind mit der sich der Konsument im Zweifel aussereinander setzen muss.

Jetzt zeige mir auch mal genau wo ich mich albern aufgeführt habe. Lieber hätten hier ein paar wenige Dummschwätzer öfters in der Wikipedia nachgeschalten.

 
@facehugger: du spricht hier zwei leute an die die andere verbessern und aufklaeren das sie nur quatsch erzaehlen. und ich hab das nicht ergoogelt und erwikit, ich muss es fuer meinen beruf wissen. danke fuer den vorschlag, aber ich hab hier heute schon genug richtig gestellt. bitte bitte hoer auf leuten zu erzaehlen was sie mal besser tun sollen, du liesst artikel von leuten die selber keine ahnung haben. ich verdiene damit mein geld und muss es wissen. wuerde ich nicht darueber bescheid wissen haetten wir bis jetzt immernoch keine hd-dvd oder blu-rays hier in europa. geht dir ein licht auf?
 
@juice:

Lern erstmal deine Shift Taste zu nutzen, dann kannste nochmal mit mir reden.
Du und arbeiten ? Du bist wahrscheinlich so ein 15 Jähriger Schnössel, der sich von Papa und Mama durchfüttern lässt und später mit 30 noch zuhause wohnt .
 
@facehugger: Riplex: vielleicht fliegen dir auch kleine pferde aus dem hintern, ich kann das nicht wissen. aber sicher ist das du noch weniger weisst als ich und meine aussagen stimmen. ich bin 23 und bin im filmgeschaeft, wie sieht dein alltag so aus :)?
 
@Juice:

Nicht jeder der ne Digicam hat ist automatisch im Filmgeschäft.
 
@facehugger: Riplex: muss ein rueckschlag fuer dich gewesen sein als sie dir das sagten. aber schick mir mal ne bewerbung vielleicht kann ich was machen. meine fresse, kids. irgendwer muss die hd-dvd und blu-ray halt fuer europa machen und ich bin halt einer von den wenigen leuten die das machen duerfen.
 
Ähm kurze frage, aber wie tief soll das Niveau dieser diskusion hier noch sinken, verratet mir das mal...
 
@cosmo.: ich denke mal das jetzt der Punkt zum Aussteigen gekommen ist, alles andere scheint sinnlos :D
 
mal eine ganz wichtige frage: welche der beiden medien ist jetzt unempfindlicher? bzw. gibt es einen empfindlichkeitsgrad gemessen an der cd und der dvd, denn eine dvd hält ja schon nix aus, wie ist es jetzt bei diesen medien? hat jemand mal nen link, wo was dokumentiert wird?
 
Ach, Universal will auch HD-DVD? Und ich dachte immer das ist der größte Bue-Ray-Abnehmer... *g*. Aber für mich hat Blu-Ray sowie so schon verloren, da Microsoft nichts von Blu-Ray hält und auch keine Unterstützung davon in Vista enthalten sein wird... Wenns so weitergeht sind wir teuren, explodierenden Schrott endlich bald los... *g* :-)
 
@juice: Du wolltest sagen 45 und immer noch Media Markt angestellter...
Mit 23 hast du bestimmt den Durchblick wenn es nach deiner Erfahrung geht...alleine schon deine argumentation ist lächerlich. Fakt ist das wenn der Kunde diese Medien beide ablehnt weil er genau weiss das die Industrie mist verkauft (wie so oft) dann setzt sich keine der beiden Medien durch. Und wenn du schon in der FI bist dann müsstest du wissen das es etliche Video Formate gegeben hat die sich nicht durchgesetzt haben (Laser disc etc.)
@gizzard: 40 gig heutzutage sind peanuts das ist keine Leistungssteigerung: der fortschritt heutzutage geht so schnell vorran...kaum war dual core der hit in ein paar monaten gibts schon quad core etc. Bitte sagt mir was an Blu Ray oder HD DER brüller ist dann werde ich euch gerne glauben schenken aber bis jetzt war es nur heisse luft... Was ist eigentlich mit den antikopiermechanismen a la aacs/ aaclsa oder dem player der sich bei einer "raubkopie" selber deaktiviert?
 
@facehugger: Bitte vergesst nicht das diesmal die gesamte Industrie dahinter steht, zwar mit zwei Formaten aber der Wille zu den neuen Medien ist seitens der Contentprovider da. Eigentlich sind sogar schon die Preise der Player relativ günstig bzw. gleichwertig mit hochqualitativen DVD Playern. Die Motive dürften dank dem digital restricted management fuer jeden hier ersichtlich sein. Das Problem ist das früher oder später neue Blockbuster nur noch auf einer HD-BRD erscheinen werden und so die Masse irgendwann zum Umrüsten gezwungen wird. Das ist in keinster Weise mit irgend einem Medium aus der Vergangenheit vergleichbar.

Und jetzt nochmal, erzähl mir nicht das 40 GB auf einem optischen Medium Peanuts sind. Ich will beim besten willen nicht damit angeben aber ich habe hier solche Medien, hast du irgendwas vergleichbares? Willst du mir jetzt weissmachen das du irgend ein optisches Laufwerk hast mit mehr Speicherkapazität? Ich bezweifele es mal ganz stark. Wenn wirklich demnächst HVD massenmarkt tauglich wird könnte ich das nur begrüssen aber zur Zeit ist das alles nur Schall und Rauch.

Bezüglich AACS ist die Situtation zur Zeit das alle Player mit Interims Lizenzen ausgestattet sind da die Spezifikation zur Produktion nicht fertig gestellt war..

Ach ja, quad cores sind doch schon ein alter hut :)
 
@facehugger: fuer dich und alle neider doch gerne noch einmal. ich bin 23 und im filmgeschaeft. was ist denn laecherlich? der satz "fakt ist" und dann eine theorie hinten dran schieben ist es. aber keiner wird diese medien ablehen koennen. es werden ende des jahren in deutschland beide formate eingefuehert und irgendwann wird es die dvd nicht mehr geben und es nur noch hd dvd/blu-ray geben. laser disc und weiter? ja ich hoere. du scheinst nicht mal zu wissen wer alles hinter hd dvd und blu-ray steht. die leute werden die beiden formate kaufen. und denkbar ist es einfach beide formate geben wird und kombigeraete dem kaeufer die entscheidung abnehmen. es werden bald nur noch hd displays im laden stehen und alle neuen filme werden auf hd dvd und blu-ray erscheinen und alle werden es wie doof kaufen weil sie die beste bild qualitaet haben wollen auf ihrem display. bis 2014 wird es eh alles digital sein und keiner kann mehr was mit analogen tv geraeten anfangen. die leute werden zusatz infos uebers internet laden und das alles in hd im wohnzimmer betrachten. was denkst du den was passieren wird wenn die filmindustrie den markt mit hd medien ueberflutet mit tollen neuen funktionen. die leute werden jedenfalls nicht vor dem regal stehen und sagen, ne das kauf ich jetzt nicht, dann seh ich mir den film eben nicht an. und das 40 gb nur nuesse sind kann nur einer sagen der keinen plan hat vom markt. erstens wirst du die medien nutzen die du vorgesetzt bekommst und das wird die hd dvd und die blu-ray sein und mal ganz nebenbei koennen beide formate mehr als 40 gb. ja was soll mit aacs sein, das wird es geben nicht nur bei filmen wenn es nach der aacsla geht. aacs ist ein starker kopierschutz der unsere zukunft fuer laengere zeit bestimmen wird in der filmwelt. ich muss mich damit taeglich auseinander setzen und frage auch oft leute die es unterstuetzen ob sie glauben das der kaeufer sich drueber freut, aber das wird einfach uebergangen. jedenfalls glaub ich das viele junge leute hier auf der seite gern anfangen zu heulen wenn der papa mal ein ernstes wort an sie richtet und eigentlich nur helfen will indem er mit falschen aussagen aufraeumt. danker fuers zuhoeren ich muss mal weiter arbeiten, muss noch nen titel fertig machen damit ihr bis weihnachten auch auf euren hd displays was zu sehen habt, danke :D
 
Bin froh drum, wenn sich ein Format durchsetzt, ob nun HD-DVD oder Blu-Ray. Damit erspart man sich (teurere) Dual-Player und Dual-Brenner, die ansonsten sicherlich kommen werden.
 
für manche vielleicht auch interessant zu wissen....

Ein Großteil dessen was ihr jeden Tag im TV seht kommt von Blu-Ray Discs. Der WDR beispielsweise hat komplett darauf umgestellt. Ich finde es daher nicht ganz richtig dass gesagt wird dass die HD-DVD mehr verkauft/genutzt wird. Im Filmbereich für Consumer ist's "vorerst" richtig aber prof. gesehen wird die Blu-Ray deutlich mehr genutzt.

Soll keine klugscheisserei sein sondern eher ne Info für die die mit dem Bereich nicht so in Kontakt stehen.
 
Wer den Vergleich zu CDs bringt, sollte dieses Unternehmen kennen (wegen der Nennung von Sony und Phillips): http://www.yuden.co.jp/e/company/index.html - Edit: dies ist der aussagekräftige Teil: September 1988 - Marketed the world's first recordable compact discs "That's CD-R"
 
@Hirschgoulasch69: ich setze fast ausschließlich auf Taiyo Yuden Rohlinge. Meiner Erfahrung nach sind es die qualitativ besten.
 
Für alle die die gerne Blu Ray UND HD geniessen möchten wird empfohlen sich einfach einen dual fähigen Player zu kaufen....allerdings kann man auch auf das neue Format warten...HD-Ray... ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles